Beiträge von SCARed

    Selamat, Garuda!


    Es freut mich natürlich sehr, dass du gut zurück gekehrt bist und ebenso, dass deine Reise super war.


    Die andere Neuigkeit ist natürlich ... nicht so toll. ;(;(

    Du und deine Runs haben mir lange Jahre "Shadowrunfutter" geliefert und ich habe sie immer als super stringente und konsistente Runs erlebt und genossen! :love:


    Aber was will man machen, Zeiten ändern sich. Ich drücke dir die Daumen, dass das RL gut läuft (und die Runs in deiner RL-Runde ;)). Ich kann dir nur aus ganzem Herzen danken, ebenso wie Mike, Blackbeard und Spark. :smile:

    also BT ist natürlich schon schick. 100 Tonnen stahl sind einfach nice. als forenspiel stelle ich es mir so semischwierig vor, auch weil man ja neben dem haufen würfeln auch noch immer im blick haben muss, welcher mech gerade wo steht, wie er gedreht ist und welche sichtlinien etc. rauskommen. am besten natürlich doppelblind mit SL, damit IP und OP nicht so leicht vermischt wird. das haut beim tabletop ja aber schon nicht hin, geht am rechner aber etwas einfacher.


    müsste man mal überlegen, wie man das aufziehen könnte ... :/


    A time of war wäre ja "richtiges" RPG nur halt im BT-universum. du willst ja aber quasi ne runde tabletop nur eben im forenrahmen.

    -2454-


    Spark sah das Gebäude näherkommen und erkannte zwar, dass man an der Fassade klettern könnte, ihm erschien das ganze aber deutlich zu riskant. Klettern war nicht seine starke Seite und er würde vermutlich abrutschen und mit dem Lärm alle alarmieren. Daher konzentrierte er sich, wob das Mana um sich herum zu einem stabilen Konstrukt und schwebte in Richtung Dach. Die meisten Blades drangen gleich in das Gebäude ein, aber Spark flog weiter Richtung Dach. Ozzy und Yon fuhren weiter und verschwanden um die Ecke. Auf dem Dach war erst einmal nichts auffälliges zu entdecken, daher rückte Spark behutsam in Richtung Innenhof vor um einen vorsichtigen Blick zu riskieren. Dann hörte er plötzlich Schüsse von Süden und wusste, dass Ozzy und Yon entdeckt worden waren. Er beeilte sich, die Dachkante zu erreichen, um so einen Blick auf den Hof erhaschen zu können.

    Hi Leute. Ich wollte kurz Bescheid geben, dass ich über Ostern unterwegs bin. Vielleicht schaffe ich trotzdem einen Post vom Handy aus, aber dann noch ohne Formatierung (farbige Schrift o.ä.).


    Ich wünsche euch allen aber ein schönes Osterfest und hoffe, dass ich kein Edge benötigt beim Suchen der Ostereier! :D

    kein stress - ich muss auch mal noch Sparks Post machen, auch wenn es natürlich nur bedingt viel wird.


    ach so: Spark würde auch anbieten, andere mit nach oben zu nehmen ebenso zu sich zu levitieren ...


    kurze info dazu würde mir OP reichen, auch von dir, Garuda. ;)

    mein vorschlag wäre über die südostecke (und die dächer) zum KaRaKi zu gelangen. die truppe aufteilen (hälfte über SE und die anderen über die nördliche route schwächt IMHO zu sehr. sollten die blades abhauen wollen, sollten wir von oben ja einen blick auf die straße haben (sowohl den ausgang nach westen als auch nach nordosten).


    aber ja, KR-modus dürfte sinnvoll sein.


    Garuda : müssen wir auf die dächer klettern oder kommen wir da auch so hoch? wenn klettern würde Spark levitieren - ansonsten ist er ja nicht so körperlich gewandt ...

    -2442-


    Babang konnte nachvollziehen, was der Alte meinte. Auch er und die gesamten Blades waren letzlich Ausgestoßene der Gesellschaft. Sicher, im Vergleich zu Muaru Baru ging es ihnen noch verhältnismäßig gut, aber im Vergleich zu den schimmernden Palästen der Konzerne waren sie alle Vergessene, Ausgestoßene.


    Er versuchte Verständnis in seine Antwort zu legen:

    "Ja, Pak, das haben sie, zumindest die meisten. Habt noch einmal Dank für die Warnung und für euer Schweigen. Ich werde nun zu meinen Freunden zurückkehren. Selamat tinggal!"


    Er ließ seinen Astralkörper schnell wieder zum Boot fliegen und informierte die anderen.


    >> Da oben war nur ein alter Mann und er hat versprochen, uns nicht zu verraten. Der wird uns keine Probleme bereiten. <<


    An Hu antwortete er: >> Danke Pak Hu. Meldet euch, wenn ihr Unterstützung benötigt. Dann versuche ich astral zu euch zu kommen. <<

    -2440-


    Spark war erstaunt, dass hier in dieser trostlosen Umgebung jemand hauste, der zumindest über die Fähigkeit verfügte, die Astralebene wahrzunehmen. Noch erstaunter war er, dass der Mann sein Kommen bemerkt hatte und auch über seine Worte.


    Stumm nickte Spark, soweit dies eben im Astralraum möglich war.

    "Saleim Aleikum, Fremder. Ich danke für eure Worte und eure Warnung. Gestattet mir eine Frage, bevor ich wieder zu meinen Freunden zurück kehre: Wer hat euch hier vergessen? Wenn ihr uns nicht verratet, dann werden auch wir euch nichts tun, seid dessen versichert."

    -2434-


    Drek! ging es SPark durch den Kopf. Irgendjemand war da oben. Er nickte den anderen kurz zu: "Ich schau mir das mal an, passt auf meinen Körper auf, okay?"


    Dann konzentrierte er sich und ließ seinen Körper hinter sich, nachdem er kurz nur mittels astraler Wahrnehmung geprüft hatte, ob sich eine unmittelbare astrale Gefahr in der Nähe befand. Wenn ihr Beobachter nicht erwacht war, hatte er keine Chance, Sparks Näherkommen zu bemerken. Sein Astralkörper flog die kurze Distanz in die Richtung des Gebäudes. Er wollte sich das Problem erst einmal ansehen und dann weitersehen.

    -2428-


    Ozzys Einwand war nicht völlig unberechtigt, aber nach kurzer Überlegung erwiderte Spark:

    "Nee Ozzy, lass mal. Wenn nur eine Handvoll von uns per Bike kommen, können die im Ernstfall die verfickten Japsen auch nicht aufhalten. Wir können uns nur beeilen und hoffen, dass die Suns keinen Wind von der Sache bekommen oder wenn, dann von Hu und seinen Leuten lange genug aufgehalten werden, dass wir ankommen und ihnen den Arsch aufreißen können."


    Als Azahari das mit der Naga sagte, wurde Babang klar, warum er gezuckt hatte. Bestimmt hatte der Critter wieder in Azaharis Kopf gesprochen. Auf jeden Fall beruhigte es ihn ziemlich, denn diese riesige Schlange würde wohl mit fast nichts Probleme haben, was sich hier sonst nachts im Wasser herumtrieb.

    "Bitte dankt der Nage, falls euch dies möglich ist. Die Blades wissen diesen Schutz wirklich zu schätzen!", sagte er daher zu dem Ork, dessen Anblick für ihn immer noch schwer zu ertragen war.

    ach Mist. Hatte ich überlesen. Dann editiere ich meinen IP noch mal und wir können los. Und ja, die Blades sind dann etwas abhängig von den Booten. Da müssen die Nao Hsin Feng halt aufpassen, dass die Suns nicht türmen.