Foren Runs: Organisation

  • Coke85 Lobo ist sogar in keinem anderen Run.


    Ich finde auch, dass man Neulingen die aktive Teilnahme am Inplay-Bereich ermöglichen sollte. Dafür gibt es zum einen die offenen Inplay-Bereiche wir Olga's Teehaus, als auch die Shadowtalk-Bereiche.
    Dazu gibt es Spielleiter wie Garuda, die Neuen immer einen Platz anbieten. Ich habe auch einen Run extra nur für Spieler gestartet, die noch nirgendwo anders untergekommen waren. Und da hatte ich schon Probleme, 4 Leute zu finden.


    SLs nehmen aber auch gern Leute, die sie bereits kennen und wo sie einschätzen können, wie zuverlässig diese sind. Nichts ist ärgerlicher, als starke Spielerfluktuation, weil sich Spieler als unzuverlässig herausstellen und kaum online sind.


    Aber auch eine Runde, die nicht offen ausgeschrieben wurde, bereichert ja das Forum, da jeder mitlesen kann. Ein SL kann ja auch im Vorfelde Leute anschreiben für Runden. Da haben vor allem diejenigen auch ne Chance, die im Forum bereits kundgetan haben, dass sie gern in einem Run mitspielen wollen.


    Und ich stimme Coke zu, dass ein privates Forum nur funktioniert, wenn sich die Leute kennen. Aber die wenigsten in einem Forenrun kennen sich, sondern lernen sich erst hier im Forum kennen und/oder über den Run. Und das auch mal mehr, mal weniger stark.


    Und seien wir ehrlich. Gar keine Runs anbieten, weil man keine Lust auf die üblichen Chaoten hat, die bei offener Ausschreibung immer sofort "HIER" rufen, macht das Forum auch nicht attraktiver.

    Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)


    als SL: derzeit in kreativer Pause
    als Spieler: Love Land (SR5), Larchéime (SR5)

  • Ich finde auch das die Aktion mit 'Goliath Run' Ein ziemliches ' Geschmäckle' hat.


    Ich bin auch ziemlich überrascht und enttäuscht.


    Ich bin dafür das wir das nächste Mal wieder so wie sonst machen.


    Öffentlich

    Aktuelles SL Projekt " New Jersey / Love Land / Larcheime " (Foren Runs)
    Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )


    Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)

  • Aber auch eine Runde, die nicht offen ausgeschrieben wurde, bereichert ja das Forum, da jeder mitlesen kann.

    Geschlossene Runden sind nicht erwünscht.
    Das ist nicht erst seit gestern so und die Argumente für & wider sind auch nicht neu.


    Gar keine Runs anbieten, weil man keine Lust auf die üblichen Chaoten hat, die bei offener Ausschreibung immer sofort "HIER" rufen, macht das Forum auch nicht attraktiver.

    Die Ansage "Freund, Du hast schon X Runden am laufen - Du darfst gerne auf die Warteliste, aber erstmal sind die dran die noch nichts haben." ist ehrlicher.

    Und irgendwie scheint es ja auch nicht unbekannt zu sein, wer gerade schon viel unterwegs ist. ;)

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
    George W. Bush

  • Da ich selber vor Kurzem einen Run als SL abgeschlossen habe, derzeit einen leite (beide übrigens offen ausgeschrieben), 2 Runs als Spieler beendet habe und in einem derzeit aktiv spiele, kenne ich natürlich den aktiven Spielerpool recht gut.


    Aber wo liegt der Unterschied für einen Neuling, wenn er sich für einen Run aktiv bewirbt und vom SL nicht genommen wird oder wenn die Runde im Vorfeld abgeklärt wird und der SL ihn nicht einlädt. Ist beides gleich frustrierend. Weil es ja schon dem SL obliegen sollte, zu entscheiden, wen er dabei haben will. Oder wird er vom Forum verbannt, wenn er offen schreibt "Ich nehm lieber Spieler X, der schon 5 Runden hat, den ich aber mag. Dafür ist dann für Neuling A kein Platz."?


    Aber mir kann es ja egal sein. Ich hatte mich mit meinen Ausschreibungen an die Forenregeln gehalten. Aber vielleicht macht es Sinn, nochmal Für und Wider zu überdenken. Ich sehe auf jeden Fall keinen Grund, dass vorab verabredete Forenruns das Forum unattraktiv machen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die vielen angebotenen Runs das Forum eher belebt haben und es wieder aktiver haben werden lassen.

    Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)


    als SL: derzeit in kreativer Pause
    als Spieler: Love Land (SR5), Larchéime (SR5)

  • Geht es hier generell um das Prinzip, oder hat sich jemand aufgeregt?


    Wenn alle glücklich sind, dann macht es imo wenig Sinn hier jetzt ne Grundsatz Diskussion anzureissen.


    Sollte sich jemand benachteiligt gefühlt haben, wäre das sicher zu überdenken, wobei ich jetzt aber eher den Eindruck habe, dass derzeit wirklich viele Runs angeboten werden und sich hier derzeit viel tut.


    Falls wer wirklich keine Glück hatte bei einem Run unterzukommen kann er/sie mich gerne anschreiben. Ich bereite gerade etwas vor und würde auch 1 on 1 im Vorfeld anbieten.

  • Chasey so war mir auch, aber das wusste ich nicht so genau. Ich les nich überall mit. Da dachte ich, ich schreibs so;)


    Ansonsten Rotbart, bin ich ja im Prinzip deiner Meinung. Deswegen sag ich ja, dass du Recht hast. Ich bin in diesem Fall aber eben Nutznießer des ganzen :) und ich weiß eben auch, dass n Run sehr viel mehr Spaß macht, wenn man Leute leiten kann, mit denen man gute Erfahrungen gemacht hat. Und auf diesem Weg sind sowohl Neulinge als auch wenig Beschäftigte und eben auch alte Bekannte dabei... Es scheint mir eigentlich besser zu laufen als bei der letzten Diskussion, wo das ja eben ganz anders lieg...

  • Aber mir kann es ja egal sein. Ich hatte mich mit meinen Ausschreibungen an die Forenregeln gehalten. Aber vielleicht macht es Sinn, nochmal Für und Wider zu überdenken. Ich sehe auf jeden Fall keinen Grund, dass vorab verabredete Forenruns das Forum unattraktiv machen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die vielen angebotenen Runs das Forum eher belebt haben und es wieder aktiver haben werden lassen.

    Das kann gut sein. Wiegesagt lässt sich das schlussendlich nicht verhindern.

    Nichtsdestotrotz sind geschlossene Gesellschaften nicht erwünscht.


    Wie bereits angemerkt haben die "ein Geschmäckle" oder riechen nach "Klüngel".

    Geht es hier generell um das Prinzip, oder hat sich jemand aufgeregt?

    Zum Einen geht es um die Einhaltung der Regeln in diesem Unterforum. Deshalb melde ich mich.


    Zum Anderen gibt es auch die entsprechenden negativen Rückmeldungen oben im Thread. Alle sind also nicht glücklich.

    Falls wer wirklich keine Glück hatte bei einem Run unterzukommen kann er/sie mich gerne anschreiben. Ich bereite gerade etwas vor und würde auch 1 on 1 im Vorfeld anbieten.

    So ein Angebot hier freut mich zu hören! :)

    In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
    George W. Bush

  • Ein Foren Abenteuer. Sry manchmal passiert sowas als Jahrhunderte DSA Spieler... ;o)


    Okay ja ich hatte mich inzwischen ein wenig durch gelesen und es ist was ich suche.


    Jetzt brauche ich nur noch eine Runde, die einen SR Anfänger / Foren RPG kennenden Spieler aufnehmen würde. RPG = Rollenspiel

  • Keeper of Secrets

    Herzlich willkommen im Forum.

    Es werden immer mal wieder Runden angeboten. Du musst halt nur seeehr regelmäßig reinschauen. Momentan sind viele Runden am laufen. Entweder sie sind mitten drin im Run (Abenteuer) oder haben erst gerade angefangen.

    Ein Runde dauert von ein paar Monaten bis hin zu 2 Jahren. Ein Run -Zwielicht- hat 2011 begonnen.

    Da muss man schon einen längeren Atem haben.


    Normalerweise würde ich sagen schau bei Olgas Teehaus vorbei. Hier trifft man sich einfach inplay in der "Taverne" und plaudert ein wenig. Momentan hat Olga aber ihre Pforten geschlossen. ;)

    Sicherlich kommt da wieder Leben rein.

  • Danke für das liebe Willkommen.


    Werde ich wohl so machen.


    Ich habe mal mit Freunden einige Runden SR gespielt. Aber nie intensiv und es ist auch eher schon einige Jahre her. Daher würde ich sagen wenige. Ich bin im Besitz der aktuellen REgeln und würde natürlich auch ein wenig darin stöbern / nen einfachen Char zockn. Aber ich habe auch eher nicht die Zeit / Lust jetzt Regeln auswendig zu lernen. ES sollte einfach das charakterplay im Vordergrund stehen und wenn ich eine Probe Würfeln muss darf gerne einfach einer sagen was Sache ist. Das kommt dann schon mit der Zeit. Powerplay und maximieren brauche ich ebenfalls nicht.