SR4(A) Kurze Fragen - kurze Antworten

  • ein innen liegender Geschützturm hat nach GRW einen Tarn Modifikator von -2
    Aber auf was? Ich und meine Gruppe verstehen nicht, wie das funktioniert.


    Der Wurf für versteckt am Mann getragene Waffen ist ja: Wahrnehmung+log vs fingerfertigkeit+ge +- Tarnmod


    Angenommen ich fahre einen GMC Step-Van mit einer verstärkten waffenhalterung, turm, innen, ferngesteuert. Darauf habe ich ein mittleres MG montiert.


    Welchen Mindestwurf mit welchen Modifiktaoren macht ein NPC um die Waffenhalterung zu erkennen wenn sie "eingefahren" und "ausgefahren" ist?


    Gibt's da eine RAW Antwort zu? Wir haben bis jetzt nix gefunden. Danke im vorraus!

  • Hört sich für mich nach einer normalen Wahrnehmungsprobe aus dem GRW mit entsprechenden Modifikatoren an.


    Ausgefahren: MW1 weil er offensichtlich ist
    Eingefahren: MW3 da er in dem Fall verdeckt ist, WPM von -2 durch den Wahrnehmenden, da die Öffnungsluke zu sehen ist (auch wenn er vielleicht nicht weiß was dahinter ist..
    Bei der getarnten Version hat er -6 auf die Wahrnehmung, da die Luke zur Struktur des Fahrzeuges passt.

    acid - Azrael - Brain - Dr. Strange - Flash - Jack - Jamiroquai - Mouse - Mr. Nash - Puppetmaster - Surprise - Templer

  • Also ich würde für eine ausgefahene Waffe in der Regel keinen Wahrnehmungswurf verlangen, eben weil die Waffe dann offensichtlich ist.

    SR4A engl. S. 137 schrieb:


    Gamemasters should limit their uses of Perception Tests, only calling for them when something is not immediately noticeable or when a situation is so hectic that certain things might be overlooked.

    Ich würde die getarnte und interne Variante von außen nicht unterscheiden. Beide sind nämlich intern. Wenn man aber von innen guckt, ist die interne Variante aber offensichtlich, die getarnte ist zwischen Außenhaut und Innenverkleidung versteckt.

    Zu Oldschool für SR5 und viel zu Oldschool für SR6 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

  • Also ich würde für eine ausgefahene Waffe in der Regel keinen Wahrnehmungswurf verlangen, eben weil die Waffe dann offensichtlich ist.

    Ich würde die getarnte und interne Variante von außen nicht unterscheiden. Beide sind nämlich intern. Wenn man aber von innen guckt, ist die interne Variante aber offensichtlich, die getarnte ist zwischen Außenhaut und Innenverkleidung versteckt.

    Und wer sagt das besagte Person (die die Probe machen soll oder auch nicht) diesen Wagen oder den Turm überhaupt "bemerkt", also ihm Wichtigkeit beimisst? Das ist wohl Situationsbedingt (oder eben Gamemasterentscheidung^^). Auch heute wird jemand, der unaufmerksam ist und mit seinem Smartphone spielt schon mal überfahren, obwohl das Auto ziemlich offensichtlich auf der Straße war. Er hat es einfach nicht bemerkt. Und MW 1 (für offensichtliches) kann bei Ablenkung und Unaufmerksamkeit durchaus danebengehen.


    Laut RAW ist das mit der Tarnung nicht so. Auf die Innenansicht wird nicht eingegangen, aber beim getarnten ist die Öffnung eben dieses, sonst eine Klappe die da regulär nicht hingehört. Und einen Turm in die Innenverkleidung packen? Verstärkte Halterung, Mittleres MG? Wohl eher nicht. Aussentarnung ok, aber wenn der Wagen geöffnet wird gibt es bei normal großen Fahrzeugen kaum noch Spielraum...zumindest nicht für Mindestwurf -6

    acid - Azrael - Brain - Dr. Strange - Flash - Jack - Jamiroquai - Mouse - Mr. Nash - Puppetmaster - Surprise - Templer

  • naja die Maße von Fahrzeugen stehen ja dankbarer Weise nirgendswo dabei (;


    In meiner Vorstellung ist das genannte Fahrzeug nicht gerade klein.. von den Maßen her so in Richtung Dodge Ram, aber eben als Lieferwagen.
    Möchte aber selber garnicht versuchen meiner SL zu erzählen, die Halterung sei eingefahren in die Innenverkleidung, halt ich für unrealtistisch. Viel mehr werd ich eine Verkleidung drum rum bauen und muss mir dann im Zweifel ne überzeugende ANtwort ausdenken, wenn die Mietbullen kontrollieren.


    Find ich auch nicht schlimm- wenn man seinen privaten Panzer bauen will, kann's nicht immer ganz unauffällig sein. Mir gings wirklich nur um die Frage, wie gut sieht man es von außen, welcher MW ist angebracht, gibt es da ev. ne RAW Antwort zu. Also danke für die Antworten an dieser Stelle!

  • Habe ich etwas übersehen, als ich gemerkt habe, daß man mit den erweiterten Lebensstil-Regeln aus dem Kompendium, einen Stil auf 0 Nuyen bringen kann, wenn man nur genug Handicaps nimmt?

    Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
    - J.N.M. -

  • Also ich hab mir gerade die Sektion noch mal eben Fix durchgelesen, ich finde keinen Punkt der deine Annahme jetzt direkt widerlegt. Es sei den ich hab was überlesen ... bin gerade auch erst beim zweiten Kaffe :lol:

    Schattenkataloge

    • I. # 417/750
    • II. # 360/700
    • III. # 060/800


    Regelewerke 4te Edition Komplett

  • Natürlich können die KO gehen.



    Das Schlafverhalten wird verändert. Man wird nicht immun gegen Betb-Schaden.

    That's L as in "Lacerate", O as in "Obliterate", B as in "disem-Bowel" and O as in, uh... Well, I guess I can use "Obliterate" twice, huh? What do you think?

  • Nee, da mache ich mir erst nach 48 oder mehr Stunden Gedanken, wenns denn wirklich so exzessiv genutzt wird.
    Erholung ist bei mir schon drin. man muss ja nicht immer schlafen um zu chillen 8)


    Nach der zweiten Dosis würde ich sowas aber ernsthafter angehen.

    That's L as in "Lacerate", O as in "Obliterate", B as in "disem-Bowel" and O as in, uh... Well, I guess I can use "Obliterate" twice, huh? What do you think?

  • Hi Leute


    ich habe in Erinnerung, daß wenn man mit einer Nahkampfwaffe einen unbewaffneten Angriff pariert der Angreifer, wenn man erfolgreich pariert Schaden abbekommt.


    Erhöht um die Nettoerfolge.


    z.B.


    Angreifer (waffenlos) Angriff 3 Erfolge
    Verteidiger (Klingenwaffe) pariert 5 Erfolge
    Macht 2 Nettowerfolge
    Angreifer bekommt (Str/2K+1) plus 2 Nettoerfolge also Str/2+1+3K Schaden.
    Soakbar mit Rüstung


    Leider finde ich nichts in den Regeln.


    Kann es sein, daß es die Regle nur in SR3 gab?
    Oder brauche ich dafür eine bestimmte Kampftechnik?

  • Nein, aber, die Funktionalität ist eingeschränkt. Er bekommt zwar die Würfelboni, aber nur wenn er auf/an der vertikalen Barriere steht, wird er an Bewegung gehindert. Ich glaube das ist nicht, was Du suchst.

    Zu Oldschool für SR5 und viel zu Oldschool für SR6 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

  • An Bonuswürfeln ist mir gar nicht gelegen. Meine Idee geht er in die Richtung, daß man als Schütze sich an einer unmöglichen Stelle, ruhig auf das Ziel konzentrieren kann, ohne Ausrüstung.

    Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
    - J.N.M. -

  • So auf die Schnelle fällt mir da nur ein mystischer Adept mit Levitieren ein. Wenn der Charakter nicht mehr als 200kg (inkl. Ausrüstung) wiegt, reicht dafür ein Magiepunkt.

    Zu Oldschool für SR5 und viel zu Oldschool für SR6 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.