SR4(A) Kurze Fragen - kurze Antworten

  • Stabile Kunststoffmaterialien, Stahllauf....
    Warum nicht ? Seit Jahrzehnten(Jahrhunderten) kann man das machen


    HougH!
    Medizinmann

    Ist halt die frage wie "cinematisch" man sein SR haben will. So von wegen Vibroschwert/Katana zerschneidet Gewehr....


    Ist auf jeden Fall gut zu wissen, dass die Redakteure das nicht so haben wollten.

    Zu Oldschool für SR5 uind viel zu Oldschool für SR6 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

  • Also kann ich ohne Sorge um meine Waffe jemand mit der Pistole vermöppen.

    Die Redakteure gehen sehr wohl davon aus, dass die Waffe beschädigt wird oder sich unabsichtlich ein Schuss löst, wenn man den Mod nicht drin hat und die Waffe im Nahkampf benutzt.


    Wie das Ganze dann genau passiert, liegt im Ermessen des SL`s.


    Zu sagen es passiert überhaupt nix, ist nicht das, was die Macher so haben wollten.
    Sonst hätten sie ja nicht geschrieben, dass eine Waffe ohne diesen Mod beschädigt werden oder sich ein Schuss lösen kann.
    Nicht wahr?

    But it is not too late... can you not see the value in our friendship? Imagine the powers I can give you, human. The cybernetic implants I gave you, were simply toys.
    If I desired, I could improve you... transform you into something more efficient. Join me, human, and we can rule together.

    -Shodan




  • Ist also davon auszugehen, dass alle Waffen mit Bajonetthalterung auch kaputtgehen können, wenn das aufgepflanzte Bajonett eingesetzt wird, sofern sie nicht auch die Härtung haben? Oder sind sie sicher, weil das Bajonett und nicht das Gewehr eingesetzt wird?

    Zu Oldschool für SR5 uind viel zu Oldschool für SR6 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

  • In erster Linie ist ein Bajonett ja für den Nahkampf gedacht, ergo Nahkampfwaffe würde ich sagen.
    Ne Axt würde ich damit aber nicht parieren wollen. Das Bajonett als Schildbrecher taugt wohl auch nicht viel.


    Kann schon sein, dass unter bestimmten Umständen mal die Halterung bricht keine Ahnung. Ist ja immer Gegwnqwart vs. Technik der Zukunft.



    Hey, ich bin kein Waffenexperte aber ein Bajonett ist doch nur dafür da, es in ungepanzertes Fleisch zu stecken. *schulterzuck
    Zum Nahkampf haben sich andere Dinge als vorteilhafter herausgestellt sage ich mal als Waffenlaie.
    Aber das die Halterung bricht sollte eher die Ausnahme sein. Bei besonderen Situationen eben.



    Auf jedenfall ist ein Gewehr mit Bajonett keine Hellebarde oder ein Speer etc. (Auch wenn man damit schlagen, stoßen, schneiden oder es werfen könnte)

    But it is not too late... can you not see the value in our friendship? Imagine the powers I can give you, human. The cybernetic implants I gave you, were simply toys.
    If I desired, I could improve you... transform you into something more efficient. Join me, human, and we can rule together.

    -Shodan




    Einmal editiert, zuletzt von Lobo ()

  • In erster Linie ist ein Bajonett ja für den Nahkampf gedacht, ergo Nahkampfwaffe würde ich sagen.

    Sehe ich auch so, aber es hängt ja an einem Gewehr dran.

    Ne Axt würde ich damit aber nicht parieren wollen. Das Bajonett als Schildbrecher taugt wohl auch nicht viel.

    Da gebe ich Dir recht, aber so detailliert ist das Kampfsystem von SR einfach nicht um solche Unterschiede abzubilden..


    Hey, ich bin kein Waffenexperte aber ein Bajonett ist doch nur dafür da, es in ungepanzertes Fleisch zu stecken. *schulterzuck
    Zum Nahkampf haben sich andere Dinge als vorteilhafter herausgestellt sage ich mal als Waffenlaie.

    Bajonette werden nicht mehr aufgepflanzt, weil die Schusswaffen zu gut geworden sind bzw. eine Stangenwaffe in beengten Räumen nicht gut funktioniert, nicht weil der "ad hoc Speer" keine gute Nahkampfwaffe ist.


    Auf jedenfall ist ein Gewehr mit Bajonett keine Hellebarde oder ein Speer etc. (Auch wenn man damit schlagen, stoßen, schneiden oder es werfen könnte)

    Auch da stimme ich Dir zu, deshalb hat es ja auch schlechtere Werte als ein Speer. Eine Hellebarde finde ich in SR gerade nicht, aber weniger Schaden oder Reichweite als ein Speer hat sie sicher nicht.

    Zu Oldschool für SR5 uind viel zu Oldschool für SR6 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

  • So von wegen Vibroschwert/Katana zerschneidet Gewehr....

    du kannst doch mit deinem Vibroschwert einen gezielten Angriff auf die Pistole machen ? !!(hindert dich keiner dran)
    Nur weil die pistole gut geeignet ist um damit auf Leute einzuknüppeln heißt doch noch lange nicht ,das Sie Unkapputbar ist
    (was Sie auch mit Nahkampfverstärkung nicht wäre ;)



    Sonst hätten sie ja nicht geschrieben, dass eine Waffe ohne diesen Mod beschädigt werden oder sich ein Schuss lösen kann.
    Nicht wahr?

    natürlich kann eine Waffe beschädigt werden , oder sich ein Schuss lösen .
    Wofür sind denn (kritische ) Patzer da ?


    Aber das die Halterung bricht sollte eher die Ausnahme sein. Bei besonderen Situationen eben.

    (kritischer) Patzer ;)



    Eine Hellebarde finde ich in SR gerade nicht

    Stangenwaffe ;)


    HokaHey
    Medizinmann

  • du kannst doch mit deinem Vibroschwert einen gezielten Angriff auf die Pistole machen ? !!(hindert dich keiner dran)Nur weil die pistole gut geeignet ist um damit auf Leute einzuknüppeln heißt doch noch lange nicht ,das Sie Unkapputbar ist
    (was Sie auch mit Nahkampfverstärkung nicht wäre ;)

    Sehe ich ganz genau so. es ging mir mehr um den Angriff auf den Nutzer und dessen Parade. Dass man Dinge mit Gewalt kaputtmachen kann ist klar, das gilt aber auch für Schusswaffen mit Härtung und echte Nahkampfwaffen.




    natürlich kann eine Waffe beschädigt werden , oder sich ein Schuss lösen .Wofür sind denn (kritische ) Patzer da ?

    Und genau dafür hätte ich gerne Regeln. Es ist ja schon ein Unterschied, ob die Waffe nur bei einem kritischen Patzer kaputtgehen kann oder ob sie bei jedem normalen Patzer kaputt ist nachdem sie ein projektil durch den Nutzer gejagt hat.





    Stangenwaffe ;)
    HokaHey
    Medizinmann

    D'oh!



    Ja ja Stangenwaffe und Speer...
    Wieso wird die Waffe plötzlich exotisch, wenn ich an den Speer noch ein Axtblatt dranhänge? :roll:

    Zu Oldschool für SR5 uind viel zu Oldschool für SR6 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

  • Moin,Moin



    Und genau dafür hätte ich gerne Regeln. Es ist ja schon ein Unterschied, ob die Waffe nur bei einem kritischen Patzer kaputtgehen kann oder ob sie bei jedem normalen Patzer kaputt ist nachdem sie ein projektil durch den Nutzer gejagt hat.

    dafür gibts aber keine Regeln.
    Das ist alles SL Willkühr ( :) )



    Wieso wird die Waffe plötzlich exotisch

    Exotische Waffen sind ein ganz grosser ,fast schon epischer Facepalm von CGL.
    Wußtest Du ,das du nach RAW exotische Waffen NICHT improvisieren darfst(also auf GES - 1 würfeln) ? Geht nicht,kannst Du nicht . Du darfst weder eine Laserpistole in die Hand nehmen und abdrücken noch irgend eine andere exotische Waffe .
    um extremes Augenrollen in meiner 2055er Runde zu verhindern haben wir exotische Waffen als Skill rausgenommen und in andere schon vorhandene integriert (Laserpistole ist jetzt unter Pistolen, Chakram unter Klingenwaffen,etc)


    der mit rollenden Augen tanzt
    Medizinmann

  • Moin, ich hätte mal 2 Fragen zur Neuroverstärker Nanoware:


    1. Lernschub Stufe 3: da nicht anders angegeben, werden die Karmakosten beim Steigern von 1 auf 2 und 2 auf 3 doch auf 0 gesenkt, oder. Erst ab Stufe 4 wären es 1 Karma?


    2. Neokordikal: hier bin ich etwas unschlüssig, denn wenn man sich mal die Liste der Logik-Fertigkeiten anschaut, sind da echt viele (Hacking, Matrixkampf, Erste Hilfe, Sprengstoffe (!)), die immer nach "Stress" klingen und dann funktionieren die Nanaiten nicht? wird diese Ware dadurch nicht redundant?

  • 1. Sehe ich genauso.


    2. Die meisten (alle?) Logikbasierten Wissensfertigkeiten sollten oft Streßfrei abrufbar sein. Möglicherweise wäre es zu imba, wenn auch alle Logikbasierten Aktionsfertigkeiten immer funktionieren würden...

    acid - Azrael - Brain - Dr. Strange - Flash - Jack - Jamiroquai - Mouse - Mr. Nash - Puppetmaster - Surprise - Templer

  • Mit Stress ist die Umgebung gemeint. Nicht im Feuergefecht, oder die virtuelle Entsprechung. Evtl. auch Biotech-Proben, wenn man Personen behandelt, die einem nahe stehen. Sowas in dieser Art, nicht die Fertigkeit selbst...

    Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
    - J.N.M. -

  • Aqat


    Ist es nicht so daß du deinen natürlichen Vorteil verlierst, wenn du Cyberersatz benutzt ?


    Daher stimmt die Laufberechnung nicht.

    Aktuelles SL Projekt " New Jersey / Love Land / Larcheime " (Foren Runs)
    Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )


    Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)