Wunderwelten und Mephisto

  • Hey hey, ich weiß nicht ob es hier reingehört, wenn nicht bitte verschieben, oder löschen.


    Und zwar, will ich gerne ein Online veröffentlichtes Abenteuer demnächst mal spielen:
    http://www.shadowhelix.de/Geisterstunde_%28Quelle%29


    Allerdings lese ich da, dass man dazu sogar eine Vorgeschichte hat.
    Nun suche ich nach den beiden Ausgaben: Mephisto Ausgabe 20 und Wunderwelten Ausgabe 34.


    Leider gibt es das Mephisto Ausgabe 20 nicht mehr im Mephisto Shop und Wunderwelten hab ich gar nichts zu gefunden.


    Meine Frage wäre, wenn jemand die beiden Ausgaben hat und es erlaubt ist, kann man mir die beidne Abenteuer davon zukommen lassen?


    Das wäre super! Wie gesagt, insofern es überhaupt erlaubt ist (was ich eher nicht glaube)


    Oder eine Möglichkeit, wo ich die Ausgaben herbekommen könnte

    Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur

  • Wunderwelten wurde eingestellt. Ebay oder mit viel Glück in einem Shop (hab schon mal irgendwie ne ganze Kiste alter Mephisto in einem gesehen).

    aka Atargatis aka Dragondeal


    Seltsamer Plan: Sich zu träumen, diesen Traum greifbar zu machen, um dann wieder zum Traum zu werden in einem anderen Menschen. (Jean Genet)

  • Hatte ich an anderer Stelle auch schon gefragt (bzw. jemand anderes), ich stehe aber mit dem stv. Chefredakteur von Mephisto im Kontakt (hatte mich mit ihm auf der RPC unterhalten) und wenn er Zeit hat, schaut er nochmal nach, ob man die Referenzen nicht auch noch Online stellen kann.
    Ich hoffe sie entscheiden sich dafür und bringen dann die Hintergrundinfos und Runs auch Online ;)

    Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur

  • Leider noch nicht.


    Er hatte sich vor ein paar Monaten noch einmal gemeldet und sich entschuldigt, dass er bis jetzt noch nicht dazu gekommen ist.
    Ich werde ihn die Tage nochmal anschreiben und noch einmal nachfragen, wie es damit aussieht. Wir haben das erste Abenteuer nämlich auch bald durch ;)

    Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur

  • *Threadnecromantie_betreib*
    So ich hab heute einen Stapel WuWe in der Hand gehabt und habe mich gefragt, ob es die auch irgendwie Online als PDF-Scan oder ähnliches gibt? Meine Sammlung ist sehr unvollständig und ich Zeitschriften gehen so schnell kaputt.
    Es geht mir auch nicht um die Abenteuer mehr um die coolen Shadowrun Artikel um Dinge wie Yakuza, Tod eines Mega Konzerns, Connections, usw. die ganzen Sonderregeln, Spieltipps und Hintergrundinfos zu SR.


    Weiß jemand ob so etwas schon existiert und wo oder wie ich da ran komme?
    Oder hat jemand mal Lust und Zeit so etwas als Projekt zu starten?


    Da Fanpro in dem Sinne nicht mehr ist und die WuWe schon lange nicht mehr, weiß ich auch gar nicht wie das mit den Copyright aussieht, im Grunde ist es ja schon eine Art Archivierung von nicht mehr gedruckten/produzierten Magazinen.

  • "Ultra Violet" schrieb:

    *Threadnecromantie_betreib*
    So ich hab heute einen Stapel WuWe in der Hand gehabt und habe mich gefragt, ob es die auch irgendwie Online als PDF-Scan oder ähnliches gibt? Meine Sammlung ist sehr unvollständig und ich Zeitschriften gehen so schnell kaputt.
    Es geht mir auch nicht um die Abenteuer mehr um die coolen Shadowrun Artikel um Dinge wie Yakuza, Tod eines Mega Konzerns, Connections, usw. die ganzen Sonderregeln, Spieltipps und Hintergrundinfos zu SR.


    Weiß jemand ob so etwas schon existiert und wo oder wie ich da ran komme?
    Oder hat jemand mal Lust und Zeit so etwas als Projekt zu starten?


    Da Fanpro in dem Sinne nicht mehr ist und die WuWe schon lange nicht mehr, weiß ich auch gar nicht wie das mit den Copyright aussieht, im Grunde ist es ja schon eine Art Archivierung von nicht mehr gedruckten/produzierten Magazinen.


    FanPro ist doch durchaus noch, halt eben als reiner Buchverlag, der keine Rollenspiele mehr herausgibt. :-k:?:


    Da würde ich zunächst annehmen, daß auch die Rechte an der WuWe noch dort liegen. Wobei man evtl beachten müßte, daß wir in Deutschland kein Copyright, sondern ein Urheberrecht haben, bei dem der Autor nie ganz seine Rechte am Werk aufgeben kann.


    Andererseits hat ja nach der Einstellung der FanPro-Rollenspiele-Website das Eisparadies noch Runs aus der WuWE zum Download angeboten. Vielleicht einfach mal beim Verlag anfragen?

  • Das Urheberrecht endet 70Jahre nach dem Tod des Urherbers gem. §64 UrhG. Die einfachste Möglichkeit dies zu umgehen, wäre eine Bearbeitung des Materials wodurch ein neues Werk geschaffen wird und die ursprünglichen Urheberrechte erlöschen. Beim reinen Digitalisieren wird dies aber nicht der Fall sein. Wenn die Zeitungen allerdings katalogisiert, mit Kommentaren aufbereitet und mit Querverweisen versehen wird, könnte es sich schon um eine bearbeitung handeln.
    Ich bin aber kein Experte daher würde ich mich nicht abschliesend darauf verlassen...
    Allerdings können sie dir nicht verbieten die Zeitungen für deine privaten Archivierung zu digitalisieren solange du sie nicht frei zugänglich verteilst...
    FanPro besitzt hier lediglich die Verwertungsrechte, aber nicht das Urheberrecht selbst, denn Urheber können nur natürliche Personen sein.


    Lg Stoke