MET2000 Ehrenkodex

  • Hallo, so ich bin gerade dabei mir einen Ehrenkodexfür meinen Char der bei der MET 2000 war zurecht zu arbeiten, ich habe etwas inder Matrix geschaut und den Kodex der F. Legion angesehen und finde ihn gut.


    Natürlich hier und da ein paar Änderungen gemacht. Sowas haltet ihr davon?


    Ideen, Kritiken etc. Haut mich in die Pfanne :P



    MET2000 „When failure is not an option and hopeis not enough“


    1.Söldner, du bist ein Freiwilliger, dienst der MET2000mit Ehre und Treue.


    2.Jeder Söldner ist dein Waffenbruder, egal welcherNationalität er angehört, welcher Metarasse oder Religion. Du bezeugst ihm zujeder Zeit die engste – sprich bedingungslose – Solidarität, die Mitglieder derein und derselben Familie vereint.


    3.Voller Respekt Traditionen gegenüber und verbundenmit deinen Vorgesetzten, sind Disziplin und Kameraderie deine Stärke, Mut undLoyalität deine Ideale.


    4.Stolz darauf Söldner zu sein, zeigst du dies durch:Deinen Anzug – immer elegant, dein Auftreten – würdig aber bescheiden, deineUnterkunft – immer sauber.


    5.Als Elitesoldat trainierst du verbissen, du pflegstdeine Waffe als wäre es dein bestes Teil von dir. Ständig bist du um deinekörperliche Fitness besorgt.


    6.Der Auftrag ist dir das wichtigste, du führst ihnbis zum Ende aus, wenn es sein muss unter Einsatz deines Lebens. Du hälst dichdabei strikt an die im Vertrag vereinbarten Regeln, an die geläufigen Kriegsregelnund an die internationalen Konventionen.

    "You wish to finish this war with your honor intact? Stand among the ashes of a trillion dead souls and ask the ghosts if honor matters...The silence will bey your answer."



    Javik, Mass Effect 3

  • Hoi,


    Ich denke da müsste man noch Einiges tun. Ich sehe da keine besonderen Einschränkungen für den Charakter - und es ist ein ziemlicher Nachteil.


    Punkt 1, 3 u. 5 finde ich zu " einfach "

    Aktuelles SL Projekt " Auslegungssache " (Foren Run)
    Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )


    Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)

  • Also ich weiß nicht, um welche Edition es geht, bei 4 ist der Verhaltenskodex keine Schwäche, sondern eine Gabe. Von daher find ich, dass das jetzt nicht so massiv einschränken muss. Zumal es in vielen Kodizes ja so ist, dass da so Fluff-Aspekte drin sind wie "sei Stolz auf das was du bist" oder so.

  • Hi schon mal danke für die Antworten,


    Rabensang, es dreht sich um Shadowrun 5 und da ist es einNachteil wie Iwan schon sagte ein ziemlich großer.


    Ja zufrieden bin ich auch noch nicht, das Problem ist das esSöldner sind.


    Die werden angeheuert um zu Kämpfen und zu Zerstören abergerade die MET2000 ist ja aus den Resten der Bundeswehr etc. zusammen gesetzt.


    Bei Soldaten kann man noch einiges mehr machen deswegenfällt es mir schwer zu sagen was bei Söldnern passt, einige Gedankengänge.


    - keine unschuldigen Zivilisten töten .
    Hier sind einige Probleme deswegen habe ich es sogeschrieben, in den meisten Ehrenkodizes wird gesagt: Töte keine Frauen undKinder, hmm Problem Kinder ja die tötet man nicht aber Frauen da sollte mandoch keinen Unterschied zwischen Mann und Frau machen, oder? (soll jetzt nicht Sexistischsein sondern einfach Gleichberechtigung im Jahre 2087?2088?), unschuldig weil ein Verrückter Professor ist Zivilist (in gewisser weiße) und nicht unschuldig wenn er Menschenversuche macht.


    - Möglichst Kollateralschäden vermeiden? (danke Jhin)
    Ja, normale Soldaten definitiv Ja, aber es sind Söldner oftwerden sie ja deswegen angeheuert, deswegen hmm keine Ahnung.


    - Töte keinen Soldaten, Söldner, Spion, etc. der sich ergibt.
    Das wäre so ein Thema das hätte ich gerne drin aber wie umschreibtman so etwas in Söldner Sprache?


    Hey Iwan, Vorschläge zu 1,3 u.5 um es besser zu beschreiben?

    "You wish to finish this war with your honor intact? Stand among the ashes of a trillion dead souls and ask the ghosts if honor matters...The silence will bey your answer."



    Javik, Mass Effect 3

    Einmal editiert, zuletzt von Skaw ()

  • Wenn es nicht teil der Mission ist sollte sowas vermieden werden. Keine Unbewaffneten zu töten ist was das für mich in einen Ehrenkodex rein gehört.


    Mein Samurai, Kenji Yamamoto, folgt zb dem Bushido...
    Der ist noch heftiger!

  • @Skaw Ich würde das mit Zivilisten schützen auch nicht nehmen - ich würde das Ganze etwas finsterer und geldgieriger aufziehen. Wenn es beim MET 2000 bleibt arbeite viel mit " Grauzone " .


    Ein guter Punkt wäre aus meiner Sicht :


    - nur das machen was vereinbart ist, keinen Zusatz


    - Stillschweigen



    Ich finde es gut Skaw das du es so ausarbeitest

    Aktuelles SL Projekt " Auslegungssache " (Foren Run)
    Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )


    Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)

  • Super danke euch für den Feedback.


    Danke Iwan, ich mag es halt meinen Charakteren Leben einzuhauchen und je mehr ich mich mit ihnen beschäftige und ihre Motive erlerne desto mehr und besser kann ich sie richtig verkörpern.


    Ich glaube ich muss das ganze etwas anders Schreiben nicht mit div. Punkten sondern schön Verpackt, habe mir auch mal etwas aus DSA ausgeliehen und mir dafür das Kor-Vademecum und dem Inhalt zum Khunchomer-Kodex durchgelesen.


    Also fangen wir mal an und schauen mal wie weit wir zusammenkommen:


    Der Söldner verpflichtet sich, dem Auftraggeber den mit ihm geschlossenen Vertrag einzuhalten und über jenen Vertrag und über den Auftrag oder der Tätigkeit der im Vertrag beschlossenen wurde Stillschweigen zubewahren.


    Der Söldner ist verpflichtet die Aufgabe die im Vertrag festgehalten wurde bis zum Erfolgreichen Ende oder zu seinem Tode zu erfüllen, aber auch ist er nicht Verpflichtet weitere nicht Vertraglich festgehaltenen Aufgabendurchführen zu müssen.


    Sollte der Auftraggeber sich nicht an die Vertraglich Vereinbarten Zahlungen und Vereinbarungen halten ist es dem Söldner gestattet den Vertrag aufzulösen und wider den Vertrag zu handeln.


    Desweitern ist es nur unter vorher Vertraglicher Vereinbarungengestattet Kinder zu verletzen oder gar zu Töten. Vertraglich Vereinbartet Massenmord ist nur unter besonderen Umständen erlaubt, und darf nicht gebraucht werden um Religiöser oder Metagenetischen Glaubenseinstellungen zu vertreten.


    Hmm immer noch nicht ganz das was ich mir wünsche aber es wird besser würde ich sagen.

    "You wish to finish this war with your honor intact? Stand among the ashes of a trillion dead souls and ask the ghosts if honor matters...The silence will bey your answer."



    Javik, Mass Effect 3

    Einmal editiert, zuletzt von Skaw ()

  • Lol ok so sollte es besser sein, Danke Rabensang

    "You wish to finish this war with your honor intact? Stand among the ashes of a trillion dead souls and ask the ghosts if honor matters...The silence will bey your answer."



    Javik, Mass Effect 3