[SR6] Kurze Frage, Kurze Antwort

  • In alter Tradition eröffne ich hier den Fragen/Antworten-Thread.

    The greatest capitalist country in history is now dependent on other people’s capital to survive. In such circumstances, Western democracy starts to feel like a threatened luxury. We can wave banners about “life, liberty and the pursuit of happiness”, but they tend to say, in smaller print, “Made in China”. (Charles Moore)


    Es ist eine Verkehrung liberalen Denkens wenn Piraten in der Tyrannei der Mehrheit vor allem einen Ausdruck von Demokratie sehen... (Patrick Döring)

  • naja mehr Bücher mit noch mehr Änderungen drin .... weis nicht ob das was bringt.

    im 4er war es auch nicht wirklich besser.... wenn ich da an mein altes 2er und 3er denke ^^


    das 4er habe ich komplett ignoriert das 5er hab ich dann wieder mit gemacht. also überspringe ich das 6er und warte auf das 7er ^^ mal sehen was dass bringt.....

  • Ich habe am Wochenende eine Testrunde auf der ConTor geleitet. In meiner Runde hatte ich quasi nur SR-Veteranen, die seit der 3., teilweise 2. und 1. Edition Shadowrun spielen. Die generelle Resonanz war positiv. Der Charakterbau fühlte sich relativ flott an unter anderem aufgrund der deutlich reduzierten Anzahl an Fertigkeiten.


    Was sowohl für Spielleiter als auch für die Spieler gewöhnungsbedürftig war, war die neue Edge-Mechanik, wonach man relativ oft und viel davon einsetzt bzw. zurückerhält.

    The greatest capitalist country in history is now dependent on other people’s capital to survive. In such circumstances, Western democracy starts to feel like a threatened luxury. We can wave banners about “life, liberty and the pursuit of happiness”, but they tend to say, in smaller print, “Made in China”. (Charles Moore)


    Es ist eine Verkehrung liberalen Denkens wenn Piraten in der Tyrannei der Mehrheit vor allem einen Ausdruck von Demokratie sehen... (Patrick Döring)

  • Das System ist neu. Damit gehen viele Bedenken ein, aber es lohnt sich. Es bringt also nichts zu sagen, daß früher alles besser war. Das ist SR5 nämlich nicht. Allerdings ist SR6 auch nicht für jeden was.

    Post scriptum: Jeder weiß, daß nur die geraden Editionen, die Guten sind...

    Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
    - J.N.M. -

  • moin, hätte folgende Fragen:

    1. ich hoffe ich bin einfach blind und habe es überlesen, aber: wird in dieser Edition die Essenz von Cyber und Bioware immer voll angerechnet, oder wie bei SR4A, wo das niedrigere halbiert wurde? (bittebittebitte)


    2. ich verstehe die Cybergleidmaßen nicht: Warum beginnen die Attributswerte bei 2...heisst dass, ich kann die nur bis maximal 6, da +4 Regel, erhöhen?


    3. selbst in Sr5 gabs im GRW doch ne Attributsanpassung, wo ist die?


    4. wieso ändern sich seit 30 Jahren Cybertech-Forschung die Essenzkosten von Schädeln und Torsi nicht ;(?


    5. wurden beim Schädel und Torso vergessen, die eigenschaften zu erwähnen, die sie besonders machen? (also keinen erhöhten Schaden bei angesagter schuss kopf, attributsverbesserung über 3 nur mit Cybertorso)? Beim Schädel brauche ich jetzt ja kein Gesch und St. steigern, wie sieht das beim Torso aus?


    6. sind Synapsenbeschleuniger durch diesen permanenten Zeitlupeneffekt noch spielbar? würde man da nicht wahnsinnig werden?


    7. komme ich mir als Cyberwareliebhaber in dieser Edition wieder wie das ungeliebt Kind mit Läusen vor, kann das sein? :wtf:

  • Tja genau solche Sachen haben meinen anfänglichen Verdacht bestätigt.


    Vielleicht muss man mit einer komplett neuen Meta rechnen. Aber ich finde immer wieder Logiklücken die extrem sind. Viele Regeln hören fast mitten im Satz auf. Wo man sich denkt: ok bis jetz hab ich es verstanden und wie gehts weiter? Wo ist der Rest?


    Ganz ehrlich ich werd mir das Buch nochmal komplett durchlesen und ein Probespiel machen aber bisher bin ich an nem Punkt an dem ich sag: Dieses Buch will ich nichtmal geschenkt!

    Wie gesagt das ist vielleicht weil ich mich nicht umstellen will aber bisher hab ich noch nix wirklich gutes gelesen außer: Zwerge die Homo Sapiens Pummillionis 😂


    Unter allen Gewehren ist die AK das Ding der Dinge und es gibt keinen Konkurenten, genauso wie die Roomsweeper unter den „Pistolen“, sollte ein SL wirklich zulassen das Ding so gut Tarnen zu können wie eine Pistole... WTF warum macht die mehr Schaden als eine Normale Schrotflinte??? Oder hab ich da was gravierendes überlesen???


    Ps.: zu deinen Fragen sorry: 1. wurde schon in SR5 abgeschafft.

    2-3. sie gehen davon aus das du 4 über das Attribut steigern darfst das dein Charakter ohne Cyberware und Bioware hat: sprich du hast z.b. Stärke 3 dann darfst du dir einen Arm mit 5 Attributserhöhungen auf Stärke Kaufen da 3+4=7 und der Cyberarm 2+5=7, verständlich wenn du eine natürliche Stärke von 4 hättest währe es halt eins mehr usw.

    Sie haben wohl noch keine Regel für Leute mit komplettem Cyberkörper.

    4. die haben sich nie geändert weil man immer gleich viel wegschneiden muss, dafür gibts ja Alpha etc.

    5. wurde schon in SR5 rausgestrichen.

    6. war schon immer so beschrieben und ist nur eine auslegungssache, wir hausregeln den Synapsebbeschleuniger so das er ähnlich wie eine Adrenalinpumpe aktiviert wird. Der Flufftext ist Unfug weis nicht wer das verbrochen hat.

    7. Die Antwort auf diese Frage ist: Ja!


    pps.: wenn du nem Coolen Cyborg bauen willst spiel SR5 mit den neuesten Büchern, da gibts Greyware, damit kannst du deinen Charakter von oben bis unten verchromen! Und es gibt Anti Magie Panzerung und anti Magie Tattoos.


    Yours NK

  • Moin,Moin

    seraphim-raphael


    Grundsatztip

    Vergiss die Regeln der alten Editionen und nimm genau das was im 6er Regelwerk(wenn du SR6 spielen willst !)

    1

    Wie der Nachbarskater schon schreibt , gibt es keine 1/2 Essenzkosten mehr, schon lange nicht mehr .

    Alles kostet das was draufsteht

    ( Das ist das WYSIWYG Prinzip . What You see is what you get )

    Also nein, du mußt/darfst volle Kosten für alles zahlen


    2 Weil CGL

    Die wollen das so, die machen die Regeln also ist das so

    (oder du machste Hausregeln . DAS ist immer eine gültige Option, aber vorher mit der Gruppe, dem SL absprechen)


    3 Attributsanpassung ?

    Meinst Du massgeschneiderte Attribute ?

    Wenn wirds die warscheinlich wieder im Bodytechbuch geben


    4 Weil CGL

    ( für unterdurchschnittliche Developer die die von CGL ist es sehr viel schwerer gute neue Regeln zu erfinden und die Geschichte weiter zu entwickeln )


    5

    (also keinen erhöhten Schaden bei angesagter schuss kopf, attributsverbesserung über 3 nur mit Cybertorso)? Beim Schädel brauche ich jetzt ja kein Gesch und St. steigern, wie sieht das beim Torso aus?

    Das siehr mir nach Hausregeln aus

    Bist Du sicher das das jemals ofizielle Regeln waren ?

    in jedem Fall gilt WYSIWYG !


    6 Permanenter Zeitlupeneffekt ?

    Wenn ,dann war das Fluff

    Synapsenbeschleuniger sind das was sie (jetzt ) sind, du bekommst das was dabeisteht !


    7 Jouh, kann sein, das teilst Du dir aber mit den Technomancern der 5ten Ed , du bist also nicht allein .

    Seit der 3ten Ed waren Erwachte Immer schon das Lieblingskind der Entwickler .

    Mal waren es die Adepten, dann die mystischen Adepten und seid Ende der 5ten und jetzt in der 6ten Ed sind es die Aspektmagier .( mMn)


    mit WYSIWYG Tanz

    Medizinmann

  • ich bin der selben Meinung warum sollte ich Geld in etwas investieren wovon ich schon etwas funktionierendes habe?

    Für mich ist dieses dauernde umstellen von einem Funktionierendem System nur eine Geldmacherei.

    Aber gut jeder soll sein Geld für ausgeben wofür er mag.

    Ich hab mir das deutsche GRW und das Berlinbuch geholt

    U.A. weil ich Pegasus unterstützen will ( die haben das Problem, das sie den Quark von CGL verbessern müssen ohne die Regeln zu ändern/ändern zu dürfen)

    U.A. weil 20 € für ein GRW nicht viel sind ( und ich im Bundle den SL Schirm dadurch für Umme dazubekam)

    Ob ich mir weiteres kaufe liegt daran, ob mir die neue Version gefällt (tut sie noch nicht) und ob ich eine Gruppe bekomme, mit der ich sehr viel Spass über Jahre hinweg haben werde ( ist noch nicht soweit)


    Hough

    Medizinmann

  • Medizinmann

    das ist auch dein gutes recht. wir haben hier ja Meinungsfreiheit ^^


    und wie war das mit dem Freiem Meinungsaustausch?

    ich gehe mit meiner Meinung zum Chef und komme mit seiner wieder raus ^^


    Nein im ernst

    ich freue mich für jeden dem das neue Regelwerk gefällt.

    Mir gefällt es jeden falls nicht und ich werde es Definitive überspringen und sehen das SR7 bringt

  • Dabei war doch SR6 das System bei dem ich mal von Anfang dranbleiben und alle Bücher haben wollt 🙄

    Allerdings hab ich schon das GRW nich gleich geholt 😂


    Andererseits spiel ich SR auch nur noch in diesem Forum... wenn sich’s hier also nich durchsetzt, isses wohl sinnlos

  • zu 5.

    SR4A. S.390: Nur ein Chara mit Cybertorso kann Cybergliedmaßenverbesserungen mit einer Stufe über 3 haben.

    war aber auch in Sr 3 und Sr2 schon so.

    das mit dem Cyberschädel und negieren des angesagten Ziel-Bonus war in SR3 MM so weit ich weiß, leider liegt das bei meinen Eltern rum -.-


    zu 6.

    steht nun mit perma Zeitlupe drin. ge-wöh-nung-s-be-dür-ftig- (erinnert ihr euch an die Szene mit dem Faultier bei Zoomania? )


    zu 7.

    juhu, wenigstens nicht mehr alleine :D


    könnte man als FanProjekt nicht mal ein SR-All-Star-Regelwerk machen. man nehme die besten Regeln aus 30 Jahren SR und erschafft das "beste" regelsystem ;) jaja, man wird doch mal träumen dürfen ;)