Datahaven in Berlin?

  • Nach längerer Zeit spielen wir nu wieder und ich sammel mir die Infos so nach und nach zusammen. Warum aber der Frankfurter Nexus platt gemacht wurde, dass erklärt sich mir trotz der Suchfunktion und diverser Kurzgeschichten, Einstiegsabenteuer nicht wirklich. Gibt es dazu irgendow ein Timetable und kann mir bitte jemand erklären, was genau da passiert ist? :?::?::?:


    Dankschön im Voraus!

  • Oh. Ja, das stimmt natürlich.Aber das wollen wir nicht.Wir spielen ja schon in der ADL. Muss aber ansonsten sehr geheimnisvoll sein mit dem Datahaven.... die Schrift wird kleiner, die Antworten ausweichender und nach einer Fülle von Wissen schreiend, und >Y>--:lMKnbcX<Yy-------------------------------:

  • Ich habe den ratschlag befolgt und siehe da: Ich bin eigentlich immer noch dort, wo ich herkam. Also der Frankfurter Nexus ist geplättet worden (selbst ein Datum habe ich so nicht gefunden) Tell, Ahab und Konsorten konnten sich aber retten. Gerüchte sprechen von AGC-Truppen. Jetzt ist der neue Datahaven im Nordosten Berlins hochgezogen und wird von dem Berliner Geküngel betreut (Antifa, Anne Archiste, Dator, etc.) Zwischen dem Frankfurter Grüppchen und den Berlinern harmoniert es nicht so und nu soll alles wieder in Frankfurt hochgefahren werden.


    Sandmann hat Proteus mehr oder minder enttarnt; ein Forschungskonsortium mehrerer Großkonzerne die illegal Daten aus Menschenversuchen gewannen.


    Und wann ist nun mit welchen Geräuschen der Frankfurter Knoten hochgenommen worden?
    Die Frage nach dem wer scheint noch nicht endgültig gelöst, OK, da hab ich mich wohl zu weit aus dem Fenster gelehnt.


    Eusebius : Ich wühl mich da noch weiter durch und bringe Licht (haha von Lichtbringer) ins Dunkel.

  • Na ja, im Shadowtalk zu Dtld in den Schatten II enttarnt ich meine Panic eigentlich schon wer hinter Proteus steckt. :wink: Und die AGC hat den Datahaven in frankfurt platt gemacht müsste auch mein ich im Spwal Überlebenshandbuch stehen. Dass sie allerdings vpn Berlin wieder urück gehen wollen ist mir neu, wo steht dass denn? Ich meine in Brennpunkt ADL kommt raus, dass sie nicht so sehr mit einander harmonieren die Berliner und die frankfurter aber wieder zurück??????

  • Die Sache mit Berlin habe ich aus der Kurzgeschichte "Ende und Anfang" von Jens Ullrich. Habe eben noch mal geschaut, wo ich die denn runtergeladen habe; aber SRY.
    Wäre jetzt immer noch um eine Datumsangabe erfreut. Überaus erfreut.Auf Lebzeiten dankbar.


    Hast du Panic erwähnt!? Dann muss ich weg. Ganz klar, dass DU hinter alledem stehst und unser Trinkwasser mit radioaktiven Strahlen verseuchst! :scatter:

  • Es geht auch aus dem SOTA 2064 recht klar hervor. Nur wird dort auch über den genauen Grund keine Angabe gemacht. Und so brennend, dass ich mir deswegen Schockwellen kaufe, interessiert es maich auch nicht. Nach dem, was ich gelesen habe, glaube ich nämlich nicht, dass es mich als Abenteuer sehr ansprechen wird. SHW-Prinzip, Panzer und Fluchtzüge sind nicht so mein Ding.


    Gr
    Eusebius

  • "LOST" schrieb:

    Die Sache mit Berlin habe ich aus der Kurzgeschichte "Ende und Anfang" von Jens Ullrich. Habe eben noch mal geschaut, wo ich die denn runtergeladen habe; aber SRY.
    Wäre jetzt immer noch um eine Datumsangabe erfreut. Überaus erfreut.Auf Lebzeiten dankbar.


    http://www.shadowrun.de
    Du kannst Eismann übrigens auch selbst anschreiben und fragen, wann seine Story denn spielen soll ;)

  • Hm...


    Eigentlich könnte überlegen, ob man nach so langer Zeit das Abenteuer nicht als Download zur Verfügung stellt. Vielleicht sogar mit SR4 angepassten Werten....*grübel, grübel*

    "People only think about what's under their noses until it comes and kicks them in the ass." - Ridley Scott

  • Leider ist das Thema des Abenteuers in SR4 schon eine ganze Weile erledigt.


    Und so wirklich toll ist das Abenteuer nicht:
    'Die Runner werden gejagt', 'Unknackbare Verschlüsselung' und 'Der Super-NSC' sind ein Fall für die Bart-Wickelmaschine.
    Dass es als vorgefertigtes Abenteuer natürlich Railroading pur ist macht die Sache nicht besser...

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.

    George W. Bush