Beiträge von SCARed

    -1164-


    Pa'an Tol war also erst einmal keine direkte Gefahr mehr. Spark sah, wie aufgebracht Li war und anscheinend war es mehr als auf Messers Schneide, dass Scar den Dayak nicht noch einmal angriff.


    Labah hatte sofort reagiert und Li hechtete bereits Richtung Eingang des Gerhana. "Ich habe meinen Geist losgeschickt, die Kleine zu suchen und ihr zu helfen." rief er seinem Gangboss zu, während er selbst zu laufen begann um ihm zu folgen.

    nur mal ins blaue gesprochen: wirkt antimagie von Spark? oder kann er von seiner posi aus, wenn er auf Pa'an Tol blickt, Rico gar nicht sehen (und damit auch nicht schützen)?


    @Rico: Darwin award? sorry, selbst wenn der geist in dem Dayak ein mosnter ist, dann sollte Rico doch wissen, dass so eine aktion selbstmord ist. einerseits weil seine pistole eh nix ausrichtet und eben weil die antwort des Dayak das gerade gezeigte ergebnis erbringt bzw. das zu erwarten war.


    SCARed :


    Ok, dann würfele bitte eine ausgedehnte Probe auf Kraft x 2; der MW ist 5 und das Intervall beträgt jeweils 10 Minuten.

    geht los:
    erste probe:
    http://orokos.com/roll/584303 -> 3 erfolge
    zweite probe:
    http://orokos.com/roll/584306 -> 2 erfolge



    Perdanah braucht also etwas geduld. ich hoffe sehr, dass ihr die zeit gelassen wird - oder wir eher über sie und den maskenmann stolpern.

    Garuda : okay, kommt morgen früh. Ich hoffe, es dauert nicht zu lange ingame. ;(


    @Iwan: Ich habe eher schiss, ob überhaupt noch eine Probe zulässig ist. Überzähliger Schaden und so ... Rico war ja vorher schon nicht mehr in bester Verfassung. X/

    -1158-


    Gerade als Spark dachte, dass die Situation wieder in Ordnung zu kommen schien, brach erneut Chaos aus. Pa'an Tol schien tatsächlich noch auf der Seite der Blades zu sein, zumindest soweit er dies von Anfang an war. Mit Grausen sah Babang, wie Rico auf den Dayak feuerte, dabei wie zu erwarten keinerlei Wirkung erzielte aber den Blitzzauber des Dayak Rico ausschaltete.


    "Dieser Idiot!" entfuhr es ihm, während er die magischen Energien wieder zerfasern ließ, die er gerade noch gesammelt hatte. Dann rief er so schnell er konnte seinen beschworenen Geist zu sich.


    "Such so schnell wie möglich das Mädchen vor dem Club und schalte alle Wesen aus, die keine Verbündeten sind und bei ihr sind!" befahl er dem Geist und übermittelte ihm die letzte Position von Perdanah, ihr Aussehen sowie dass aller Blades, die mit zum Club gefahren waren und besonders die aller Verletzten, die sie versorgt hatte.


    "Labah, versuch Rico zu stabilisieren, vielleicht können wir ihn noch retten. Er ist ein Idiot, aber das würde ich ihm gern selber sagen!" rief er direkt danach dem Ork zu.


    Dann wandte er sich an Pa'an Tol: "Entschuldige die törichte Aktion meines Genossen, ehrenwerter kamang tariu! Er war nicht im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte. Aber warum habt ihr das Mädchen getötet? Sie war keiner unserer Feinde? Und auch wenn der Zeitpunkt schlecht ist: Eine andere Gefährtin braucht Hilfe. Sie wurde vor dem Club angegriffen!"

    -1156-


    Spark zögerte immer noch, ob er nun die Aura des Dayaks erkannte oder nicht, als Scar sich wie eine Wahnsinnige auf Pa'an Tol stürzte und ihn per Feuerodem angriff.


    Der Wujen ruckte hoch, immer noch unsicher, was Pa'an Tol anging.


    "STOP!" brüllte er in dessen Richtung, wobei er mit seinem Ausruf unterbewusst sowohl ihn wie auch Scar meinte, genau wie Rico. Er meinte sich zu erinnern, dass der Geist im Körper des Dayak der selbe zu sein schien, wie bei ihrem Aufbruch. Dies würde bedeuten, dass Pa'an Tol nach wie vor auf ihrer Seite war, wie fremd und eigenartig der geist auch immer sein mochte.


    Aber das ganze Blut, der Anblick des Dayaks und dessen unheimliches Verhalten ließen Spark nach wie vor schwanken. Wenn Pa'an Tol sie angreifen sollte, waren sie in großer Gefahr. Daher bereitete sich Spark trotzdem vor, sammelte magische Energie um den Dukun notfalls zu stoppen, falls er sich doch gegen sie wenden würde.


    Eigentlich braucht diese Kleine, Perdana, unsere Hilfe. Das hier ist gerade absolut unpassend! ging es ihm durch den Kopf, während sich auf seiner Haut Schweißperlen vor Anstrengung bildeten.

    Spark wäre ja jetzt als nächster dran, nach Ini.


    ich hoffe, dass ich montag zu einem passenden IP komme. eher wirds leider nix. :(


    Spark würde eigentlich gern seine handlung verzögern und dem Dayak nur kurz ein "Halt!" entgegen brüllen. das sollte doch möglich sein in seinem ID, oder? sollte Pa'an Tol nicht stoppen oder tatsächlich aggresiv reagieren, dann halt den Bet.-Blitz ...

    -1151-


    Erschöpft war Spark auf die Knie gegangen, erleichtert, dass der Troll zusammengebrochen war. Bomb sah übel aus, aber das war ja nichts neues. Nach wie vor die Wahrnehmung auf den Astralraum gerichtet griff er als allererstes jedoch im Geiste nach seinen beiden Foki und ihre Präsenz beruhigte ihn ein wenig. Der Durchgang sah auch auf dieser Ebene absolut unheimlich aus, aber dorthin zog es Spark auch nicht.


    Er wollte gerade nachschauen, ob er Bomb helfen konnte, als Rico in Labahs Armen plötzlich wie ein irrer zu schreien anfing und zu seiner Pistole griff. Dann bemerkte Spark Pa'an Tol oder zumindest dden Körper des Dayak mitsamt der machtvollen Präsenz, die von ihm Besitz ergriffen hatte. Und diese Präsenz war auf jeden Fall nichts gutes. Er versuchte zwar, die Aura des Wesens zu lesen, aber das allgemeine Chaos und die Schreie von Rico lenkten ihn gehörig ab. Trotzdem schien er eine Bedrohung zu sein, den schattenhaften Geistern dieses Ortes viel näher als den normalen Geistern, mit denen Babang sonst Umgang hatte.


    Völlig überrumpelt begann Spark daher instinktiv, erneut magische Energie zu sammeln um auch dieses Monster auf seine Heimatebene zurück zu schicken. Wenn er sich doch nur erinnern könnte, ob der Geist des Dayaks auch schon bei ihrem Aufbruch so ausgesehen hatte ...

    Auch wenn Garuda jetzt schon weg ist und bevor bei mir der Festtagstrubel ausbricht:


    Ich wünsche euch allen ein frohes Fest, einen fleißigen Schieber mit dem roten Mantel und dem weißen Bart und dann einen guten Rutsch. An die “Altgedienten“ - super Arbeit wie jedes Jahr! Und an die “Neuen“: Vielen Dank für's so tolle Einbringen und mitspielen, Scar, taube Nuss und Iwan!

    Scar würde Rico heilen wollen. Was wäre denn der Entzug? Ich hoffe nicht, daß sie ihn erst stabilisieren muss. Den Spruch kann sie leider noch nicht.

    der entzug des heilenzaubers hat doch nix mit der schwere der verletzung zu tun, sondern nur damit, wieviel schaden man heilt.


    und Spark würde ebenso erst mal Bomb und Beauty versorgen wollen, bevor sie weiter ins Gerhana vordringen. selbst wenn (oder gerade weil ... :whistling: ) da unheilvolle geräusche ertönen.


    soll ich mal zwei proben würfeln? dafür bräuchte ich aber die modis wegen essenz von den beiden ... (plus etwaige andere modis, wobei mir da spontan nix einfallen würde, HGS ist ja erst mal bereinigt.

    wenn Spark wieder dran ist, ist die HGS auf jeden fall weg - in diesem bereich. und hofft, dass wir nicht noch HGS 3 bekommen ... :shock:


    wenn Spark wieder dran ist (und der troll noch immer steht):
    Bet.-Blitz kraftstufe 6, mit edge (leider ohne kraftfokus):
    http://orokos.com/roll/576505 -> 6 erfolge


    entzug (gegen 2K): http://orokos.com/roll/576506 -> also kein entzug. *puh* :thumbup:



    falls der troll nicht mehr steht -> dann neuer plan (mit heilzaubern und so zwecks rettung schwerstverletzter, vorher noch schnell die foki wieder aktivieren).

    na ja, mit Scars geist (von dem natürlich Li nix weiß ..) und der schocker-muni sollten wir den schon kleinkriegen. zumal Spark im nächsten ID mit einem geedgten bet.-blitz noch nachhelfen würde, was ebenfalls gut aua machen sollte.

    heute mal eine frage von mir: im SM gibt es ja die metatechnick "Reinigung". ich hatte mich für meinen mage/Wujen hier beim forenrun für diese entschieden, aber jetzt bei näherer betrachtung bzw. den ersten einsätzen doch noch fragen:


    1) wie sind eure erfahrungen damit bzw. wie lest ihr das im SM? in meinem engl. SM steht, dass man eine probe macht, mit schwellenwert der halben HGS. im ersten anlauf hatte ich das für eine ausgedehnte probe gehalten, dies scheint jedoch nicht zu stimmen.


    2) wie handhabt ihr das thema eintreten der wirkung: direkt nach den komplexen handlungen? oder erst am ende der jeweiligen kampfrunde bzw. ini-durchgang?


    danke schon mal!

    Sorry, aber das mit dem Intervall von 1KR finde ich nicht. Im Text habe ich nur gelesen, dass es 1 komplexe Handlung pro gereinigtem Punkt Hintergrundstrahlung dauert. Dann wäre der Effekt mit Sparks Handlung aktiv.

    ja, so habe ich das halt auch gelesen. Was auch noch zu diskutieren wäre: schafft Spark überhaupt die gesamte HGS? Im Grunde ist nur von einer einzelnen Probe die Rede. Es wäre also gut möglich, dass Spark mangels Magie und skill hier nur den einen Punkt beseitigen kann. :/


    edit: wobei ich in dem fall wohl auch die probe anders gewürfelt hätte und edge mit eingesetzt hätte. soll ich da noch mal die edgewürfel nachwürfeln sowie die 6en des originalwurfs auch noch mal nachwerfen (wegen edgeeinsatz)?


    ach ja: hier mal die probe mit edgeeinsatz:
    http://orokos.com/roll/575932 -> 4 erfolge (also würfe über 5 - das kriegt orokos irgendwie nicht gebacken ...), sprich 3 nettoerfolge.

    das mag ich ja so an Forenruns - man kann auch mal OP diskutieren. :)


    Ich kann deine Sichtweise nachvollziehen. Das SM spricht zwar nicht von einer ausgedehnten Probe, aber rein vom Aufbau her scheint es sich um eine zu handeln. Dann hättest du natürlich recht.