[SR4]Glückwunsch! Ihr Char hat mehr als 2 Arme... Was nun?

  • Dem Wahnwitz zum Gruße!


    Da das Stefan mit seiner Probe auf Datensuche gepatzt hat, will es mal einfach so ein Threat hierzu eröffnen und hofft auf hilfreiche Antworten.


    In frühestens 1 Monat werde ich bei einer SR4A Gruppe (die vermutlich ein paar Teilregelungen aus dem SR5 Kampf verwenden wird (so z.B.: die SR5 Salven)... was genaues steht da aber noch nicht fest ;3) einsteigen, und plane mir dafür gerade einen Charakter. Nach einigen Wühlen im Kompendium bin ich ganz verzückt von der Idee eines 6 armigen Troll mit Schwerten (dessen zusätzlichen Paare sich im Verlauf der Runs entwickeln) zu spielen. Und obgleich es sehr Unwahrscheinlich ist das ich so einen auch gewährt bekomme, interessiert mich die Sache im Rahmen der SR4A Regeln doch so stark, das ich mich damit trotzdem genauer auseinander setzen möchte.
    Allerdings bin ich doch ein wenig von den Mangel der Regelungen bezüglich des "Metagenetischen Vorteils- Shiva Arme" etwas enttäuscht. Gesetzt ist dort eigentlich nur:


    -Darf den niedrigsten Würfelpool, der zu den beteiligenden Waffen gehörende Fertigkeiten, auf eine beliebige Anzahl an Waffen Aufteilen.
    - Beidhändigkeit muss für jede zusätzliche Hand einzeln erworben werden.


    So jetzt hat der Charakter also mehr als 2 Arme... Und nu? Wirkt sich das sonst noch irgendwie aus? Wie würdet ihr aus Ermangelung gesetzter Regeln mit folgenden Situationen Umgehen /wie geht ihr mit folgenden Situationen aktuell bei einen eurer mehr armigen Charakteren um:


    1) Haben mehrere Arme Auswirkungen auf Attribut-Proben?


    2)Haben mehrere Arme Auswirkungen auf Fertigkeitsproben (Poolmodifikationen und/oder Intervalldauer)?


    3) Charakter mit mehr als 2 Arme greift sich im Nahkampf einen Gegner. Welche Auswirkungen hat dieses auf die Regeln zum Festhalten (deutsches SR4A S.191)? Speziell:
    -Kann man Würfelpool Boni fürs Greifen vergeben, wenn man dafür mehr als 2 Arme verwendet?
    -Kann man mit 2 Armen den Griff aufrecht erhalten und mit den übrigen Armen den Gegner anderweitig malträtieren?


    4) Unterschiedliche Aktionen im selben INI-Durchgang durchführen? Z.B.: Das obere Armpaar schießt, während das untere Waffen nachlädt, oder Schalter betätigt, oder Befehle in eine Konsole Eintippt, oder Dinge vom Boden aufsammelt, usw ?


    5) Kann man eigentlich mit Nahkampf- und Fernkampfwaffen im selben INI-Durchgang übers Aufteilen des schwächsten Würfelpools angreifen? (z.B.: auf den Gegner zulaufen, mit 2 Pistolen Schüsse abgeben und die Bewegung mit 4 Schwertern in einen Sturmangriff beenden)


    Gibt es sonst noch Dinge/Situationen, wo ihr meint das diese nicht geregelt sind und vorab mal mit dem Spielleiter abgesprochen/hausgeregelt werden sollten. Gab es bei euch besonders umstrittene Dinge bezüglich den Shiva Armen? Kennt ihr hilfreiche Diskussionen dazu und könnt diese verlinken (wie gesagt meine Datensuche war nicht ganz so ergiebig)?


    So long and thanks for all the Fish.


    Stefan Fritsch
    alias:
    LordShadowGizar


    ANMERKUNG: Ich spiele mit den deutschen SR4A, verwehre mich aber nicht gegen über Regelverweise und Zitate aus der englischen Version (sofern Kapitel und Unterthemen detailiert genug angegeben sind, das ich sie im deutschen wiederfinden kann).

    Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen... und mein Wahnwitz wird sie Formen.

  • Ok, Ich hab sowohl einen Nartaki Adepten ( One-Man-Army) als auch Lolth eine Drow Poserin.
    beide haben 4 Arme (Lolth hat zu den 4 Armen auch noch zwei Autonome Waffenarme, aber egal 0X )
    Mein Tip : nimm nicht mehr als 4 Arme.
    den Pool durch 4 zu teilen ist schon schlimm genug und wenn dui dich nicht auf genau diesen Aspekt konzentrierst wird dein Char abloosen und du wirst Wenig spass dran haben.
    4 Arme sind Ok, 4 Armige Multiattack Adepten sind OK.
    4 Fache Multiattacken lohnen sich aber nur bei "Schönwetterkämpfen"(also ohne viel Situationsmali )


    Zitat

    Und obgleich es sehr Unwahrscheinlich ist das ich so einen auch gewährt bekomme, interessiert mich die Sache im Rahmen der SR4A Regeln doch so stark, das ich mich damit trotzdem genauer auseinander setzen möchte.


    Spiel eine (n) Nartaki, das sind legitime Metavarianten aus dem Runners Kompendium


    Zitat

    So jetzt hat der Charakter also mehr als 2 Arme... Und nu?


    nu sieht er erstmal freakig aus, damit mußt Du/dein Char erstmal fertig werden. Du bist auf jeden Fall ein Exot.
    Besorg dir einen Poncho,am besten einen Holo Poncho (aus dem Lifestyle Buch)

    Zitat

    Wirkt sich das sonst noch irgendwie aus?


    wie gesagt der Freakfaktor wird sich auf jeden Fall auswirken (dafür müßte/sollte der SL sorgen).


    Zitat

    1) Haben mehrere Arme Auswirkungen auf Attribut-Proben?


    generell kann/darf/soll der SL +/- 1 bis 3W Situationsbedingt geben. Sag Ihm das :)
    4 Arme können/sollten einen Bonus z.B. beim Festhalten geben, aber auch einen Malus beim Rauswinden(nur um mal das Beispiel Ringen zu nehmen)


    Zitat

    2)Haben mehrere Arme Auswirkungen auf Fertigkeitsproben (Poolmodifikationen und/oder Intervalldauer)?


    kann es geben, muss aber nicht.
    beim Stricken ja, beim Computer Programmieren nein. es kommt dann nämlich nicht nur auf deine Arme an,sondern auch auf deine Konzentration.
    die Adeptenkraft Multitasking kann dabei helfen.


    Zitat

    3) Charakter mit mehr als 2 Arme greift sich im Nahkampf einen Gegner. Welche Auswirkungen hat dieses auf die Regeln zum Festhalten (deutsches SR4A S.191)? Speziell:
    -Kann man Würfelpool Boni fürs Greifen vergeben, wenn man dafür mehr als 2 Arme verwendet?
    -Kann man mit 2 Armen den Griff aufrecht erhalten und mit den übrigen Armen den Gegner anderweitig malträtieren?


    es gibt sowohl einen Bonus wenn man den Gegner mit mehreren Schwertern/Knppel angreift (steht im Arsenal)
    und Ja, Ich würde einen Bonus fürs Festhalten geben.
    es gibt den allgemeinen Bonus von +2 für die bessere Position, den kann man nehmen
    einen Griff aufrechthalten ist (wenn Ich mich nicht täusche) eine komplexe bzw Nahkampfaktion bei der du (durch Druck) gleichzeitig Schaden machen kannst.
    Wenn Du den Pool(deine Konzentration ) teilst, könntest Du bei Mir die 2 komplexen Aktionen gleichzeitig ausführen


    Zitat

    4) Unterschiedliche Aktionen im selben INI-Durchgang durchführen? Z.B.: Das obere Armpaar schießt, während das untere Waffen nachlädt, oder Schalter betätigt, oder Befehle in eine Konsole Eintippt, oder Dinge vom Boden aufsammelt, usw ?


    Würde Ich zulassen aber nur mit Poolteilung oder Abzüge wegen geteilter Konzentration


    Zitat

    5) Kann man eigentlich mit Nahkampf- und Fernkampfwaffen im selben INI-Durchgang übers Aufteilen des schwächsten Würfelpools angreifen? (z.B.: auf den Gegner zulaufen, mit 2 Pistolen Schüsse abgeben und die Bewegung mit 4 Schwertern in einen Sturmangriff beenden)


    Das geht nicht weil es unterschiedliche aktionen sind die sowohl eine komplexe (Nahkampf)als auch eine einfache Handlung (Fernkampf) erfordern
    Nur Nahkampf mit 4 Schwertern/Knüppel Ja , nur Fernkampf mit 4 Pistolen,MPS oder 1 Sturmgewehr und 2 MPS,etc etc auch Ja.(das ist es ja auch was so einen Char interessant macht, die vielen vielen Kombimöglichkeiten)
    aber nicht beides gleichzeitig in einem ID


    Zitat

    Kennt ihr hilfreiche Diskussionen dazu und könnt diese verlinken


    Ich hab da garantiert schon drüber diskutiert/gepostet.
    Such mal nach
    Nartaki, One-Man-Army, Akimbo, Dualwielding


    mit Bollywood Tanz
    Medizinmann

  • "Medizinmann" schrieb:

    Mein Tip : nimm nicht mehr als 4 Arme.
    den Pool durch 4 zu teilen ist schon schlimm genug und wenn dui dich nicht auf genau diesen Aspekt konzentrierst wird dein Char abloosen und du wirst Wenig spass dran haben.

    Bei dem Pool den ich mir für meinen Troll errechnet habe, liegt der Unterschied mit gerade mal 1w6 bei gleichmäßiger Verteilung für die 4 Arme (5w6 bei 4 Armen mit Beidhändigkeit+ 3w6 für 2 Arme ohne Beidhändigkeit VS. 6w6 für vier Arme mit mit Beidhändigkeit) doch ziemlich gering :o


    "Medizinmann" schrieb:

    4 Arme sind Ok, 4 Armige Multiattack Adepten sind OK.
    4 Fache Multiattacken lohnen sich aber nur bei "Schönwetterkämpfen"(also ohne viel Situationsmali )

    Dessen bin ich mir bewusst :P , weil ich mir die Aufteilung meiner "Schönwetterpools" sogar schon durch gerechnet habe:


    "Medizinmann" schrieb:

    Spiel eine (n) Nartaki, das sind legitime Metavarianten aus dem Runners Kompendium

    Das Problem mit meiner Situation dürfte wohl eher an den 2 bis 4 zusätzlichen Armen liegen, als daran ob ich einen Menschen, Troll, Elf... oder deren Sub-Spezies mit entsprechenden Körperteilen ausstatte :wink: .


    "Medizinmann" schrieb:

    nu sieht er erstmal freakig aus, damit mußt Du/dein Char erstmal fertig werden. Du bist auf jeden Fall ein Exot.
    ...
    wie gesagt der Freakfaktor wird sich auf jeden Fall auswirken (dafür müßte/sollte der SL sorgen).

    Das will ich aber auch schwer hoffen, wenn man bedenkt das dabei so ein Vieh herum kommen kann. :wtf:


    M'kay... sehe ich so und/oder so ähnlich.


    "Medizinmann" schrieb:


    es gibt sowohl einen Bonus wenn man den Gegner mit mehreren Schwertern/Knppel angreift (steht im Arsenal)
    und Ja, Ich würde einen Bonus fürs Festhalten geben.
    es gibt den allgemeinen Bonus von +2 für die bessere Position, den kann man nehmen

    Ja ne, Gegnerische Reaktion - 1 weil mehr als eine Waffe beteiligt ist; eigene Angriffsprobe +2 weil man sich in einer besseren Position befindet (z.B.: um den Griff mit mehr Nettoerfolgen zu Verstärken, oder den Gegner Niederzuwerfen)... und nu? Das sind schon die Modi ohne zusätzliche Armpaare, was wäre der mit zusätzlichen Armen?
    Gegnerische Reaktion -1 für jedes verwendetes Waffenpaar; beim Festhalten +2 für jedes Armpaar das den Griff Aufrecht erhält, oder zur Verstärkung des Griffes verwendet wird? Falls man sein Opfer dabei würgt +X geistiger Schaden pro zusätzlichen Armpaar? :-k


    "Medizinmann" schrieb:

    einen Griff aufrechthalten ist (wenn Ich mich nicht täusche) eine komplexe bzw Nahkampfaktion bei der du (durch Druck) gleichzeitig Schaden machen kannst.
    Wenn Du den Pool(deine Konzentration ) teilst, könntest Du bei Mir die 2 komplexen Aktionen gleichzeitig ausführen

    Interessant... OK sagen wir mal ich habe 2 Arme ohne Waffen und 4 mit Messern. Der Gegner befindet sich in meinen Griff (mit den 2 Armen ohne Waffen) und ich greife ihn mit den Messern an, wofür ich meinen Pool aufteile... Da ich zum Aufrechterhalten des Festhaltens (ohne ihn zu verstärken oder den Gegner niederzuwerfen) keine Probe würfeln muss (SR4A.D S.191), geben ich den Griff 0w6 bis 1w6 (wie gesagt, darauf zu Proben ist nicht nötig) und verteile die restlichen Würfel auf die Messer... :angel: . Oder würdest du dann auch fürs Aufrechterhalten eine Probe verlangen? :o
    Ich schätze mal aber das ich in den Fall versuchen würde, mich mit dir (oder einen Spielleiter der dieses Vorschlägt) auf so etwas ähnliches wie ein Situationsmodifikator -2 (das sich mit der besseren Position ausgleicht) für

    "Medizinmann" schrieb:

    (deine Konzentration ) teilst

    zu einigen :mrgreen: .


    "Medizinmann" schrieb:

    ?



    Würde Ich zulassen aber nur mit Poolteilung oder Abzüge wegen geteilter Konzentration

    Also z.B.: Poolteilung bei Hardware, wenn ich versuchen würde das Aufbrechen eines Gehäuse und das Neuverkabeln des Innenlebens auf mehrere Hände/Armpaare zu verteilen, und Abzüge durch die Konzentration wenn ich mit einen Armpaar Schieße und mit dem Anderen Armpaar Waffen nachlade?


    "Medizinmann" schrieb:

    Das geht nicht weil es unterschiedliche aktionen sind die sowohl eine komplexe (Nahkampf)als auch eine einfache Handlung (Fernkampf) erfordern
    Nur Nahkampf mit 4 Schwertern/Knüppel Ja , nur Fernkampf mit 4 Pistolen,MPS oder 1 Sturmgewehr und 2 MPS,etc etc auch Ja.(das ist es ja auch was so einen Char interessant macht, die vielen vielen Kombimöglichkeiten)
    aber nicht beides gleichzeitig in einem ID

    Also ist es dabei nicht die Kombination von einfacher mit komplexer Handlung, über eine Poolteilung im selben INI-Durchgang, sondern die gleichzeitige Verwendung von Nahkampf- und Fernkampfaktionen die da einen Riegel vorschieben würde :?::|:?:


    Auch dieses mal möchte ich mich für deinen Rat/Meinungen/Vorschlägen bedanken :P . Die SuFu bemühe ich gerade auch mit deinen Schlüsselwörtern, wobei Dualwielding genau 1 Ergebnis erzielt hat xD... (ab jetzt vermutlich 2 ;P)


    So long and thanks for all the Fish.


    Stefan Fritsch
    alias:
    LordShadowGizar


    *Für den Bollywood-Tanz auf eine Shehnai spielt*

    Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen... und mein Wahnwitz wird sie Formen.

  • Zitat

    Ja ne, Gegnerische Reaktion - 1 weil mehr als eine Waffe beteiligt ist; eigene Angriffsprobe +2 weil man sich in einer besseren Position befindet (z.B.: um den Griff mit mehr Nettoerfolgen zu Verstärken, oder den Gegner Niederzuwerfen)... und nu? Das sind schon die Modi ohne zusätzliche Armpaare, was wäre der mit zusätzlichen Armen?


    Dein Gegner hat nicht nur -1 weil mehr als 1 Waffe beteiligt ist sondern -2 auf Parade/Block für deinen zweiten Angriff
    -3 beim dritten und -4 beim vierten Angriff.
    +2 für bessere Position sehe Ich jetzt nicht bei einem "normalen "Angriff mit 4 Waffen
    (Übrigens ich beziehe alles auf 4 Arme A ) weil ich das kenne und B )weil Ich mehr als 4 Arme nicht mehr für Praktikabel halte. auf 6 muss Du dann selber hochrechnen)


    Zitat

    OK sagen wir mal ich habe 2 Arme ohne Waffen und 4 mit Messern.....Oder würdest du dann auch fürs Aufrechterhalten eine Probe verlangen? :o


    ganz Ehrlich, es fällt Mir nicht löeicht mich in so Situationen rein zu versetzen ubd Kampfsituationen mit 4 (oder sogar 6) Situationen abzuwöägen
    aber Ja, und wenns nur aus Gründen der Fairnis ist, wenn Du schon soviele Aktionen Gleichzeitig machen willst ,dann mitte mit einer Art Prüfwurf ob es dir gelingt.
    Die bessere Position hättest Du ,wenn Du Ihn festhälst mit 2 Armen und dann mit 2 (der 4) weiteren auf Ihn einstichst


    Zitat

    Also z.B.: Poolteilung bei Hardware, wenn ich versuchen würde das Aufbrechen eines Gehäuse und das Neuverkabeln des Innenlebens auf mehrere Hände/Armpaare zu verteilen


    JA, aber dafür würde es schneller gehen, weil du 2 schritte gleichzeitig machst


    Zitat

    und Abzüge durch die Konzentration wenn ich mit einen Armpaar Schieße und mit dem Anderen Armpaar Waffen nachlade?


    Ja, wenn Du keine Kikraft Multitasking hast


    Zitat

    Also ist es dabei nicht die Kombination von einfacher mit komplexer Handlung, über eine Poolteilung im selben INI-Durchgang, sondern die gleichzeitige Verwendung von Nahkampf- und Fernkampfaktionen die da einen Riegel vorschieben würde


    Die gleichzeitige Verwendung eines Nahkampfangriffes mit einem Fernkampfangriff braucht zuviele Aktionen für einen ID
    Selbst wenn du nur 2 Arme hättest, eine MP und ein Schwert, wäre es genau das Gleiche.
    Die Poolteilung ist irrelevant dafür
    Ach Ja, denk über einen angepassten Griff nach ,das ist ein Situationsmod von +1 ebenso wie die Waffenlänge (immer als Bonus nehmen ;) )


    Zitat

    Die SuFu bemühe ich gerade auch mit deinen Schlüsselwörtern, wobei Dualwielding genau 1 Ergebnis erzielt hat xD


    muss hier sein, die Diskussionen hab Ich auf Deutsch geführt...evtl könnten sie mi Pegasus Forum oder evtl bei den Technoschamanen sein ...?


    der zu den Klängen der Shehnai mit Kareena Kapoor tanzt
    Medizinmann

  • Also mal rein RAW-Technisch:
    Mehr Arme bringen nur mehr Angiffe auf kosten der Pool-Teilung.
    Ansonsten nichts. Mit 4 Armen kann man zum Beispiel 2-Händige Waffen im Doppel führen, was man sonst nicht so ohne weiteres kann.
    Oder halt 4x Einhandwaffen. Oder 4x Nahkampf-Waffen.

    Im Jare 2005 wurde SR4 erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  • Wie berechnet man eigentlich ein 4 Armiges Deckungsfeuer?
    4*1 Der Einfache Schaden?
    Ist eine 4 mal so große Fläche möglich?
    Kann ich mit 2 Uzi's Deckungsfeuer legen und dann mit 2 RSW, das Pack niederstrecken, das sich zu Boden wirft?

    wer neue Bären findet bitte mir schreiben, Früchte und Namen gelten nicht:
    zauBÄRer,BÄRserker,seeräuBÄR,oBÄR,(dr)üBÄRBÄRber(holen)wachung,silBÄR,araBÄR,streBÄR,schreBÄRgarten,BÄRg(steiger),(auf)kleBÄR,sauBÄR,lieBÄR,liBÄRo,schieBÄR,(wagen)heBÄR,BÄRtiger,HubschrauBÄRaBÄR,sabBÄR,cyBÄR,kyBÄRnetik,(ab)(an)we(r)BÄRBiBÄR,SchaBÄRnack, BÄRatung, RatgeBÄR,färBÄRei,(Kugel)SchreiBÄR, BÄRnstein, FieBÄR, unentBÄRlich, LiebhaBÄRhinüBÄRmakaBÄRSchieBÄRBieBÄR

  • Bei überlappenden Sperrfeuerzonen wird trotzdem nur einmal gewürfelt u dann einzeln mit den Erfolgen verglichen, allerdings bekommt man pro Zone -1 auf den Edge+Reaktionswurf. (Fronteinsatz S.155)
    Also ja wenn er die Probe verhaut bekommt er 4x den Schaden.
    Als SL würde ich acuh zulassen das du mit 2 Waffen Sperrfeuer ansagst u mit den anderen beiden Waffen noch ein anders Ziel anvisierst aber nicht die Leute die sich in Deckung werfen, da sie das ja eig erst in Ihrer Handlung machen.

  • Zitat

    Kann ich mit 2 Uzi's Deckungsfeuer legen und dann mit 2 RSW, das Pack niederstrecken, das sich zu Boden wirft?


    nein aus dem gleichen Grund warum du nicht mit 2 Schwertern UND 2 Pistolen gleichzeitig angreifen kannst.
    Du kannst nicht eine komplexe Handlung UND eine einfache in einem ID ausführen.
    2/4x Deckungsfeuer oder entweder 4x mit RSW Schiessen ist ok, beides Gleichzeitig geht nicht


    Zitat

    Wie berechnet man eigentlich ein 4 Armiges Deckungsfeuer?
    4*1 Der Einfache Schaden?
    Ist eine 4 mal so große Fläche möglich?


    entweder das eine oder das andere (oder die Gegner bekommen -4 um sich in Sicherheit zu bringen)....Moment,
    Ich denke x4 Schaden ist zuviel. Du beklommst ja auch nicht x3 Schaden wenn Du von einem Burst getroffen wirst.
    So funzt SR nicht (egal welche Edition ;) )
    also (ImO weil RAW ist das bestimmt nicht geregelt, weder in 4A noch in 5)
    entweder 4x Flache oder -4 /oder 2x Fläche mit -2
    So würde Ich das regeln.


    HougH!
    Medizinmann

  • Zitat

    Ich denke x4 Schaden ist zuviel. Du beklommst ja auch nicht x3 Schaden wenn Du von einem Burst getroffen wirst


    Hä? Ich hab doch schon geschrieben wie es nach Regeln gehandhabt wird.
    Wenn 4 Leute in das sebe Gebiet nen Sperrfeuerzone legen bekommt man ja schließlich auch 4x den Schaden...
    Warum sollte das anders sein wenn nur einer diese 4 Sperrfeuerzonen legt?
    Es fliegen dann schließlich auch 80!! Kugeln in den Bereich.

    Zitat

    nein aus dem gleichen Grund warum du nicht mit 2 Schwertern UND 2 Pistolen gleichzeitig angreifen kannst.
    Du kannst nicht eine komplexe Handlung UND eine einfache in einem ID ausführen.


    Stimmt das hatte ich nicht bedacht. Das geht dann also nicht.

  • Zitat

    Hä? Ich hab doch schon geschrieben wie es nach Regeln gehandhabt wird.


    Ruhig, das ist nur meine Interpretation der Regeln.
    Man kann es natürlich auch anders sehen.
    wenn 4 Leute mit Sperrfeuer 4x Schaden, ist es warscheinlich auch richtig, wenn das einer mit 4 Waffen macht.
    Wie gesagt, vieles muß man bei Nartaki ....extrapolieren und sich Regeln ausdenken, bzw sie mit vorhandenen Regeln in Einklang bringen.


    mit Tanz im Einklang
    Medizinmann

  • Ok das Nartaki ne eigene Nummer sind is klar aber im Fronteinsatz steht auch ein Beispiel wo mit 2 Waffen (mit aufgeteiltem Pool) 2 überlappende Sperrfeuerzonen gelegt werden.
    Also ich finde die Regeln sind da ziemlich eindeutig. Ob jetzt mit 2 od 4 Waffen da sehe ich eig keinen Unterschied.
    Es wirkte ein wenig so als hättest du meinen Post nicht gelesen/ignoriert

  • Nein man hat nur einen Wurf (Fronteinsatz S. 156) der wird pro zusätzliche Zone um -1 modifiziert. Der eine Wurf wird dann mit allen Zonen verglichen.
    Also z.B. 4 Zonen
    1. Zone 3 Erfolge
    2. Zone 2 Erfolge
    3. Zone 1 Erfolg
    4. Zone 4 Erfolge
    Bei der Reaktion + Edge Probe (um -3 modifiziert) 2 Erfolge dann treffen 2 Zonen.

  • Ja klingt so richtig häßlich.
    Gibt es nicht noch extra-mali für hvr-waffen?

    wer neue Bären findet bitte mir schreiben, Früchte und Namen gelten nicht:
    zauBÄRer,BÄRserker,seeräuBÄR,oBÄR,(dr)üBÄRBÄRber(holen)wachung,silBÄR,araBÄR,streBÄR,schreBÄRgarten,BÄRg(steiger),(auf)kleBÄR,sauBÄR,lieBÄR,liBÄRo,schieBÄR,(wagen)heBÄR,BÄRtiger,HubschrauBÄRaBÄR,sabBÄR,cyBÄR,kyBÄRnetik,(ab)(an)we(r)BÄRBiBÄR,SchaBÄRnack, BÄRatung, RatgeBÄR,färBÄRei,(Kugel)SchreiBÄR, BÄRnstein, FieBÄR, unentBÄRlich, LiebhaBÄRhinüBÄRmakaBÄRSchieBÄRBieBÄR

  • "Ultra Violet" schrieb:

    Das Hässliche daran ist, wenn ich es richtig sehe, ist es eine Edge involvierende Probe, d.h. kein Edge-Rettungswurf erlaubt! Denn nach RAW kann man kein doppeltes Edge bei einer Probe würfeln.


    MMn siehst Du das falsch.
    bei der Probe ist Edge ja ein Bestandteil des Pools, man nimmt ja kein Edge umd den Pool zu verbesseren.
    also kann man auch bei dem Dodge Pool Edge einsetzen.
    .... die Frage ist, ob sich dann der Pool um den Edgepunkt, den man einsetzt verringert ??
    Ich würde sagen ja...?!


    Zitat

    Gibt es nicht noch extra-mali für hvr-waffen?


    SL Ermessen.


    Mit Tanz am Morgen
    Medizinmann

  • "Medizinmann" schrieb:

    .... die Frage ist, ob sich dann der Pool um den Edgepunkt, den man einsetzt verringert ??
    Ich würde sagen ja...?!


    Nein. Bei Proben in denen Edge als Attribut teil des normalen Pools ist geht dadurch kein Punkt verloren. Weiterhin sinkt das Edge erst nach der Probe. Sonst könnte man ja immer nur Edge -1 Würfel einsetzen.


    MfG SirDrow

    Albert Einstein: "Es gibt zwei Dinge die unendlich sind: Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.