Beiträge von Medizinmann

    Ist doch nichts neues mehr .

    Seit der 4A Edition läuft das so.

    CGL ist einfach unfähig .

    Die Härte ist ja auch, das alle Erratta mit CGL abgesprochen wird, von Ihnen abgesegnet werden, sie es aber nicht schaffen, die dann in ihren eigenen Büchern/Produkten einzupflegen .

    Ich hab das deutsche GRW (als Paket für meine Freunde & mich) schon längst im Shop vorbestellt .

    von den Englischen Machwerken lasse ich aber die Finger weg


    Hough!

    Medizinmann

    Wenn ich also jeet-kun-do machen will (denn das ist eigentlich der Plan), bekomme ich keine plus 2? Weil zu allgemein und deshalb nicht zulässig.

    du kannst auch mit deinem SL absprechen ,das du beim Jeet-Kune-Do besonders gut mit Tritten bist und darauf eine Spezi nehmen .

    Das ist eher fluff .

    Das wichtige ist, das deine Spezi nicht deinen gesammten Skill einimmt ,der Rest ist egal :)

    Es sei denn jeet-kun-do würde mir den Bonus auf Gegenschläge geben, so steht’s zumindest in der Beschreibung ( Kreuzfeuer Seite 131).

    DAS ist wieder die Kampkunst mit den Maneuvern , das ist nicht der Skill an sich mit dem du den Gegner haust

    (2 verschiedene Paar Schuhe ;) )



    Hough!
    Medizinmann

    :)

    behalte einfach im Hintergrund das eine Spezi auf eine Kampfkunst (aus dem GRW ) ,die Kampfkunst

    und die Spezi auf ein Manöver 3 verschiedene Dinge sind .

    Dann wird das ganze nur Komplex, aber nicht Kompliziert.

    ( oder ich empfinde das so, weil ich es so oft ...."durchgekaut" habe)


    mit mampfendem Tanz

    Medizinmann

    Moin, Moin

    Hach Je

    Das Thema Spezis und Kampfkünste...


    Gefühlt hab ich da schon 20 Diskussionen gehabt(und öfters für SR5 als für 4A ) ...

    ALSO :

    Spezialisierung ( auf eine Kampfkunst) und Kampfkünste ( aus dem Kreuzfeuer) sind 2 verschiedene Paar Schuhe .

    Mit der ersten ( Spezi auf Kampfkunst) nimmst Du dir eine Kampfkunst die einen spezifischen Unterschied macht ,also z.B. Boxen ( Faustschläge), Tae-Kwon-Do (Tritte) , Judo (Haltegriffe) . Nicht aber Ninjutsu oder Jeet-Kun-Do weil die alles mögliche beinhalten.

    (hier ist es wichtig ,das sich sowohl SL als auch Spieler mit Kampfkünsten auskennen um zu definieren, wo / wann die Kampfkunst gilt . Deshalb steht das auch im GRW und nicht im Kreuzfeuer . Dies ist eine Spezi ,wie jede andere auch )

    und bekommst dann mit diesem speziellen Angriff( Boxhieb beim Boxen ,aber nicht mit einem Tritt ) +2 . Weil bei Spezis gilt: eine Spezi darf nicht 100% eines Skills sein (Schwimmen mit Spezi ; im Wasser ist ein No-Go)


    Das andere ist eine Kampfkunst , als "Tür" für die ganzen Maneuver die mit dieser Kampfkunst kommen, so wie es im Kreuzfeuer beschrieben ist .

    CGL hat den dummen Fehler gemacht das beides 7 Karma kostet, was zu Verwirrung führt . In 4A waren es (IIRC) 2Karma für die Spezi und 5 Karma für eine Kampfkunst, weshalb es verständlicher war, das das 2 verschiedene Regelpakete sind .


    Coke85

    Jetzt kommt's noch dicker .... ;) :)

    Du kannst dich auch ZUSÄTZLICH (zur Spezialisierung auf einen Kampfstil = Spezi) auch auf eine Kampfkunst (aus dem Kreuzfeuer) spezialisieren und das gibt dir dann +2 auf ein Maneuver (oder reduziert den Malus um 2 wie in Gun Fu oder Ares Firefight . da hat man normalerweise -3 wenn man im Nahkampf schiesst, aber mit einer Spezi auf dieses Maneuver dann nur noch -1... und mit irgendeinem weiteren Maneuver dann einem Malus von 0 )

    also Ja, auf den Gegenschlag (als Maneuver) kannst du dich zusätzlich spezialisieren ,was aber auch wieder 7 Karma kostet .

    Du kannst also 7 Karma für die Spezialisierung ausgeben, 7 Karma für den Kampfstil und 7 für die Spezi auf den Gegenschlag .


    Die 7 Karma für die Kampfkunst sind mandatory (sonst gibts keine Maneuver) aber die beiden Spezis sind optional .

    Ja , ich weiß, das ist nicht einfach zu verstehen ( und das alles 7 Karma kostet machts nicht einfacher)

    aber so ist's nunmal

    ....mal schauen wie's bei SR 6 wird


    mit Tanz am Samstag Morgen

    Medizinmann

    Offizielle Antwort von Pegasus/Tigger :


    -------------------------

    Hallo!


    Ich bitte um Geduld. Was da über die Sozialen Medien kam, hat uns auch überrascht (ich sage jetzt nicht, ob der Zeitpunkt oder der Inhalt ...). Wir posten etwas dazu, wenn CGL auf seiner Homepage dazu etwas veröffentlicht.


    LG, Tigger


    -----------------


    Hough!

    Medizinmann


    Tessien hat da Recht

    Wushu (als chinesische Kampfkunst) läuft unter Karate .

    und hat viele Techniken die man auch dem klassischen Kung Fu zuordnet .


    Wing Chun ist auch mit dem darstellbar was in SR als Karate steht .

    Abgesehen vom Kampftritt !

    Wing Chun hat nicht soviele Tritttechniken und wenn, dann eher tiefe Tritte und tiefe Blocks mit dem Fuß

    für Hohe Tritte,Trittsprünge oder Axe Kicks ist eher Tae-Kwon-Do bekannt .

    Wing Chun nutzt ( wenn man das reale Wing Chun in die SR Regeln packt):

    Angesagtes Ziel (entwaffnen)

    Angriff mit 2 Waffen ( Schmetterlingsmesser)

    Beinfeger

    Gegenschlag

    Harte Kraft

    Kampf gegen mehrere Gegner

    Präventiver Block

    Treiben

    Wegdrängen

    Dann kommt noch Knüppel ( nur für den 11 Feet Pole) dazu

    Such dir 5 davon aus, die du dann nimmst


    der früher nach den Lehren von Sifu Ip man und Sihing (später dann Sifu) Günther tanzte

    Medizinmann

    Im Realen leben,hmmm vielleicht

    Systema meinst Du ?

    das soll mit dem Krav Maga vergleichbar sein


    Wing Fun...

    klingt nach Funsportart mit Wing Suits

    Oder meinst Du Wing Chun ?

    Weil Damit hatte ich (vor ein paar Jahren) viel erfahrung gemacht. Eines meiner Lieblingskampfkünste ( u.A. weil die Basis relativ schnell gelernt ist, hat man in 2-3 Monaten drauf :) )


    ansonsten kenne Ich mich noch mit Aikido und Tae-Kwon-Do aus, die ich jahrelang trainierte....


    HokaHeyy

    Medizinmann

    Btw: Ich bin der Meinung gelesen zu haben, dass die Attribute, sollte man sich mal die vier Extremitäten als Cybergliedmaßen angebaut haben und dort die Attribute Geschicklichkeit und Stärke alle geich sind, diese dann als Wert für die Poolermittlung gelten inkl. Limitberechnung. Jetzt berechnet mir der Chummer aber die Werte immer mit minus eins. Weiß einer warum?

    Wenn man alle 4 Cybergliedmassen hat gelten deren STR (und GES ) auch für's Limit .

    das wurde im Schattenläufer nochmal klargestellt .

    Wenn der Chummer das nicht so berechnet würde Ich mal die Ersteller fragen .

    über das Pegasus Forum kommt bestimmt ganz schnell ein Kontakt .

    Vielleicht können die dir helfen ?

    Ich arbeite nicht mit dem Chummer, sondern mache alles (seit Jahren) selber, dann bleiben die Regeln in Erinnerung , was mir (gerade für die Charerschaffung) wichtig ist


    der nicht mit dem Chummer tanzt

    (also schon mit seinen Chummern ,aber nicht mit DEM Chummer ;) )

    Medizinmann

    Die Regeln besagen, das jeder bei 3 Punkten Schaden eine WM -1 bekommt .

    Wenn es irgendwo Ausnahmen davon gäbe, stehen sie dabei und bei den Geistern steht keine Ausnahme der Defaultregel dabei :)

    und zum anderen

    Wenn Geister NICHT den Standardregeln entsprechen würden , hätten irgendeiner meiner gefühlt 200 SL und Mitspieler davon schon was gesagt, oder es wäre in den (gefühlt) 20 Jahren Forentanz zur Sprache gekommen .

    Ist es aber bisher nie .

    Aber das ist jetzt nicht meine Meinung, sondern meine Beobachtung.

    Klar, es könnte auch sein ,das es anders ist und bisher nur nie jemandem auffiel , aber ich halte diese Möglichkeit für eher Gering ;) :)

    ( Aber Niemand kann Beweisen ,das es NICHT so ist )


    HougH!

    Medizinmann

    Vorab ; Ich hab keine davon selber gespielt, aber ....

    Die Emergenz Kampagne ist ganz Nett, Der Drachenkrieg ( in Kombi mit dem Krieg Amazonien-Atzlan )

    Dann alles um Strassenkrieg ( ist keine Kampagne an sich , nur 3-4 zusammenhängende Abenteuer

    und wenn du kein Problem hast, Abenteuer zu verbessern , zu bearbeiten dann auch die Artefakt Kampagne, weil die ist zwar ganz interessant, aber auch ganz Railroadig und das Railroadige muss rausgeschnitten & ersetzt werden.

    Ach ja

    Ich selber spiele die Denver Missions Kampagne , ( aus den USA) das ist eine lose Mischung aus Runs in und um Denver, zusammenhängender Rehmen, alles kurze Runs, die in 4-6 Stunden beschafft werden können .

    man lernt eine Menge Leute kennen ( Connections) und der SL vergiebt Belohnungen ( Geld & Karma ) nach den deutschen Regeln, was besser für unsere Chars ist .


    HokaHey

    Medizinmann