Beiträge von Ugnaz

    Nachdem die anderen nicht gleich loskotzen, als sie das komische Fleisch essen. Gibt sich Ombra einen Ruck.


    "Anouk, gib mir bitte auch mal ein Stück."


    Er geht zu Anouk und nimmt sein Fleisch entgegen.

    An seinem Platz zurück, fängt er das kauen an.


    //Mh, schmeckt wie immer. Sieht nur anders aus.//


    "Ist ja doch genießbar, auch wenn es etwas komisch aussieht."

    Ombra nimmt sich ein Bier und reißt es gleich auf. Das Fleisch schaut er skeptisch an.


    //Das sieht so komisch aus. Irgendwie fasrig. Das soll Fleisch sein. Also im Aldi-Real ist das nicht so.//


    Also Londa das Zeug ist, meint er zu ihr:


    "Und das kann man essen. Es sieht nicht richtig aus."

    "Nochmal ne Frage Totentanz: Kannst du auch normale Geister beschwören oder nur diese, die den Körper besetzen? Ach ja und warum kennt sich dein Geist mit Technik aus? Habe immer gedacht, die haben mit unserer Welt nix am Hut."


    Etwas verwirrt schaut er zu Totentanz. Meinte er ja schon aller Hand gesehen zu haben, aber da hat er sich wohl geirrt.

    //Heilige Scheiße, was ist das denn für ne abgefahrene Sache mit Totentanz. Also Sowas hab ich noch nie gesehen. Heinrichs Geister hatten immer ihren eigenen Körper. Hoffentlich versucht der verrückte Magier das nicht mit mir.//


    Augenscheinlich etwas entgeistert begibt sich Ombra unter Deck und kommt dann mit 2 Flaschen Bier wieder hoch. Die erste wird gleich geext, mit der zweiten läßt er sich Zeit und setzt sich oben hin.


    "Mahabala, kannst du auch so krassen Geisterscheiß?"

    Gleichstand bedeutet Streiftreffer aber keinen Schaden.


    STREIFTREFFER (GRW, Seite 172)

    Bei einem Gleichstand der Vergleichenden Probe zwischen

    Angreifer und Verteidiger wird der Angriff als Streiftreffer gewertet.

    Ein Streiftreffer verursacht keinen Schaden, bedeutet

    aber, dass der Verteidiger berührt wird. Dadurch können Berührungsangriffe

    (Gifte, Schockhandschuhe, Zauber mit Berührungskomponente

    usw.) ihre Wirkung entfalten.

    Ombra leert sein Bier. Lauscht Anouk. Und setzt dann an:


    "OK. Stellen wir mal meine Frage nach hinten.

    Also mit Programmen kenn ich mich nicht aus. Ich hab nur Ahnung von der Hardware, sprich ich kann den Computer reparieren oder dir sagen, wie du ihn sabotieren kannst. Mit dem richtigen Zeug kann ich ihn sogar verbessern. Aber die genaue Handhabung der Schiffssoftware kann ich dir nicht erzählen. Bleibt meines Erachtens nur Ausprobieren. Aber evtl. kann Totentanz oder Mahabala noch was aus dem Hut zaubern."


    Derweil lümmelt er sich an die Reling und schaut aufs Meer.

    "Also ich kann euch mit meinem Sturmgewehr unterstützen. Harpunen könnte ich höchstens werfen, aber da fehlt wohl etwas die Reichweite."


    Dann überlegt Ombra kurz.


    "महाबल, Totentanz, könnt ihr Leute dazu bringen, uns zu vertrauen? Oder habt ihr Geister, die sowas können? Würde uns bei der Anlocknummer unterstützen."

    "Danke für die Rettung, der der alles sieht."


    Während Time den Bericht abgibt, behält Dave die Umgebung im Blick. Vor allem schaut er, dass keine Überraschung aus Richtung ehemaliger Fabrik kommt.

    //Anouk äußert sich nicht zu den Überzeugungen der anderen, aber ist ja nicht mein Bier, wenn er von der magischen Fraktion eins auf die Fresse bekommt. Magier sind doch irgendwie komisch mh verwirrend. Ach ich versteh sie halt einfach nicht.//


    Dann nimmt er noch einen tiefen Schluck von seinem Bier.


    "Also ich kenn mich auf Schiffen nicht aus. Und auch nicht wie man die entert. Was immer das ist. Bin halt nen Großstadtgewächs."


    Nach einer kurzen Pause fragt er noch:


    "Nur noch ne Frage: Können unsere Magischen auch Heilen?"

    Ombra lauscht den Ausführungen der anderen.


    "Ich nehm ein Bier." sagt er auf Londas Frage.


    "Nun also zu mir. Ich bin sozusagen das mundane Gegenstück zu Totentanz. Also ich komm fast überall ungesehen hinein und wieder hinaus, kann mich aber auch aus ner Sache Rauslabern, wenn es nötig ist. Ich kann auch Komlinks und solche Sachen reparieren oder pimpen. Ich bin definitiv kein Kämpfer, weiß mich aber zu verteidigen. Was noch? Achja, ich kann euch wieder zusammenflicken, wenns euch mal erwischt hat. Und falls wir an Sprengstoff kommen, bin ich auch euer Mann."


    "Zum Kochen: also ich weiß gutes Essen zu schätzen, aber Kochen ist nicht mein Ding."


    Dann wendet er sich zu Totentanz: "Ich werde versuch mich an deinen Kodex zu halten, aber ab und an eine Erinnerung wird nicht schaden. Zur Erklärung: Ich bin auf der Straße aufgewachsen und da nimmt man sich was man zum Leben braucht auch von den Toten. Und das ist mir in Fleisch und Blut übergegangen."


    Nun sieht er nochmal in die Runde. Er scheint auf Fragen zu warten.

    Dave schaut besorgt nach hinten, sieht aber dann, dass Time sich den Raketenwerfer schnappt. //Scheint doch nicht so schlimm.// Das mit dem Patch hat er nicht mitbekommen.


    Dann kommt die Ansage von Time und er wartet aufs Zeichen.


    Als er das Klopfen am Dach hört, gibt er wieder Gas, und will Richtung Ausgangstor.


    "Peile das Ausgangstor an."

    Ombra kommt als letzter, passt hat ja auch den längsten Anreiseweg. Er steigt aus dem Taxi und begibt sich schnurstracks zum Boot oder doch Schiff. Egal is ja dasselbe.


    Er grüßt die oben Anwesenden und trägt seine Sporttasche erstmal in ne Kabine.


    Dann kommt er wieder hoch. Bekleidet ist er mit T-Shirt. Jeans und Turnschuhen.


    "Grüße, ich bin Ombra. Und wer seid ihr?"

    Dave halt unbeirrt auf die Stromversorgung zu. Das seine Kameraden um ihn herum alles platt machen, bekommt er nur am Rande mit.


    "Alles klar bei euch?" ruft er nach hinten.