Besessene Panzerung, wie funzt das ?

  • *g* doch, ich habe schon was dargelegt ...


    was dein beispiel angeht:


    der van hat (alle zahlen aus der luft gegriffen, keine lust jetzt extra was aus dem arsenal oder GRW rauszusuchen ...) eine panzerung von 6, die bekommen auch insassen, wenn auf sie geschossen wird (so meint dunkel mein gedächtnis, kampf mit fahrzeugbeteilugung hatte ich selber leider noch nicht ...).


    fährt jetzt ein geist stufe 5 in den van, erhöht sich für angriffe direkt auf den van dessen panzerung um 5 punkte, die (ebenso wie die fahrzeugpanzerung) als gehärtet gelten. und zusätzlich kommt die ItnW zum tragen, der geist kriegt also nochmals 10 panzerpunkte, in summe also 21 punkte harte panzerung. jupp, das ist heftig. aber dazu später mehr.


    werden die insassen beschossen, erhalten sie vom van 6 (grundpanzer) + 5 (geisterstufe) = 11 panzerpunkte, die (weil fahrzeugpanzerung) auch gehärtet sind. aber, da der angriff nicht direkt gegen das fahrzeug sondern sie geht, die ItnW des geistes greift in diesem fall nicht! warum es einmal greift und beim zweiten nicht? it's magic! ... :?


    und wegen deines beispiels mit der drohne (gilt analog auch für das fahrzeug): die muss der geist


    a) erst mal besetzen können (der threshold ist IIRC ganz schön happig) und
    b) kann der geist in der drohne IIRC nicht allzuviel machen. bewegen geht nur sehr eingeschränkt (da elektronisch gesteuert in den meisten fällen), waffen abfeuern wird auch nicht klappen (zumindest auch wieder meistens, da das 08/15-geschütz einer drohne eben keinen mechanischen abzug hat).


    was die relation von panzerung zum schutzwert angeht: die ist schon vorhanden, auch wenn der skalierungfaktor nicht bekannt ist.


    und was gegen schutzamulette pricht: ein schmuckstück hat schlicht keinen panzerwert, welchen der geist erhöhen könnte, es bringt also nix, sich X bessene amulette umzuhängen. außerdem: wenn gleichzeitig mit der schutzwirkung die behinderung erhöht wird, macht es einfach keinen großen sinn ...

  • Zitat

    @Mediznmann
    Wir haben schlicht ziemlich unterschiedliche Definitionen von Logik.
    Meine: Logik ist die Deduktion aus einmal vorgegeben Prämissen/Aussagen.
    Deine basiert (so scheint es mir) mehr darauf, was du als sinnvoll betrachtest und was nicht. D.h du legst eine Prämisse (hier z.B Panzerung ist ein Physisches Attribut), aber beachtest sie nicht mehr sobald es dir unpassend erscheint bzw änderst sie ab.
    Der Unterschied dabei ist, dass man mit deiner Interpretation auf eine beliebige Anzahl von Kombinatione der Möglichkeiten kommt sobald es einen Freiheitsgrad gibt. Diesen wählst du von Fall zu Fall immer neu.



    Das ist schlichtweg falsch
    (und käme es nicht von jemandem ,der selber Irrationale Argumente bringt würde ich überlegen ob es stimmt)


    Zitat

    Meine: Logik ist die Deduktion aus einmal vorgegeben Prämissen/Aussagen.


    Vorangegangene Prämisse:
    GRW sagt Besessenheitsgeist addiert seine Panzerung zu physischen Attributen (Aufzählung im Strassenmagie ; Rumpf,PANZERUNG,etc
    Bestätigung von Le Chuque (2X ) aus dem englischen Regelwerk ; If the vessel is inanimate or dead, the spirit’s Force is added to any appropriate Physical ratings (at the gamemaster’s discretion).


    Deine Schlussfolgerung dazu.

    Zitat

    Der Panzerungsschutzwert hat NICHTS mit dem Panzerungswert des Gegenstandes zu tun. Fertig.


    oder

    Zitat

    Bei den Lebenden Zählt Panzerung daher nicht dazu, aber bei den Maschienen tut sie es?


    Zitat

    Dann hänge ich mir 10 Schutzamulette mit Geistern Stufe 4 um und bekomme 40 Würfel magische Rüstung, ohne Probleme


    ebenso wie

    Zitat

    Anmerkung: Das man es zu allen hinzufügt steht nur bei den LEBENDEN Gefäßen.


    deine Logik sagt dir also

    Zitat


    Eine Drohne mit einem Panzerungswert von 10 wird von einem Geist Stufe 6 besetzt. Wieviel Panzerung müsste sie haben?....16 Punkte Panzerung + 12 Punkte Immunität gegen normale Waffen. Das addiert sich zu 28 Punkten normaler Panzerung und 12 Punkten um auf die immunität zu prüfen.


    Das ist definitiv keine deduktion sondern ein "So zurechtbiegen wie Ich es haben will"
    und von so jemandem brauche Ich mir nicht sowas wie da oben vorwerfen lassen
    (Du bist doch schon 2,3 x mit deinen Ideen sowas von totalö daneben gelegen


    oder dieses blatante:

    "Mercenario" schrieb:


    RAW? NEIN.


    zeugt auch nicht davon ,das Du kühl & rationell denkst ,sondern eher in Richtung : Ich will das nicht, also darf es nicht so sein


    Und Ich habe deswegen nicht auf deine Fragen bzw absurden ableitungen reagiert weil Ich das schlicht für Lächerlich und fruchtlos halrte dir darauf zu antworten.
    Ich gehe gerne auf jedwede Frage ein auch wenn Sie manchmal nicht gut durchdacht ist, egal ob Anfänger oder fortgeschrittenem
    aber auch meine Geduld ist mal erschöpft auch Ich will keine Sysiphosarbeit verrichten.Deswegen erwarte nicht, das Ich auf deine Fragen antworte.
    Ich hab diesen Post auch nur geschrieben, weil ich deinen falschen Kommentar nicht einfach so dastehen lassen konnte


    mit kopfschüttelndem Tanz
    Medizinmann

  • Zu dem Beispiel mit dem Cyberarm: da kann der Geist nicht rein ohne das der Magier astral Unterwegs, oder Bewußtlos ist, da der Arm mit Essenz bezahlt ja nicht als unbelebte Maschine gilt.
    Was bei EMP ANgriffen ja sein großer Vorteil ist...

  • "Harbinger" schrieb:

    Zu dem Beispiel mit dem Cyberarm: da kann der Geist nicht rein ohne das der Magier astral Unterwegs, oder Bewußtlos ist, da der Arm mit Essenz bezahlt ja nicht als unbelebte Maschine gilt.
    Was bei EMP ANgriffen ja sein großer Vorteil ist...



    Das wurde schon auf Seite 2 der 1. Post geklärt ;):D


    HokaHey
    Medizinmann

  • SCARed  
    Ok, dass kann ich nachvollziehen... Ich stimme ihm nicht zu (finde die extreme Panzerung lächerlich), aber ich kann es nachvollziehen und es ist in sich stringent.


    Das Problem ist, dass man diese Zusatzpanzerung nicht umgehen kann (wie ItnW)...


    Ich muss nachlesen, aber wenn mich mein Gedächtniss nicht täuscht, dann würde diese Interpretation bedeuten, dass sich bei einem Troll die natürliche Panzerung ebenso um Stufe erhöht. (Aber ich lese noch mal die Formulierung nach...)


    Medizinmann  

    Zitat

    Das ist definitiv keine deduktion sondern ein "So zurechtbiegen wie Ich es haben will"


    Ich mag mich jetzt ja irren, aber die Rechnung von SCARed geht in die selbe Richtung.


    Es ist eben nicht zurechtbiegen. Das Problem ist, wenn man einen Text logisch analysiert und die im Text getroffenen Prämissen schon unsinnig sind, dann kommt Unsinn heraus. Das versuchst du bewusst oder unbewusst zu vermeiden und klammerst diese Fälle aus. Das führt dazu, dass du deine Prämissen anpassen musst. (Das sollte jetzt kein Vorwurf sein, sondern eher eine Beobachtung)
    Kurz: Du versuchtst noch die IM SPIEL wirkung zu berücksichtigen. Die ist mir völlig egal.... (Ich kommentiere nur manchmal die Auswirkungen einer speziellen Prämisse)


    Klar ist das meißt nicht was offiziell gewollt wurde oder was sinnvoll ist. Es ist nur, was im Buch steht.



    Nochmal: Ich finde es bescheuert, dass Armor dazuzählt. Aber der Schutzfaktor hängt nunmal nicht vom Armor ab. (Und ja bei Autos und Dronen wird addiert.)
    Es ist nur schlicht bescheuert: Ich bekomme meine Stufe auf die Panzerung wenn ich in einen Tonkrug einfahre aber wenn ich einen Toten Troll besetze nicht...
    (Ach, der Tonkrug bekommt sogar 2*2 die Stufe als Panzerung!)

  • ich habe gerade zufällig die Antwort auf das Threadthema gefunden.


    Digital Grimoire Seite 11 (also auch irgendwo im Straßenmagie):


    • Panzerung bekommt ItNW
    • ballistische und Stoßpanzerung erhöhen sich um die Kraftstufe
    • die Behinderung passt sich dementsprechend an
  • Danke für die Info. Das war es also, was mich stutzig machte. Der Große hatte einen Link auf Dumpshock gefunden, wo es um Unterhosen ging. Das man Immobil wird, das hat da keiner gefunden und es erklärt auch, warum man das eben nicht machen sollte...


    Quelle

    Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
    - J.N.M. -

  • @ Makki: das ist eine ganz tolle Wischiwaschi-Formulierung. Sie sagt schlichtweg, der Spielleiter kann machen, was er will mit Besessenheitsgeistern. :roll:

    Zu Oldschool für SR5 und viel zu Oldschool für SR6 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

  • es wird aber halt wenigstens ein beispiel gegeben und vor allem wird der SL darauf hingewiesen, dass er eben nicht nur die vorteile einbringen soll.


    wenn der Sl das will, kann er den SCs auch mal eben eine wagenladung gauß-kanonen zukommen lassen (eine IG-begründung findet sich schon). kann er machen, muss er aber nicht.

  • Oh, bitte nicht die Salven-Sniper...


    Ein wenig C4 hat schon den oder anderen Verbündeten gekostet. Wie war das noch in der einen Geschichte?

    Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
    - J.N.M. -

  • wobei man sagen muss: was heißt schon "verbündeten gekostet"? der ist ja nicht für immer weg mitsamt dem karma, der ist ja auch bei vollem phys. monitor "nur" eine weile auf seine heimatebene geschickt ...


    dass man in der zwischenzeit evtl. mit seinem meister ein sehr ernstes gespräch führen kann, ist eine endere geschichte. *muhahaha*

  • "Harbinger" schrieb:

    SCARed : Kenne da ein paar Spieler die dem SL vorwerfen würden sie bewußt zurückzuhalten mit einer Wagenladung Gausskanonen, denn gemoddete Scharfschützengewehre sind ja eh viel besser...

    Ein SL, der einem die Wagenladung Gusskanonen gibt, kann bestimmt überzeugt werden, dass eine Gausskanone weder einen ungewöhnlichen Lademechanismus noch ungewöhnliche Munition besitzt. :twisted:

    Zu Oldschool für SR5 und viel zu Oldschool für SR6 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

  • Warum Bessenheitsgeister in die Panzerung fahren lassen und nicht direkt in den Körper des Magiers?
    Spätestens nach der ersten Initiation...


    Ich verwendete übrigends FrankTrollmann's HR zu gehärteter Panzerung. Entschärft das Ganze etwas.