Beiträge von Medizinmann

    Tessien hat da Recht

    Wushu (als chinesische Kampfkunst) läuft unter Karate .

    und hat viele Techniken die man auch dem klassischen Kung Fu zuordnet .


    Wing Chun ist auch mit dem darstellbar was in SR als Karate steht .

    Abgesehen vom Kampftritt !

    Wing Chun hat nicht soviele Tritttechniken und wenn, dann eher tiefe Tritte und tiefe Blocks mit dem Fuß

    für Hohe Tritte,Trittsprünge oder Axe Kicks ist eher Tae-Kwon-Do bekannt .

    Wing Chun nutzt ( wenn man das reale Wing Chun in die SR Regeln packt):

    Angesagtes Ziel (entwaffnen)

    Angriff mit 2 Waffen ( Schmetterlingsmesser)

    Beinfeger

    Gegenschlag

    Harte Kraft

    Kampf gegen mehrere Gegner

    Präventiver Block

    Treiben

    Wegdrängen

    Dann kommt noch Knüppel ( nur für den 11 Feet Pole) dazu

    Such dir 5 davon aus, die du dann nimmst


    der früher nach den Lehren von Sifu Ip man und Sihing (später dann Sifu) Günther tanzte

    Medizinmann

    Im Realen leben,hmmm vielleicht

    Systema meinst Du ?

    das soll mit dem Krav Maga vergleichbar sein


    Wing Fun...

    klingt nach Funsportart mit Wing Suits

    Oder meinst Du Wing Chun ?

    Weil Damit hatte ich (vor ein paar Jahren) viel erfahrung gemacht. Eines meiner Lieblingskampfkünste ( u.A. weil die Basis relativ schnell gelernt ist, hat man in 2-3 Monaten drauf :) )


    ansonsten kenne Ich mich noch mit Aikido und Tae-Kwon-Do aus, die ich jahrelang trainierte....


    HokaHeyy

    Medizinmann

    Btw: Ich bin der Meinung gelesen zu haben, dass die Attribute, sollte man sich mal die vier Extremitäten als Cybergliedmaßen angebaut haben und dort die Attribute Geschicklichkeit und Stärke alle geich sind, diese dann als Wert für die Poolermittlung gelten inkl. Limitberechnung. Jetzt berechnet mir der Chummer aber die Werte immer mit minus eins. Weiß einer warum?

    Wenn man alle 4 Cybergliedmassen hat gelten deren STR (und GES ) auch für's Limit .

    das wurde im Schattenläufer nochmal klargestellt .

    Wenn der Chummer das nicht so berechnet würde Ich mal die Ersteller fragen .

    über das Pegasus Forum kommt bestimmt ganz schnell ein Kontakt .

    Vielleicht können die dir helfen ?

    Ich arbeite nicht mit dem Chummer, sondern mache alles (seit Jahren) selber, dann bleiben die Regeln in Erinnerung , was mir (gerade für die Charerschaffung) wichtig ist


    der nicht mit dem Chummer tanzt

    (also schon mit seinen Chummern ,aber nicht mit DEM Chummer ;) )

    Medizinmann

    Die Regeln besagen, das jeder bei 3 Punkten Schaden eine WM -1 bekommt .

    Wenn es irgendwo Ausnahmen davon gäbe, stehen sie dabei und bei den Geistern steht keine Ausnahme der Defaultregel dabei :)

    und zum anderen

    Wenn Geister NICHT den Standardregeln entsprechen würden , hätten irgendeiner meiner gefühlt 200 SL und Mitspieler davon schon was gesagt, oder es wäre in den (gefühlt) 20 Jahren Forentanz zur Sprache gekommen .

    Ist es aber bisher nie .

    Aber das ist jetzt nicht meine Meinung, sondern meine Beobachtung.

    Klar, es könnte auch sein ,das es anders ist und bisher nur nie jemandem auffiel , aber ich halte diese Möglichkeit für eher Gering ;) :)

    ( Aber Niemand kann Beweisen ,das es NICHT so ist )


    HougH!

    Medizinmann

    Vorab ; Ich hab keine davon selber gespielt, aber ....

    Die Emergenz Kampagne ist ganz Nett, Der Drachenkrieg ( in Kombi mit dem Krieg Amazonien-Atzlan )

    Dann alles um Strassenkrieg ( ist keine Kampagne an sich , nur 3-4 zusammenhängende Abenteuer

    und wenn du kein Problem hast, Abenteuer zu verbessern , zu bearbeiten dann auch die Artefakt Kampagne, weil die ist zwar ganz interessant, aber auch ganz Railroadig und das Railroadige muss rausgeschnitten & ersetzt werden.

    Ach ja

    Ich selber spiele die Denver Missions Kampagne , ( aus den USA) das ist eine lose Mischung aus Runs in und um Denver, zusammenhängender Rehmen, alles kurze Runs, die in 4-6 Stunden beschafft werden können .

    man lernt eine Menge Leute kennen ( Connections) und der SL vergiebt Belohnungen ( Geld & Karma ) nach den deutschen Regeln, was besser für unsere Chars ist .


    HokaHey

    Medizinmann

    das wäre aber dann falsch gewesen , wenn du es gesagt hättest ;)

    Sie addieren sich .

    Irgendwo gibts aber ein Limit ,

    ich meine es wäre +6 , bin aber nicht ganz sicher ( Attribute haben ein +4 Limit)

    Das einzige andere Limit ist die zusammengerollte Zeitung des SL , wenn man übertreibt .

    Generell gilt:

    CGL schreibt ganz deutlich, wenn es etwas nicht will (z.B. kombi verschiedener Inisteigerungen)

    mindestens 1x, wenn nicht sogar öfters ( nur 1 Angriff pro IniDurchgang wird , IIRC , an 3 verschiedenen Stellen im GRW alleine gezeigt)

    Und wenn nichts dabei steht ( und nicht gegen den GMV widerspricht wie fliegende Schweine )

    dann ist es erlaubt.

    Nur die höchste Stufe zählt nur ,wenn es irgendwo dabei steht


    JahtaHey

    Medizinmann

    Moin, Moin zusammen

    Das sind die "Provisorischen Erratta"

    Sie sind deshalb Provisorisch, weil CGL es nicht schafft den letzten Schritt zu gehen un sie zu veröffentlkichen.

    Sie wurden von Patrick Goodman zusammengestellt, demjenigen, der für die Erratta zuständig ist und er hat sie erstmal gesammelt und alles was er für Erratta würdig & richtig fand hat er da rein gepackt .

    Aber er ist wohl nicht mehr bei CGL angestellt ( ? Ich weiß das nicht 100%ig, ich lebe ja nicht drüben in dem Verlag )

    Und ich weis die Frage ist müssig, aber gibt es gründe warum das Errata nicht veröffentlicht wurde?

    Weil das Arbeitszeit kostet und kein Geld einbringt und Jason Coleman ist nur noch daran interessiert

    Geld zu machen (allegedly ;) )

    Das ist ein provisorisches Errata ... quasi zum testen.

    das ist nicht so ganz richtig .

    Die sind nur deshalb als "Provisorisch " gelabelt, weil das ultimative OK von ganz weit Oben noch nicht gekommen ist und warscheinlich nie kommen wird, aber wenn sie schon jemanden hatten und ihm sagten : "Mach die Errratta"und er stellt sie zusammen, dann sind das (jedenfalls für mich) schon gültige Erratta !

    was hatten sie da erratiert?

    Alles mögliche

    Im Fall von GW haben sie die jetzt wieder auf den Stand der anderen 3 Editionen zurückgestellt/retconned

    GW sind wieder Dual, haben Rege und Silberallergie und Schwäche

    ( Damit macht es auch wieder Sinn,warum GW nur Deltaware vertragen und alles andere abstoßen ! )


    mit viel zu frühem Tanz

    Medizinmann

    Hallo


    Zitat

    1.In früheren Publikationen konnte man ja, vom Astral Raum aus, durch einen aktiven Fokus hindurch einen Magier angreifen.

    nur in den ersten beiden Editionen .

    seit der 3ten Ed gibts die Ebenentrennung


    Und das ist auch ganz gut so , das Channeling hat sich als ganz heftiges "Dick-Move" für SLs entwickelt !


    Zitat

    Funktioniert das bei SR 5 auch noch?

    theoretisch , durch das erlernen bestimmter Metatechniken und indem man so ca 150 Karma ausgibt

    kann man einen Magier Bauen ,der als One Trick Pony genau diesen einen Trick beherrscht.(aus dem Astralraum heraus einem Fokus Schaden zufügt und als Colleteral Damage auch den User verletzt.

    Ähnlich wie man ein Deck Bricked und damit den Decker verletzen kann )

    aber ob sich das auch negativ auf den Nutzer auswirkt ist unklar (vermutlich SL entscheid?)

    im Normalfall gilt der Angriff NUR dem Fokus und kann NUR den Fokus "verletzen" .

    Der Träger wird NICHT beeinflußt ! (wie gesagt ausser man nimmt diesen 150 Karma teuren One-Trick-Pony-Weg....)

    und nein ( :) )das ist nicht SL entscheid. Sich Anders zu entscheiden wäre eine Hausregel

    2. Die Todekralle funktioniert ja auch im Astralraum / beim Astralkampf. Kann man dann auch einen Adepten der gerade nicht astral Wahrnimmt durch eine aktive Todeskralle hindurch aus dem Astralraum angreifen???

    als physischer Adept wirkt sie nur im Astralraum, wenn der Adept Dual ist ( mit Astraler Wahrnehmung)

    AUS dem Astralraum heraus ...

    Wie soll das gehen ,astrale Projection beherrschen nur Vollmagier, die keine Todeskralle haben und mystische oder physische Adepten die Todeskralle haben können nicht Astral projezieren .

    Und selbst wenn das möglich wäre, wenn man also jemanden hätte, der sowohl Astrale Projection als auch Todeskralle hat, so kann man AUS dme Astralraum nur Duale Wesen angreifen, keine rein physischen

    Aus dem Astralraum heraus kann man nur den Astralraum oder Duale Wesen beeinflussen/verzaubern/angreifen

    und Dual ist der Adept nur mit Astraler Wahrnehmung oder wenn er ein GW ist (nach den nicht veröffentlichen US Erratta) oder auf andere Art Dual ( Ghoul z.B.)

    all seine magischen Kräfte sind NICHT aus dem Astralraum angreifbar


    der auf der Mauer der Ebenentrennung tanzt

    Medizinmann

    2075 ist das Mananiveau so hoch, dass es kein spätes Erwachen mehr gibt... ;)


    Im Ernst... spätes Erwachen kann man auch einfach hausregeln. Zb. einfach das kaufen im Spiel mit Karma erlauben oder so.

    zum einen ist SR5 inzwischen in 2080 angekommen

    und zum anderne braucht es keine Hausregeln, wenn man sich an meinen Post( oder Jafdabh's ) weiter oben hält.

    man kann spätes erwachen ganz einfach mit den Regeln erstellen !


    mit einfachem Tanz

    Medizinmann

    nein, gibts nicht.

    Ich mache mir meine Chars mit spätem Erwachen in SR5 indem ich eine niedrige Prio auf MAG setze,

    ,die chars dann durch 'ware auf 0 MAG runterhole und dann später im Spiel die MAG wieder hochkaufe.

    SR5 ist die einzige Edition, in der man MAG das auf 0 ist wieder hochkaufen kann (solange deine Essenz 1+ ist)

    in allen anderen Eds war man dann ausgebrannt, aber in SR5 nicht und man kann es wieder hochkaufen .

    So ,und nur so, kann man einen CHar mit spätem Erwachen spielen


    mit spätem Tanz

    Medizinmann

    Hallo zusammen,


    Gibt es ein Errata oder so, dass verhindert, dass man die Engeneering Skill Group mit den skill group Punkten beim sum to ten, oder priosystem kaufen kann, oder kann das der chummer nur nicht?

    wäre mir neu und würde mich wundern.

    Ich schätze ,das liegt am Chummer, aber ich kenne mich mit dem so GAR nicht aus :)


    Hough!

    Medizinmann

    du kannst dir ja den normalen Schirm für 15 € kaufen und den Minischirm an einen Mistpieler verschenken....

    gibts denn keinen Mitspieler, der sich darüber feuen würde ?



    HokaHey

    Medizinmann