Beiträge von BigBoss

    Fragen: 1.In früheren Publikationen konnte man ja, vom Astral Raum aus, durch einen aktiven Fokus hindurch einen Magier angreifen. Funktioniert das bei SR 5 auch noch? Ich habe dazu im GRW nichts gefunden. Dort haben zwar aktive Foki immer auch eine astrale Gestalt und müssten somit angreifbar sein, aber ob sich das auch negativ auf den Nutzer auswirkt ist unklar (vermutlich SL entscheid?)

    2. Die Todekralle funktioniert ja auch im Astralraum / beim Astralkampf. Kann man dann auch einen Adepten der gerade nicht astral Wahrnimmt durch eine aktive Todeskralle hindurch aus dem Astralraum angreifen???

    Eintritt muss man natürlich nicht zahlen.... ABER


    Ich stelle mir den Justizapparat bei SR, da ja privatisiert, sehr kosten/nutzen orientiert vor.

    Für eine Astralqueste brauche ich also einen oder mehrere teure Magier, die sich einer solchen heiklen Aufgabe stellen (bei uns in der Gruppe sind Astralquesten zumindest etwas, dass man nicht mal so aus dem Ärmel schüttelt).

    Das heißt ich muss teures Personal einem hohen Risiko aussetzen. Wenn man im Justiz Sektor überhaupt passendes Personal hat.

    Freie Geister sind ja nun inzwischen in einigen Ländern Bürger. Aber wie kann man einen solchen Geist für eine Straftat büßen lassen?


    Also abgesehen von der Beschlagnahme von Geldern etc.


    Bestimmt könnte man ihn in entsprechend präparierten Gefängniszellen weg sperren. Aber es erfordert schon extreme Kosten eine Gefängnisstrafe entsprechend lückenlos zu gewährleisten.:?:

    Hey Leute,

    ich starte gerade eine US Marshal Kampagne im Stil von "Justified". Also Neo-Western angehaucht.


    Ein paar Spiele haben wir schon durch und die SC kennen jetzt das standard Marshal Leben mit Gefangenentransporten, Suche nach Straftätern etc.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach etwas ausgefalleneren Spielideen.

    Also falls euch was einfällt.... ich bin für Impressionen dankbar. :popcorn:

    Erst mal Dabke für all die Antworten.


    Ja, die Kampagne läuft momentan in die von Albinokuh vorgeschlagene Richtung.
    Wobei die SC schon coole Ausrüstung durch KE bekommen.


    Auto Assault 16
    Ares Alpha
    bei Bedarf auch mal Ex-Ex und APDS Muni
    und SWAT Panzerung (bei Bedarf)


    sind halt auch eine Spezialeinheit.


    Der momentane Hauptkonflikt liegt wirklich darin, dass der KE immer wieder die Bremse zieht. Dazu kommen interen Reibereien zwischen den Abteilungen..... Die Kampagne läuft entsprechend ziemlich gut.


    Also nochmal vielen Dank für die Tips!!

    Wenn ich einen Zauber mit Reichweite Blickfeld wirke und das Ziel verlässt mein Blickfeld nachdem der Zauber gewirkt wurde, erlischt dann der Zauber?


    Oder als Besipiel formuliert: Mein Zauberer wirkt einen Panzerzauber auf seinen Kumpel, der Zauber gelingt..etc. Sie stürmen nun ein Haus. Der Kumpel rennt vorne weg, kann also problemlos im Auge behalten werden. Wenn jetzt aber eine komlexe Kampfsituation entsteht ist es doch nur logisch, dass der Zauberer seinen Kopf hin und her dreht, also sein Blick schweifen lässt um alle Bedrohungen zu sehen, er wird sich hinwerfen um aus zu weichen und all so Zeug. Dadurch verliert er dann doch, realistischer Weise, den Kumpel schnell mal aus dem Blickfeld. Zumindest sekundenweise. Was geschieht nun mit dem Zauber? Erlischt dieser?

    Danke schon mal für die Antworten.


    Hat jemand ein Bild von den aktuellen KE Uniformen?
    Laut der Seattle Box tragen die Streifenpolizisten Schwarz/Rote Mäntel mit tollem Panzerungsschutz.
    Cops in schwarz- roten Mänteln kann ich mir schwer vostellen. ber vllt. sieht es ja cool aus.
    Gibts irgendwo ein Bild?

    Hey Leute, nach langem hin und her habe ich mich jetzt entschlossen meine neue Kampagne in Seattle spielen zu lassen.
    Geplant ist folgendes Szenario:
    Die Gruppe bildet ein Team aus Magiern und Adepten die für Knight Errant tätig ist. Also eine magische Einheit mit Schwerpunkt Straßenkriminalität.


    Dabei ist vorgegeben, dass das Team sehr gerne in eigener Sache arbeitet. Also so zu sagen korrupt ist.
    Vorbild dazu sind Serieen wie The Shield oder Braquo (welche ich übrigens sehr empfehlen kann).


    Hat jemand genauere Infos zu KE?
    Mir stellt sich die Frage:
    Wie gut ist die Ausrüstung und das Auftreten von KE wirklich? Klar wird überall von der tollen Ausbildung + natürlich Ares Arms im Background geredet.
    Aber.... Es geht doch ums Geld verdienen. Der Seattler Senat wird auch im Bereich Polizei sparen wollen (wie immer und überall). Also nimmt man den Cop-Konzern der das günstigste Angebot macht. Wenn KE dann den Zuschlag erhält wollen die ja auch Geld verdienen. Werden also nur das nötigste investieren um den Kontrakt zu erhalten und zu behalten und gleichzeitig so billig als möglich agieren. Oder sehe ich das falsch?
    Stellt sich mir halt die Frage, ob sie wirklich so top Ausgerüstet und Up to Date sind, wie es immer überall zu lesen ist.
    Was denkt ihr darüber?
    Wie würdet ihr so eine Kampagne gestalten?


    Beste Grüße

    Hey Leute,
    ich will demsächst in Marseille spielen. Hat von euch zufällig jemand gute Fotos / Bilder von Marseille /Marseille a la Cyberpunk?
    Google gibt leider nichts brauchbares her.

    Also ich habe Bright gesehen und ich fand ihn, vor Allem für SR Fans, klasse.


    Ohne SR Bezug des Zuschauers ist es eine eher wirre B-Movie Darstellung einer Fantasywelt (unsere Gegenwart / Welt, aber mit anderer Vergangenheit und und typischen Wesen = Zwerge, Orks, Elfen...)
    Die Welt / der Hintergrund wird schlecht erklärt im Film und spielt eigentlich nur eine untergeordnete Rolle um die eher schwache Handlung zu begründen.


    Aber...... Für SR-Spieler ist es eine sehr coole Darstellung eines SR Ähnlichen Szenarios mit vielen Paralelen. Besonder im Bezug auf Rassenproblematik.


    Für mich als "Runner" also ein echter Genuss. Vor Allem da es einfach viel zu wenig SR inspirierende Filme gibt.