[ST] Ninjas

  • >>Mal im Ernst Leute: Was andere über Ninjas erzählen sind meistens eh fragwürdige Gerüchte und wenn hier jemand von sich selbst behaupten würde er sei ein Ninja, würde er doch nur Ausgelacht werden (Denn ich wage zu bezweifeln, dass ein echter Ninja sich derart outen würde... was würden wir denn überhaupt als Beweis akzeptieren? Ich hab da nämlich grad keine Ahnung... <<
    Dozor

    ...Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam Schlimmer...
    ...Und der Tod legte die Sense beiseite und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg...
    Quoth the Raven: Nevermore


    Mein oberstes Regelsystem ist immer noch GMV!!

  • "Dozor" schrieb:

    was würden wir denn überhaupt als Beweis akzeptieren?


    >>>Gar nix. Du hast es bereits gesagt: Wer sich hier als Ninja outet, liefert den Beweis, keiner zu sein. Das ist ja das schöne an Geheimgesellschaften: sie sind geheim.<<<
    -Jack the Rigger

  • <<Das schizophrene ist ja, das jeder der dagegen argumentiert das es solche Geheimgesellschaften gibt, gleich als Mitglied derselben angesehen wird. Es wird sozusagen die Existenz, obwohl ein Beweis nicht möglich ist, als gegeben akzeptiert.>>
    -Yang

  • >>>Yang: Jetzt übertreibst du aber. Wer dagegen argumentiert wird wohl eher als kritisch, ignorant oder sonst was bezeichnet - nicht unbedingt gleich als Mitglied. Ich finde aber, hier wird die ganze Sache viel zu sehr auf eine meta-theoretische Ebene gehoben. Die Existenz von Ninjas ist in den Schatten durch eine ganze Anzahl relativ verlässlicher Quellen - sprich, verschiedene Schattdendokumente, die oft von Insidern stammen - bestätigt. Wenn also Leute davon sprechen, es gäbe keine Ninjas, dann erscheint mir dies schon ein ziemlich starkes Stück. Dass natürlich nicht ALLE Geschichten über die Ninjas wahr sind, und dass sie nicht hinter allem stecken was man ihnen zuschreibt - das ist ja wohl klar...<<< Wilk

  • >>>Also erstens hast du es gleich verallgemeinert (selbst wenn DIR das passiert wäre, sollte man daraus nicht gleich eine Gesetzmäßigkeit machen), und zweitens - ich bezweifle ja, dass CYN glaubte, du seihst ein echter Ninja...
    Sagen wir es mal so, nicht alles was er sagt ist so GANZ ernstgemeint (man sehe schon das Kürzel...)


    Falschinformation kann auch von anderen kommen. Du könntest ein Yak sein, der nicht will, dass man über die Ninjas redet. Du könntest ein Triadenmitglied sein, dass nicht will, dass den Yapanern solche Superkiller zugeschrieben werden. Du könntest ein Konzerner oder Polizist seien, der die Geschichten über Ninjas (ob wahr oder nicht) für den sozialen Frieden als störend empfindet...
    Um wissentlich über eine Sache etwas falsches zu sagen (was ja wohl Desinformation ist) muss man noch nicht das sein, was man leugnet.<<<Wilk

  • <<mh, da ist wohl was drann. Aber im Grunde könnte jeder der hier irgendetwas schreibt einer Gruppe zugeordnet werden die mit verbreiteten "Informationen" etwas ganz anderes erreichen will, als offensichtlich ist. Irgendwie kompliziert.>>
    -Yang

  • :arrow: Guten Morgen.
    :arrow: C¥N

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.

    George W. Bush

    And while no one condones looting, on the other hand one can understand the pent-up feelings that may result from decades of repression and people who've had members of their family killed by that regime, for them to be taking their feelings out on that regime.

    Donald Rumsfeld

  • >>> 8O ](*,):D
    Noch nicht lange in den Schatten, oder? Und hast dich davor auch nicht mit Politik beschäftigt... Ich würde auf ein behütetes Leben als Lohnsklave tippen, wahrscheinlicher ist aber, dass du noch nicht lange in der "Zivilisation" lebst.
    Denn was du da nennst ist unser Glück, unser Fluch, unser Leben und letzten Endes auch unser Tot.
    Denk mal drüber nach....<<<
    -Jack the Rigger

  • >>Ich weiß, dieses Thema ist schon etwas älter, dennoch ist es wirklich lustig zu lesen wie ihr so über Ninjas denkt ^^


    Zu mir, ich wurde zum "Ninja" ausgebildet.
    Ich wurde in diesen Clan rein geboren und habe es nur durch einen glücklichen Zufall geschafft, dort wieder raus zu kommen.
    Es gelten sehr strenge Regeln, die einzelne Person ist nicht sonderlich wichtig man Funktioniert als Clan.


    Seid dem ich dort weg bin führe ich ein Leben in den Schatten, bei dem mir meine strenge Ausbildung zu gute kommt.


    Was die Kleidung und die Waffen angeht, hat man modernes und traditionelles kombiniert. Dies war nicht weiter ein Problem ..oder besonders auffällig da man nur Clan intern agiert hat .


    In den Schatten mache ich mir auch heute, ab und an diese kombinierte Kleidung zu nutze.
    Kämpfen tue ich unter anderem auch noch mit traditionellen Waffen, bin allerdings auch mit Schusswaffen vertraut.



    Kuro<<

    "Kannst du mich mal bitte zu einem stillen Örtchen begleiten ..meine Augen sind überhitzt"

  • >>>[Ninjas?
    Das sind doch so Kung Fu mäßige Hampeltypen im Schlafanzug und die Waffen benutzen die nichma EXPLODIERN!!!
    Das kann doch nicht gut sein Leute. Ich denk jedesmal OMG gebt diesen Jungs doch ma ein Sandwich!
    Wenn ich eins gelernt hab yo dann dass Piraten viel cooler sind als Ninjas!
    Die singen immer so lustige Lieder. Einmal da bin ich mit meiner süßen.. [0.5MP deleted]]<<<
    -Der Präsi


    Bitte folgen Sie dem entsprechenden Thema - vielen Dank für Ihre Kooperation, Benutzer.
    Agent PatchWork

    That's L as in "Lacerate", O as in "Obliterate", B as in "disem-Bowel" and O as in, uh... Well, I guess I can use "Obliterate" twice, huh? What do you think?