Beiträge von stepfel

    Erst bin ich mit dem Genesis auf die Nase gefallen weil wohl nur GRW unterstützt wird.


    Mein Chummer5 sagt ich hätte die neueste Version 2013 - dann bin ich über Chummer5/Hilfe wohl auf einer alten Seite gelandet - denn da endete alles 2013.
    Hab wohl eine so alte Version das nicht mal mehr die Updates funktionieren.


    Daher dachte ich Chummer5 wäre tot.


    Das Unterforum hab ich nicht gefunden - aber ich Google nochmal danach ;-)


    Danke

    Gerade mit der Kompatibilität zu der Adepteninfusion macht die Aufgabenbeschränkung mit der Auslegung: „Nach dem Nasepopeln endet die Kraft“ keinen Sinn.


    Wo genau ziehst du die Grenze für die Aufgabe?
    Einfache Handlung?
    Komplexe Handlung?
    Mehrere Komplexe Handlungen wie bei Erste Hilfe?
    Ausgedehnte Proben Minuten/Stunden Intervalle?


    Mal sehen ob Medizinmann mit ner Zeitung kommt, die letzte ist schon Jahre her ;-)

    Wegen „während einer Aufgabe“ - sehr schwammig....


    Den Monat Überleben und die Welt retten sind auch „einzelne Aufgaben“.
    Der Zauber Ansich erfüllt eine Aufgabe. Und die Aufgabe den Zauber zu halten endet mit dem Zauber.


    Macht ja sonst kein Sinn. Aktivieren ist eine komplexe Handlung. Und dann läuft die Kraft bis man sie Deaktiviert oder der Modifikator verschwindet oder der Modifikator zu groß wird.

    Hallo erstmal. Nach langem SR4-Winterschlaf bin ich in SR5 aufgewacht.


    Bevor ein etwaiger"Pimp my Magieradept SR5"-Thread zu lang wird ein paar fragen vorab:


    a)
    Mit der "Adeptenraft "ERHÖHTE KONZENTRATION" kann man einen Situationsmodifikator ignorieren.


    Im GRW finde ich:

    Ist die die Aufrechterhaltung eines Zaubers auch einer dieser "alle anderen Modifikatoren"?




    b)
    Ist Adrenalinschub mit dem Spruchzauber "Reflexe steigern" kompatibel?
    Bei der Adeptenkraft steht explizit dabei, dass es nicht geht.
    Beim Zauber seht nur :


    Zitat

    Ein Charakter kann gleichzeitig nur von einem solchen Zauber profitieren,


    Gruß Stefan

    Hi,


    er gibt ja den Fernkampfmodifikator "Angreifer im Nahkampf" - jetzt haben wir in der Gruppe unterschiedliche Auslegung ab wann man im Nahkampf ist.


    Reicht der Ghul der dir 50cm auf die pelle rückt - aber deinen Nebenmann beißt?
    Oder muss er erst einen "Erfolgreichen" Angriff gehabt haben?
    Es will ja jeder auf jeden fall seinen Reaktion+Nahkampf-Wurf haben falls er angegriffen wird - für diese "Bereitschaft" hätte ich den Malus gegeben.


    In den alten Regeln fand ich:


    Angreifer im Nahkampf
    Wenn der Angreifer einen Fernkampfangriff versucht, während er sich im Nahkampf befindet (unabhängig davon, ob der Fernkampfangriff gegen diesen Nahkampfgegner
    oder gegen ein anderes Ziel gerichtet ist), erleidet er einen -3 Modifikator. Das gleiche gilt
    für den Fall, dass er gezielt von einem anderen Charakter gestört wird, der sich innerhalb von 2 Metern von ihm aufhält





    [/quote]
    Aber in Sr4a ist die 2m Regel verschwunden.


    Wie handhabt ihr das? Kann der Fernkämpfer cool weiterschiessen, bis der erste Nahkampf-Angriff erfolgt?


    Selbst "Abfangen" erlaubt dem Nahkämpfer jeden Abzufangen der seinen "1m" Radius kreuzt oder diesen verlassen will - was bedeuten würde: Der Fernkämpfer ist eigentlich noch gar nicht im Nahkampf, aber dennoch kann sein fliehen verhindert werden...


    Ab wann ist bei euch "Nahkampf"?

    Keine Ahnung was der SL vorhat - ich vermute Drachenjagen, Krieg, oder ein Renkaru Arkologie-Wipe-Out im alleingang. ?(
    Die ganze Ausrüstung vom Fronteinsatzt ist auch erlaubt.


    Das ganze soll wohl im krassen kontrast zur üblichen Low(Karma,Tech, Msgie) - nix erlaubt- Sox-Gruppe stehen die wir aktuell im 4. Abenteuer spielen.


    Ich finde das Experiment schön
    - aber am Ende ist vielleicht allen bewußt: "Schön wars, aber manche Sachen sollte man doch beschränken, auch wenn die Regelkonform sind"

    Du vergisst hierbei die 2,75-5,5 Punkte Essenz und 3-6 Punkte Magie, die Du dabei verlierst. Das wird den Charakter zu einem deutlich schlechteren Magieradepten und evtl zu einem Cyberzombie machen. Bei einer solchen Investition ist die Frage, ob sich das Erwachen überhaupt noch lohnt.


    Das soll ja auch ein Super-High-End Char geben - der braucht von allem das beste..
    Einen einfachen Magier mit Magie 12 find ich zu langweilig



    Für 3,9 Essenz hat er die Cybergliedmaßen
    +Schmerzeditor
    + Sideways
    + Adapsin (am Strat erlaubt)
    + Reakt


    Mit Fokis zieht der dann seine Geistigen Attribute hoch. Mit einem Bruchteil der 1500 Karma und nur 2 von 3 Millionen Nyen komme mein Troll schonmal auf:


    == Attributes ==
    BOD: 6 (15)
    AGI: 2 (9)
    STR: 5 (14)
    REA: 6 (9) (durch Gesteigerte Reflexe 3)


    CHA: 3
    INT: 3 (7)
    LOG: 3(7)
    WIL: 5(9)
    EDG: 5
    MAG: 8


    6 x Initiiert für: Kraftpunkte Reinigung, Filterung, Zentrierung, Kanalisieren, Abschirmung


    Bessesen durch den 8er Geist (alles ist erlaubt, und nach RAW hat das Dualwesen nicht die Hardcaps) käme ich auch die Überirdischen werte von:
    BOD: 23
    AGI: 2 17
    STR: 5 22
    REA: 17



    In den Cybergliedmaßen sind zudem noch insgesamt 22/22 Panzerung drin die
    zu der normalen Rüsrtung 16/14 hinzukommrn.


    Aus Spaß kommt ein gepanzerter Eiserne Willi Obendrauf.

    Le Chuq schrieb:

    "Also alles was ein DNI erfordert, geht nicht. Also streng genommen kann der Geist die Gliedmaßen nicht bewegen."



    Aber alle mechanisch beweglichen Teile kann der Geist ja auch so bewegen - bei einem Bessesenen Motorrad kann er ja auch die Reifen drehen.


    Da Cyberaugen ja auch DNI haben kann es nicht davon abhängig sein.
    Ich denke die Entscheidung ob es geht oder ist nur abhängig vom "Aktivieren"


    Aktivieren muss man nur gewisse einbauten - wie: Cyberwaffen, Schmerzeditor, Adrenalinpumpe, Interner Lufttank.



    Dagegen gibt es ware die immer aktiv sind: Hyperschilddrüse, Cyberaugen, Muskelstraffung. Nanohive, Naniten und meiner Meinung nach auch Cybergliedmassen.


    Erinnert jemand sich etwa an folgendes Ingame-Ereigniss:
    "Ich nutze meine Freie Handlung, um meinen rechten Cyberarm zu aktivieren, und die nächste freie Handlung für den Torso - den sonsst bleibt ja mein Herz stehen"

    ... Cybergliedmaßen oder andere sehr essenzintensive Modifikationen sind für Erwachte keine gute Idee. Du fährst besser mit ein bisschen 'Ware (z.B. Muskelstraffung, Traumadämpfer, Eyeware etc.) wenn Du einen Magieradepten machen willst.


    Mit der Verfügbarkeit 30 krieg mit den Cybergliedmaßen+Torso:
    Konstitution 5 (15)
    Gescick 6 (9)
    Stärke 5 (14)
    Mach das mal nach mit ein bisschen Ware



    ...Wegwerf Char ,super geboosted & gemaxt, aber für nur 1 Abend, na ob sich dann die ganze Mühe überhaupt lohnt ?
    Sowas nannte sich bei uns immer 24h Abenteuer - nun sind wir aber alle zu alt für 24h dauerzocken :(




    Zitat

    " Sie könne keine ... Ware benutzen die eine aktive Kontrollen erfordern (zum Beispiel kann ein Geist zwar von den Kompositknochen, Kunstmuskeln und Cyberaugen eines Gefäßes profitieren, er kann jedoch keine Sichtverstärkung oder eine Datenbuchse aktivieren)"


    Wo ist jetzt da die Grenze? Cyberaugen gehen, Cyberärme nicht?
    Muß die "Gliedmaßen-Verbesserung" aktiv kontrolliert werden? Oder die "Anpassung der Gliedmaße?
    Wo ist der unterschied vom Cygergliedmass zum Kunstmuskel? Machen die nicht beide automatisch mit?


    Ich finde Geister in Cybergliedmaße fahren zu lassen geht nicht - das gehört zum Körper.

    Hi,


    ich baue gerade einen Wegwerf-Power-Char für SR4 (1500 Karma + 3 Mio Nyen, Verfügbarkeit 30) für einen Spielabend.
    6 Initiationen sind erlaubt. Sonst auch alles (Surge) - nur keine Infizierte.



    Ich dachte an einen Troll oder evtl. Gestaltwandler mit Cybergliedmaßen, der als Magieradept.
    Mit 2 Cyberarmen, 2 Cyberbeinen und dem Torso (alles "Angepasst" und ideal "Verbessert").


    Wenn jetzt die Bessesenheit hinzukommt (über Kanalisieren) sollten sich ja die körperlichen Attribute um die Krafststufe anheben.
    Funktioniert das mit den "Verbesserungen" der Cybergliedmaßen? Oder nur mit den "Angepassten" werten? Oder gar nicht?


    Gruß Stefan

    Hi,


    ja es ist eine Wicca - die ich aber als Bessensheitsbasierte Traditon spiele.
    Eigentlich sollten die Geiter in Homunkulies (Weidenmänner) -
    aber die werden die immer shcnell zu kleinholz verarbeitet - und das nachbeuen dauert.


    Filterrung/Kanalisierung wäre ganz nett - aber meine 2er Geister (mehr geht grade nicht) ziehen natürlich meine Geistigen Attribute in den Keller.
    Wenn Reinigen in einen Bereich wirkt - wie groß ist der?

    "Hier würde ich dringender nachbessern, als zwei metamagische Techniken anzuschleppen, um den -1 Malus zu umgehen..."
    -1 Malus - schön wärs.



    Das HGS ist minimum 1.
    Erstmal wird meine Magie um die HGS verkleinert.
    Dann ist der resultierende Geist oder Zauber auch nochmal in der HGS - weswegen die Kraftstufe auch nochmal um die HGS verkleinert wird...

    Hi,


    wir machen gerade eine Lowbe (600 Karma)/ LowTech Gruppe (Technick über Spezialausrüstung).


    Da eine Dauer HGS von 1+ herscht wird es wohl auch LowMag.


    Mein Magiaradept kriegt die Krise - er bräuchte min. Magie 3 um damit einen Kraftstufe 2 Geist herbeizurufen der dann dank HGS nur noch Kraftstufe 1 hat.


    Ich habe mir die beiden Metatechniken Reinigung und Filterung durchgelesen und habe fragen dazu:


    Reinigung:
    a) Wie groß ist der Wirkungsbereich - wäre interessant wenn ich für meine Geister das Mana mitreinigen kann.
    b) Die HGS selbst ist Malus beim Antimagiewurf?


    Filterung:
    c) Für Filterung brauche ich keine Astralsicht wie bei Reinigung, oder?
    d) kann Reinigung auch ohne Astralsicht gelernt werden, um damit die aufbauende Kraft "Filterung" lernen zu können?
    e) kann ich das Mana Filtern und dann selbst ein Geistergefäß sein - ohne das der Geist Abzüge hat?
    f) Wie groß ist der Wirkungsbereich der Filterung und ist der gefilterte Bereich beweglich?


    Gruß Stefan

    Hi.


    Ist die Gabe Biokompabilität(Cyberware) kummulativ zu "Der Weg des ausgebrannten"?


    Denn dadurch wird er bahandelt hat hätte er diese Gabe. Wenn er sie schon hatte, addieren sich die Bonis?


    Mit Adapsin + 2 x Biokompabilität(Cyberware) käme man auf einen beträchtlichen Rabatt.


    Gruß stefan

    Hi,


    "warumm gönnst Du es dem Spieler nicht ?"
    :-) Könnte daran liegen, dass wir gerade eine neue Lowbe / Lowtech Gruppe in der SOX machen - und da eckt die Idee schon etwas an.
    Das mit der Transgenetik wie React oder Sync wäre ja noch ok.


    Aber im Vergleich zu allen anderen Genetischen Verbesserungen ist Sideways um vielfaches Besser.


    Es verbintet die Trangenetischen Verbesserungen: React und Sync und gibt dazu noch eine Schmerztoleranz - und das aller braucht weniger Essenz als die Transgenetik komponenten. Aber es ist eben normalerwerise nur eine Droge die evtl. tötet oder sich (unwahscheinlicher) ins Genom einfügt.
    Ich habe auch Probleme damit, weil man es für kein Geld der Welt kaufen kann und durch Logik die tödliche Probe aushebelt wird.


    Werden bei bei "Berühmt" irgendwelche tödlichen Proben ausgehebelt?