Beiträge von Deevine Comeback

    Wahrnehmung ist eine körperliche Fertigkeit und deshalb würfel' ich da Hacking, korrekt? Kann ich trotzdem die +1 durch den Vorteil Aufmerksamkeit nutzen oder verlasse ich mich nur auf die unterbewusste Anwendung von Code und Programmierung? Die -1 bestehen ja sowieso noch wie gehabt.

    Phil lässt ihr Gewehr nur sinken, und erst als der Status von draußen durchkommt sichert sie es und lässt es im Gurt hängen.

    Die Frage die Bishop offen ausspricht brennt genauso in ihrem Kopf und sie nickt ihm kurz zu.

    <<Innen gesichert>>

    Sie klopft an die Tür hinter der die restlichen Angreifer sind und sagt auf Afrikaans

    "Kommt raus, es ist vorbei, lasst Eure Waffen erstmal liegen."

    Aber kein Grund jetzt schlampig zu werden, sie behält die Leute ihm Auge und auch die zwei anderen Türen hinter denen bisher noch nichts passiert war. Sie deutet ihren Angreifern dann an, nach draußen zu gehen.

    >>Bishop begleitet 8 Personen nach draußen. Ich mache noch einen Rundgang.<<

    Sie wartet noch bis alle draußen sind, bevor sie ihr Gewehr wieder zur Hand nimmt und als erstes noch die zwei übrigen Räume sichert, bevor sie die zwei offenen Räume nach Verstecken und Zugängen absucht und die Waffen einsammelt.

    Pipa schlendert erstmal weiter und gibt via Troden, die in seiner Cappy verbaut sind, weiter.


    >>Die erwarten in den nächsten 30 min noch 2 Mädchen für den Club. Könnte ne Eintrittskarte für Sizzle und Jolly sein, wenn sie sich als Stripperinnen ausgeben. Der Kerl, der die Mädchen schicken soll, heißt David. Und der Geschäftsführer hier heißt Ramon. Konnte ein Telefonat von diesem Ramon belauschen.<<


    ....

    Zur Abwechslung kommt diesmal die Nachricht von Pipa einwandfrei rein und sie schafft es sogar eine kurze Antwort zu schicken.

    >>Ich glaube nicht dass wir Frankie auf der Stripbühne finden.<<


    Sie versucht rauszufinden was Crazy Mike da genau macht und räuspert sich ein wenig, um ihn nicht zu sehr zu erschrecken als sie sich nähern.

    Das war ja eine der wenigen Proben die gelungen war zwischen den ganzen Patzern ^^


    Zwei Erfolge, hatte ich schonmal Edge eingesetzt?

    Da Mahabala jetzt das fragen übernommen hat, lässt sie ihren Blick jetzt nochmal durch die Umgebung schweifen. Vielleicht ist die Frau ja doch nicht ganz alleine.

    Sie spielt kurz mit dem Gedanken die anderen dazu zu rufen. Noch will sie die anderen nicht der Frau einfach präsentieren und fragt zumindest nach und antwortet auch zeitgleich Ombra.

    >>Ja, ich will sie nicht direkt mit Technologie konfrontieren, vielleicht hat sie ein Bild der verbotenen Artefakte. Wollt Ihr zum Gespräch dazu kommen? Ich denke von der Frau droht uns keine Gefahr.<<


    Sie mischt sich dann auch wieder in das Gespräch zwischen Aelana und Mahabala ein. "Gibt es ein Bild von den verbotenen Artefakten, dann könnten wir es vergleichen. Wie sichtbar ist denn diese Gravur?"

    Zumindest kann sie auf dem Bild, das ihnen zur Verfügung steht keine Gravur erkennen.

    Verdammte Mistviecher!

    Sizzle verlangsamt ihren Schritt, bei der Hitze sind sie schon ausreichend außer Puste für alle Ausreden, die sie parat hätte. Etwas erschrockener als sie eigentlich ist, umgeht sie die Teufelsratte, verinnerlicht nochmal Tänzerin nicht Straßenkind, obwohl da was hart gesotten angeht nicht unbedingt viel Unterschied besteht. Sie ruft sich nochmal die Bilder von Vago vor Augen, sie werden sich wohl doch um mehr als nur den Manager kümmern müssen, aber weiter groß Zeit verplempern, wenn sie erstmal im Gebäude waren, wollte sie auch nicht. Vermutlich sollten sie warten bis das Feuer hoffentlich ein paar der Bewaffneten abzieht. Das flüstert sie auch noch Jolly zu bevor der Managertyp in Hörreichweite kommt. "Ich versuche genug Zeit zu schinden, damit wir noch im Flur sind, wenn das Feuer entdeckt wird."

    Sie schaut dem Typen entgegen und versucht ihn ein wenig abzuschätzen, wie sauer und wie überheblich er so wirkt oder was sie sonst auf den ersten Blick einschätzen kann.

    "Hey! Entschuldigung!" Sie wollte erstmal ein paar Sätze zuhören, welche Ausrede wohl am glaubwürdigsten ist und ob er überhaupt was hören will bevor sie mit einer Geschichte loslegt, sie hatte ein Ziel vor Augen, war aber flexibel was den Weg dorthin angeht.

    Mit einiger Genugtuung nimmt Phil zur Kenntnis, dass ihr Gegner auf sie hört und sie ihr Augenmerk wieder voll auf Bishop und seine Gegner richten kann. Was so langsam auch Zeit wird, da seine drei Gegner ihm jetzt doch auf die Pelle rücken und er seinen Vorteil der Distanz eingebüßt hat.

    Sie bringt sich so in Position, um mit ihrem Schuss nicht Bishop zu gefährden, während das Gewehr fast wie von selbst wieder den Weg in ihre Hände findet. Durch die taktischen Gurte ist es ja auch quasi in Position geblieben.

    Sie macht den Gegner mit dem Taser aus und nimmt diesen zuerst ins Visier, ein Treffer mit dem Knüppel wird Bishop sicher weniger beeinträchtigen.

    Mit der ganzen Bewegung keine sonderlich präzise gezielte Salve, aber doch gut genug, dass die Schockermuni trifft und ihre Wirkung nicht verfehlt, so dass dieser Gegner vor Bishop aufschreit und sich zu Boden wirft.

    Londa lächelt, sie kennt sich also mit Artefakten aus. Diese Sache mit dem Animalischen wirft allerdings auch einige Fragen auf.

    Zumindest fragt Mahabala sie direkt nach dem Artefakt und andere relevante Fragen. Die Furcht in ihren Augen heißt nichts Gutes. Und sie hatten definitiv nicht die Zeit hier lange um den heißen Brei zu reden.

    Bei der Frage nach den Waffen blitzen ihre Augen kurz amüsiert auf, selbst ohne Waffen in der Hand, fühlt sie sich schon sehr lange nicht wirklich waffenlos.

    "Keine Sorge, wenn wir sie treffen werden wir weder wehrlos noch waffenlos sein."

    Doch es ist jetzt auch zu spüren, dass Londa trotz der ruhigen Begegnung langsam ruhelos wird, vor allem als sie ihnen einen Platz am Feuer anbietet.

    "Wir wollen nicht unhöflich sein, trotzdem können wir nicht lange bleiben. Die Leute sind nicht die rechtmäßigen Besitzer und sie planen nichts Gutes mit dem Artefakt, deshalb sollte es ihnen so schnell wie möglich abgenommen werden." Es beantwortet ihre Fragen zumindest ein Stück weit.