Erfahrungen mit SR Solo Abenteuern ohne Meister (z. B. mit Mythic)

  • Hallo,


    ich habe hier mal gesucht ob jemand was zu Erfahrungen mit Solo Abenteuern ohne Meister mit SR hat.
    Es gibt von Mythic zum Beispiel ein sogenannten "Mythic Hame Master Emulator".
    Den kann man nehmen um Solo Abenteuer - also ohne Meister - zu spielen.


    Schöne Grüße und Danke schon mal für die Antworten.

  • Ich finde solche Threads ohne Antwort irgendwie deprimierend, deshalb hier noch ein Kommentar dazu:
    Nein, ich habe keinerlei Erfahrung mit dem genannten Tool. Bisher konnte ich mich noch nicht zu Solospielen durchringen, da greife ich eher zu einem Computerspiel.
    Gemessen an den Antworten hat hier sonst auch niemand solche Erfahrungen, was aber nicht verwunderlich ist, da der SR-Default bei Pen&Paper liegen dürfte.
    Eine Frage wäre allerdings noch: Warum fragst du? Was erhoffst du dir? Hast du ein konkretes Problem oder bist du in der "vielleicht sollte ich es mal probieren Phase"?

  • Ich finde solche Threads ohne Antwort irgendwie deprimierend, deshalb hier noch ein Kommentar dazu:
    Nein, ich habe keinerlei Erfahrung mit dem genannten Tool.

    Dito..



    Hab mir damals mal zwei Tools für Textabenteuer runtergeladen aber nie etwas daraus gemacht.

    Look at you, hacker. A pathetic creature of meat and bone. Panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect immortal machine?

    -Shodan


  • Was ich kenne und hier noch rumliegen habe, sind DSA-Solo-Abenteuer. Nur habe ich das bisher noch nicht ausprobiert, mal schauen, ob es mich mal irgendwann packt.




    ein One-on-One (ein SL und ein Spieler) ja, das kommt mal vor

    Funktioniert das als ganzes Abenteuer einigermaßen gut? Ich glaube nämlich, dass mir das etwas zu intensiv wäre, weshalb ich das noch nie ausprobiert habe. Bin sowohl als SL als auch als Spieler nämlich durchaus auch mal froh um die Phasen, in denen die anderen etwas aktiver sind.

  • Ist schon lange her :whistling:
    aber ja, das hat recht gut geklappt.
    Der SL muss halt drauf achten, das Abenteuer so zu bauen, das der Char passt (also kein Matrix Abenteuer für einen Magier)
    Ist natürlich intensiver, aber auch einschränkender, weil es eben nur einen Spieler und nur dessen Ideen gibt
    (und nicht für solche Spieler geeignet, die den Arsch nicht hochkriegen und alles auf dem Silbertablett geliefert bekommen wollen)


    mit passendem Tanz
    Medizinmann