Beiträge von ZoTTeL

    Zitat

    Nagellack für die Hörner


    wie geil :lol:
    Bei uns in der Runde gibt es bisher noch keinen Troll u darum wurde sich darüber noch nicht so die Gedanken gemacht,
    aber die Idee is echt klasse :D

    Zitat

    Wenn du ohnehin schon 2 Foki hast, dann würde ich sowieso ne Hausregel nahelegen. Alles andere wäre frustig.


    Wie meinst du das? Wenn ich 2 Foki nutzen kann muss man doch nichts hausregeln...
    Hab jetzt leider meine Bücher nicht hier aber ich kann mich auch nicht erinnern das man in einer Handlung nur einen Fokus verwenden kann...
    Würde das dann nicht auch heißen das ich keinen Zauberspeicher nutzen kann wenn ich schon einen aktiven Kraftfokus hab?
    Der ist ja eigentlich auch nen Fokus.

    Thema Beidhändigkeit:
    Der Pool wird vor den Modifikationen geteilt.
    Wenn ich also jetzt mit 2 Katars je mit einem Waffenfokus Stufe 2 und angepasstem Griff
    als Troll mit einem normalen Pool von 12 angreifen will
    (gg einen Norm) hab ich pro Katar einen Pool von 10 od?
    6 (geteilter Pool)+2 (Waffenfokus)+1 (Reichweite)+1 (angepasster Griff)
    So richtig oder hab ich was vergessen/falsch verstanden?

    Zitat


    Einem Breitmaulnashorn könnten 900 Gramm Horn pro Jahr nachwachsen.


    fast 1 Kilo pro Jahr finde ich ja mal hart :D
    Soviel würde ich jetzt bei nem Troll nicht ansetzen aber vieleicht so 450 Gramm?


    Und Hörner entfernen dürfte wirklich recht einfach gehen aber das finde ich sehr "unstylisch".
    Ausserdem könnte ich mir vorstellen das das bei anderen Trollen nich so gut ankommt...
    Auch ein Ork der sich die Hauer entfernen lässt würde in meiner Welt mit Rassismus seiner Artgenossen zu kämpfen haben.
    Oder ein Elf der sich die Ohren "verrunden" lässt...
    Zumindest wenn raus kommt das er das operativ gemacht hat.
    Wenn man so geboren wird ist das etwas anderes. (Wenn auch kein großer Unterschied)

    Naja sie haben Immunität normale Waffen. :D
    Das heißt sie haben Kraftx2 Panzerung und wenn der modifizierte Schadenscode nicht über die Panzerung kommt bekommen sie gar keinen Schaden.


    EDIT: sry nicht gesehen das es um SR5 geht nimm alles zurück SR5 spiel ich nich :D

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das mit dem anpassen hatte ich so verstanden das es quasi ein paar "Grundrüstungen" gibt die dann eben an den Träger angepasst werden und nich speziell für ihn gebaut werden.
    Den 3D-Drucker hatte ich aber vollkommen ausser acht gelassen :D
    Damit geht es dann natürlich :) (Auch wenn es wohl echt etwas bescheuert aussieht :lol: )


    Zum abschleifen stellt sich mir dann noch die Frage wie schnell so ein Horn nachgewachsen is.
    Wie Fingernägel oder eher wie Haare? Oder schneller?

    Hi wollte mal fragen wie ihr das mit den Helmen bei Trollen, Onis od allgemein Rassen mit Hörnern regelt.
    Besonders bei Militärpanzerung die dann auch noch hermetisch versiegelt werden soll.
    Habt ihr da Herangehensweisen? Eig wäre ne Militärpanzerung mit Helm für nen Troll nich machbar.
    Oder seht ihr das anders?

    Direkt helfen kann ich dir nich, aber meinst du das das sein muss? Bei nem Troll sind schließlich auch die meisten Sachen
    größer und nehmen an ihm ähnlich viel Platz wie die normalen Sachen an einem Menschen.
    Auch hat man an einem Mann und einer Frau die selben Positionen für Ausrüstung/Cyberware.
    Also ich bräuchte das nicht Metamensch/Geschlechter bezogen.
    Ausserdem hat man dann ja auch 10 verschiedene Charbögen die man dann ausdrucken muss.
    Im "Kompendium der magischen Gegenstände", ein D&D 3.5 Buch, gab es ne gute Abbildung für Plätze der magischen
    Gegenstände. Die könnte dir vieleicht helfen. Hab jetzt leider keinen guten Link dafür gefunden.
    Vieleicht hast du ja wen in deinem Freundeskreis der es mal gespielt hat und dir da aushelfen kann.

    Ich geb dir recht an manchen Stellen ist er zu umfangreich. Ich brauch halt auch meistens nur 5-6 Seiten.
    Da kann man natürlich schon mal den Überblick verlieren, aber die wichtigsten Sachen stehen ja auf den ersten beiden Seiten.
    Bei der Cyberware wollte der Ersteller denke ich mal den Bogen "clean" halten. Wenn man dann noch Delta-Cyberware
    nimmt und keine Gliedmaße mit viel Bioware bekommt man auch nen paar mehr Zeilen voll. Aber er ist etwas überdimensioniert :)
    Den Fertigkeitenbogen finde ich aber klasse da hat man auch alle Fertigkeiten auf die man keine Punkte verteilt hat.
    Es kommt ja immer mal wieder vor das man ne Fertigkeit brauch u so muss man nich erst im Buch nachschauen welches Attribut
    man braucht. Auch hat man alle Fertigkeiten immer vor Augen wenn man sich überlegt was man mal erlernen möchte.
    In meiner Gruppe kommt der Bogen bis jetzt auch noch nich so gut an, da wir alle etwas "Old-School" sind und gerne von Hand schreiben :D
    Aber so langsam verbreitet er sich bei uns :)

    Zitat

    in der Mitte eine Silhouette hat, auf der man die Position der Cyberware markieren kann


    Das fände ich persönlich klasse :) Auch für Ausrüstung wäre das cool. Bogen für Connections find ich auch wichtig.
    Ich arbeite meine Connections aber auch gerne aus.
    Eine Spalte für erweiterten Lebensstil würde ich auch gut finden.
    Naja und natürlich das übliche Drohnen/Fahrzeugbogen, ausführlicher Fertigkeitenbogen, Zauber/Magiebogen,
    Kommlink/Matrixbogen

    Bitte meinen Post nich falsch verstehen. Ich wollte deinen Bogen in keinster Weise schlecht machen.
    Jeder soll den Bogen verwenden mit dem er am besten klar kommt.
    Ich wollte nur aufzählen warum ich den Bogen bevorzuge. Natürlich brauch ich nie alle Seiten.
    Den Bogen kann man halt für alle Chars verwenden egal ob Magier, Hacker, Rigger....
    Die Seiten die nich brauch drucke ich halt nich aus. Bitte nicht als Kritik an deinem Bogen verstehen, es ist keine.

    Ich finde den Karaklas-Charbogen am besten. Da hat man auf 13 Seiten für jeden Char das richtige dabei.
    Eine Seite nur für Cyber/Bioware mit Extraspalten für Cybergliedmaße.
    Alle Fertigkeiten auf einer Seite, mit Platz für eigene Fertigkeiten.
    Eine eigene Seite für Vollzauberer, eine für MagAdepten und eine für normale Adepten
    und noch vieles mehr. Den Bogen kann man sogar schon am Rechner ausfüllen. Ich füll aber nur die
    Sachen am Rechner aus die sich eh nich mehr ändern, den Rest mach ich noch schön mit Bleistift :)
    Hab jetzt nich lange gesucht aber hier is nen Link wo man sich den runterladen kann.


    http://5mokinac3.wordpress.com/downloads/


    Ich hab noch keinen besseren SR-Bogen gesehen.


    EDIT: Das einzige was fehlt ist der erweiterte Lebensstil. Das finde ich auch etwas schade, da der aber
    ansonsten klasse ist kann ich das verschmerzen :D

    Also ich muss sagen ich find es schon ganz in Ordnung das man eben nicht einfach so alles bekommt, nur weil man lange wartet/viel rum fragt.
    Vieleicht sollte man es auch ein wenig so sehen das man zwar an alles ran kommen könnte, damit würde man dann aber Irgendwem auf die Füße treten
    bzw die Behörden würden Aufmerksam werden.
    Wenn du heute versuchst nen schweres MG zu bekommen wirst du auch auf einige Hürden stoßen, (also hier in Deutschland von USA reden wir jetzt nich)
    es sei denn du gehst zu irgendwelchen ganz zwielichtigen Typen. Denen muss man dann aber wohl auch mehr geben als nur Geld (Thema: Gefallen)

    Kennt sich wer mit dem Chargenerator Chummer aus?
    Ich erstelle mir gerade einen Adepten nach dem Karmasystem.
    Die Fokusbindung kostet jetzt aber nur 1 Karmapunkt pro Kraftpunkt.
    Also die selben Kosten wie nach BP-System.
    Ich hab natürlich auch schon alle Einstellungen überprüft. Die stimmen alle, also z.B. beim
    Waffenfokus 3 x Kraft. Ein Waffenfokus mit Kraft 2 (wie ich es vor hab) müsste also
    6 Karma kosten, bei mir werden aber nur 2 berechnet.

    So nochmal ne Frage von mir.


    Auf dem Wanderhub aus dem Vernetzt ist ein Evo Mobile Terminus Nexus drauf.
    Der Evo Mobile Terminus kostet alleine 10k Nuyen bei einer Verfügbarkeit von 14.
    Der Wanderhub kostet 13k bei einer Verfügbarkeit von 6.
    Wieso ist es schwieriger das Teil alleine zu bekommen?
    Oder hab ich was verpasst? Gab es da nen Errata?


    Danke schon mal.

    Zitat

    wie wär's denn ,den Schaden einen runter zu setzen und dafür -1 PBzu nehmen ?
    damit wär die Waffe besser als ein Schlagring aber nicht so gut wie das Cougar ?!!


    Damit wäre es dann so gut wie das Cougar mit kurzer Klinge bzw das Überlebensmesser. PB würde ich nicht mit rein nehmen da auch kein anderer Knüppel -PB hat.
    Nur die Rattanstöcke haben einen PB von +2.
    Ich würde bei dem Schaden der Hardliner bleiben. Das ist auch der selbe Schaden den ein Brett mit rostigem Nagel machen würde.
    In unserer Runde nehmen wir den Schaden der Gloves auch immer für Schlagringe usw.

    Zitat

    quasi-Schlagring mit scharfen Kanten


    Der macht dann aber so viel Schaden wie ein Cougar Fineblade mit langer Klinge. Ich würde auch die +1 Variante nehmen und mache dies demnächst auch, da ich mir gerade nen FireFight-Adepten zusammen baue. Die Knarre is da natürlich meine erste Wahl :)
    Ist echt ein tolles Teil. Ich finde aber auch das alle deine Waffen sehr durchdacht sind. Wir haben schon ein paar davon übernommen :D

    Zitat

    weil der Vordergriff bei normalen Waffen meist unten ist ,deshalb ist er nicht mit Gyros oder 3bein kompatibel


    Aber so wie du den Griff anbringst ist er dann doch Laufmontiert und das geht nich mit Gasventil da es auch Laufmontiert ist. Es geht doch eh immer nur ein Teil pro Platz od nich?

    Das handgelenk ist zwischen hand u unterarm ergo brauch ich auch beide sachen als cybergliedmaße. Bei den anderen sachen die du genannt hast steht nicht schon im namen wo sie rein kommen, darum wird es näher erläutert.