Beiträge von Lobo

    Lobo


    Haben wir eigentlich Anweisungen bekommen wo der Uplink aufzustellen ist ? Zb. Auf einen Hügel

    Nee, ist ja ne Schüssel. Die Verbindung zwischen Schüssel und Satellit sollte nicht beeinträchtigt werden.


    Also freie Sicht zum Himmel etc ist völlig ausreichend.


    Norrn

    Brauchst nicht. Davon geht der Nexus nicht unter^^


    Jafdabh


    Generell immer.

    Du könntest ja patzen und was kaputt machen ;)

    Auch wenn die Chance gegen "sagichnicht" geht.


    Bekommst n Bonuswürfel, weil ist was einfaches.

    Eine festangelegte, aufeinander folgende Reihenfolge gibt es auch nicht.


    Dennoch ist die allgemeine Verfahrensweise ja die, dass erstmal alle anderen dran sind, nachdem man seinen eigenen Post gesetzt hat. ;)

    Nach einer Weile sammelt Ihr Euch alle beim Satelliten-Uplink und Yuma, die in Nähe des Strandes heruntergekommen sind.

    Ihr verschafft euch einen Überblick. Es ist eine Insel..eine große Insel..und es stürmt.
    Ansonsten seht ihr erstmal nicht viel aufgrund der Entfernungen.

    Ihr habt einen kleinen Strandabschnitt der für ein Camp oder so gut geeignet wäre.
    Im Norden und zum Osten hin breitet sich eine Steppe mit Gräsern, Büschen und vereinzelten Bäumen aus, während der Westen der Insel mit einem dichten Wald bedeckt ist und aus dem auch diese Gruppe von Metamenschen heraus kam.

    Die Gruppe ist im Begriff ein kleines Lager vor dem Dorf zu errichten bevor sie ihren augenscheinlichen Angriff starten.
    Dieser Trupp scheint auschließlich aus Orks und Trollen zu bestehen.


    Ein letzter Funkspruch Eures ehemaligen Piloten dringt noch zu euch durch meldet, dass er eine weitere und größere Siedlung im Nordosten der Insel gesehen hat. Allderdings in ca. 40km Entfernung,
    Dann markiert er euch die Stelle auf der Karte, wünscht er euch noch viel Glück und Ihr seid auf Euch gestellt.


    Nachdem Ihr das Tohuwabohu durchquert habt, könnt auch Ihr ca. 4 Km nördlich entfernte Dorf ausmachen.
    Das Dorf beherbergt ca.100 Einwohner schätzt Ihr und ist von einer Palisade umgeben.

    Der Strand unter euch hingegen ist klein aber gut zum landen geeignet.
    Ein trostloser und etwas steiniger Strand, mit viel Seetang, dessen Meeresrauschen völlig im Regen untergeht.

    Durch das nächtliche Unwetter können Cassian und Toolkit beim runtergleiten eine ca. 50 Mann starke Truppe ausmachen welche gerade den Wald verlässt und Kurs auf eben dieses Dorf nehmen. Die Gruppe scheint einen Rammbock vor sich her zu ziehen..

    [...]

    Juliet landet hervorragend punktgenau und kann in aller Ruhe Cassian und Toolkit förmlich dabei zuschauen wie sie jeweils etwas Abseits herunterkommen.

    Romeo und Dicker jedoch werden ganz schön abgetrieben, da sie von unerwartet starken Seitenwinden erfasst wurden und überhaupt waren es ja nicht gerade Idealbedingungen für einen Sprung aber dank des Geistes ist das alles halb so wild und auch sie landen zumindest in Nähe (300m/nördlich) des Strandes.

    Die Kiste wiederum sendet als letztes ihre Position (500m/östlich) des Strandes.

    Aber Ihr seid unten! Im strömendem Regen.
    Ihr habt Funkkontakt und eure Positionsdaten. und durch eure Hightechklamotte bleibt Ihr wenigstens trocken.

    Jeder für sich schaut sich kurz um und ein Blitz erhellt unheilvoll die Szenerie..

    Ja sorry und gerade ne stressige Woche.

    Hab mich schon zweimal drangesetzt aber den Kopf nicht frei bekommen und schwubs ist schon wieder ne ganze Woche rum..


    Aber es normalisiert sich jetzt auch wieder alles und

    morgen geht's dann auch wieder weiter.


    Entschuldigt die Verzögerung 8-[

    D.h. meine Wahrnehmungstyp darf keine Wahrnehmung mehr würfeln?

    Korrekt. Dein Charakter hat IP auf solche Dinge ja auch gar nicht geachtet.


    Und da auch im OP nichts angesagt wurde, sehe ich jetzt im Nachhinein keine Veranlassung für so eine Probe.

    @ Ugnaz
    Hey das ist ja cool 8) Und mach dir kein Kopf wegen der HGS. Beim nächsten mal.
    (HGS äußert sich bei mir immer übrigens in Minuswürfel. Es sei denn ich sage etwas anderes)

    --

    @ all
    Okay, übermorgen gehts weiter.
    Heute bin ich schon zu müde und morgen ist son bissel Familyday bei mir, da werde ichs wohl nicht schaffen.

    Die Luft ist mit Blei geschwängert als Rex mit seinem übermenschlichen Tempo hinaus schleicht.
    Jetzt bloß keinem Querschläger oder einer verirrten Kugel in die die Arme laufen also schnell weiter ums Haus herum, die Waffe im Anschlag.

    Er stellt sich schon förmlich vor, wie er die Waffe einfach in den Gurt fallen lässt und die zwei...Rex war sich sicher, dass sie zu zweit waren, dann von hinten einfach mit seinen Schockhandschuhen außer Gefecht setzen kann.

    Doch es kommt anders.

    Zwei von denen..er konnte durch seinen aufgeputschten Tunnelblick gar nicht genau sehen was für Typen das überhaupt waren aber zwei von denen erwarteten ihn schon mit jeweils ihren Waffen im Anschlag.

    Seine Augen wurden groß vor Schreck, denn sie waren nicht zu zweit.. da waren noch drei weitere Typen... und diese drei setzen ihren Weg fort. Der eine verschwindet schon halb um die Ecke und würde dann bei der Eingangstür sein.

    Reflexartig ließ er augenblicklich die Onotari dreimal ne Ladung Flechette`s raushusten und versuchte gleich beide zu erwischen.
    Dabei wartet er gar nicht das Ergebnis seines Schusses ab und dreht sich blitzschnell, um wieder hinter der Ecke zu verschwinden, aus der er soeben noch rausgeschlichen kam.

    Hoffentlich war er schnell genug die zwei bevor sie zum Schuss kommen.


    /Toni../

    Ist sein erster Gedanke und Rex setzt gedankenschnell über die Troden im Helm einen Eintrag ins Tacnet und
    lässt 5 rote Bodentrupp-Feindicons auf der virtuellen Karte die jeder von uns in seinem HUD hoffentlich eingeblendet hat.. dreimal schnell hintereinander pulsieren um diese als "Neuigkeit" oder bzw. "soeben gesichtet" zu klassifizieren.

    Er hätte auch einfach rufen können aber noch war Toni nicht entdeckt hoffte er und wahrscheinlich tüftelte sie da immernoch an diesen Dingern herum.

    Gleichzeitig aktiviert er den Tarneffekt seines Anzuges um noch schwerer getroffen werden zu können.

    @ Coke
    Ach mach Dir nichts draus manchmal denkt man einfach nicht an etwas oder geht von anderen Situationen aus.


    @ all

    Ich habe auch versäumt euch einen Hinweis zu geben, dass der Post für den Sprung besser in zwei Teilen Erfolgen sollte.
    Zum einen sieht man ja während des runterkommens etwas. Da wollte ich was zu sagen/schreiben.
    Und zum anderen möchte ich ja auch so als SL festlegen dürfen, wer wie weit wo landet.. abhängig von seinen Erfolgen. ;)

    Aber nicht so wichtig. Ich muss auch erstmal son bissel wieder reinkommen.
    In einer Tischrunde kann man ja immer schnell verbal zwischengrätschen.

    Jetzt hab ich das n bisschen von euren Posts abhängig gemacht. Was euch eben so in dem Sinn gekommen ist beim springen/landen usw.

    Deswegen:
    @ Iwan und Jafdabh: Dann bitte mal eine Wahrnehmungsprobe machen.


    @ Ugnaz

    Ist so im Arbeitsstress und dem Tod meiner Oma bissel bei mir untergegangen aber gehe ich richtig in der Annahme, dass wir die magische Hintergrundstrahlung und und die -2 wegen aufrechterhaltenen Zauber (Unsichtbarkeit) son bisschen vernachlässigt haben?

    Wenn ja ist okay, denken wir beim nächsten mal besser dran.

    @Coke und jafdaph


    Euren kleinen Wettstreit könnt ihr mit nem Wurf auf Selbstbeherrschung austragen.


    Wer weniger Erfolge hat, bekam muffe und hat den Fallschirm zuerst ausgelöst.

    Ugnaz

    Vom Zauber kannst Du Juliet iirc. Nicht unbeeinflusst lassen.


    Aber Du kannst ihr iirc mehr Spruchabwehr-wurfel überlassen, damit sie es leichter hat den Zauber zu durchschauen.



    @jafdaph

    Die Kiste wird von euch verwaltet.. insofern wenn sie niemand runterwirft...ist sie halt nicht runtergeworfen worden..


    Die SPU erleichtert in diesem Fall leider nicht den Wurf auf Fallschirmspringen.

    "Okay, ich mach euch gleich die Rampe auf. Ihr kennt den Weg Chummer"

    Ihr begebt euch in den hinteren Bereich des Fliegers wo sich der leere Laderaum befindet und dessen Laderampe man hervorragend für einen Absprung nutzen kann.

    Nachdem ihr die Tür geschlossen, die Abwurfkiste gesichert und ein letzten Checkup durchgeführt hat, lässt Edwin die Rampe herunter.

    Sofort könnt ihr den Trubel des Unwetters vernehmen.
    Eigentlich seht ihr nur eine große dunstige Masse, die hier und da unheilvoll aufblitzt.
    Aber die Donnerschläge und der nasse peitschende Wind sind nur zu gut wahrnehmbar.

    Da müsst ihr jetzt durch.
    Immerhin erhöht das nächtliche Unwetter eure Chancen vorerst unentdeckt auf die Sträflingsinsel zu kommen, doch vermutlich empfindet Ihr das eher als schwachen Trost aber wie dem auch sei:

    Eure Umweltsensoren weisen u.a. auf starke Seitenwinde hin. Das habt ihr trainiert und sollte jemand oder die Kiste etwas von dem gewollten Landepunkt abweichen, könnt ihr euch ja dank der Mikrotransceiver immer anfunken und anpeilen.
    Der Uplink sendet automatisch in gewissen Abständen und mit einer weit höheren Reichweite seine Positionsdaten an euch.

    Bleibt nur noch die Frage:

    Wer stürzt sich zuerst runter?

    Norrn  

    Oh, gute Idee mit dem Tarnanzug. Dann mache ich das :)

    Na selbstverständlich ist gerade die Kampfausrüstung in einer nicht näher definierten (oder hab ich das mal definiert?) aber praktischen Anordnung angebracht :)
    Wie z.B. Flashpack an Brust/Schulter oder Granaten nicht im Rucksack :)

    hm..
    Die freie Handlung möchte ich nach wie vor nutzen, um eine stille Wifi Meldung zu machen.
    Auch gerade um Toni zu warnen, da es ja doch mehr als zwei sind.
    Einfach "Achtung Toni" rufen ist doch überholt.

    Ich hatte noch so andere Ideen wie den "Turbobeller" einzusetzen aber..ich tendiere halt doch zur Schusswaffe.

    Also bleibt es bei der 3er Salve mit 4E und eventueller Repositionierung um Deckung zu finden.
    Auf jedenfall in Bewegung bleiben. Immer ums Haus rum..^^

    Uff.


    Ähm via freie Handlung schnell das Tacnet mit 5 weiteren roten Icons versehen.


    Dann ein einfaches Gerät benutzen, nämlich mein Flashpack.


    Und ballern.

    Wobei ich mir so früh am Morgen nicht sicher bin welche Art von feuer ich mit einer einfachen Handlung machen kann aber ich würfel mal.


    4E


    Und im besten Fall danach wieder um die Ecke um Deckung zu suchen.