Fan-Hörspiel: Arabischer Sprawl

  • Grüße an Alle,

    wollte euch das Shadowrun Fanprojekt vorstellen, das ich mit Hilfe der Hörtalk-Community vor ein paar Tagen fertig gestellt habe. Es ist ein knapp 1 stündiges Hörspiel über eine Lone Star Pilotin und ihren Weg in die Schatten Kairo's.

    Hier der Link zum Hörspiel: Arabischer Sprawl

    Wünsche euch viel Spaß beim Hören! :)

  • Danke Jafdabh,

    das Hörspiel war zu Beginn als Oneshot geplant. Ideen wie es weitergehen könnte gibt es mittlerweile, aber ich warte erst mal ab, ob das Projekt überhaupt auf weitergehendes Interesse stößt.


    Ich möchte auch darauf hinweisen, dass im Prinzip jeder ein Hörspiel machen kann.

    Hier eine kleine Hilfe. So lief es zumindest bei mir ab:

    1. Schaue dir an wie ein Film- oder Hörspielskript auszusehen hat.
    2. Schreibe deine Geschichte.
    3. Lass jemand anderes, der Ahnung von Grammatik hat noch mal über das Skript schauen (lektorieren). Dieser Person könnten dann auch unlogische Szenen auffallen, die einem selbst nicht deutlich wurden.
    4. Du brauchst Sprecher. Wende dich an deine Freunde, oder an eine Hörspielcommunity (Hörtalk.de in meinem Fall) und frage wer mitmachen will. In der Onlinecommunity eröffnest du ein Casting. Du brauchst, wenn du nicht selber mit einem Schnittprogramm umgehen kannst, auch jemanden, der dir dabei hilft.
    5. Verteile die Rollen an die passenden Sprecher und gebe jedem von ihnen dein Skript.
    6. Wärend du wartest bis die Sprecher dir ihre Takes senden (kann Monate dauern) sammelst du (oder komponierst selbst) alle benötigten Soundeffekte und Musikeinlagen. Achte darauf, dass du auch das Recht dazu hast, diese zu verwenden. Ich habe das meiste gefunden bei freesound.org, freemusicarchive.org und teknoaxe.com.
    7. Sind die Sprechertakes, die Musik und die Effekte für eine Szene zusammen, bearbeite diese in einem Audioprogramm (Audacity habe ich benutzt) und bastele eine coole Szene.
    8. Sind alle Szenen fertig, lasse am besten jemand anderes der sich auskennt noch mal darüber schauen und editieren (Mastering).
    9. Gebe das Hörspiel an eine kleine Gruppe Testhörer. Alles was sich an deren Kritik umsetzen lässt, umsetzen. Dann noch ein letztes mal in das Mastering.
    10. Hörspiel auf Youtube laden.


    Würde mich freuen, wenn sich jemand von euch an ein eigenes Hörspiel traut. :)

  • Das geht alles. Hab 13 jahre in einem Hörbuchverlag gearbeitet. Man kann sich ja Zeit lassen. Wichtig ist gute Technik bei der Aufnahme, um Störgeräusche zu vermeiden...und gute Sprecher. Nicht jeder kann das und das ist sauanstrengend. Allein für 2-3 Sätze kann man grad als Anfänger mal ne halbe Stunde rechnen, bis das vernünftig im Kasten ist.

    Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)


    als SL: Auslöschung (SR5)
    als Spieler: Auslegungssache (SR5), Larchéime (SR5)

  • Hehe... da sieht man mal wieder, wie gut wir alle lesen und vorlesen gelernt haben in der Schule.


    Also meinen Schülerinnen und Schüler fällt immer wieder die Kinnlade runter, wenn ich z.B. "Prometheus" oder aus Dramen rezitiere. *angeb* ^^

  • Hi SR-Nexus,

    es geht weiter mit dem Fanhörspiel Arabischer Sprawl. Sucht ihr noch inspiration für eure nächste SR-Runde? Dann hört mal rein. Das Hörspiel ist diesmal nur 18 Minuten lang und wirft einen neuen Blick auf das Kairo im Jahr 2075. Begleitet den Troll Walid auf seinem Weg von den Schatten des Megaplex in der Wüste hinein in dessen "Schatten".

    Hier der Link: Youtube

    Viel Spaß beim Hören! :)