Beiträge von Eichenlaub

    <<< Das was den Job erledigt, seih es eine Alpha oder eine Gaus oder eine Predator oder doch ein Zauber >>>
    <<< Bevorzugt , MP deutscher Herkunft sowie Schwere Pistole >>>
    <<< Liebling mein Schwert , wobei ich damit selten Kämpfe>>>


    >>>User "Fenris" has logget off<<<

    So dann will ich mal.


    Ak ist immer Gut, Ersatzteile kriegt man Hinterhergeschmissen.
    Zu wenig Mun
    Klapppistole? Das gleiche mit den Unterarm Klingen. Funzt bestimmt gut mit Sand drin ;)
    Mehr Granaten.

    Zitat

    kein afghane wird kapieren

    Klar die sind ja auch Blöd ....


    Zur Technik, zu viel und Unnötig.


    Programme : Wers braucht


    Zum allgemeinen
    Warum so vieles Doppelt und Dreifach?
    Tarp/Zelt/Schlafsack.


    Was noch fehlt:
    Wasser, das was du da findest willst du auch nach Tabletten nicht mehr Trinken.
    Wie schon gesagt Führer/Übersetzer, HEAT, Höhere Reichweite.


    Narat und Einheimische Währung, Vielleicht wollen sie ja ihre AKs gegen Intel Tauschen :)
    Und mit 50 Kg wirst niht auskommen eher um die 100kg an zeug was Jeder Schleppt


    Ansonsten ein guter Tip ist lehrnt die Sprache/n , lehrnt wie man es Richtig macht, SPielt mit Gewicht.
    Such dir mal " SAS .Survival Secrets" raus und schaus dir an, was solche dabei haben, oder lies "Bravo two zero" bzw "The one that got away".

    @ LeChuq


    Laut dem 20th Anni Seite 365 ist die Rede von "einem bewegungsintensiven Feuergefecht" und "statischer Scharfschützen Situation".
    Das ist für mich eigendlich sehr einfach definiert.


    Hocken ,zielen, schiessen = statische Scharfschützen Sitiation
    Laufen , Vollauto Feuer, in deckung springen : Bewegungsintensiver Feuerkampf.


    Oder Interpretiere ich da zuviel/zu wenig rein?

    Ich habe nie gesagt das man aus der Hüfte Schiessen soll, Das heißt wenn es ein Runnig Firefight ist dann nutze ich kein SSG, sondern ein STGW, den dafür sie die nun mal gemacht.
    Und was der Runnigfirefight ist steht in dem Zitat aus dem GRW.

    Runnig Firefight ist beweglicher Feuerkampf , also von Position zu Position, von Haus zu Haus usw, wärend ein Aktiver Feuerkampf stattfindet
    Was diese Regel noch sinnloser macht, weil genau das macht man als Scharfschütze, Bleibst und an deiner Position wirst du entdeckt und Eingetütet.

    Wie machen es denn andere Schamanen denn so mit der Zauberpraxis? Lieder singen, Kräuter verbrennen?


    Also Normal Zauber, halt ganz einfach die Macht des Totems Anrufen, also Kurz Konzentrieren und abgehts.
    Beim Geisterrufen oder den Seltenen Fällen der Ritual Zauberei, dann doch eher Kräuter Verbrennen, Meditative Musik um einen Tranceänliche zustand Erreichen um dann den Geist zu binden oÄ.
    Aber das sieht Fenris/Wolf(Je nach SL ;) ) nicht gerne, zumindest nicht nach meiner Auffassung

    @ Cajun


    Und warum muss das online sein? So wie ich das sehe kann das Smart auch genauso dirkekt mit der Brille/ den Augen gehen.
    Ist mMn kein Program das auf dem Kom laufen muss.

    Jungle ist auf seine feuchte Art das Schlimmste.
    Weder Wüste noch Arktisches Klima kommen da meiner Meinung nach gegen an.
    Im Großen und ganzen wurde alles schon gesagt, was mir noch geholfen hat war etwas was jeder dabei haben sollte, ein Handtuch, und wenn man den ganzen Tag durch den Schlammrobt dann brauch man auch kein Insektenschutzzeug.
    Eine Gute Machete kann ich noch empfehlen Messer, Universalwerkzeug, Küchenwerkzeug und Waffe in einem. Flora und Fauna kennen lernen zur Nahrungs Beschaffung, lernen wie man Feuer macht im Nassen und Unterstände baut.


    Zum Video, nein das ist keine Besonder Ausrüstung CE Tarnanzüge, normal wie jeder andere der Franzosen auch Trägt genau wie die Waffe

    >>> Wie gesagt, bzw gefragt, wenn das Runner dasein so Dreckig ist warum bist du noch hier? Und selbstmord begehen und auf Runns gehen sind immer noch 2 paar Schuhe! Es ist etwas anderes sich eine Pistole an den Kopf zuhalten oder auf der Spaceneedle zu stehen um zu Springen als Einzubrechen, zu stehlen oder Jemand anderes "umzupusten", um mal beim Punkgewäsch zu bleiben. Und wenn er dann als Terrorist in den News ist dann hat ER was falsch gemacht nicht ich.
    Das ich das nicht toll finde wenn er sowas macht versteht sich von selbst.


    Und hast du mal daran gedacht das weder Suggi noch ich irgendwo gesagt haben das unsere Kinder noch "Kinder" sind? Selbst wenn ich auf die 300 zu gehe und mein Sohn auf die 275 ist er noch mein Kind. Und auch wenn ich ihn Erzogen und Aufwachsen sehen habe so habe ich wenn er denn "Volljährig" ist , nicht das Recht ihm irgendwelche vorschriften zu machen, ich kann ihm sagen das er wahrscheinlich sterben wird und das nicht zuhause um Kreis der Familie sonderen elendig verrecken, nach Mami schreiend in irgendeiner Gasse. Das es Scheisse ist wenn man nicht weiß woher man die Kohle für die Nächste Miete oder auch nur die nächste Schüssel Soyfraß herbekommt.
    Und da muss ich nicht schwarz, weiß oder grau malen, wir alle kennen das oder nicht?


    Aber wenn er nun mal aus freien Stücken meint er wolle nun in "Papas/Mamas Fussstäpfen treten zu müssen , dann werde ich ihn gut ausbilden und Unterrichten um das Risiko so gering wie möglich zu halten das er eben draufgeht! Und wenn das nicht in deinen Schädel will dann Zitiere ich Suggi hier noch mal:
    Ich bedauere dich und du hast mein volles Mitleid, da du ein Leben führen musst, dass Du offensichtlich gar nicht so führen magst. Mögest du irgendwann deinen Frieden finden und hoffentlich noch vor deinem Tod.
    <<<


    Fenris

    <<< ich kann und will meinen Kindern gar nicht die ach so Saubere KonWelt vorleben, wenn mein Ältester Runner werden will, dann soll er. und das hat nichts mit elterlichem Versagen zu tun sondern mit der eintscheidungsfreiheit der Entsprechenden Person, unserem Kind! Aber Gabriel wenn du das so siehst das das Laufen Selbstmord ist dann hör auf und Lauf nicht mehr. Davon ab wäre ich ziemlich schlechter Selbstmörder lebe ja immer noch, genau wie mein Sohn nach immerhin 3 Jahren
    Nur weil wir hier drüber reden heisst das noch lange nicht das wir als Mutter oder Vater glücklich sein müssen mit der Entscheidung undserer Kinder. und meine Aussage bleibt, wenn sie es wollen ,dann ist es unsere Pflicht ihnen zu Helfen!>>>


    Fenris



    >>> Gut gebellt Paps<<<


    Wölfchen

    <<< Hmm ich habe das tatsächlich überlesen, aber diese idee von der Snowcat... ist eher was für das Darwin Thema! Nur meine bescheidene Meinung.
    Wie kommt man auf die idee sich mit dem daten zu wollen, ohne Aerosol Bombe unterm Tisch>>>


    Fenris

    <<< Könnte ja, muss aber nicht sein bzw ich halte es Persönlich für übertrieben mit sowas zu rechnen.
    Bin vor einiger Zeit einem Drachen Begegnet, war ein sehr freundliches Gespräch unter zwo Kriegern, aber nun ja Ganz verstanden habe ich ihn nicht, hat sehr wirr geredet zumindest für mein Metamenschliches Gehirn.>>>


    Fenris

    <<<Wenn unsere Kinder Runner werden wollen, ist es die Pflicht von uns, als Eltern sie so gut es geht vorzubereiten.
    Was wir nicht machen sollen ist sie Einzusperren oder sonst wie zu beschneiden.
    Das es für mich als Vater einfach ist werde ich nicht behaupten weil es schlichtweg gelogen wäre.
    Wenn er um Rat bittet dann helfen wir ihm so gut es geht, und da er nach mir Schlägt weiß ich das der große graue Jäger ihn beschützen wird.
    Und wenn es sein muss werde ich ihn auch ausm Bau holen, oder ihn begraben, je nach seinem Weg.>>>


    Fenrir

    <<<@ Snuggi
    Leute einfach auslöschen können auch andere, nicht nur Drachen.Sei es nun der Bekloppte Ganger mit seiner Rostigen Machete der Magier der deine Schutz Durchbricht und es gibt viele weitere Beispiele.


    Date mit : mit einer ganz besonderen Frau.


    Treffen mit : Capt. Chaos und über alte Zeiten reden.>>>


    Fenris