Beiträge von Kitty

    Laufreihenfolge:

    Team 1: Kiki, Oniko und Undertaker so unterwegs

    Nachhut: Flynn, Labah, Bane


    Wahrnehmung: normales sehen


    Taktik:

    Derzeit scheint die Formation genau richtig zu sein. so dunkel wie es ist sollte man aber nicht zu weit auseinander sein.

    so hintergrunsstrahlung 2 für alle magisch begabten


    und dann für weiteres :


    wahrnehmung von allen

    und wenn ihr taktisches wollt auch da nen wurf^^


    oder eben passendes was ihr tun wollt


    Der Eingang in die Tunnel ist noch relativ breit. Doch Francis weiß es wird bald doch recht schnell schmaler werden und man kann nur noch hinter einander gehen.
    Das ist auch ungefähr der Punkt an dem Undertaker sagte dass dort die negative Energie zu fühlen ist.


    Langsam fliegt die kleine Drohne vor und alle Sensoren müssen wirklich voll arbeiten.

    Auch Team 1 rückt weiter vor. Sie müssen sich auch teils anstrengen da hier nach und nach alles Licht verschluckt wird, als habe es nie existiert.

    Die Nachhut folgt mit genug Abstand und sieht vor sich das erste Team langsam von der Dunkelheit verschluckt werden.

    Noch hören sie sich, wissen um die anderen um sich.


    Als der Gang dann so eng wird dass man nur noch nach einander gehen kann. So müssen die Damen sich entscheiden wer vor geht.

    Auch die Nachhut wird diese Entscheidung treffen müssen.


    Der Plan nimmt weiter Form an

    das Team teilt sich erneut

    bisher ging das auch immer auf,

    doch wird es weiter so sein?


    Was wartet in dem dunklen Tunnel auf sie,

    der nicht besonders groß ist ?

    << Kehre zum vorherigen Standort zurück. Erreiche die 300 Meter Linie in 9 Minuten >>

    [...]

    << Keine Fremdenlegion, keine Astralen Geister, weiterhin keine Hüter. Sie wollen sich nicht schützen . Sie wollen die Tür offen haben.

    Ich sehe weiterhin einige Kultisten. Latent erwacht. Ich benötige Bones Standort. >>


    kam dann eine Nachricht von Herz-As und sie schaute auf ihr Com

    als die Meldung kam dass weitere Kultisten da sind stellt sie einen Ticker der beginnt zu zählen wie viele es nun waren

    Dann schickt sie Bones Standort durch


    << Anzahl der Kultisten bisher : 7

    Aussehen : unterschiedliche Statur, alle Norms, geringe Vercyberungen.

    Datenbuchsen, Chipbuchsen.

    Kleidung sind graue, dunkle Stoffmäntel mit Kapuzen. Vermutlich gepanzert. Bieten viel Platz für Waffen.

    Rücke vor in den Park des Schlosses. >>


    >>verstanden. Auf Fallen achten.<<

    gibt sie nur knapp zurück


    << Schloßpark ist schwach gesichert. Keine technischen Installationen, kein Zaun, wenige Kameras. [ 4 Kamera Positionen werden durchgegeben ]. Das Gelände und die Bepflanzung bietet viel Deckung. Könnte ein guter Angriffsweg sein . Weitere Kultisten. Sie dekorieren. Anzahl : 12 mittlerweile.>>


    >>erbitte Präzisierung was unter dekorieren zu verstehen ist<<

    dabei markiert sie die Kameras auf der ihr vorliegenden Karte, sofern dies bekannt war


    << Einen Moment. >>

    << Sieht aus wie.. Ritualgegenstände. Das ist was, was sich Mila ansehen muss mit der Drohne. >>


    >>Befürchtung: das Treffen wird eine einzigen freien um alle Anwesenden zu opfern<<


    << Ihre Schwarzmalerei ist durchaus pragmatisch, Ms. Whisper. Es könnte sein. >>

    << In der Entfernung sehe ich die Gruppe verschiedener Geister, die näher kommt. Das Ziel scheint das Schloß zu sein. Keine boshafte Hintergrund Strahlung. Jedoch liegt eine Leylinie nah beim Schloss. Auf der anderen Seite weitere Kultisten. Ein Dutzend. >>

    << Ich brauche den Standort von Bone zur Absicherung. >>


    Whisper erfragt darauf hin bei Bone den genauen Standort und schickt diesen an Herz-As weiter

    Dann fasste sie die Nachrichten von Herz-As so zusammen dass der Rest darüber ein Dossier bekommen können

    dazu schickte sie an das restliche Team

    >>Äußerste vorsicht bei der Erkundung. Es sind viele Kultisten unterwegs, dazu machen sie Vorbereitungen für Ritualmagie, könnte in direktem Zusammenhang mit dem Event stehen. <<



    Whisper vernahm Sias Meldung und schickte ihr

    >>bin in meinem Zimmer komm zu mir<<


    Sie macht Sia dann die Tür auf und lässt sie rein, die Reste des Tisches sieht man noch in einer Ecke

    >>Sia wie ist der Stand bei dir?<<

    dabei hält sie ihr eine Wasserflasche hin

    >>Ich schicke dir eine Zusammenfassung was wir besprochen haben. Die anderen sind auf Erkundung dann müssen wir uns koordinieren<<

    dabei schickt sie ein Dossier des besprochenen an Sia

    Nach und nach sind die Vorbereitungen getroffen

    jeder machte sich soweit fertig oder man unterhält sich etwas.


    Jedem ist bewusst dass man vorsichtig sein muss,

    das Gelände liegt ruhig da, nicht einmal ein Tier ist zu sehen.

    Alleine das spricht schon dafür dass hier etwas vor sich geht.

    Whisper sah wie alle nach und nach ihren Raum verließen

    sie wollte sich dann auch schon auf machen da kam die erste Nachricht von Herz-As


    << Bereithalten. Beginne umfangreiche astrale Erkundung in T-9 Minuten. >>

    >>bin bereit. Team ist unterwegs<<


    8 Minuten später << Beginne im Abstand von 500m vom Eingang des Schloßbereichs.>>

    Mehrere Minuten vergehen << Keine Astralpatrouille, keine Wachcritter. Keine Söldner. In der Entfernung wirkt das Schloß getrübt. Eventuelle Aktivitäten. >>

    >>verstanden<< nimmt alles auf und markiert den umkreis dann auf der Karte

    << Schleiche näher auf 300m. Zeit, etwa 15 Minuten. >> Kurz überprüfte Glynn seine Munitionsvorräte für die Pistole, lud APDS ein und sicherte sie wieder. Dann schlich er geübt weiter.

    >>verstanden. kein unnötiges Risiko.<< gab sie noch durch. Irgendwie hatte sie ein ungutes Gefühl


    17 Minuten später << In Position. Weiterhin keine Söldner in Sicht. Keine Drohnen. Keine Hüter......

    Moment. Ich sehe zwei.... Kultisten. Latent erwacht. Beobachte weiterhin. >>

    Whisper ahnte nichts gutes >>Verstanden. rest ist unterwegs. <<

    << Ich muss abbrechen. Silver fliegt hier als Drache herum. Ziehe mich zur 600m Linie zurück. Hoffentlich wurde Sie nicht entdeckt. Ist nicht mein Tag heute. >>

    Whisper spannte sich an. Sie konnte nicht glauben was sie da gelesen hatte.

    >>Verstanden. Abholung nötig. Könnte Mila und Arthur schicken.

    Maßnahmen zu den Vorkommnissen besprechen wir dann<<

    << Positiv. Mila und Arthur sollen Silver abholen. Sie benötigt Ihre Ausrüstung. Bone soll weiter folgen. Ich setze die Aufklärung fort. Melde mich wieder. >>


    Whisper blieb ruhig, in so einer Situation nach Gefühlen zu handeln kann tödlich sein. Also ging es an den Team-Kanal:

    >>Bone: Folge weiter den Pixies.

    Mila,Arthur zur Abholung von Silver aufbrechen. Setze Ping mit Koordinaten. Nehmt Ausrüstung mit.<<

    sie setzt auf der Karte einen Ping weit genug weg um nicht in Herz-As Operation einzugreifen und auch Bone nicht zu gefährden.


    Whisper stand auf, es war keiner da, sie war alleine in diesem Raum und die Zurückhaltung die sie sonst hatte um andere zu schützen, entlud sich nun.

    Ihre Faust sauste auf den Tisch nieder und dieser gab der Wucht nach.

    Er zersprang und Splitter flogen umher. Es war gut dass sie Handschuhe trug so konnte sie sich hierbei nicht verletzen.


    Sie sah zu dem Tisch, die Wut die aufkam. Das durfte sie nicht, sie musste beherrscht bleiben. Also räumte sie erstmal dieses Chaos hier weg und behielt das Com im Auge. Dann setzte sie sich hin, direkt auf den Boden und beginn zu meditieren. Whisper musste ihre Mitte wieder finden.

    Die Folgen aus den Geschehnissen mussten noch ermittelt werden.

    Es verging einiges an Zeit in der sich das Team aufgeteilt hat.


    Doch nun sind sie alle wieder vereint.


    Es ist mittlerweile recht spät und die Sonne würde in ein paar Stunden unter gehen.


    Auch der Rest des Team sieht nun die Location




    Die Schule liegt einsam und verlassen vor euch.
    Den unterirdischen Gang habt ihr lokalisiert und trefft euch erstmal etwas abseits.

    Sicher isst ihr dass dort noch weitere Gänge sind doch in diesem einen ist irgendwo das klingelnde Komlink der Kontaktperson welche ihr erreichen wolltet.


    Doch im Gesamten Bereich ab dem Parkplatz hatten die magisch begaben diese ungute Energie feststellen können.


    Nun ist es wichtig zu besprechen wie man vor sich geht.


    Auch Francis ist zwar am spätesten doch ca 30. min nach den anderen ist auch er da.

    Whisper schaut zu Herz- As als dieser sich so hoch drückt.

    Dann wandert ihr Blick zu Silver.

    Sie sagte nichts, das brachte ihrer Meinung nach bei dieser Frau einfach nichts. Sie schaffte es nicht mal über das was sie tut vorher nach zu denken.

    Eine absolute Gefahr und wie der Job nun weiter gehen soll is fraglich.


    >>Gut dann. Arthur du gehst mit Mila. Silver komm mal runter es geht ums shoppen, etwas das du gerne machst. Ich werde das aufschreiben übernehmen. Wenn sia da ist informiere ich sie. Und bin dann auch für Bone da<<

    Gibt sie die befehle


    >>Fragen zum vorgehen oder organisiert ihr euch selbst?<<


    dann schickt sie an Herz-As

    >>bitte um meldung wo ich zum protokollieren hinkommen soll<<