Beiträge von SCARed

    -1835-


    Auch Spark gönnte sich einen kleinen Augenblick zum Verschnaufen, als sie ankamen. Rico hatte wie üblich den richtigen Riecher und die Location war für ihre Zwecke gut geeignet. Der Wujen spürte aber auch die Blicke der Blades auf sich. Sie erwarteten seine Führung, nun, da Li nicht mehr für die Blades da war und auch Labah gerade woanders war. Scar hatte sich ebenso kurz zurück gezogen, aber das war auch besser, da sie die Blades mehr verwirrte als alles andere. Die Silberne hielt sich sogar zurück, was natürlich auch an ihren Verletzungen und ihrer Erschöpfung liegen konnte.


    Er straffte sich, musterte Kaze und erwiderte dann Ricos Frage:


    "Drek, was sollen wir schon machen? Wir müssen weiterkämpfen, die Blades dürfen nicht aufgeben." Er versuchte es so aufmunternd wie möglich klingen zu lassen, aber der Tag war verdammt lang gewesen.


    Dann wandte er sich Kaze zu: "Selamat, ich bin Spark, einer der Chefs zusammen mit Labah. Da ich nicht weiß, wann mein Bruder wieder hier sein wird: Was hast du auf dem Herzen?"

    tja, mal schauen. Und du müsstest deinen IP noch mal editieren:


    Wollte Li so seinen Anspruch an die Nachfolge festigen? -> da war sicher Labah gemeint. ;)


    Garuda : Ja, sehe ich auch so. Ich nehms mal mit in den IP auf ...

    -1814-


    Spark sah, wie Labah und Scar flohen und auch diese Runnering, Kaze, durch den sich öffnenden Gang mit hoher Geschwindigkeit schoss. Auch die Kontaktperson war dorthin verschwunden, wobei sie anscheinend noch einen Zauber auf sich gewirkt hatte. Er bekam noch mit, wie sein Geist sich materialisierte, aber da Labah und Scar in Sicherheit schienen, machte er sich ebenfalls auf den Weg durch diesen Gang. Wenn er nicht ganz falsch lag, stimmte die Richtung sowieso und würde ihn wieder zu seinem Körper bringen. Nach kurzer Zeit kam Babang ins Freie und bemerkte in der Entfernung auch schon die Aura, die Rico sein müsste und damit müsste dort auch sein Körper sein.


    Spark beschleunigte und nur Augenblicke später war er wieder in seinem Körper. Rico war erleichtert und Spark verschaffte sich einen Überblick, bevor er es Rico gleichtat und sie ihre Bikes anließen. Sobald Labah hier war, mussten sie wahrschein schnellstmöglich abhauen und hoffen, dass die Bullen sie nicht erwischten.

    wenn Spark dereinst mal dran ist, würde er seinem Geist befehlen, Labah und Kaze zu verschleiern. Und als zweiten Dienst die Insassen der Vans zu verwirren. ;)


    Also den Rückzug so gut es geht zu decken.


    Scar ist ja schon verschleiert. :)

    -1806-


    Drek - sie waren zu spät! ging es Spark durch den Kopf.


    "Ja Bruder, lass uns Deckung suchen. Hier kann uns wer weiß was passieren. Labah wird klarkommen - eine andere Wahl hat er ohnehin nicht. Aber wenn wir in Deckung sind, kann ich zumindest versuchen, im Astralraum zu ihm zu gelangen."


    Die Fahrt hatte lange genug gedauert, dass sich sein Köprer wieder erholt hatte und er erneut in die Astralebene eintauchen konnte. Allerdings würde er einen neuen Geist zur Unterstützung benötigen, aber das sollte schon klappen.

    hat die demenz doch noch nicht eingesetzt.


    Scar : ich hatte damals beim ersten kontakt schon was dazu geschrieben: [OP] Sinar Temaram / Zwielicht


    und bin SEHR gespannt, wie dieser strang weitergeht. 8) Nairi war immer ziemlich cool, auch wenn eine gewisse messerklaue (nein, nicht Mike sondern Redwing (?!?)) mit ihr angebandelt hatte. Gott ist das lange her! :shock:

    -1802-


    Spark sah, wie sein Geist von den Geschossen getroffen wurde und sich dann nach einer weietren Salve auflöste. Er würde den Geistern der Feuerebene demnächst ein Opfer darbringen. Er sah jedoch auch, dass der Feuergeist ein Geist des Kampfes war, der die Auseinandersetzung im Grunde genoss. Labah war über den Platz geschossen und raste jetzt davon, gefolgt von dieser Kaze.


    Der Wujen beschleunigte im Astralraum ebenfalls. Er musste zu seinem Körper zurück, aber dafür brauchte er Informationen von Labah. Die Bikes waren schnell, aber im Astralraum war er um Welten schneller, so dass er kurze Zeit später neben Labah manifestierte.


    Sein Gangbruder zuckte nicht einmal, teilte ihm aber die freudige Botschaft mit. Sie hatten gewonnen - gegen alle widrigen Umstände hatten die Blades gewonnen!


    Die kleine Perdanah hat uns dabei unschätzbare Hilfe erwiesen! ging es Babang durch den Kopf, aber erst einmal musste er Labah etwas fragen.


    "Labah, Bruder, die Blades um Rico waren nicht mehr hier. Wohin sind sie gefahren? Ich muss zurück in meinen Körper, wenn ich nicht draufgehen will!"


    Labah hörte ihn, wartet kurz und Spark vermutete, dass er per Com Kontakt zu Rico aufnahm. Dann gab er, typisch Labah, kurz und knackig Antwort.


    "Rico musste Abstand von den Bullen halten. Sie sind aber nicht weit gefahren und er behält alle verfügbaren Streams im Auge." Es folgte eine kurze präzise Beschreibung und Spark bedankte sich mit einem kurzen Nicken.


    "Viel Glück Bruder - wir werden so schnell wie möglich mit unseren Bikes nachkommen! Brauchst du Hilfe mit ihr?" Dabei grinste er Kaze an, auf das Kopfschütteln Labahs ließ er die Manifestation fallen und orientierte sich. Ricos Standort war tatsächlich nicht weit entfernt und innerhalb weniger Minuten hatte die Aura des Jade Blade gefunden, der auch Sparks Bike samt seinem Körper dabei hatte. Erleichtert fuhr er wieder in diesen ein, grüßte kurz den erschrockenen Rico und ließ sich dann von ihm eine kurze Zusammenfassung geben. Die Verletzungen, die er beim Kampf gegen den Kanushi erhalten hatte, schmerzten jetzt erst so richtig, da er wieder in seinem Körper war. Aber die körperlichen Verletzungen waren nichts zu dem Leid, dass Ricos Neuigkeiten auslöste.


    Li verschollen? Scheiße das wird den Blades nicht guttun. Was hat sich die blöde Echse da nur wieder gedacht? Spark wusste, dass sich Li für die Blades und ihren Gewinn geopfert hatte und Trauer erfüllte sein Herz. Doch jetzt war noch keine Zeit für Trauer. Labah hatte ihnen Koordinaten geschickt und sie mussten so schnell wie möglich dorthin. Er hoffte, dass diese Bullenschlampe Wort hielt und sie Beauty unversehr zurück erhielten.


    Und ann musste er diese komische Elfe, diese Nairi, noch zurück rufen.


    "Komm Rico, lass uns zu Labahs Koordinaten aufbrechen. Ich will Beauty endlich zurück haben!"

    @Iwan: Spark muss erst mal wieder/seinen Körper, vorher wird er die Nachricht vermutlich nicht bemerken. ;)


    Ich würde aber erst mal posten, dass er Labah per Manifestation fragt, wo denn die Blades mit seinem Körper hin sind. Und ich wäre so frei, Labah da kurz mit zu übernehmen. Also kurze Frage per Netzwerk und die passende Antwort. :smile:

    SCARed


    Danke. Die erste Salve trifft den Geist, der zweiten weicht er aus (die Yokogawa Corp. hat auf Rücksicht auf ihre Beziehung zur POLRI Schockermunition geladen). Ich habe jetzt trotzdem schon die Widerstandsproben gegen das Grauen gewürfelt, da ich nicht davon ausgehe, dass die eine Salve den Geist sofort verdrängen wird. Und wenn doch, dann ist es eben so ;-)


    Eine Schadenswiderstandsprobe gegen Schockermuni dann bitte noch.

    gerne doch:

    https://orokos.com/roll/797022 -> 2 erfolge.