[ST] Leichen Fleddern

  • Hab gehört, dass Tamanous da n ordentliches Sümmchen für aufbietet, aber bisher hab ich mich auch immer nur an der Ausrüstung bedient.
    >>Urban<<

    [Echte Messerklauen tanzen zu Speedcore!]
    >Wenn es keine Zeugen gibt, ist es kein Mord.< Sith Akolyt

  • <<Wer freiwillig mit Ghulen Geschäfte macht, gehört auch wie einer behandelt>>
    -Alberto


    <<Man sollte den Toten ihre Ruhe gönnen. Schlimm genug das man schon gezwungen wird die Leichen zu verbrennen>>
    -Sid

  • <<<Hör zu. Das hört sich vielleicht etwas hart an, aber die Leichen brauchen ihre Körper nicht mehr. Wie gesagt, ich hatte mal einen Ghul in der Truppe. Lieber lass ich die Ghule die Leichen meiner Gegner fressen, als sie dazu zu bringen, sich ihr Essen selbst zu "besorgen"...>>>
    -Boom-Man

  • >>>@ LOST
    Ich bin zwar ein sehr einsames Wesen. Aber die Alternativen machen mich auch nicht gerade an.<<<
    -nucular

    "As the sagest of sages have said: Not attempt to male-bovine defecate unto a male-bovine defecator!"
    -the fusion-phallused violator of worlds
    "Oil the squids, I'm going in!"
    -the dreaded captain Fang

  • <<Klar ist verbrennen das einzig richtige. Gerade in Zeiten wo dir jemand der dir grad noch den Arschgeretet hat, weil er die Kugeln für dich gefangen hat. Am nächsten Tag die Eingeweide rauskratzen will.
    Aber schön ist es trotzdem nicht.>>
    -Sid

  • +++Ach, wenns um ganze Leichen geht hab ich noch weniger Probleme. Wenn man sichergehen will dass das Fleisch nie wieder auftaucht, sind die Ghule die sicherste Bank. Und beim zwölften mal gibts einen Kasten Bier dazu!
    +++Radioactive Turtle

  • <<@ Turtle
    Du bist so einer der Typen für die ich meine pazifistische Ader mal ganz schnell vergessen kann. WEr mit Ghulen freiwillig zusammenarbeitet sollte auch wie einer behandelt werden. Obwohl mir fallen bestimmt noch andere Sachen ein.>>
    -Alberto

  • >>>nucular: Also was die MBW's angeht, so tauchen die tatsächlich zunehmend häufiger auf - zumindest die leichteren Modelle. Das liegt eben an den Gesetzen des Marktes, die werden fast bezahlbar (für die ganz Reichen natürlich nur). Aber ich gehe davon aus, dass auch weiterhin auf zehn Typen mit implantieren Verbesserungen (die Leute mit Kampfdrogen mal nicht mitgerechnet) acht von zehn einen Reflexbooster haben, einer einen Synapsenbeschleuniger und einer ein MBW - oder so. Aber früher war es wohl eher einer in zwölf, fünfzehn oder zwanzig...


    Was das Leichenfleddern allgemein angeht: Also ich sage nichts dagegen, Leichen "trocken" zu fleddern. Waffen, Komlinks und so was ok - wenn man jemanden hat, der so heiße Ware abnimmt. Aber das aufschneiden finde ich nicht nur abstoßend, es ist auch unpraktisch. Ich schleppe ungern ein paar Kilo Fleisch mit mir rum, und gar einen ganzen Körper...
    Wenn er nicht zerlegt ist, kann er ja selber zur Gefahr werden (passiert selten, aber ich habe schon mal erlebt wie ein eben Gestorbener anfing sich zu bewegen - und das nicht, weil er noch gar nicht tot war...).<<< Wilk

  • +++Ich will hier keine Ghuldiskussion vom Zaun brechen, aber im Ernst: In diesem Job gibts gibts KIs, Gestaltswandler, Psychopathen, Süchtigen, Ausgebrannten und Typen, die mehr Eisen als Gehirn im Kopf hat. Was an ein paar Typen so schlimm sein soll, die eben mehr Pech hatten seh ich auch nicht. Solang sie nur versuchen über die Runden zu kommen und mir nicht auf den Sack gehen seh ich nicht, was an Ghulen schlimm sein soll.
    +++Radioactive Turtle

  • "Bowser" schrieb:

    Damit meinte ich, dass ich damals schon mal 'nen Kerl mitgenommen habe weil die Fleischhändler dafür gut gezahlt haben, das war damals 'ne Woche Leben wie ein König oder zwei Monate normal...


    Das ist eine geniale Idee um eine Leiche verschwinden zu lassen, aber man kann sie auch einfach verscharben und ein Papschild mit "R.I.P." drauf raufstellen.
    OOC: Mein Cha schändet keine Leichen, dass ist nicht seine Aufgabe, als Häcker vom Dienst, lass ich die anderern das machen!! :D

  • <<Es ging nicht darum eine Leiche verschwinden zu lassen, das hat mich damals nicht interessiert.>>
    Bowser - hungry turtle


    OOC: Bowser ist auch der Teamhacker ;-)

    Ich bin Rollenspieler! Erzähl mir nichts über Realitätsflucht! Cum grano Salis!!! <---Pratchett-Kenner bemerken die drei Ausrufezeichen Wink
    PS: Te exue, sue!

  • >>>Iiih, ist ja total eklig! Niemals würde ich 'ne Leiche anfassen, nachdem meine Drohnen sie getötet haben. Oftmals ist von der Leiche dann sowieso nicht mehr viel übrig, nachdem 3 schwere MG-Salven durch den Körper gezischt sind!
    Das einzige was wirklich interessant wäre mitzunehmen sind die Waffen, die meine Opfer dabei ham. Aber da weiß man heutzutage leider auch nicht mehr, was da so alles drin ist.
    Aber ich hab' ja das Geld mir richtige Waffen zu kaufen und muss sie nicht von der Straße auflesen!<<<
    Janine Brown (Riggerin)

    Foren Runs:
    Spielleiter - Sanchez
    Nick Clark - Am Arsch der Welt (Söldner/Supply-Gunner)
    Anna-Lena Racer - Game Over (Geheimagentin)
    Meddick - Amnesie (Sani)

  • "Prinzessin, glaube mir, kann auch traurig sein, ist nicht nur Sonnenschein, Prinzessin."
    Aber um mal wieder auf das Thema zurückzugreifen. Ich versuche auch Leichen so gut wie möglich unberührt zu lassen, aber wenn es nicht anders geht?
    Und zu den Unglücklichen unter uns, die die Haare genauso wie ich verloren haben, aber damit noch die Achtung der Gesellschaft, ich trauere mit und um euch.
    Auf der anderen Hand bin ich immer wieder davon erstaunt, was ihr aus dem Dreck in den wir euch leider gekehrt haben, gebaut habt.


    Slowworm

  • >> Yeah, Mann, eine riesige Fläche aus EIS. Und darunter sammelt sich der Abschaum. Und nur, wer die sieben Kugeln der Locmaar findet und beherrscht, wird einen Turm aus Fleisch bauen. Meinste das?<<


    LOST

  • Zuviele Drogen, oder BTL.
    Slot dich aus Kumpel
    -?

    wer neue Bären findet bitte mir schreiben, Früchte und Namen gelten nicht:
    zauBÄRer,BÄRserker,seeräuBÄR,oBÄR,(dr)üBÄRBÄRber(holen)wachung,silBÄR,araBÄR,streBÄR,schreBÄRgarten,BÄRg(steiger),(auf)kleBÄR,sauBÄR,lieBÄR,liBÄRo,schieBÄR,(wagen)heBÄR,BÄRtiger,HubschrauBÄRaBÄR,sabBÄR,cyBÄR,kyBÄRnetik,(ab)(an)we(r)BÄRBiBÄR,SchaBÄRnack, BÄRatung, RatgeBÄR,färBÄRei,(Kugel)SchreiBÄR, BÄRnstein, FieBÄR, unentBÄRlich, LiebhaBÄRhinüBÄRmakaBÄRSchieBÄRBieBÄR

  • >>>
    Glaub kaum das des noch hilft...schau dir seinen Nick an..er ist schon verloren ;)
    <<<
    Lain

    A flat chest is a status symbol!- Konata Izumi


    Furcht vor dem Bösen nährt die Religion, diese nährt den Hass, der Hass nährt das Böse und das Böse nährt die Furcht der Masse. Das ist ein Teufelskreis- und wir haben dem Teufel in die Hände gespielt

  • >> #-o Wenn ich damit Spuren verwischen kann, bin ich dabei.<<
    >>Window<<


    >>Ganz abgesehen davon, dass die kalten Genossen oft Zeug dabei haben, dass man irgendwie besser gebrauchen kann als die.<<
    >>Smooth<<


    >>Kan mir jemand nen guten Schattendoc in Denver empfehlen? Cyberware und Fleisch zu verkaufen bringt sicherlich Profit.<<
    >>die Mumie<<


    >>Und hält einen Ghul mehr von deinem Arsch fern. Ehrlich mal, ich hasse diese Viecher... das eine mal hab ich mit McDougle ein ganzes Gebäude voller Zombies ausrotten müssen. Langsam hab ich genug davon. Lieber wieder spruchschleudernde Erzkatholiken...<<
    >>Smooth<<

    [Echte Messerklauen tanzen zu Speedcore!]
    >Wenn es keine Zeugen gibt, ist es kein Mord.< Sith Akolyt

  • <<Tot ist tot. Würde der Toten my ass. Wer im Krieg war weiß dass das n Haufen Bullshit ist. Ich kann mit dem Zeug jedenfalls mehr anfangen als die Leichen. Wenn ich die Gelgenheit hab nehm ich mit was ich kriegen kann. Wenn ich mal tot in der Gosse liege ist es mir auch egal wer meinen Kram nimmt.>>
    - Blaze

    I'm one in a million, cause I got that
    shotgun shine - shame about it
    born under a bad sign
    with a blue moon in my eyes