Foren Runs: Organisation

  • Hi SunWuKong


    du hast da einfach was losgetreten. Ich denke es gibt da einfach verschiedene Meinungen die zum gleichen ziel führen.


    Ich erkläre mal den normalen Verlauf einer Runausschreibung.


    Hier genau in diesem Thread stellt ein SL seine Runde rein.


    Da sind dann die groben Richtlinen genannt.


    Zum Beispiel Edition

    Anzahl der Spieler

    Powerlevel

    Einschränkungen in der Charakterauswahl

    (Wie z.B. nur ein Erwachter, keine Hacker, keine Drakes oder ähnliche Freaks etc. etc.)


    Eventuell

    Spielort

    und worum es sich um den Run dreht.



    Dann werden sich Leute SEHR SCHNELL melden, die Lust haben.


    Würde es nach dem First come first Serve Prinzip gehen würden einige sehr oft leer ausgehen.


    Und hier ist es so, daß der SL sich dann anschaut wer sich gemeldet hat.

    Die Auswahlkriterien sind manigfaltig. Es wird aber immer drauf geachtet, daß Spieler ran kommen, die keine Runde haben oder neu sind.


    Dann: Einen Char musst du für den Run nicht haben. Oft ist es so, daß besondere Anforderungen an den Char gestellt werden und du dann eh einen neuen bauen musst.

    Zum Beispiel haben wir eine Mersk Marines Runde.


    Man kann dem SL einen seiner Chars vorstellen und fragen. Passt der in deinen Run? Und der SL wägt dann ab ob er passt oder nicht. Alles eine Frage der Kommunikation.


    Du als angehender Spieler machst es dem SL leichter, wenn er dich schon kennt.

    Wenn ihr schon mal ein wenig im allgemeinen Forenspiel Kontakt hattet. Aber das ist eine kann Option und KEIN MUSS.


    Im Allgemeinen Forenspiel. Gerade bei Olga musst du auch keinen fertigen Charakter haben. Du kannst mit einer Grundidee dort hin gehen, dich hinsetzen und mit den Runnern dort plaudern.

    Morgana macht das gerne.

    So kannst du auch testen ob dir das Spielkonzept zusagt, bevor du ihn in Mühsamer Kleinarbeit in Zahlen gießt. ;)


    Du wirst sehen, die meisten der Spieler haben ein Vielzahl von Chars, die sie hier bewegen. Sei es, daß sie aus PnP-Runden kommen, oder extra für einen Run erstellt worden sind.

    Es können auch einfach Charakterstudien sein, die man mal ausprobieren möchte.

    Dies ist hier alles möglich.


    Ein 1o1 ist ein kleines Soloabenteuer.

    Da spielst du mit dem SL, in dem Fall the Guardian, ein kleines privates Abenteuer. Wie das aussieht und worum es dreht klärt ihr untereinander ab.

    (Aber wie du siehst sind wir sehr dreist und fragen trotzdem nach ob nicht noch Platz ist. ;) (Getreu nach dem Motto: Frechheit siegt.)


    Du musst einfach nicht scheu sein.

  • Als Hürde sehe ich tatsächlich gerade ein wenig den Einstieg, gerade da auch gefühlt tausend Editionen gespielt werden.

    Tatsächlich wird hier aktuell primär die 5te Edition gespielt, mit einem Run in der 4ten und zwei Demo-Runden in der neusten, der 6ten.


    Alle drei Editionen funktionieren effektiv nach dem WoD-System mit Attribut + Fertigkeit und haben einen festen Mindestwurf von 5 auf dem W6.


    Für alle drei Editionen gibt es Charakter-Erstellungstools (SR4A: Chummer, SR5: Chummer5, SR6: Genesis) die datenbankbasiert arbeiten und damit alles enthalten was es an Material gibt.

    Und ich den Hintergrund auch nur bedingt kenne.

    Der Shadowrun Primer bringt Dich zwar nicht auf den aller-neusten Stand, aber zumindest auf einen, auf den sich die Meisten einigen können als Welt-Basis. :)


    Wenn Du primär im Fantasy-Bereich unterwegs warst und in SR5 oder SR6 Runden mitspielen möchtest, würde ich Dir stark empfehlen einen Adepten, Magier oder Technomancer ('magischer' Hacker) zu spielen. Dort sind die Überlappungen am größten und die Fallen für neue Spieler am geringsten.

    Solltest Du bei Garuda in die SR4-Runde einsteigen kannst Du sicher bedenkenlos auch andere Konzepte wie Kämpfer, Piloten oder Hacker mit Implantaten probieren. :)

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.

    George W. Bush

    And while no one condones looting, on the other hand one can understand the pent-up feelings that may result from decades of repression and people who've had members of their family killed by that regime, for them to be taking their feelings out on that regime.

    Donald Rumsfeld

  • Der Run bei Garuda ist eine Gangkampagne in Jakarta. Von daher fallen Piloten weg. Aber du solltest dein eigenes Bike mitbringen und schlecht wäre es nicht, wenn du einen Ork spielst.


    Die Jade Blades ist eine Ork Go-Gang.


    Les dir am besten mal den laufenden Run durch.


    [IP] Sinar Temaram / Zwielicht


    Ach [IP] ist der inplayteil und [OP] ist für Klärungen und die Würfe da.

  • Von daher fallen Piloten weg.

    ..bis das Konzept 'Rigger' verstanden ist, nennt man es besser 'Pilot'. :)

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.

    George W. Bush

    And while no one condones looting, on the other hand one can understand the pent-up feelings that may result from decades of repression and people who've had members of their family killed by that regime, for them to be taking their feelings out on that regime.

    Donald Rumsfeld

  • Sun Wukong


    Willkommen im Nexus!

    Du bist natürlich herzlich dazu eingeladen, bei "Zwielicht" mitzumachen. Solltest du Interesse haben, dann brauchst du dir auch nicht das gesamte IP durchzulesen (der Run läuft seit 9 Jahren und ist deshalb entsprechend umfangreich), aber ich empfehle dir, die beiden ersten OP-Posts gründlich durchzulesen. Dort steht alles, was du zu Beginn wissen musst (du findest dort auch einen Verweis auf meine anderen Runs hier im Forum, die allerdings alle bereits abgeschlossen sind. Ich erwähne sie aber, da sie im selben "Universum" innerhalb der SR-Welt spielen und alle mehr oder weniger aufeinander aufbauen).

    Ich denke, die Herausforderung an dieser Geschichte liegt weniger im regeltechnischen Bereich (es handelt sich um ein Low-Level-Setting, in das durch Spielerzuwachs in letzter Zeit viel Magie hinzugekommen ist), als vielmehr im rollenspielerischen, da der kulturelle Hintergrund doch eher ungewöhnlich ist. Dies soll dich aber nicht abschrecken. Bisher haben wir jeden integriert bekommen ;)

    Solltest du Interesse haben, dann melde dich einfach bei mir.


    Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß im Nexus!

  • Hoi zusammen,


    Wir suchen noch einen Mitspieler für 'Norfgart' !


    Interesse, Aktivität ( 1 Post alle 1-2 Tage) und Mut für Shadowrun 6 erforderlich.


    Wir freuen uns auf dich.

    Aktuelles SL Projekt " New Jersey / Love Land / Larcheime " (Foren Runs)
    Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )


    Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)

  • Smoothie


    Uns ist tatsächlich der Magier abhanden gekommen. Kannst im Grunde spielen, was du willst. Rigger, Adept, Vercyberter Inuit und Ermittlerin (Deckerin)

    Aktuelles SL Projekt " New Jersey / Love Land / Larcheime " (Foren Runs)
    Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )


    Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)

  • Hi zusammen :)

    Ich würde auch gern beim Run mitmachen. Bin ganz neu dabei und möchte mich aber natürlich auf keinen Fall vordrängeln oder jemandem den Platz wegschnappen!

    Liebe Grüße

    Flo

  • :multi: Neuer Run - Evil Edge - SR6 :multi:


    Wir spielen SR6 mit Standard Prio/Sum10 CharGen.

    Ich verwende keine Blackout oder 30 Nights Metaplots, also kriegen auch Rigger und Decker etwas zu tun. Es wird in Seattle gespielt, also sollten die Chars zumindest irgendeinen Bezug dazu haben.


    Neueinsteiger werden bevorzugt. Ich stelle mir ein Team von 4 Leuten vor wobei Plätze schon belegt sind.

    1. Sun Wukong - Samurai/Rigger

    2. Flo/Siera - Magier/Face

    3. Morgana Blank

    4. Azrael1981

    5. Iwan


    Es ist nicht unbedingt erforderlich alle Aspekte abzudecken. Spielt was ihr gerne spielen wollt.


    Bei Interesse oder Fragen bitte PN an mich.


    *** Run ist voll - Vielen Dank für euer Interesse ***