Spielt ihr mit Wunden und Effekten aus dem M&M?

  • HI!
    Wollte fragen, wer von euch mit diesen Wundeneffektenregeln spielt aus dem M&M.Ich persönlich finde es geil und führe es bei mir jetzt ein.
    Was habt ihr so mit Erfahrungen damit?

  • Wir haben es noch nicht einmal geschafft, bislang die Streßregeln für Cyber- und Bioware einzuführen. Aber beides wird innerhalb der nächsten Runs integriert. Mit so etwas fängt der Spaß erst an.

    AZTECH - SIMPLE IS THAT


    (nur Produkte von Aztechnology kommen mit der 3-Jahres-Garantie)

  • Wir spielen schon mit der Streßregel, aber eigentlich ist sie keine so große Einschränkung, da man sich den Streß ja nach jedem Run wegoperieren lässt (mein Char hat 9+4 Biotech und eine Stufe-5-Alpha-Klinik). Aber, wenn der Run mal etwas länger dauert und die Spieler Pech haben, kann schon mal der Reflexbooster ausfallen und den Charakter so zittern lassen, dass er gefechts- und laufunfähig wird.

    Nüchternheit ist eine Illusion hervorgerufen durch einen Mangel an Alkohol.

  • Okay, die Sache ist nur, vermutlich gibt es wenig andere Runner mit Biotech in dieser Höhe, geschweige denn einer eigenen Klinik. In der Regel werden solche Leute eher hochbezahlte Spitzenchirurgen.

    AZTECH - SIMPLE IS THAT


    (nur Produkte von Aztechnology kommen mit der 3-Jahres-Garantie)

  • Das war ja auch die eigentliche Bestimmung von Avatar, bis er sein magisches Talent endeckte und nach New York versetzt wurde, um Schutzgeld zu erpressen (er war nebenbei in der Yakuza). Es gab einen Bombenanschlag auf das Hauptquartier und seitdem zählt er offiziell als tot. Mit diesen Voraussetzungen muss man einfach Runner werden 8) .

    Nüchternheit ist eine Illusion hervorgerufen durch einen Mangel an Alkohol.

  • Die Wundeffekte sind zwar recht cool und so, aber das rumgewürfel nervt schon ganz schön, meint ihr nicht?
    Da hats der (freundliche) Meister schon leichter einfach was zu diktieren.


    Mittlerweile geben bei mir die bösen (normalo Gegner) auch schon bei ner mittleren Wunde auf. Einige Chars stoppen (sogar schon) bei schwer und tun eher gar nichts mehr, auch im dicksten Kampf.


    Ich finde diese Entwicklung äusserst praktisch und passabel.


    Davon ab, ein Magier hat nen Bolzen in die Schulter bekommen und die war ziemlich hin, (tödlicher) Schaden.
    Er hat sie sich durch Blech erstezenlassen. Kann er diesen Magierverlust durch nen Geas kompensieren.?
    Ich nachher wichtig und ich hab das Buch nicht hier... :evil:


    Spidey

    >>>>>Journalismus ist eine Waffe; wer richtig
    zielt kann der Welt eine Kniescheibe wegschiessen<<<<<<<
    Spider J. 2058; Seattle

  • Ja, er kann den Magieverlust, durch Essenzverlust durch ein Geas kompensieren. Wenn er das Geas bricht, verliert er einen Magiepunkt pro gebrochenes Geas und +1 Midestwurf pro Geas (auch für die ungebrochenen. Wenn eine Aktion ein Geas ist (zum Beispiel eine Zauberkategorie, die nicht gezaubert werden darf), dann ist das Geas für 24 Stunden gebrochen. Beim letzten bin ich mir aber nicht ganz sicher. Hab das Buch auch nicht zur Hand (ausgeliehen).

    Nüchternheit ist eine Illusion hervorgerufen durch einen Mangel an Alkohol.

  • Kommen wir schon wieder zu der Diku? Ok, wenn man bei Geasa etwas nicht tun soll (fasten, bestimmte Kategorie nicht zaubern, nicht Hopserlauf springen) ist es 24h gebrochen. Richtig.


    Wenn man etwas tun soll, so hält das ebenfalls 24h vor, wenn man es nicht bei jedem Zauber machen muss. Die Bluties zum Beispiel müssen alle 24h jemanden per Hand/Klingenwaffe töten damit das Geas nicht gebrochen wird.


    Wenn man irgendwo sein soll oder irgendeine Zeit haben soll oder irgendeinen Zustand(betrunken etc.), muss man genau zum Zeitpunkt des Zauberns da sein/die Zeit haben/in dem Zustand sein. Das selbe gilt für Handlungen (Inkantation/Geste). Talismane muss man zum Zeitpunkt des Zauberns dabeihaben. Schamanengeas verhält sich ebenso, d.h. wenn man nen entsprechenden Spruch spricht, bekommt man den Punkt, wenn nicht dann nicht.


    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, die 24hregelung greift nicht beim 3. Absatz.


    Alle Angaben (speziell 3. Absatz) sind nicht nur ohne Gewehr, sondern auch ohne Taser, Pistole, Schrotflinte, MP, Sturmgewehr, MG, Rakwerfer und Sturmkanone.

    .../|\
    ....|
    ....|
    .... \_ So seh ich das


    Wenn ihr tut, was ich will, werde ich tun, was ich will

  • "Toa" schrieb:

    Die Diskussion über "Bioware, Cyberware, Essenz und ein Schuß Magie" (sprich: Geasa ;)) findet ihr jetzt HIER.


    Ich weise noch einmal daraufhin, daß diese Diskussion verlagert wurde. Also bitte keine weiteren Posts betreffend dieses Themas im falschen Thread.

  • Also wenns bei uns was zu würfeln gibt was mit dem M&M zu tun hat bin ich der erste der die W6 inner Kralle hat, einfach nur cool wenn du dich schon auf dein Würfelpech freust: Oh schade nur einen Erfolg, zwei negative Efekte, so ein Mist aber auch.


    Stress entfernen Cyberware einpflanzen kein Problem für Doctor I. Gor(e)


    Also Stressregeln und Chirugieregeln sind einfach noch das witzigste an Shadowrun probiert es aus es wird euch gefallen.


    Zitat: "Hey das hier kostet nur 0,3 Ess. ich hab noch 0,35 ja soviel rein wie eben möglich" das ende vom lied war das er aufgrund vom Negativen effekt essenzverlusst kripiert ist. klasse sache.


    Bis denn und viel spass damit

    Es genügt nicht keine eigene Meinung zu haben,
    man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

  • Zumindest in der 2. Ed. gabs glaub ich (genau - wieder aus dem Gedächtnis, also evt. falsch) die Regel, dass bei zu hohem Essenzvrlust die OP abgebrochen wird und der Charakter dann Essenz 0 (bei 3.Ed. dann 0,01) hat.

    .../|\
    ....|
    ....|
    .... \_ So seh ich das


    Wenn ihr tut, was ich will, werde ich tun, was ich will

  • :P:P:P
    AHHH!!!
    ICh habe echt voll den Lachkrampf gekriegt!
    Hey Dr.I.Gor (e)! Der Name ist einfach der BRÜLLER!
    Wie bist da drauf gekommen? Ich meine das ernst.

  • Wir spielen Wunden immer so aus, (ich beschreibe denen dann schon wo und wie die Wunde sie Regeltechnisch & Rollenspielerisch einschränkt.


    Die Streßregeln Spielen wir etwas anders, je nach Run und dauer der letzten wartung lasse ich (gelegentlich bis selten mal ein oder 2 Auswirkungen auftreten, (z.B. längere Runs die sich Inplay über Wochen erstrecken) :arrow: ist so IMho am einfachsten und mann hat als SL auch ein paar kleinigkeiten wie Auswirkugen bei treffern an eben jenen stellen wo ein Implantat ist. :wink:

    ..und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen"
    Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer.