Beiträge von Chasey

    Während sie das ShadowDen verließ, schaute sie noch einmal gen Bartheke, ihr Blick suchte den jungen Elfen Amats. Als sie ihn entdeckte, nickte sie ihm noch einmal lächelnd zu. Ebenso nickte sie den beiden "Sicherheitskräften" beim Hinausgehen noch einmal zu, um anzudeuten, dass jetzt alles wieder entspannt wäre und das Team heute Abend hier keinen Ärger verursachen würde.


    Als Scotty draußen war, wartete sie auch erst gar nicht, ob einer der anderen ihr direkt folgte oder nicht. Sie ging geradewegs zum Parkhaus, augenscheinlich in Gedanken versunken.
    //Mit dem Team wird das ein verdammt anstrengender Job. Wenn es weiter so läuft, wird das keiner von uns überleben. Doll ist zu impulsiv, Duke zu überfürsorglich und für diese elfische Straßengöre scheint es wohl der erste Job zu sein. Und dass Psyco niemanden erschossen hat, ist wohl auch eher Glück gewesen.//


    Scotty seufzte und atmete tief durch. Dann verschwand ihre nachdenkliche Miene und ihr Lächeln kam wieder zum Vorschein. Leise zu sich selbst meinte sie.
    "Ach, was soll's. Der erste Eindruck kann täuschen und zumindest scheinen alle was von ihrem Handwerk zu verstehen und bereit zu sehen, den anderen den Rücken zu decken."


    Damit war Scotty auch bereits im Parkaus angekommen. Sollte jemand aus dem Team ihr direkt gefolgt sein oder sie gar angesprochen haben, sie hätte nicht reagiert. Schnurstracks steuerte sie auf einen GMC Bulldog zu, der wohl Mac sein musste. Wobei man auch nur erkennen konnte, was das für ein Gefährt sein sollte, weil im Parkhaus ein halbes Dutzend Bulldogs stand.
    Die Farbe dieses Gefährts war wohl mal schwarz gewesen. Jetzt hatte der Lack eine staubgraue Patina von Dreck, der Jahre alt zu sein schien. Wobei vom Lack auch nicht mehr viel übrig war, denn überall hatten sich rostzerfressene Stellen breit gemacht. Wo der Wagen nicht verrostet war, hatte der Beulen und Dellen. Eigentlich sah der Wagen aus, als wäre er nur noch Schrott und hier zum Verrotten abgestellt worden. Aber zumindest hatte er noch alle Reifen und anscheinend auch keinen Platten.
    Scotty klopfte dem Gefährt liebevoll auf die Motorhaube, wobei manch einer da woh befürchten konnte, dass der Wagen bereits bei dieser Berührung in seine Einzelteile zerfiel, was er allerdings nicht tat. Dann drehte sie sich um und schaute, wo der Rest des Teams - oder zumindest ihre Mitfahrerin - blieb.


    //Hoffentlich hat die Elfe sich wieder eingekriegt. Sonst wird das eine echt anstrengende Fahrt. Aber besser, sie fährt bei mir mit, als bei Psyco und Doll. Wer weiß, ob dann alle 3 noch lebendig im Infinity ankämen.//

    Wenn ich mich nicht vertue, sind wir mit Runde 1 alle einmal aktiv gewesen und in Runde 2.
    Wenn es recht ist, würde ich dann gegen 8 Uhr Runde 2 einleiten. Mit Smartphone ist mir die Textformatierung zu anstrengend. ;)

    Lobo : Ich bin zwar ne Frau und ja quasi ne Nachbarin von dir, aber mit SR4 spielst du leider die falsche Edition für mich. Spiele ja nur 2, 3 und 5.


    Ansonsten, wenn es bereits eine IP-Gruppen-Konversation gibt, die editionsunabhängig ist, da hätte ich auch Interesse dran. War früher sehr gern im Fanpro-Chat inplay aktiv, bis der dicht gemacht wurde.

    Die meisten haben doch jetzt eh gehandelt und alles passiert halbwegs gleichzeitig. Wenn Duke noch nen coolen Stunt machen möchte, um eine der 4 Anwesenden Frauen zu retten (und wenn nur vor sich selbst^^), dann passt das doch immernoch. ;) Aber ich brauch jetzt nicht unbedingt ne Ini.

    Passt doch von der Reihenfolge:
    Doll - Macht die Kippe aus.
    Katharina - Zündelt
    Psyco - Ist genervt.
    Namrael - Löscht das Feuer.
    Scotty - Ist ebenfalls genervt.


    Dann kommen noch Duke und Doll dran. ;)

    Scotty seufzte. Das Feuer schien sie allerdings nicht zu beeindrucken.
    "Psyco hat Recht. Das hier ist grad echt Kindergarten. Wenn ihr euch weiter anzicken wollt, dann könnt ihr das meinetwegen machen, aber so lange seid ihr für den Job nicht zu gebrauchen und ein Risiko fürs Team."


    //Und was für ein Kindergarten. Das wird sicher richtig Nerven kosten mit den beiden. Außerdem wird hier eindeutig zu offensiv gezaubert.//


    Sie entspannte sich wieder etwas und lächelte wieder.
    "Doll, was immer grad passiert, es ist nicht echt. Katharina, verabschiede dich besser gleich von dem Gedanken, dass du in meinem Wagen rauchen könntest."


    Dann schaute sie zum Rest des Team.
    "Ich bin dafür, dass wir jetzt gehen - bevor wir vor die Tür gesetzt werden." Dabei nickte sie zu denTürstehern, die beide aufmerksam zum Team sahen. "Wie gesagt, Mac steht im Parkhaus im die Ecke. Falls noch was Dringendes ist, meine Kommnummer habt ihr ja. Katharina, wenn du noch mitfahren willst, folge mir bitte jetzt."
    Damit dreht sie sich um und strebte gen Ausgang.

    Die 5 Antimagie gelten doch für alle, oder? Also, wenn z.B. Scotty feststellen will (obwohl das ja unbewusst geschieht), dass es nur eine Illusion ist, würfel ich doch Intuition+Logik+Antimagie? (s. 283 GRW, Widerstand gg. physische Illusionszauber). Wenn ich das mache (Log 6 + Int 4 + Antimagie 5), hätte ich 6 Erfolge, würde die Illusion also durchschauen, oder nicht?

    Nur die eine Hälfte. Psyco, Doll und Katharina scheinen nicht so lahm wie Duke, Namrael und Scotty zu sein. Hoffe ich zumindest.
    Aber ich seh das bei der ersten Ini schon. Die geboosteren würfeln mies, ich würfel gut und bin dann plötzlich als Erste dran oder so Mist. :D

    Stimmt. Vielleicht krieg die ihr Geld aber auch von dem Zwerg. Nicht unser Problem, wir haben unser Geld ja schon. Und Scotty plant auch, am Leben zu bleiben, damit sie es ausgeben kann. :whistle:

    Nicht nur du.
    Blöd für Perry, dass er uns schon bezahlt hat, sollten sich Katharina und Doll die Köppe einschlagen. :D
    Übrigens hast du Psyco vergessen. Dem könnte das Rumgezicke auch zu blöd werden und er erschießt einfach beide. :D

    Da Scotty tatsächlich keine modifizierten Reflexe hat, möchte ich diesmal nicht als erste was schreiben, da Scotty mit Sicherheit nicht als erste auf die "Action" zwischen Katharina und Doll reagieren wird. ;)
    Also bitte nicht auf mich warten.

    Es sind eindeutig zu viele Frauen im Team. :D Bei dem Rumgezicke. Da können einem die Jungs fast - aber wirklich nur fast - leid tun.^^


    Aber jetzt weiß ich ja, wen ich zu Hilfe holen kann, sollte Katharina glauben, dass sie in Scottys Wagen rauchen könne. :D

    Als Student habe ich vor ca. 15 Jahren in Bonn gelebt. Ich war in der Nähe des Finanzministeriums mit einer Bekannten verabredet. Diese hatte mir eine ungefähre Wegbeschreibung gegeben.
    Ende vom Lied war, dass ich ca. eine Stunde im Finanzministerium spazieren gegangen bin (Sneaker, Kappu, Jeans, Rucksack) und nicht behelligt wurde. Ich hatte mich so verlaufen, dass ich aus den Gebäuden nicht mehr raus fand. Dafür hätte ich in diverse Büros gehen können und mir da Unterlagen und Dateien am Rechner ansehen können.
    Ich fiel erst auf, als ich einen bewaffneten Wachmann gefunden hatte und ihn fragte, wie ich denn wieder raus käme. Durchsucht, ob ich evtl. geheime Unterlagen mitgenommen haben könnte, wurde ich nicht.
    Für meine Nerven wäre das aber eh nix gewesen. :D


    Ansonsten arbeite ich in einem kleinen Verlag. Ist in einem Hinterhof gelegen und abends/nachts/am Wochenende verwaist. Türen sind einfache Terassentüren. In die Büros kann man gut reinsehen. Einbrechen ist recht einfach (wurde mehrmals getan), der Stromverteiler ist frei zugänglich von außen. Der Computer des Chefs ist immer an, Zugriff auf sensible Daten ist also kein Problem.
    Allerdings gibt es hier nix, was mehr als 100,-€ wert wäre. Die Technik ist so alt, die würde man eh nicht verkauft bekommen.


    Beruflich gesehen würde ich als Connection also nix taugen.

    Scotty kam - Duke im Schlepptau - zurück an den Tisch und lächelte entschuldigend.
    "Sorry für die Unterbrechung, aber wie ich vermutet hatte, handelte es sich tatsächlich um etwas Wichtiges...und wie ihr seht, bin ich immernoch wohlauf."
    Dabei sah sie Duke schmunzelnd an. Danach sah sie wieder zu den Leuten am Tisch.
    "Worum es ging, erzähle ich euch, wenn wir die Location gewechselt haben. Hier wissen mir eindeutig zu viele Leute, wieso wir hier sind."


    Hier ging der Blick zur rothaarigen Elfenprinzessin. Scotty musterte sie kurz und nickte dann grüßend. "Hi Katharina, ich bin Scotty."
    Scotty sah wieder das ganze Team an, wieder mit dem für sie typischen warmen, freundlichen Lächeln.
    "Mac steht in einem Parkaus hier in der Nähe. Wenn noch jemand eine Mitfahrgelegenheit braucht, eine Person kann ich mitnehmen." Dann sah sie zu Doll. "Wo geht's denn genau hin?"
    Scotty blieb stehen und schien darauf zu warten, dass die anderen sich mit auf den Weg machen würden.

    Doll & Duke


    Dann ließ sie den jungen Elf stehen und begab sich zurück zu Duke, damit die beiden zurück zum Tisch mit den anderen zurückkehren konnten.

    Doll & Duke

    Bei dem Getränkeangebot hier war ich mir bei "vergiftet" nicht sicher. :D Hatte aber auch bisher nichts hier zu mir genommen.


    Spoiler an Coke ist natürlich auch für Doll als SL gedacht.^^