Beiträge von Lobo

    Jetzt komm mal wieder runter chummer..

    Ja was denn nun?

    Erst ne Minute, jetzt ne halbe Stunde..

    Was sagtest du nochmal von wegen SL sollte bestimmen?



    Jeder von uns kennt doch den Impuls was machen und schonmal nen Wurf hinlegen zu wollen.


    Was ist dir denn großartig entgangen?

    Ugnaz char sitzt da rum und kurbelt anner Wasseraufbereitung herum...


    Iwans char kuckt da zum Lager hin...

    Das hätte man ja auch zwischendurch oder als Teamprobe deuten können aber im Endeffekt sehe ich nicht, dass dir hier was weggenommen wurde.

    Wie viele posts muss man denn machen, damit es Dir genehm ist?


    Die Leute haben geschrieben, was sie zum Aufbau ungefähr beisteuern und die nächste Runde wurde beschrieben, was sie zu tun gedenken, wenn das Lager dann steht.


    Ohne jetzt eine Stoppuhr in die Hand zu nehmen oder festzulegen, wie viele posts im Detail dafür draufzugehen haben.


    Ich mein man kann's auch übertreiben.



    Bei der Wahrnehmungsprobe war ich wohl wirklich zu Großzügig und hab's Iwan einfach abgekauft.


    Das ändere ich dann heute oder morgen Abend. Je nachdem wie ich Zeit habe.

    Zwei Sachen erfordern idR. auch zwei Proben.


    Wie das Wetter aussieht, hab ich doch beschrieben?

    Es stürmt, es regnet wie aus Eimern, es blitzt und donnert.


    Sieht nass und ungemütlich aus?


    ----

    Klar gibt es da noch was zu entdecken.

    Wonach suchst Du?


    Bewaffnung, Ränge, erwachte, Belagerungsgerät, Gruppendynamik/Moral, drumherum?


    Ich nehme auch einfach mal Normalbedingungen trotz der Entfernung, den Sicht und Umweltmodifikationen.


    Lieber wäre es mir, wenn man mich als SL vorher fragt, ob es da Modifikationen gibt und nicht "immer" per Default von Normalbedingungen ausgeht.


    Kann auch sein, dass Du das alles ein/ausgerechnet hast und auf +- 0 kommst. Das wäre cool, wenn du den "Rechenweg" dazuschreibst damit es nachvollziehbar ist. Dann wärst Du jedenfalls der erste seit meiner Nexus-Karriere, der das hinbekommt.


    (In SR3 wars leichter, weil sich der Pool nicht verändert hat, sondern nur der MiWu und so haben sich am ende nur die Erfolge geändert.



    Aber egal, Du schaust dahin, hast Sichtverstärkungen, Zeit und Ruhe...


    Die meisten sind mit Leder/Holzrüstung gerüstet und mit Speeren/Äxten/Messern mit Steinklinge/Spitze bewaffnet.


    Aber auch einzwei Dutzend die besser ausgestattet sind.


    Da wären: Kettenhemd, Schwert/Axt/Messer aus Metall.


    Dabei sieht das alles recht krude aus.

    Als hätten HDR Orks aus Mordor diese Sachen für die Urukhai geschmiedet oder würden einem verlausten Klingonen gehören.


    Viele Zacken, Scharten, Rost und ein gewisses Muster welches du nicht deuten kannst.


    Auffallend ist, dass die Mehrheit der Trolle am besten ausgerüstet sind.

    Manche Orks haben nur eine Metallwaffe,meist das Messer oder ein Kettenhemd.


    Die Standardfernwaffe die sie haben ist ne Armbrust.


    Belagerungsgerät siehst Du keines, bis auf den Rammbock.

    Einen Anführer konntest du noch nicht ausmachen.


    Du siehst u.a. wie eine Feuerstelle vorbereitet wird. Dort steht ein Augenscheinlich erwachter Ork und deligiert das etwas. Dieser Ork hat zwei dieser Trolle permanent bei sich.


    Er trägt neben anderem Klimbim eine auffällige Kette um den Hals an der metamenschliche Finger und Ohren baumeln.


    Das Lager welches sie aufbauen kann man in diverse Bereiche einteilen, weil große Planen gespannt werden, welche eben diese Bereiche abgrenzen.


    Larzaret, Schmiede, Feuerstelle, Schlafbereich.


    Das Lager wird geschätzt in einer Stunde fertig werden.

    Dann beschreibe ich nochmal etwas mehr.

    Sitz Grad am Handy ;)

    Rex kommt zum Hauseingang zurück und stellt fest, dass die zwei, die eben noch im Begriff waren Toni auf die Pelle zu rücken das zeitliche gesegnet hat.


    Schnell einmal um die nächste Ecke geluschert und auch da nur noch totes Fleisch...


    Schnell aktualisiert er die Karte und lässt die Feindicons wieder verschwinden bzw als vernichtet Kennzeichen, damit es auch wirklich jeder mitbekommt.



    Dann macht er Anstalten um zurück ins Gebäude zu kommen, die Waffe zu wechseln und aus der immer mehr an einem Schweizer Käse ähnlich aussehenden Deckung zu feuern.



    Dabei hat er auch endlich Zeit Machtolf zu antworten.


    >>>[Bin für alles offen Herr Leutnant]<<<

    In Rex Stimme schwingen Stress und Ratlosigkeit mit aber auch eine gewisse Abgeklärtheit.

    Während Ihr das getarnte Lager aufschlagt, gehen die Angriffvorbereitungen der Waldgruppe weiter vonstatten.
    Sie bauen weiter Ihr kleines Kriegslager vor dem Dorf auf und bereiten sich auf eine lange Nacht vor.

    [...]

    Eine Süßwasserquelle kann Juljet auf die Schnelle nicht ausmachen aber mittels Fallschirm und Wasseraufbereitungsanlage aus dem Survivalkit lässt sich über Nacht genügend Regenwasser auffangen oder aus dem Meerwasser aufbereiten.

    Spuren von großen Crittern etc. sind nicht zu vermerken und der starke Regen wäscht momentan auch viele Gerüche aus der Luft heraus.
    Aber mit etwas Zeit lässt sich bestimmt was essbares hier auftreiben.
    Kleine Nager findet man ja überall und dann ist ja auch noch der Strand in der Nähe.

    Ansonsten scheint die Lage in Eurer unmittelbaren Nähe recht ruhig.
    Wenn man vom Regen, dem Wind und dem Gewittergrollen mal absieht.

    Lobo


    Haben wir eigentlich Anweisungen bekommen wo der Uplink aufzustellen ist ? Zb. Auf einen Hügel

    Nee, ist ja ne Schüssel. Die Verbindung zwischen Schüssel und Satellit sollte nicht beeinträchtigt werden.


    Also freie Sicht zum Himmel etc ist völlig ausreichend.


    Norrn

    Brauchst nicht. Davon geht der Nexus nicht unter^^


    Jafdabh


    Generell immer.

    Du könntest ja patzen und was kaputt machen ;)

    Auch wenn die Chance gegen "sagichnicht" geht.


    Bekommst n Bonuswürfel, weil ist was einfaches.

    Eine festangelegte, aufeinander folgende Reihenfolge gibt es auch nicht.


    Dennoch ist die allgemeine Verfahrensweise ja die, dass erstmal alle anderen dran sind, nachdem man seinen eigenen Post gesetzt hat. ;)

    Nach einer Weile sammelt Ihr Euch alle beim Satelliten-Uplink und Yuma, die in Nähe des Strandes heruntergekommen sind.

    Ihr verschafft euch einen Überblick. Es ist eine Insel..eine große Insel..und es stürmt.
    Ansonsten seht ihr erstmal nicht viel aufgrund der Entfernungen.

    Ihr habt einen kleinen Strandabschnitt der für ein Camp oder so gut geeignet wäre.
    Im Norden und zum Osten hin breitet sich eine Steppe mit Gräsern, Büschen und vereinzelten Bäumen aus, während der Westen der Insel mit einem dichten Wald bedeckt ist und aus dem auch diese Gruppe von Metamenschen heraus kam.

    Die Gruppe ist im Begriff ein kleines Lager vor dem Dorf zu errichten bevor sie ihren augenscheinlichen Angriff starten.
    Dieser Trupp scheint auschließlich aus Orks und Trollen zu bestehen.


    Ein letzter Funkspruch Eures ehemaligen Piloten dringt noch zu euch durch meldet, dass er eine weitere und größere Siedlung im Nordosten der Insel gesehen hat. Allderdings in ca. 40km Entfernung,
    Dann markiert er euch die Stelle auf der Karte, wünscht er euch noch viel Glück und Ihr seid auf Euch gestellt.


    Nachdem Ihr das Tohuwabohu durchquert habt, könnt auch Ihr ca. 4 Km nördlich entfernte Dorf ausmachen.
    Das Dorf beherbergt ca.100 Einwohner schätzt Ihr und ist von einer Palisade umgeben.

    Der Strand unter euch hingegen ist klein aber gut zum landen geeignet.
    Ein trostloser und etwas steiniger Strand, mit viel Seetang, dessen Meeresrauschen völlig im Regen untergeht.

    Durch das nächtliche Unwetter können Cassian und Toolkit beim runtergleiten eine ca. 50 Mann starke Truppe ausmachen welche gerade den Wald verlässt und Kurs auf eben dieses Dorf nehmen. Die Gruppe scheint einen Rammbock vor sich her zu ziehen..

    [...]

    Juliet landet hervorragend punktgenau und kann in aller Ruhe Cassian und Toolkit förmlich dabei zuschauen wie sie jeweils etwas Abseits herunterkommen.

    Romeo und Dicker jedoch werden ganz schön abgetrieben, da sie von unerwartet starken Seitenwinden erfasst wurden und überhaupt waren es ja nicht gerade Idealbedingungen für einen Sprung aber dank des Geistes ist das alles halb so wild und auch sie landen zumindest in Nähe (300m/nördlich) des Strandes.

    Die Kiste wiederum sendet als letztes ihre Position (500m/östlich) des Strandes.

    Aber Ihr seid unten! Im strömendem Regen.
    Ihr habt Funkkontakt und eure Positionsdaten. und durch eure Hightechklamotte bleibt Ihr wenigstens trocken.

    Jeder für sich schaut sich kurz um und ein Blitz erhellt unheilvoll die Szenerie..

    Ja sorry und gerade ne stressige Woche.

    Hab mich schon zweimal drangesetzt aber den Kopf nicht frei bekommen und schwubs ist schon wieder ne ganze Woche rum..


    Aber es normalisiert sich jetzt auch wieder alles und

    morgen geht's dann auch wieder weiter.


    Entschuldigt die Verzögerung 8-[

    D.h. meine Wahrnehmungstyp darf keine Wahrnehmung mehr würfeln?

    Korrekt. Dein Charakter hat IP auf solche Dinge ja auch gar nicht geachtet.


    Und da auch im OP nichts angesagt wurde, sehe ich jetzt im Nachhinein keine Veranlassung für so eine Probe.

    @ Ugnaz
    Hey das ist ja cool 8) Und mach dir kein Kopf wegen der HGS. Beim nächsten mal.
    (HGS äußert sich bei mir immer übrigens in Minuswürfel. Es sei denn ich sage etwas anderes)

    --

    @ all
    Okay, übermorgen gehts weiter.
    Heute bin ich schon zu müde und morgen ist son bissel Familyday bei mir, da werde ichs wohl nicht schaffen.

    Die Luft ist mit Blei geschwängert als Rex mit seinem übermenschlichen Tempo hinaus schleicht.
    Jetzt bloß keinem Querschläger oder einer verirrten Kugel in die die Arme laufen also schnell weiter ums Haus herum, die Waffe im Anschlag.

    Er stellt sich schon förmlich vor, wie er die Waffe einfach in den Gurt fallen lässt und die zwei...Rex war sich sicher, dass sie zu zweit waren, dann von hinten einfach mit seinen Schockhandschuhen außer Gefecht setzen kann.

    Doch es kommt anders.

    Zwei von denen..er konnte durch seinen aufgeputschten Tunnelblick gar nicht genau sehen was für Typen das überhaupt waren aber zwei von denen erwarteten ihn schon mit jeweils ihren Waffen im Anschlag.

    Seine Augen wurden groß vor Schreck, denn sie waren nicht zu zweit.. da waren noch drei weitere Typen... und diese drei setzen ihren Weg fort. Der eine verschwindet schon halb um die Ecke und würde dann bei der Eingangstür sein.

    Reflexartig ließ er augenblicklich die Onotari dreimal ne Ladung Flechette`s raushusten und versuchte gleich beide zu erwischen.
    Dabei wartet er gar nicht das Ergebnis seines Schusses ab und dreht sich blitzschnell, um wieder hinter der Ecke zu verschwinden, aus der er soeben noch rausgeschlichen kam.

    Hoffentlich war er schnell genug die zwei bevor sie zum Schuss kommen.


    /Toni../

    Ist sein erster Gedanke und Rex setzt gedankenschnell über die Troden im Helm einen Eintrag ins Tacnet und
    lässt 5 rote Bodentrupp-Feindicons auf der virtuellen Karte die jeder von uns in seinem HUD hoffentlich eingeblendet hat.. dreimal schnell hintereinander pulsieren um diese als "Neuigkeit" oder bzw. "soeben gesichtet" zu klassifizieren.

    Er hätte auch einfach rufen können aber noch war Toni nicht entdeckt hoffte er und wahrscheinlich tüftelte sie da immernoch an diesen Dingern herum.

    Gleichzeitig aktiviert er den Tarneffekt seines Anzuges um noch schwerer getroffen werden zu können.

    @ Coke
    Ach mach Dir nichts draus manchmal denkt man einfach nicht an etwas oder geht von anderen Situationen aus.


    @ all

    Ich habe auch versäumt euch einen Hinweis zu geben, dass der Post für den Sprung besser in zwei Teilen Erfolgen sollte.
    Zum einen sieht man ja während des runterkommens etwas. Da wollte ich was zu sagen/schreiben.
    Und zum anderen möchte ich ja auch so als SL festlegen dürfen, wer wie weit wo landet.. abhängig von seinen Erfolgen. ;)

    Aber nicht so wichtig. Ich muss auch erstmal son bissel wieder reinkommen.
    In einer Tischrunde kann man ja immer schnell verbal zwischengrätschen.

    Jetzt hab ich das n bisschen von euren Posts abhängig gemacht. Was euch eben so in dem Sinn gekommen ist beim springen/landen usw.

    Deswegen:
    @ Iwan und Jafdabh: Dann bitte mal eine Wahrnehmungsprobe machen.


    @ Ugnaz

    Ist so im Arbeitsstress und dem Tod meiner Oma bissel bei mir untergegangen aber gehe ich richtig in der Annahme, dass wir die magische Hintergrundstrahlung und und die -2 wegen aufrechterhaltenen Zauber (Unsichtbarkeit) son bisschen vernachlässigt haben?

    Wenn ja ist okay, denken wir beim nächsten mal besser dran.

    @Coke und jafdaph


    Euren kleinen Wettstreit könnt ihr mit nem Wurf auf Selbstbeherrschung austragen.


    Wer weniger Erfolge hat, bekam muffe und hat den Fallschirm zuerst ausgelöst.