Leider ist ein dringend nötiges Update, welches effektiv nur vorbereitend ist, schiefgelaufen. Und wenn etwas schief läuft, läuft es schief: das aktuellste Backup, direkt davor erstellt, funktionierte nicht.
Daher ist leider ein früheres Backup vom Tage eingespielt worden. Es tut mir sehr leid.

[ST] Was sind eure Preise, Chumskys?

      [ST] Was sind eure Preise, Chumskys?

      Hoi,
      ich kann mich zwar dunkel daran erinnern, dass hier mal irgendwo ein ähnliches Thema besprochen wurde, aber versuch`s nochmal.
      Was nehmt ihr denn so? Dabei sprech ich euch "alte Hasen" an aber auch
      die etwas "frischeren" wie ich z.B. einer bin!
      Ist es möglich, an so etwas wie Tarife ranzukommen? Hab gestern Herrn Schmidt wieder mal ein Angebot machen müssen, und mich wieder mal gefragt: "Was kann ich nehmen? ...und was nehm ich für meine Chumskys?" Ich weiss ja, dass ich noch ziemlich neu im Geschäft bin, aber eben auch sehr zuverlässig. Hab mich dann mit mir selber auf 6.000 E für den Job + 1.000 E pro Drohne/Fahrzeug + 500 E je angefangenen Tag + Risikozulage nach eigenem Gutdünken bei anspruchsvolleren Jobs geeinigt. Bin übrigens Rigger....
      Was meint ihr dazu? Bin ich Dumper oder Hi-Jumper?

      Danke für eure Hilfe Leutz! :D
      Auch gut
      Na in der Regel warten wir, was Johnson anbietet - und dann geht das Gefeilsche los, wenn es uns nicht reicht. :wink:
      Aber feste Tarife gibt es nicht - dazu gibt es einfach zu viele Faktoren:
      Zeitplan, die Komplexität der Aufgabe, die gegnerische Absicherung etc...
      Und natürlich hängt es auch von deinem Ruf ab - hast du erst mal einen, bekommst du auch mehr Geld - weil das Gelingen quasi garantiert wird, der Johnson weiß, das du nicht unbedingt auf IHN angewiesen bist, er also was anständiges bieten muß.
      Es liegt immer direkt am Job.
      Ich mach Job kostenfrei,
      oder für einen Eigenkostenanteil,
      oder für 1000 Y pro Tag
      bis hin zu 250.000 Y Pauschalen

      Zentrale Frage ist immer wieviele Andere gibt es, die den Job ebenfalls übernehmen würden?
      Daneben stehen Folgende Punkte:
      Risiko
      Eigener Aufwand

      Ich habe mir abgewöhnt mein Honorar festzulegen, lass den Johnson kommen.
      Wenn es viel zu wenig ist - steh auf und geh'.
      Wenn es an Deiner unteren Schmerzgrenze ist - verhandle.
      Wenn es astronomisch viel ist - steh auf und geh' :D

      Meine Schmerzgrenze liegt übrigens bei 1000 Y pro Tag - normales Risiko (Was auch immer normales Risiko ist :roll: ).

      Und lass den Quatsch, dem J. eine detailierte Preisliste zu geben.
      Ein Preis für den Auftrag, nicht pro Kopf, nicht pro Fahrzeug.
      Ein Preis und Ende.
      Eventuell noch einen Ärgeraufschlag.
      >>>>>[Sorry, da läßt sich beim besten Willen kein pauschaler Tipp abgeben, dafür gilt es einfach zu viele Faktoren zu berücksichtigen.

      Ich denke von 100 bis 100.000 NY wird es alles geben
      (im Weltraum kann es mehr werden, aber in der Liga fragst Du sicher nicht mehr nach einem Standart für Preise)

      Nein, ich war`s nicht - aber ich wäre gern dabei gewesen!

      (meint meine Barbie)]<<<<<

      -- Der Durst (##:##:## / ##-##-##)
      Bei mir hats mal ein J fertig gebracht, dem ganzen Team pauschal 12k für einen Run gegen eine Seattler Aztech-Tochter zu bieten, der ließ sich noch nicht mal mehr hochhandeln...

      Wir haben angenommen, weil er uns dafür ne sehr gute Hintertür bieten konnte - und wir haben von vornherein ein bißchen "Eigeninitiative" zum Klau von Paydata einkalkuliert, dabei sprang letztendlich mehr ´raus...
      Also so was lohnt sich doch wirklich nicht. Und für den Ruf sind solche Billigjobs auch nicht gerade förderlich. Klar, kann ja sein, daß man mal einen Job für einen Chummer, eine Connection oder so für lau macht.
      Aber 5 NY?! Also da kannn man doch gleich drauf verzichten...
      Unter ein paar tausend (pro Kopf) ist es kein Run, sondern eine Gefälligkeit.
      >>>>>[ Keine Bange, ich hatte nur Nagelmesser, keine Sporne - außerdem geht es mir schon viel besser.
      Seit ich im Knast bin verwandle ich mich immer mehr in ein nützliches Mitglied unserer ach so feinen Gesellschaft. :wink:

      Hey Mann! Das war echt ein Satansbraten!!! ]<<<<<

      -- KRALLE (09:23:16/02-20-64)
      >>>>>[ Wegen Dier habe ich drei Zehne verloren, Du Schmonk! Unt ausserdem wurte ich am nächsten Tag bei der Aufnahmeprüfung für die Sonderschuhle nich genommn, weil die gemeint haben, ich würde aussehen wie ein Schläker.

      Das ist ales Deine Schuld! Ich hab den Kumpelz in meiner Klasse schon von Dir erzählt. Der Papa eines Chummers arbeitet im städtischen Gefännis, der wirt Dir deinen Pups-Hintern aufreisen...!

      P.S.: Ich binn schon neun, Penner... <<<<<<<]

      JUGENDLICHES OPFER DER GEWALT (09:35:16/02-20-64)
      "Ich dachte immer, es gibt keine Draaaaaaaarrrrggggghhhh...!!!" (Letzte Worte eines Trolls vor seinem Feuertod...)
      >>>>>[Wenn Du's bist bist Du schon Siebzehn, Du Depp!
      Aber was soll man von Euch Flensburg-Süd-Pennern schon erwarten?
      Kopfrechnen? :lol:

      Wenn du deinen Chummer zur Waise machen willst (falls du weißt was das ist) mach nur so weiter. Wäre nicht der erste der mir hier drinnen an's Leder will.

      So, und nun ab in die grüne Gruppe (oder bist du schon in der roten?), ihr müßt bestimmt noch Malen nach Zahlen üben, oder eure Namen Buchstabieren oder was ihr Flensburg-Süd-Heulsusen sonst so auf dem Programm habt......." ]<<<<<


      -- KRALLE (11:23:43/02-20-64)