Leider ist ein dringend nötiges Update, welches effektiv nur vorbereitend ist, schiefgelaufen. Und wenn etwas schief läuft, läuft es schief: das aktuellste Backup, direkt davor erstellt, funktionierte nicht.
Daher ist leider ein früheres Backup vom Tage eingespielt worden. Es tut mir sehr leid.

Kurze Frage - Kurze Antwort

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      "März" schrieb:

      Kann ich theoretisch einen Char mit Stärke, Konsti und Gesch. jeweils 1 erstellen und ihm dann via 2 Cyberarmen die Standart 3er Werte benutzen?

      Ja
      ....
      Aaaaaber
      für Aktionen die den ganzen Körper betreffen nimmt man den Durchschnitt aller beteiligter Gliedmassen und der Torso zählt dazu ,also beim Rennen z.B. 2 x 1 für die Beine, 1 für Torso und 2x3 für die Arme = 9 das :5 Abgerundet =1


      mit Durchschnittstanz
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      Sonst ja, aber beim Rennen würde ich differenzierter Vorgehen. Die optimierten Beine geben Bonus-Würfel auf Rennen. Da ist nichts mit Torso beschrieben. Leider ist im Beispiel, im GRW auch nur davon die Rede, dass man beim Schießen nur die Geschicklichkeitden des Arms nutzt...
      Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
      - J.N.M. -

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      Genau und die /5 vom Medizinmann sind noch kulant. Der Cyberschädel gehört auch zu den Cybergliedmaßen.

      Wenn der SL den Spieler wirklich ärgern will, kann er auch behaupten das eine Aktion "careful coordination" erfordert. Dann gibt es nur das Minimum. Die Attribute auf 1 zu lassen ist nur eine Option, wenn man alle Gieldmaßen ersetzt.
      Zu Oldschool für SR5 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      Ich bin mit bezüglich Größe und Aussehen von Cyberspornen etwas unsicher und frag darum mal nach:
      Wie sehen Sporne genau aus? Soweit ich das verstehe, könnten sie doch aussehen, wie die Klauen von Wolverine oder die Schwerter von Deadpool auf X-Men: Origins, oder lieg ich da komplett daneben?
      Und welche Länge haben Cybersporne im ausgefahrenen Zustand?

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      Nein können sie nicht. Beide sind zu lang. Die Klauen von Wolverine könnten noch gehen, wenn man ein steifes Handgelenk im ausgefahrenen Zustand akzeptiert.

      Eine exakte Länge gibt es nicht, aber von den Werten her (Reichweite 0) müssen sie kürzer als alle Waffen mit Reichweite 1 (Machete, Schwert etc.) sein.

      Und herzlich willkommen im Forum.
      Zu Oldschool für SR5 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      Sorry LeChuq
      Die Wolverine Klauen waren von jeher die Vorlage für Sporne :D in Cyberpunk 2020 hiessen Sie nicht umsonst Wolvers
      evtl gehen auch die Sporne vom Predator aber die Schwerter von Deadpool sind definitiv zu lang ( :roll: Boah was hab Ich damals (und nicht nur deswegen) gestöhnt als Ich das gesehen hab. Deadpool hätte die ganze Zeit wie ein Behinderter mit steifen Armen rumrennen müssen ,wenn er Katanas im Arm gehabt hätte)
      @Länge
      Sie sollten (logischerweise) so lange wie der (menschliche) Unterarm sein ;)
      und ein steifes Handgelenk braucht man nicht, die Verankerung der Klingen ist im Handrücken und sie werden einfach über das
      Handgelenk hinaus asugefahren und arretieren sich in der Hand/zwischen den Handknochen

      Der nicht mit Steifen Armen wie ein Behinderter tanzt
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      "Medizinmann" schrieb:

      Sorry LeChuq
      Die Wolverine Klauen waren von jeher die Vorlage für Sporne :D in Cyberpunk 2020 hiessen Sie nicht umsonst Wolvers
      Ich weiß.

      "Medizinmann" schrieb:

      evtl gehen auch die Sporne vom Predator aber die Schwerter von Deadpool sind definitiv zu lang ( :roll: Boah was hab Ich damals (und nicht nur deswegen) gestöhnt als Ich das gesehen hab. Deadpool hätte die ganze Zeit wie ein Behinderter mit steifen Armen rumrennen müssen ,wenn er Katanas im Arm gehabt hätte)
      +1

      "Medizinmann" schrieb:

      @Länge
      Sie sollten (logischerweise) so lange wie der (menschliche) Unterarm sein ;)
      Je nach Darstellung von Woverine sind die leider doch manchmal länger als der Unterarm und vor allem sind die Handgelenke nicht steif. Damit bliebe dann nur die Länge der Handfläche.
      Zu Oldschool für SR5 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      Ich weiß.

      Ich dachte Mir ,das Du das weißt ;)

      Je nach Darstellung von Woverine sind die leider doch manchmal länger als der Unterarm und vor allem sind die Handgelenke nicht steif. Damit bliebe dann nur die Länge der Handfläche.

      Hmmmm :?:
      OK, manchmal haben Sie in den Comics übertreiben ,stimmt schon, aber zurück zu den ShadowrunSpornen. Nimm solche die vom Ellenbogen bis zum Handgelenk gehen und auf den letzten 5 CM(in der Nähe des Ellenbogens) sind die Arretierungen und im Handrücken aush.Dann können Sie ganz ausgefahren werden, gehen über das Handgelenk (wobei das dann beweglich ist) und rasten in der Hand ein (die letzten 5 CM mit den Halterungen im inneren der Hand)
      Was Ich nicht so ganz verstehe ist die Handklinge die ja irgendwo in der Hand und beim kleinen Finger liegt und dann ausgefahren wird....muss man dann nicht immer einen steifen kleinen Finger haben ?

      mit steifem kleinen Tanz
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      "Medizinmann" schrieb:


      OK, manchmal haben Sie in den Comics übertreiben ,stimmt schon, aber zurück zu den ShadowrunSpornen. Nimm solche die vom Ellenbogen bis zum Handgelenk gehen und auf den letzten 5 CM(in der Nähe des Ellenbogens) sind die Arretierungen und im Handrücken aush.Dann können Sie ganz ausgefahren werden, gehen über das Handgelenk (wobei das dann beweglich ist) und rasten in der Hand ein (die letzten 5 CM mit den Halterungen im inneren der Hand)
      Stimmt, das könnte funktionieren.

      "Medizinmann" schrieb:

      Was Ich nicht so ganz verstehe ist die Handklinge die ja irgendwo in der Hand und beim kleinen Finger liegt und dann ausgefahren wird....muss man dann nicht immer einen steifen kleinen Finger haben ?
      Entweder es sind tatsächlich mehrere Teile, ähnlich den Obsidianstücken am Macahuitl (wobei da keine Gelenke zwischen den einzelnen Teilen sind), oder die Klinge ist nur in der Handfläche, also nur so lang wie die Mittelhandknochen.
      Zu Oldschool für SR5 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      Es gibt auch die Variante, dass die Klingen teleskop-artig ausfahren.

      Zu der Messer-Klinge gibt es im Cybertechnologie eine Abbildung. Die Klinge klappt aus der Handkante nach Vorne, so dass die Klinge parallel zum kleiner Finger liegt und darüber hinaus...
      Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
      - J.N.M. -

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      Smartstaff zb im WAR oder im Spy Games

      SYL
      SR4 LE: 464/1000
      Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."
      Void: "The modern history in SR rules!" wäre Slapstick."
      SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"
      Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter.de/thema/joe-2060-v2-0-aktuellste-fassung.86524/
      Das kleine 1x1 für SR-Anfänger: [url='http://www.sr-nexus.de/Thread/8958-Shadowrun-101?postID=293747#post293747']Shadowrun 101[/url]

      Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

      "März" schrieb:

      Naja, ich finde das sehr heftig... Rein nach RAW könnte ich Mikrodrohnen mit 6 Ladungen des bösartigsten Gases aufladen das mir einfällt... gehen unterschiedliche Ladungen?

      kannst Du nicht, weil in Mikrodrohnen passen nur Mikromods und ein Rauchwerfer ist (bei den Göttern) kein Mikroequipment ;)

      HeyaHeyaheyaHeyaHeya
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]