Beiträge von taube Nuss

    Hi Leute,


    wie ihr mitbekommen habt, hat sich Perdana aufgemacht die Kunst der traditionellen asiatischen Medizin zu erlernen. Das ist ein Prozess der viele Jahre dauert. Vor allem in der ersten Zeit wird sie nicht zu den Blades zurückkehren können. Bedenkt man den Zeitfortschritt im Run wären das viele Jahre im realen Leben. Zudem müsste Garuda einen separaten Nebenplott zum Hauptstrang leiten.


    Um es ihm nicht unnötig schwer zu machen habe ich daher vorgeschlagen, dass ich Perdana für eine Zeit aus dem Run heraus nehme und mit einem anderen Charakter einsteige. Perdana ist natürlich nicht aus der Welt und wird die Gang gelegentlich besuchen. Zudem kann sie nach einiger Zeit kurzfristig erscheinen um Gangmitgliedern medizinisch zu helfen.


    Als neuen Charakter habe ich an einen Oni gedacht. Und da stellt sich jetzt jedoch die Frage: Könnt ihr euch vorstellen, dass eure Charaktere einen Oni in der Gang akzeptieren würden? Immerhin stammen die meisten Oni aus Japan. Gut, sie wurden und werden dort noch immer zum größten Teil sehr schlecht behandelt, wie so ziemlich alle Metas in Japan. Zum größten Teil wurde die Metas welche aufgegriffen wurden sind, auf eine Insel deportiert und dort gefangen gehalten.


    Mein Oni wäre ein Mischling aus einer Indonesierin und einem Japaner. Natürlich hat er sie sofort verstoßen als sie Schwanger geworden ist und leugnet die Vaterschaft bei solch einer "Bestie". Der Charakter soll ein Bastler sein, der so gut wie alles in Stand setzen kann.


    Mehr will ich zum Charakter nicht verraten, weil ihr das besser im Spiel herausfinden sollt. Ich hänge euch jedoch noch ein Bild an, so dass ihr auch einen visuellen Eindruck vom Charakter bekommt.


    Also was meint ihr dazu?

    Bones Aufmerksamkeit wandert von Glynn zurück zu den Vitalmonitoren. Und was sie dort sieht, dass gefällt der Elfe gar nicht. Whispers Vitalwerte zeigen deutliche Anzeichen einer Verletzung und das bedeutet, dass Bone sich darum kümmern muss, bevor die Verletzungen auf Grund von Vernachlässigung und Stress schlimmer werden. Sie schnallt sich vom Sitz los und wendet sich zu Whipser um.


    "Setz dich dort hin und entspann dich etwas. Ich weiß das ist viel verlangt in dieser Situation, aber so angespannt wie du gerade bist, kann ich dir nur schwerlich helfen. Deinen Schutzanzug zu entfernen und die Verletzungen konventionell zu behandeln dauert zu lange und ist unter den gegebenen Umständen nur schwerlich möglich. Daher werde ich Magie einsetzen um deine Verletzungen zu heilen."


    Während die Elfe spricht, verbindet sie den Autodoc mit den Sensoren in Whispers Kampfanzug. Dann wechselt sie mit ihrer Sicht in den Astralraum und schaut sich Whispers Aura an. Da ihre magischen Fähigkeiten bereits recht früh erwacht sind, hat sie einige Übung im Lesen der Auren. Während ihres Medizinstudiums konnte sie dadurch schon so manche Fehldiagnose vermeiden. Auch hier helfen ihr ihre Erfahrungen weiter und so kann sie die heilende Magie auch besser an die Stellen leiten, wo sie benötigt wird.


    Bone lässt Whisper ihre Handschuhe ausziehen und nimmt Whispers Hände in ihre eigenen. Sie schaut der Teamanführerin in die Augen und konzentriert sich auf den Heilzauber. Zum Glück ist die Hintergrundstrahlung hier zu vernachlässigen. Während Bone ihre Magie in Whisper strömen lässt, verändern sich die Gesichtzüge der Elfe. Bones Haut und Haare werden weiß, ihre Augen schwarz und ihr Gesicht wirkt eingefallen wie das Gesicht von Mumien. Für alle die in der Lage sind auf die Astrale Ebene zu sehen, leuchtet das kleine Buch an Bones Halskette hell auf. Es scheint die Magie der Umgebung ebenfalls anzuziehen und in Bone zu leiten.


    Whisper spürt einen kühlen Hauch durch ihren Körper ziehen. Beginnend mit den Händen rauf zu den Armen bis hinein ein den Torso, Von dort breitet sich die Kälte über den ganzen Körper aus. Doch das bleibt nicht so. Die Kälte verdichtet sich an den Stellen wo Whisper verletzt ist und beginnt langsam die Schmerzen verblassen zu lassen. Fast ist es so, als hätte jemand einen kühlenden Eisbeutel auf die Wunden gelegt. Gleichzeitig bring die Kälte auch eine Ruhe mit sich. Kein Gefühl, keine Schmerzen, keine Freude, keine Sorgen, kein Leid. Nichts. Nur eine unendliche Stille. Man könnte sich in dieser Stille verlieren. Vergessen was war, was ist und was kommen wird. Sich einfach nur treiben lassen.


    Langsam verebbt das Gefühl der innen Ruhe und Kälte. Einer Ruhe und Kälte, wie man sie nur aus einer tiefen Gruft kennt. Die Töne um Whisper herum werden wieder hörbar und erinnern sie daran, dass sie sich mitten in einem Gefecht befinden. Bone steht noch immer vor ihr, versucht das Gleichgewicht zu halten und sich auf den Zauber zu konzentrieren.


    "Ruhig, beweg dich noch nicht. Es braucht eine Weile bis der Zauber vollendet ist. Deine regenrieten Körperzellen müssen noch ein wenig erhärten und die Zellwände müssen noch ein paar festigende Proteinverbindungen integrieren. Aber du kannst bald wieder mitmischen."


    Die Stimme der Elfe klingt hohl und weit weg. Ihr Aussehen ist noch nicht zur Normalität zurückgekehrt. Bones Hände fühlen sich kalt an, erwärmen sich jedoch langsam wieder.

    Sehr gut. Vielen Dank.


    Heilen Stufe 6 auf Whisper.


    Spruchzauberei + Power Fokus = 9W+2W = 11W = 5 5 6 2 6 5 1 1 2 1 6 = 6E


    Entzug Stufe des Zaubers -4 = 6-4=2

    10W = 4 6 5 3 3 4 3 6 1 2 = 3E


    Sieht gut für Whisper und Bone aus. Damit ist Bone allerdings ein paar Runden lang beschäftigt.


    Iwan_Korshunov

    habe ich was vergessen oder kann ich posten?

    Na dann hoffen wir mal dass alle so sehr auf auf den großen Drachen und Glynn fixiert sind wie Bone. Wenn sie die Illusion von Silver wahrnehmen werden sie auch auf diese Schießen und damit die Kampfkraft der Truppe schwächen. Wenn ich nichts überlesen habe, dann weiß niemand das es eine Illusion ist und mit 8e auch noch eine verdammt gute. Damit sollte jeder der die Illusion sieht glauben das die gegnerische Seite einen weiteren Drachen au ihrer Seite hat. Moralbonus für den Gegner und Malus für uns??

    In der nächsten Rund kümmert sich Bone um Whisper. Glynns Aktion hat sie ein wenig abgelenkt. Wie schwer verletzt ist Whisper eigentlich? Im Schlimmsten Fall muss ich würfeln ob Bone sie nicht einfach sterben lässt, weil der Tod sie für sich beansprucht.

    Ihr Boss ist angekommen. Sie kann ihn nun sehen und was macht der Kerl? Stellt sich zwischen den Akylos und dem riesigen Drachen?


    //Hat der sie noch alle? Was denkt er wer er ist? Verdammt noch mal, geh in Deckung.//


    denkt sich Bone und als sie Glynns Aktion auf dem Monitor sieht. Für einen Moment vergisst sie die Vitalwerte des Teams und konzentriert sich nur noch auf ihren Boss. Dann fällt es ihr wieder ein.


    //Der Oger ist DER DRACHEN. Fuck. Was zum Teufel mache ich hier?//


    Doch dann kickt ihr Totem rein. Der TOD. Hier und jetzt.


    //Das ist der Grund warum Opa hier ist. //


    Irgendwie beruhigt sie dieser Gedanke. Sollte sie jetzt Sterben ist ihr Großvater da um sie abzuholen. Sollte es noch nicht ihre Zeit sein, dann ist ihr Großvater wegen Boas hier. Dann wird der Drachen sterben. Beide Alternativen beruhigen die Elfe seltsamerweise und ihre Gedanken drehen sich nicht mehr wie wild im Kreis. Mit nunmehr schwarzen Augen schaut Bone auf die Vitalwerte des Teams und tut weshalb sie hier ist. Sie konzentriert sich darauf zu erkennen, ob jemand aus dem Team ihr Hilfe braucht. Kämpfen kann sie nicht, aber heilen.


    //Was Opa nicht einfordert, dass werde ich schon wieder zusammenflicken.//


    Schießt es Bone durch den Kopf.

    Hi Leute,


    ich habe bis 20.02.21 Urlaub und werde in dieser Zeit kaum Online gehen können. Wenn etwas dringend ist, dann übergeht meinen Charakter bitte.


    Gruß, die taube Nuss

    Hi Leute,


    ich habe bis 20.02.21 Urlaub und werde in dieser Zeit kaum Online gehen können. Wenn etwas dringend ist, dann übergeht meinen Charakter bitte.


    Gruß, die taube Nuss

    Zamuel nimmt die Brille wieder entgegen und natürlich leitet er den Getränkewunsch von Sakura an die Küche weiter. Kurze Zeit später erscheint einer Drohne und Zamuel entnimmt ihr den gewünschten Drink. Diesen Reicht er formvollendet an Sakura weiter ohne sie oder Silver beim Gespräch zu stören. Auch sonst halten sich Miri und Zamuel im Hintergrund.

    Zamuel holt aus einem Schubfach des Servierwagens eine AR Brille hervor und reicht sie Sakura mit einer eleganten Bewegung. Miri gesellt sich zu Sakura und sagt:


    "Sie können sich Ihren Proteindrink gerne zusammenstellen."


    Unterdessen macht Samuel mit seinen Händen sehr kleine kaum wahrnehmbare Gesten. Ein aufmerksamer Beobachter könnte daraus den Schluss ziehen, dass er in der AR für Sakura schon einmal die entsprechende Seite aufruft.