SR4(A) Kurze Fragen - kurze Antworten

  • Die Regeln anzuwenden entbindet nicht vom GMV. Auch ein Scharfschützengewehr kann man mit Salvenmodus modifizieren... nach den Regeln. Geschweige denn mit Flechette schießen und treffen.
    Ein Gyrostab-Geschirr ist ein schweres Rüststück für den Oberkörper und dann nochmal Hüftpolster? Geschweige denn nochmal die Diskussion zu führen, warum Gasventile für Gatlin-Guns dumm sind. Da kannst Du Dich an den Moderator wenden, er ist wirklich der Meinung es geht. Also viel Spaß...

    Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
    - J.N.M. -

  • Nein der Moderator war iirc. doch der Meinung, dass wenn man mehrere Läufe hat auch mehrere Gasventile anbringen könne...


    Aber wir spielen hier ja Shadowrun und nicht Logitech.
    Ein Gasventilsystem bzw. dessen Wirkung kann auch durch (bitte hier Techbabbel einfügen) erklärt werden.


    Was man nichtmal nötig hätte, denn die Regeln verbieten es nicht. Die Läufe sind eben einfach entsprechend modifiziert und technische Erklärungen sind bei dem Techfortschritt in SR meiner Meinung nach komplett vernachlässigbar. Da hat die Technik in SR schon weitaus großartigeres hinbekommen als 3 Punkte mehr Rückstoß bei Miniguns...



    Und die Kombination aus Gyrostab-Geschirr und Hüftpolster ist doch seit jeher Standardnutzweise?
    Das Geschirr für Feuereinsatz in Bewegung und beim stationärem "massiven" Feuern wird zusätzlich noch das Hüftpolster genutzt.



    Nö, ich kann da den Schwachsinn nicht drin erkennen sorry.



    Hey so stell ich mir nen Nahkampfmod für Muniguns vor ;)


    [IMG:https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSznef-dli58IOsUyicjOvHVpXporUVL7duiBWRVmZR1MdRxtuMQQ]

    Look at you, hacker. A pathetic creature of meat and bone. Panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect immortal machine?

    -Shodan




  • Nein der Moderator war iirc. doch der Meinung, dass wenn man mehrere Läufe hat auch mehrere Gasventile anbringen könne...

    genau das
    Für Alle Läufe ein Gasventil, dann kann man die Kompensation 1x nutzen




    warum der fiese ton?

    Ich vermute ,weil's Ihm nicht gefällt
    und weil Ihm meine Meinung dazu auch nicht gefällt und er es nicht verknusern kann, das andere Leute andere Meinungen haben bringt er das wieder hoch und versucht mich in den "Streit" mit reinzuziehen .
    Ich hab' aber keine Lust .
    Deswegen erkläre Ich das auch nur ganz kurz und halte mich ansonsten raus .


    Nur Soviel Wenn Ich in Schwarz schreibe ,dann als User, erst in Orange bin Ich Moderator .
    Cajun weiß das ( weshalb er es auch mit Absicht wählte .Ganz primitive Anmache ....)


    Nö, ich kann da den Schwachsinn nicht drin erkennen sorry.

    Er mag's halt nicht, deshalb ist es (für Ihn) Schwachsinn....

    HougH!
    Medizinmann

  • Basierend auf der Smart Gun: http://www.imfdb.org/wiki/Aliens#M56_Smart_Gun
    Bringt ein Hüftpolster nicht.

    Wie ein Hüftpolster funktioniert habe ich auch noch nicht verstanden. Ich bin mir auch nicht sicher ob eine reale Waffe so etwas verwendet.


    Außerdem ist ein Gasventil bei Gatling-Guns dumm, wenn man sich die Konstruktion der Waffe ansieht...

    Ein Gasventil sind doch nur ein oder mehrere Löcher an der Oberseite des Laufes. In diesem Bild sieht es sehr danach aus, als hätten die Läufe der M61 solche Löcher.

    Zu Oldschool für SR5 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

  • @ Cajun


    Also..darauf basierend, dass sich dein technisches Wissen von Gyrogeschirren sich auf einen über 30 Jahre alten Film gründet, dessen Gyrogeschirr aus Motorradteilen zusammengeschustert wurde..


    Bist du also der Meinung, Gyrogeschirre müssen genauso sein wie in diesem einem Film.
    Ein zusammen geschustertes Teil aus Mororradteilen. Sehe ich das richtig? Na das nenne ich mal fortschrittlich..


    Schonmal auf den Gedanken gekommen, dass es bei SR anders verhält als du mal vor zig Jahren in einem Film gesehen hast?
    SR hat Nanotechnolgie, Alien hatte die nicht. SR hat Supraleiter, Alien hatte keine.


    Das wäre ja so, als wenn man sagen würde es gibt nur eine einzige Form, wie ein Messer auszusehen hat. Nämlich die Form des Kampfmesser von Rambo 1. Es gibt keine anderen Messer.


    Das ist doch Schwachsinn...




    Und die Gatling - Gasventil Begründung ist auch schwach. Es ist eine Laufmodifikation. Ein Lauf kannste modifizieren. Mehrere aber nicht? Das muss du mir technisch mal darlegen, wieso ich in ein Rohr Löcher reinfräsen kann aber in mehrere auf einmal nicht mehr.


    Denn nix anderes ist ein Gasventil grob gesagt. Gesteuertes Ablassen des Gases entgegen des aufkommenden Drucks um ein verziehen der Waffe zu verhindern und da jeder Lauf einzeln genutzt wird und nicht alle auf einmal, fällt mit kein technischer Hinderungsgrund ein.


    Und wir als Laien in Waffentechnik können eh nur mit Halbwissen argumentieren.


    Die Regeln geben keine Einschränkung. Du hast ne andere Meinung ok aber ich teile sie nicht.

    Look at you, hacker. A pathetic creature of meat and bone. Panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect immortal machine?

    -Shodan




    Einmal editiert, zuletzt von Lobo ()

  • Ein Gasventil sind doch nur ein oder mehrere Löcher an der Oberseite des Laufes.

    Nicht ganz. in erster Linie dienen sie iirc. zur Kühlung und es schont den Lauf ganz generell weil der Druck abgelassen wird.
    Gibt iirc. auch Varianten für den Mündungsblitz. Die waren aber eher wie Schalldämpfer ganz vorne am Lauf.

    Look at you, hacker. A pathetic creature of meat and bone. Panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect immortal machine?

    -Shodan




  • Wie ein Hüftpolster funktioniert habe ich auch noch nicht verstanden

    Wie ein Schockpolster. Nur eben für die Hüfte und nicht für die Schulter, was bei schweren Waffen auch recht schwer wird, sie wie Sturmgewehre bedienen zu wollen.

    Look at you, hacker. A pathetic creature of meat and bone. Panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect immortal machine?

    -Shodan




  • Also..darauf basierend, dass sich dein technisches Wissen von Gyrogeschirren sich auf einen über 30 Jahre alten Film gründet, dessen Gyrogeschirr aus Motorradteilen zusammengeschustert wurde..

    Wenn Du Geschirr der Space Marines aus Aliens meinst
    Ich habe in Erinnerung das das Geschirr in Realität für Steady oder Motion Kameras war und sie einfach nur die Plasmarifle draufgeschnallt haben.


    Ein Gasventil sind doch nur ein oder mehrere Löcher an der Oberseite des Laufes.

    oben oder an der Seite .
    Das ist eine der gebräuchlicheren Arten, es gibt aber noch andere
    (und vor allem bin Ich mir sicher,das die Autoren genau das meinten .)
    Schon damals von vor 1-2 Editionen . Und die Schreiber von CGL sind (ImO) zu Faul um das zu ändern


    Hough!
    Medizinmann

  • Ich habe in Erinnerung

    Oh stimmt, Hab mich verlesen. Die Waffe wurde mit Motorradteilen umgebaut. Wie..fortschrittlich..


    The body-mount apparatus was a built-up Cinema Products Model III Steadicam harness with the Model III Steadicam arm attached to the left side: the arm was then bolted to the MG42's rear sight bracket using a custom C-clamp. The two rigs are not identical, with both using different variations of the Model III arm (Drake's has more anodized components than Vasquez's), and Vasquez's vest was modified slightly for comfort.



    Okay Also ein über 30 Jahre altes Kamerageschirr macht es aber nicht besser.


    DAS kann doch nicht DIE Referenz für Gyrogeschirre in SR sein also ehrlich...Kamerageschirr aus den 1980ern vs. SR Technik 2070+

    Look at you, hacker. A pathetic creature of meat and bone. Panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect immortal machine?

    -Shodan




    2 Mal editiert, zuletzt von Lobo ()

  • @Gyrostabilisator: Laut Grundregeln SR 4 ist das "ein schweres Oberkörpergeschirr, an dem ein beweglicher Gyrostabilisatorarm für ein Gewehr oder eine schwere Waffe angebracht ist." Das geht schon in die Richtung, wie von Cajun angenommen. Insbesondere, wenn es 5 min dauert, es anzulegen.

  • @ Rabensang


    Das bezweifelt ja auch keiner.


    Ich bezweifle nur dass sie zu 100% so sind wie ein Kamerageschirr aus den 80ern. In Aussehen, Material, Funktion und Montage.


    Die im Film haben kein Hüftpolster - Also darf man bei SR auch kein Hüftpolster benutzen.
    Denn: sie haben im Film die Schulterstütze der Waffe abgenommen und ein Motorradgriff angebaut -Also muss bei SR auch immer ein Motorradgriff dran sein. Es ist nicht möglich eine andere Handhabung zu benutzen. Weil....weil es Alien 2 gibt.


    Das ist das, was mich stört.

    Look at you, hacker. A pathetic creature of meat and bone. Panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect immortal machine?

    -Shodan




  • DAS kann doch nicht DIE Referenz für Gyrogeschirre in SR sein also ehrlich...Kamerageschirr aus den 1980ern vs. SR Technik 2070+

    Gyrostab gibt es seit der ersten Edition und hat sich weder in Beschreibung oder Wirkung seit dem geändert. Soweit ich weiß, gibt es keine reale Entsprechung eines Gyrostab. Daraus resultiert: DAS ist DIE Referenz für SR...

    Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
    - J.N.M. -

  • Mit der Referenz magst du ja Recht haben. Weiß ich nicht.


    Aber ich teile nicht die Meinung, dass SR ein baugleiches, unverändeliches Pendant nutzt was nur "so" zu nutzen ist.


    Was die Macher ja auch regeltechnisch dargelegt haben, indem sie keine entsprechenden Verbote gemacht haben.
    Wie z.b. die Handhabe mit einem Hüftpolster.


    Bei Alien 2 gab es im Gegensatz zu SR auch keine Übermenschen. Das waren ganz "normale Typen".

    Look at you, hacker. A pathetic creature of meat and bone. Panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect immortal machine?

    -Shodan




  • Da es hier offensichtlich stark unterschiedliche Meinungen und Vorstellungen gibt, versuche ich mal etwas Aufklärung zu leisten. Ich kenne mich hobbymäßig mit Feuerwaffen aus und kann daher sagen, daß der Begriff Gasventil nicht für SR entworfen wurde. Viele verschiedene Waffen nutzen diese Technik. Sturm- und Maschinengewehre vor allem. Das Gasventil kann dabei mehrere Funktionen erfüllen. Erstens die Druck- und damit auch thermische Entlastung des Laufes nachdem das Projektil selbigen verlassen hat und das Reduzieren des Hochschlagens der Waffe durch gezieltes Umleiten des Gasdruckes als Gegenkraft zum Rückstoß. Dabei wird häufig ein federgespannter Kolben eingesetzt, der parallel zum Lauf angebracht ist.
    Dieses Prinzip auf eine mehrläufige Waffe (Minigun, Vulcankanone etc.) zu übertragen, wird alleine schon durch die Bauform verhindert. Zumal eine solche Waffe eigentlich gar nicht in dem Maße an einem Hochschlagen der Läufe leidet.
    Daß man fast alle Waffen einfach so nachträglich derart stark modifizieren kann, ist eh wenig durchdacht.
    Das, was auf dem Bild der Vulcan vorne zu sehen ist, ist definitiv kein Gasventil, sondern eher ein Mündungsfeuerdämpfer bzw. -zerstreuer.



    Zum Thema Gyrostabilisator:


    Diesen gleichzeitig mit einem Hüftpolster zu verwenden, würde die Beweglichkeit (bei schweren Waffen) massiv einschränken. Für größere Korrekturen müßte der Schütze den gesamten Körper drehen. Da die Waffe aber eher frei auf dem Gyro schwebt und sonst nur durch die Arme gelenkt und stabilisiert wird, macht das imo keinen Sinn. Ob das Ding aus Motorrädern oder Braunkohlebaggern gebaut wurde, ist da eher nebensächlich.


    Auf die Schnelle gefunden hab ich dazu nur das Bild aus dem alten Straßensamuraikatalog und dem 2er GRW. Das ist der große Gyro, der auch über die Schultern geht. Es gibt noch ein zweites, auf dem beide Modelle abgebildet sind. Der kleine ist praktisch nur ein breiter Gürtel mit dem eigentlichen Gyroarm dran. Wenn einer weiß, in welchem Quellenbuch das Bild ist, wäre ich über einen Hinweis dankbar. Mein Hirn quält sich.

  • Hm..


    Da muss ich jetzt doch erstmal n WE drüber meditieren.


    Schönes Wochenende euch allen ;)

    Look at you, hacker. A pathetic creature of meat and bone. Panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect immortal machine?

    -Shodan