Allgemeines Inplay: Organisation

  • So, um hier mal einen Thread analog zur ForenRun-Organisation zu haben, können hier ab jetzt allgemeine Inplay-Regeln diskutiert werden.


    Outplay bzw. Out-of-Character ist stets durch ein vorhergehendes [OOC] o.ä. zu kennzeichen.


    Threads die im Topic ein [ST] haben sind reine Online-Dokumente, die aus Shadowtalk bestehen - also sind Aktionen außerhalb des Shadowtalk-Textes eher uninteressant und sollten außerhalb geregelt werden.


    Shadowtalk sollte IMHO entsprechend kenntlich gemacht werden. Eine Verallgemeinerung macht aufgrund unterschiedlicher Geschmäcker nicht viel Sinn, hier jedoch die ein oder andere verbreitete Methode:


    >>>[Shadowtalk.]<<<
    --User(Uhrzeit/Datum)


    > Shadowtalk.
    > User


    >>>Shadowtalk.<<<
    -User

  • Dazu ist es hilfreich, sich bei spielmechanischen Dingen einfach über Abschätzungen der Relationen zu einigen.


    FreeStyle ist nämlich eine nette Sache, aber ohne Wissen um solche Relationen einfach nur FUBAR.

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
    George W. Bush

  • Wie einigen vielleicht schon aufgefallen ist, ist Rotbart van Dainig nun Moderator in den Inplay-Bereichen. Da ich meist nicht die Zeit habe mich durch all die Inplay-Beiträge durchzuarbeiten, und er hier sowieso aktiver ist als ich, wird er den Posten hoffentlich besser ausfüllen als ich. *g* Viel Erfolg, Rotbart! :)

  • Als Erstes möchte ich mich für das Vertrauen und die warmen Worte zum Geleit bedanken - ich hoffe, dem gerecht zu werden. :)


    Falls es also hier irgend ein Problem geben sollte, daß ihr nicht ohne Weiteres selbst lösen könnt, zögert nicht, euch per PN an mich zu wenden.

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
    George W. Bush

  • Da leider die Übersicht darüber, was Shadowtalk und was sonstiges Inplay ist, etwas verloren ging würde ich euch bitten, folgenden Ansatz zu im Hinterkopf zu behalten:


    Analog zur Foren-Run-Sektion bezeichnet [IP] allgemeines Inplay, und [ST] eben Shadowtalk.


    Das hält die Threads sowohl untereinander, als auch im Titel übersichtlich - danke. :)

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
    George W. Bush

  • Keine schlechte Idee, aber war das nicht ein Haufen Arbeit, alle Namen zu ändern?

    Jeder hasst uns, jeder meidet uns und jeder versucht, uns auszurotten...
    Ich wandere aus, nach Asamando...

  • Aus aktuellem Anlaß:


    Es wäre fein, wenn jemand, der einen Thread im Stile von "Helft Kumi" aufmacht, gleich zu Anfang kenntlich macht, inwieweit Einflüsse aus dem Forum auf die Storyline erwünscht sind oder nicht. Das macht es vielen Leuten einfacher, angemessen in diesem Thread sich zu äußern.


    Gruß
    Credstick

    The greatest capitalist country in history is now dependent on other people’s capital to survive. In such circumstances, Western democracy starts to feel like a threatened luxury. We can wave banners about “life, liberty and the pursuit of happiness”, but they tend to say, in smaller print, “Made in China”. (Charles Moore)


    Es ist eine Verkehrung liberalen Denkens wenn Piraten in der Tyrannei der Mehrheit vor allem einen Ausdruck von Demokratie sehen... (Patrick Döring)

  • Gute Idee, das macht Sinn,
    aber mir war die Tragweite des Threads am Anfang gar nicht bewusst.
    Erst durch die rege Teilnahme, kam die Frage nach Spielrelevanz auf.
    Ich denke es geht anderen nicht anders.


    Ausserdem müsste es nicht "[IP] Helft Kumi" heissen, wenn es Relevanz haben soll ?

  • Noch etwas Grundlegendes:


    Abweichende Meinungen und sogar auch Konflikte sind gut und wichtig - sie beleben das Inplay.


    Allerdings sollte man dabei weder völlig die Netiquette, noch die Balance vergessen:


    Ab einem gewissen Punkt ist soetwas sonst nichtmehr lustig, sondern nurnoch lästig.

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
    George W. Bush

  • Nein.


    Bisher sind Differenzen in der Zeitlinie nicht überbetont worden, und ich sehe keinen ernsthaften Grund, damit nun anzufangen:


    Manchen mag der TechLevel-Sprung von SR3 auf SR4 enorm scheinen - tatsächlich ist der aber nicht so riesig, der wirkliche Unterschied liegt in der Spielbarkeit.

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
    George W. Bush

  • mal so in eigenem interesse, wie gross ist das derzeitige interesse an einer IP Location?
    da sich die "alten" locations wegen der losen fäden eher schwer wieder einbringen lassen würde ich mich bereit erklären noch ne neue kneipe aufzumachen, um die ich mich dann aktiv kümmern werde, wenn ich darf RvD. :) [ mir schweben da einfach zwei rausschmeisser und ein wirt vor. der wirt um den leuten, naja das ist ja klar. die rausschmeisser um "lose fäden" rauszuwerfen, wenn sie zu lange nicht weitergeführt werden und den spielern der fäden damit wieder die möglichkeit zu geben neu einzusteigen.]