Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

  • Mich wundert vor allem, dass Scientology noch nicht geklagt hat. Für mich klingt das im wesentlichen nach einer billig zusammengeklatschen TechLevel-Bremse, um zu erklären, warum jetzt auch NanoTech böse ist, nachdem eine Mesh-Matrix böse war.
  • (Zitat von Skaw)Wenn Runner den Johnson verarschen statuiert er an ihnen ein Exempel... so er kann.Wenn der Johnsohn die Runner verarscht, statuieren sie an ihm ein Exempel... so sie können. In diesem Fall... stellt sich die Frage ob die Runner zu neugierig waren oder ob der Johnson schlampig war.Im ersteren Fall wäre eher angebracht, das Thema nie wieder anzusprechen. (Zitat von Iwan_Korshunov)Wenn man jemand verarscht und das bekannt wird, dann gibt das "schlechten" Ruf - für denjenigen der n…
  • Die Diskussion zum Themenkomplex Wie lebt Ihr eigentlich so zwischen den Runs? wurde abgetrennt. Bitte folgen Sie dem entsprechenden Thema - vielen Dank für Ihre Kooperation, Benutzer. Agent PatchWork
  • Die Diskussion "Herkunft der Drakes" wurde in dieses Thema überführt. Vielen Dank für Ihre Kooperation, Benutzer. Agent PatchWork
  • Also um es kurz zusammenzufassen: Johnson A: hat bisher den Charakter relevante Informationen bewusst vorenthalten bringt die Runner mindestens fahrlässig, wenn nicht gezielt in eine Zwangssituation hat nicht vor die Runner zu bezahlen nutzt die Zwangslage der Runner aus um sich das Leben leichter zu machen tut das alles um die Welt zu einem besseren Platz zu machen Johnson B: will die Runner abwerben verspricht ihnen dazu alles was Johnson A ihnen nicht geben will tut das alles um die Welt zu …
  • Die Diskussion zu diesem Themenkomplex findet sich unter Aussteigen - geht das überhaupt?.Bitte folgen Sie dem entsprechenden Thema - vielen Dank für Ihre Kooperation, Benutzer. Agent PatchWork
  • (Zitat von "die Ware") Richtig. Wir tun hier nur Profitables. Oder Amüsantes. C¥N
  • Hinweis: Das Bewerben von Waren und Dienstleistungen ist nicht gestattet. Agent PatchWork
  • Achwas - damit sind Ki-Adepten eben die besten Programmierer. Sagt doch schon der Name - KI.
  • (Zitat von "apple")Der Radar-Sensor kann Cyberware identifizieren (und entspricht sonst dem Ultraschall), das Ultraschallsystem Oberflächenbeschaffenheiten darstellen - das sind beide ziemlich gute Auflösungen.
  • (Zitat von "Saalko")Das kommt in der Regel dabei heraus, wenn man keine Ahnung von der Sache hat die man überarbeitet:Man spielt an tausend verschiedenen Stellschrauben, keiner blickt mehr durch und am Ende hat man eben Murks.
  • (Zitat von "Kaffeetrinken")Nö, von einem Museumskurators. Auf hoher See wird ein Sextant einem Charakter in SR5 deutlich bessere Dienste leisten als sein Cloud-Navi mit WiFi-Location... nur bin ich mir nicht so sicher ob das auch im Regelwerk auftauchen wird... (Zitat von "Mastyrial")Das meine ich mit zu einfach - man wird in einem Universum entsprechend des Stands der Technik bestimmte Dinge haben, die nicht ausdrücklich im Regelwerk aufgeführt sind. Und die wird durchaus g…
  • (Zitat von "Mastyrial")Nochmal: Damit machst Du es Dir zu einfach - aus der Abwesenheit eines Gegenstandes im Regelwerk kannst Du nicht schließen dass es ihn nicht gibt und nie gab. Die Welt von SR4 und von SR5 sind ausdrücklich dieselbe. Damit kann man die bestehende Technik durch neue ablösen, obsolet erklären oder sogar gefährlich. (SR-1-3-Decks, Immunisierungen aus ShadowTech, SotA63, etc.)Das ändert nichts daran, dass es dafür keine Regeln mehr gibt - das ist einfach eine Frage d…
  • (Zitat von "Raffo")Und das Kernproblem ist: "Ein Militär-Gerät mit Cloudzwang hat keinen Markt." Das Konzept, Always-On über angebliche "Vorteile" zu erzwingen ist schon bei Spielen wie SimCity extrem schlecht angekommen. Über ein amerikanisches Zielsystem, das zur Berechnung zwingend die Cloud braucht, lacht der Kunde kurz und kauft das russische Konkurrenzprodukt, dass die Berechnungen onboard ausführt... sieht man gerade schön an der XBox One und der PS 4. (Zitat von "Mastyria…
  • Also irgendwo unbemerkt einbrechen kann man nur, wenn man alle Matrix-Verbindungen ausgeschaltet hat?
  • Ändert es etwas daran, dass SR5 eben auch abseits von Mechanik den Ton der Spielwelt ändert? (Zitat von "Mastyrial")Einige Deiner Beispiele wurden Ingame ausdrücklich vorbereitet, um einen glatten Übergang vorzutäuschen. (UMD)Andere gab es schon länger, abe niemand hat es bemerkt. (Drohnen-Steuerung per Matrix-Deck und Programm) Das Techlevel von SR ist inzwischen abartig hoch - und ob man jetzt SkinLink nutzt oder die physikalische, von Naniten hergestellte Verbindung "NanoLink" ist …
  • (Zitat von "Medizinmann")Nein. Der Ton im Bezug auf Modifikationen ist ein völlig anderer:Während in SR4 ein gewisser transhumanistischer Unterton spürbar war, sind Implantate in SR5 nun wieder ganz schrecklich. Liegt wohl daran, dass Bull&Co Nostalgie-Flashs von Emo-Samurais hatten, die nach den tollen Stress-Regeln in SR3 so schrecklich unter ihren Implantaten litten.
  • (Zitat von "apple")Wieso? Die Optionen schließen einander nicht aus: Die ersten zwei Punkte wurden unter Beweis gestellt, der letzte... nunja - viel Erfolg beim finden eines ehrlichen Produktmanagers.
  • (Zitat von "Nick Name")Ein Balance-Mechanismus wäre logisch erklärbar.Die SR5-Limits sind das nicht wirklich - also weder-noch. Da sie sich entschieden haben, dass System von 1-6 auf 1-12 frei nach War! zu erweitern, ohne die Würfelpoolmodifikatoren zu korrigieren, dachten sie sich, dass es eine gute Idee ist, das eben bei den Nettoerfolgen zu begrenzen. Oder sie wollten einfach mehr Final Fantasy in Shadowrun, damit die Adepten endlich einen Limit Break haben...
  • Das Franchise ist nicht das Problem - es sind die Nehmer.