Beiträge von Narat


    "Irgendjemand sollte dem Gnom sagen, dass ich ihm seine beschissenen Arme breche, wenn der mir noch mal so kommt. Er ist nicht mein Freund, mein Vater oder mein Captain." Meint Roberto im selben ruhigen Tonfall, als der Zwerg zusammen mit dem Troll abgezogen ist. Es klingt eher nach einer Feststellung, als nach einer Drohung. Das der sonst so schwatzhafte Ork äußerlich gelassen bleibt, ist jedenfalls kein gutes Zeichen.

    Er überprüft seine Pistole und seine MP während die anderen Pläne schmieden, verstaut letztere wieder.


    Bei den beiden Damen des Horizontalen Gewerbe.


    "Äh, dass Kerle zu den Nutten gehen ist eher... Na ja..." Merkt er schulterzuckend an, schlürrt dem Norm hinterher. "Aber keine Sprüche vonwegen, ich bin Arzt, ich darf das. Ja?" Meint er ohne große Hoffnung, hält schon mal nach dem Zuhälter Ausschau und peilt die Lage.

    Okay, die Nutten laufen bestimmt für die Gang, nur was sollen die wissen? Vielleicht haben die ihr Zimmer hier irgendwo in der Gegend, mit Aussicht oder auf das HQ oder besser noch in diesem. Wo die Karren stehen wäre schon mal hilfreich oder wo die ihre unliebsamen Gäste unterbringen.


    "Jeden Penny wert, da bin ich mir sicher." Knipst Roberto ein gewinnendes Grinsen, als die Nutten ihre Dienstleistungen bepreisen, streichelt den Unterschenkel entlang, der zum Bein an seiner Hose gehört.

    "Ich wollte meinen Kumpel hier mal die Sehenswürdigkeiten zeigen." Plaudert er, mustert interessiert die Sehenswürdigkeiten der Beiden. "Ist doch safe hier?" Fragt er, deutet mit dem Daumen auf das Gang-HQ, sucht Blickkontakt mit der Brünetten.

    Stöhnt aber innerlich, als Pipa was von Drinks faselt. So verdienen die Mädels noch mal extra an ihren Freiern, lausige Drinks, zu völlig überhöhten Preisen und am Ende...

    "Klingt nach einem Plan, mein Kumpel hier ist ja etwas schüchtern. Aber sonst echt in Ordnung. Wie heißt ihr überhaupt?" Erkundigt er sich, hilft beiden erstaunlich galant dabei aufzustehen. Versucht erstmal einzuschätzen, wie sein Charme hier ankommt und wie dringend die hier Geld für ihren Zuhälter ranschaffen müssen.

    Für Touristville am Abend ist Kelly definitiv overdressed, keine Kondrohne welche Slumming nicht verstanden hat, sondern mit Hosenanzug, einen langen Wollmantel und Seidenbluse schlicht zu gut angezogen.

    Sie macht sich auf einem Pad Notizen zu den Ausführungen der anderen, stellt ein paar Nachfragen hinsichtlich der Art und Weise wie KE überwacht. Die Krankheit selbst kann sie nicht diagnostizieren, jegliche Labilität ließe sich ihrer Meinung aber am einfachsten auf Drogenmissbrauch zurückführen.


    Baut dann in der AR eine Präsentation der bekannten Fakten.

    In der Mitte die Zielperson und die zu dieser bekannten Fakten, herum gruppiert sie KE, die Mutter, das Hotel, Syndikat III, zieht gestrichelte Linie von Syndikat zu Drogen und zu Geldwäsche,

    "Ich gehe nicht davon aus, dass nicht primär wegen Geldwäsche ermittelt wird. Gewöhnlich werden die Datenbanken beschlagnahmt oder infiltriert. Bei einer Überwachung gehe ich davon aus, dass das Hotel dem placement dient. Der ersten Phase des Waschzyklus. Es also weniger um den Wirtschaftsbetrieb geht als vielmehr um die Quelle des Geldes. Dem Syndikat.

    Für uns bringt dies, so meine Vermutung zutrifft, einige positive Aspekte aber auch keine negative.

    Positiv, die Zielperson steht unter hohem Druck, ist also leichter zu manipulieren. Negativ, es gibt mindestens zwei Parteien, welche ebenfalls ein gesteigertes Interesse an der Zielperson haben." Analysiert die Elfe ein wenig.

    "Leider ist meine Expertise hinsichtlich des organisierten Verbrechens, hier nur begrenzt anwendbar und veraltet."

    Zitat

    Beide Magier sehen nichts, der Krach ohrenbetäubend und kaum auzuhalten.

    Verstehe ich nicht ganz. Der Raum war vorher schon stockfinster oder ist gerade erst stockfinster geworden? Kelly macht dann die Funzel unter ihrer MP an.

    nope bei der critter Kraft steht willenskraft.

    Bei Critterkräfte wäre wirklich nur Wille.


    Hilft Kelly Barriere, ihr und anderen? Denke, es wäre dann ein +5 für die Beteiligten, da die Barriere mit 5 Erfolgen gezaubert wurde.

    Wie weit auseinander, sprich ist wer in der Barriere?

    Kelly hat das Ding vorbeugend hochgezogen, ist sich aber noch nicht sicher, ob das Ding hilft, daher hat sie noch keine Ansage gemacht.

    Gehe daher von irgendwas standardmässigen für Innenräume aus.


    Wer hat welche Sichtverstärkung an: Ultraschall die meisten, oder?

    Restlicht und Infrarot.


    Jetzt wo der Verbündete verdrängt ist, nur kurz und in unregelmäßigen Abständen. Der auf Stufe 1 eingedampfte 5er Geist ist auch noch am Start.

    Will wer was zur Location schreiben?


    Iwan_Korshunov :


    Ich gehe recht davon aus, dass es hierzu nicht mehr Informationen gibt?

    Zitat

    Ich meine: "A general diagnosis for any maladies (diseases or toxins) the subject suffers.

    Any astral signatures present on the subject."

    Musst Du Dir das denn nicht wenn dann jetzt sofort genauer anschauen, weil die magischen Spuren sonst immer weiter verschwinden?

    Schon, aber rechentechnisch wäre das IIRC ein -2 Kellys Pool für astrale Wahrnehmung ist nicht so üppig. Mit den 3 Erfolgen wären die regeltechnisch eigentlich drin.


    Ich meine: "A general diagnosis for any maladies (diseases or toxins) the subject suffers.

    Any astral signatures present on the subject."