Beiträge von Coke85

    Ich würde hier für das Füllen des Granatwerfers ein separates „nachladen“ haben wollen. Denn ich gehe davon aus, dass „Waffe bereitmachen“ eine bereits geladene Waffe meint.

    Wenn ich hier kurz mal einhaken darf… ich lass das so zu. Handlungen hin oder her.


    wenn seine Haupthandlung ne Kippe ist, dann schenk ich ihm ne Nebenhandlung wenn’s sein muss 😉

    Viggo hat alles verstaut, das MG mit Gyro auf dem Rücken. Marine 3 unsanft über der linken Schulter, Sturmgewehr in der rechten Hand. Spätestens jetzt, wäre die MP praktischer gewesen. Aber im Kampf gegen Geister nimmt man lieber die schweren Geschütze.


    << Verstanden! Bewege mich zum Eintrittspunkt >>


    Ätzend, sich so zu bewegen. Immerhin helfen die Muskeln, die extra für ihn gezüchtet wurden.
    Sind ihr Geld echt wert.

    Überlegt er sich, als jemand, der dieses Geld nicht ausgegeben hat. Eher gehend, als laufend, bewegt er sich mit seinem Gepäck , Ausrüstung und Marine, den Weg, den sie gekommen sind… Er schmunzelt zwischen all dieser Anstrengung.
    Alex wird es hassen, dass er sie gerettet hat. Das wird lustig. Alex, Du musst mehr trainieren. Du bist echt schwer geworden.

    Irgendwie sowas, müsste er eigentlich zur Begrüßung sagen.

    Ich hab mir die Spezialisierungen angesehen und daraufhin entschieden.


    auto kurzschließen ist weder Computer, noch Hardware, noch software… wobei Hardware vielleicht.


    am ehesten aber ist es „fahrzeugmechanik“ was eben ne Spezi von Mechanik ist

    Hier wär ich auch bei Mechanik. Die Fertigkeiten sind so schon zu grob. Elektronik wär kleinteiliger in meinem Kopf

    Ich würde Infrarot wohl nur spät nachts zulassen. Nachtsicht logischerweise schon.


    Reden kannst du soviel wie in drei Sekunden möglich ist, als freie Handlung.

    José überlässt Derek und Immaunel das heimliche Eindringen, am liebsten wäre es ihm, wenn Immanuel nicht auffliegt. Ein letzter Hinweis, wie man den Mann nehmen sollte.
    Bitte ihn nicht… teile ihm mit, was er zu tun hat. Er macht das nicht wirklich freiwillig, aber zuverlässig.

    Er selbst betritt das Gebäude ganz normal und legal durch den Haupteingang. Da er, wie jeder im Moment, nicht weiß, wonach sie suchen, macht er sich ein Bild von diesem Flughafen. Er schaut nach offensichtlichen Kameras, Sicherheitspersonal, und Mitarbeitern. Versucht sich ein Bild davon zu machen, was für ein Klientel hier abgefertigt wird. Und überlegt, wie er das Ganze an deren Stelle wohl über die Bühne gehen lassen würde. Außerdem schaut er, mit einem Kaffee in der Hand die Flugtafeln studierend, ob ihm ein überraschenderweise Frau Doktor oder eine der Person aus dem Gegenspielerteam auffällt.

    Ich muss mal kurz zwei Dinge ansprechen.

    1.

    „José ist sich recht sicher das Stan, sein Mann vor Ort Derek als neuen Mitarbeiter einschleusen könnte, aber auch das so etwas keiner Überprüfung standhält und Stan über kurz oder lang seinen Job dort verlieren würde.“


    passt nun nicht zu dem was hier OP gesagt wurde. Da brauch ich mal definitiv ne feste Aussage, ob der Mann damit nu automatisch auffliegt oder nicht.


    2. wer ist Stan? Ist das der den ich als „Immanuel“ eingebracht hatte, oder jemand anderes?

    Ich fürchte ohne das bekomme ich die Antwort IP nicht hin


    edit

    Ging natürlich doch 😂

    Criss horcht kurz auf. Wenn er das gerade richtig mitbekommen hat, dann gibts heute sturmfrei, oder?

    Ihre hübsche Doppelagentin ist unterwegs auf Raubzug. Juls ist bei dieser Diddi. Und wenn Sam nun mit Finch ausfliegt... ja was macht er denn dann? Laute Mucke, ohne die Sprüche, dass diese längst out ist? Dazu n paar Bier mit seinen Jungs? Geil... könnte was werden. Mal sehen...

    Überlegt er und wartet das Ganze mal grinsend ab. N bisschen witzig, also rein objektiv zumindest, ist die verknallte Sam ja schon.

    Er ist gespannt, auf jeden Fall arbeitet er inzwischen recht zielgerichtet. Vielleicht will er fertig werden, vielleicht ist er auch einfach langsam in seinem Flow.