Phobien, Allergien, Zwangshandlungen

  • OK hab mal ne Frage zu einer leichten Sonnenlichtallergie. Wie stark ist so ein Ding? Hab ich einen grundsätzlichen MW+1 am Tag? oder nur wenn ich Tagsüber draussen bin? oder kann ich auch draussen im Schatten sein? oder reicht sogar ein großer Hut?

  • Du mußt dem Auslöser der Allergie ausgesetzt sein :arrow: ein Nächtlicher, der die Wüste brav in Desertsuit durchquert hat keine (nennenswerten) Probleme durch seine Allergie.


    Was für ein Aufwand reicht, um unbetroffen zu sein, muß der SL entscheiden - Hut/Kapuzen-Monster sind mal ein guter Ansatz, extreme Sunblocker unter Umständen auch - und im Schatten ist es wohl auch wesentlich weniger schlimm.


    Ob das problematisch ist?
    Ich denke nicht - der Charakter betreibt ja einigen Aufwand, um nicht betroffen zu sein... einen Aufwand, den die Charaktere ohne Allergie nicht betreiben müssen.

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
    George W. Bush

  • Also ich spiel eine Elfe (keine Nächtliche) mit einer leichten Sonnenallergie und ich geh mit ihr wenn es geht nur n8ts raus oder wenn dann nur sow eit es geht verhüllt. handschughge , lange mäntel und werd ihr wohl einen breiten hut zu legen und mich wenn es geht nur im schatten aufhalten oder im Untergrund. Wenn man eine Allergie hat, lernt man damit umzugehen und passt sein leben automatisch dem an.
    Ich hab auch allergische Probleme und hab gelernt mich mit ihnen zu arrangieren, so lversuch ich z.B. katzen und hunden wenn es geht aus dem weg zu gehen. Und eine kurze zeit kann man auch mit einer leichten Allergie in der Sonne sein. ca. 1 Std. danach würd es übel werden. ^^

  • Japan001
    Die "Vampirtussi"? Da komm aber nicht unserer Ki-Adeptin in die Quere, die mag Vampire u. Vampirposer überhaupt nicht! :twisted:


    "Sonderallergien/-Phobien" (Wasser, Rhino, Apfelstrudel...) sind mir bis jetzt bei meinen Spielern noch nicht untergekommen, würde ich aber auch rigeros unterbinden (oder skrupellos "ausnutzen :twisted: )!

    Ich mag die Goten, vielleicht mache ich aus denen mal eine Jugendbewegung !

    - Luzifer in seinem Tagebuch im Jahre 400 A.D.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ob Luck oder Skill... Kill ist Kill

  • Wie gesagt wurde, so sollte es IMHO auch sein. Wenn ein Spieler durch "unwarscheinliche" Allergien, Phobien oder Zwangshandlungen warscheinlich Punkte schindet und die "Schwäche" nicht auch wirklich ausspielt, gibts halt Konsequenzen.
    Wer eben eine schwere Mondgesteinallergie hat, kann sich darauf gefasst machen, die Allergie durch eine andere zu ersetzen. Oder eben Mondgestein zu klauen oder sabotieren oder ...

    SR3 + SFD + SR2-Ini


    "My loony bun is fine Benny Lava!"

  • "Yvo" schrieb:

    Anthrophobie – Angst vor Blumen (Aaah, Hilfe Blumen !!!! :D )
    Phobophobie - Angst vor dem Eintreten einer Angst (Ich hab so Angst, dass ich Angst bekommen könnte... ...kacke, da ist sie !)


    Venustraphobie – Angst vor schönen Frauen (Haben glaube ich mehr Typen, als es zugeben...)


    Die zwei ersten finde ich, aus Rollenspielsicht, einfach schick, lässt sich viel Unfug mit treiben.


    Venustraphobie, das ist der Küller, Ideen über Ideen, meine Spieler werden mich hassen. :)


    Gray

    "Arzt? Ja. Aber erst geh ich zum Klempner."


    Sowas denkt sich niemand aus, sowas erlebt man nur Spontan: "Also moderne Hülsen die waffenlose Munition verschiessen?"

  • Also das coolste ist meiner Meinung nach immer noch der Troll mit der Allergie gegen Leder, nicht wahr, BoneGray? :D


    SL: "Ihr werdet mit einem Wagen abgeholt."
    Spieler: "Äh... Ledersitze?"
    SL: *grins*
    Spieler: *schluck*
    SL: "Nein. Synth-Leder."
    Spieler: "Puh..."


    Ist schon witzig! :D

    A tiny shadow fluttered by
    I wonder what it brings
    It is a lovely butterfly
    Flying on black wings

  • @ Kasumi
    Hehe, und genau dieser Troll wollte letztens nach Miami, dem Mekka der aufgemotzten Fahrzeuge.
    Und Rat mal was da grad in und der letzte Schrei war.
    Lederbezüge für Autositze. ::aua-bei-dem-Gedanken-daran-krieg-ich-wieder-einen-Lachanfall::


    Gray

    "Arzt? Ja. Aber erst geh ich zum Klempner."


    Sowas denkt sich niemand aus, sowas erlebt man nur Spontan: "Also moderne Hülsen die waffenlose Munition verschiessen?"

    Einmal editiert, zuletzt von BoneGray ()

  • "Geist" schrieb:

    Japan001
    Die "Vampirtussi"? Da komm aber nicht unserer Ki-Adeptin in die Quere, die mag Vampire u. Vampirposer überhaupt nicht! :twisted:


    Sie ist kein Vampirposer sie hat nur so nen pech, dass sie leicht gegen Sonne allergisch ist udn sich deswegen mehr nachts aufhält.Vom Verhalten her würd man merken, dass sie kein Vampir ist, was jedoch nicht desto trotz genug gerüchte über sie exestierne lässt, dass sie angeblich einer sein soll.

  • n'Abend.


    Mein Geisterjäger hat ne Phobie gegen Friedhöfe. Um mal meinen Meister zu zitieren:


    "Da geht einiges..."


    Wenn ich dem erzähl, dass mein Char seine Wohnung direkt neben nem Friedhof hat... *scheiß Stadtplan..*



    Mitternächtlich,


    Ben Eleasar

    You can summon spirits using ritual magic, but what happens when the spirits start summoning you?

  • Allergie gegen Elfen? Was macht dann Dein Zwerg, wenn doch Elfen auftauchen?


    Bekommt er Pickel und Hautreizungen?


    Übelkeit könnte man evtl. noch verstehen, aber dass alles ist dann wohl eher psychisch begründet, oder?

    "Ich dachte immer, es gibt keine Draaaaaaaarrrrggggghhhh...!!!" (Letzte Worte eines Trolls vor seinem Feuertod...)

  • Also ich weiss, dass es Menschen gibt, die auf andere Menschen tatsächlich allergisch reagieren. Sowas ist extrem selten und noch dazu dann entsprechend übel. Ist glaubich eine Pheromonallergie, oder sowas.


    Allerdings sind Allergien bei Shadowrun ja auch yaddayaddadingdong was magisches, so das man praktisch gegen alles, egal wie absurd, allergisch sein kann. Gold, Sonnenlicht, blaue Donuts,...

  • "VOID" schrieb:

    Allerdings sind Allergien bei Shadowrun ja auch yaddayaddadingdong was magisches, so das man praktisch gegen alles, egal wie absurd, allergisch sein kann.


    Jupp ... nur ist Deine Auswahl "relativ"


    Denn


    Zitat

    Gold


    ... Goldallergien gibt es tatsächlich ...


    Zitat

    Sonnenlicht


    ... auch das gibt es ...


    Zitat

    blaue Donuts,...


    ... und da könnte es ja der Farbstoff sein :mrgreen:

  • Ich hatte mal einen Chara der Angst vor Schmetterlingen hatte. Das ganze war insofern lustig das dieser Chara meistens mit einer Schrotflinte unterwegs war (und wenns nur ne Desperado war) und nicht einen Moment gezögert hat den Schmetterling zu erschießen. Sowas kann zu enormen Problemen führen wenn man auf der Straße unterwegs ist.

  • "Dea Indianah" schrieb:

    ... auch das gibt es ...


    Nein, es existiert kein einziges Lebewesen auf dieser Erde, das explizit gegen SONNENlicht allergisch wäre, aber von Licht mit identischen Eigenschaften unbeeindruckt wäre. Das wäre ja auch vollkommener Blödsinn, weil die allergische Reaktion nichts mit der Quelle des Allergens zu tun hat, sondern mit dem Alergen selbst. Licht ist ziemlich dumm und erinnert sich nur selten, ob es denn nun aus einer entsprechenden Lampenanordnung gekommen ist, oder aus einer Sonne, genauso wie Haut selten das Licht fragt, wo es denn gebohren wurde.

  • "VOID" schrieb:

    Nein, es existiert kein einziges Lebewesen auf dieser Erde, das explizit gegen SONNENlicht allergisch wäre, aber von Licht mit identischen Eigenschaften unbeeindruckt wäre. Das wäre ja auch vollkommener Blödsinn, weil die allergische Reaktion nichts mit der Quelle des Allergens zu tun hat, sondern mit dem Alergen selbst. Licht ist ziemlich dumm und erinnert sich nur selten, ob es denn nun aus einer entsprechenden Lampenanordnung gekommen ist, oder aus einer Sonne, genauso wie Haut selten das Licht fragt, wo es denn gebohren wurde.



    Wenn man in Shadowrun eine Allergie gegen Licht hat und nicht gerade ein Magisches Wesen ist fühlt man sich ggf. auch im Scheinwerferlicht schlecht. Denn wo bitteschön steht das dem nicht so ist? Bei Vampieren und Ghulen lasse ich ja mit mir reden, nicht jedoch bei einer normalen Alllergie.


    Gruß


    Sidor

    Der obige Text erhebt keinen Anspruch auf Fehlerlosigkeit und spiegelt meine persönliche Meinung wieder.