Beiträge von Chasey

    Schade. Dann kleines Brizzeln mit Schockermun.

    Was für Abzüge hab ich bei AS Brille?


    Nur vom Team wegrennen bei unsichtbaren Monstern ist ne ganz dumme Idee, dann lieber verteidigen.

    Molly schlägt die von Frankie vorgeschlagene Richtung für eine Zangenbewegung ein. Da er bereits zu Deckung gemahnt hat, lässt sie es bleiben.

    Ein Ziel ist nicht zu sehen, also hechtet sie jede mögliche Deckung ausnutzend in Richtung Betonblock, wo die Schüsse herkommen. Dabei ist es ihr egal, dass er nur Büsche und Baumstämme sind. Immerhin besser als nix.

    Da sie kein Ziel hat, lässt sie Frankie mal labern. Zumindest schießt der Gegner dann am ehesten auf ihn.

    "Deckung!" rufen, selbst Deckung suchen in der vorgeschlagenen Zangenbewegung, Gegner suchen und wenn dann noch möglich, drauf schießen.

    Kopfschütteln stört beim Zielen. :D

    Molly sieht Kitty wütend an. "Runter da!" Immer diese Teenager, die sich für unsterblich halten und sich an keine Kommandos halten.


    Nachdem sie alle Drähte durchtrennt hatte, konnte man nur noch den Alarm von dem Gebäude aus hören, wo sie hin wollten. Ließ sich aktuell nicht ändern. Zumindest würden Sie jetzt wieder besser hören können, wenn sich jemand näherte.


    Molly ging wieder vor und winkte den anderen, ihr mit Abstand zu folgen.

    Molly bedeutet den anderen per Handzeichen, wachsam zu bleiben und in Deckung zu bleiben. Sie selbst geht in Richtung der Büsche und Bäume, um die Drähte zu kappen und den Alarm auszuschalten.


    Dabei achtet sie weiterhin auf Gefahren wie Angreifer oder Fallen und wählt ihren Weg so, dass sie näher in Richtung Gebäude kommt.


    Sobald sie der Meinung ist, dass es sicher ist, gibt sie Handzeichen, dass die anderen folgen dürfen.

    Wenn sie brennen, braucht man nur Geduld und genug Kondition zum Ausweichen. Durch die toxischen Gifte brennen sie besonders gut und sind schneller abgefackelt und tot und keiner Gefahr mehr. :D

    Molly sieht sich oben auf der Mauer hockend kurz um, um sich zu orientieren. Dann springt sie aber hinunter. Auf der Mauer wären sie am helllichten Tag viel zu exponiert und im Falle eines Angriffs hätten sie keine Deckung.


    Unten sichert Molly den näheren Umkreis. bis die anderen ebenfalls über die Mauer geklettert und auf dem Grundstück sind. Sobald die anderen bereit scheinen, setzt sich Molly in Richtung des ominösen Gebäudes in Marsch, die MP einsatzbereit, die Sinne wachsam. In diesem Moment ist der Soldat in ihr mehr als deutlich zu sehen und zu spüren.