[SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      Hallo Leute,

      nach langer Pause freue ich mich darauf bald wieder SR spielen zu können. :D

      Nun zu meinem Problem:

      Ich möchte einen Technomancer spielen, der wie ein Rigger für das Steuern von Fahrzeugen und Drohnen verantwortlich ist.
      Leider muss ich sagen, das ich vorher noch nie einen Rigger gespielt habe :oops: und jetzt stellt sich mir die Frage brauch mein TM eine Riggerkontrolle?

      Ich würde gerne darauf verzichten, bin aber nicht sicher ob das dan noch mit dem "Hineinspringen" funktioniert.

      Das Auto braucht so weit ich weiß immer eine Riggeradaption, die aber auch per Wireless funktioniert. Kann ein TM darüber hineinspringen?

      Bin auch gerne dankbar für Verweise zu anderen Themen die diesen Schwerpunkt behandeln. Habe schon die Suchfunktion genutzt, aber nichts Dierektes gefunden.

      Candyman

      Ps: Da es hier ums Riggen geht hoffe ich, dass ich das hier richtig gepostet habe.
      If u wanna Candy, u will get Candy!!
      ANZEIGE

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      Rigger (genau wie Hacker) brachen dejure keinerlei Cyberware/Bioware/Genware/Nanoware. Aber: diese Ware macht das ganze natürlich besser (mehr Würfel, mehr Erfolge, weniger negative Modifikatoren etc). Entsprechend ausgebaut aber können auch TMs sehr gute (Drohnen)Rigger sein. Für das "reinspringen" benötigt man VR / cold Asist als Minimum / DNI - und das können TMs ohne Probleme machen(kein Wunder, sie sind ja ziemlich gut darin).

      SYL
      SR4 LE: 464/1000
      Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."
      Void: "The modern history in SR rules!" wäre Slapstick."
      SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"
      Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter.de/thema/joe-2060-v2-0-aktuellste-fassung.86524/
      Das kleine 1x1 für SR-Anfänger: [url='http://www.sr-nexus.de/Thread/8958-Shadowrun-101?postID=293747#post293747']Shadowrun 101[/url]

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      Kleiner Zusatz:
      In SR4 braucht keiner mehr eine Riggerkontrolle, die bringt hier nur noch Zusatzwürfel ist aber nicht mehr zwingend erforderlich zum Riggen. Alle Riggerware die es bisher gibt sind mit Technomancern voll kompatibel.
      Technomancer brauchen diese aber nicht um zu riggen, da sie schon selbst einige Riggertricks drauf haben, aber leider erst während dem Spiel, da die meisten der Tricks Echos sind (siehe Unwired/Vernetzt).
      Zu deiner Frage, jede Drohne ist automatisch per Definition mit einem Riggeradapter ausgestattet, normale Fahrzeuge müssen erst einmal so modifiziert werden, wenn nichts bei den Mods steht. (siehe Arsenal) Technomancer haben aber auch ein Advanced Echo das den Riggeradapter umgeht (ihn nicht braucht). Damit ist der TM in der Lage in jedes Gerät zu springen und es zu riggen. (siehe Unwired/Vernetzt)
      Es gibt auch noch ein Stream der speziell auf Rigger-Technomancer ausgelegt ist, die so genannten Dronomancer. (siehe Unwired/Vernetzt) [btw: "Dronomancer" bringt dich bei der SuFu auch weiter :wink: ]
      Zusätzlich gibt es noch mehrere Qualities die dir als Hacker/Technomancer einige Vorteile beim Riggen bieten.
      Wichtig zu wissen ist das Riggen an sich alles Matrixhandlungen sind und so mit immer den +2 Hot Sim Bonus bekäme und sich auch für das Codeslinger Quality qualifizieren. (siehe SR4A)
      Gearhead und Juryrigger sind auch sehr beliebte Qualities bei Riggern. (siehe RC)
      Das Wichtigste ist erst einmal die Riggerregeln im GRW zu lesen und zu verstehen! (siehe SR4A)

      PS: In anderen ähnlichen Threads habe ich ja schon darauf hingewiesen das Technomancer nicht einfach sind und viele Nachteile haben, wenn man nur einen super Rigger haben will sollte man daher auf ein Rigger-Adepten bauen, die sind momentan Werte-technisch die Spitze der Nahrungskette.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      ein TM in einer Drohne sollte aber den Matrixkampf beherrschen.
      Zugriff auf ein geriggtes Gerät bedeutet meist Matrixkampf mit dem Piloten.
      mit genug Karma wird ein TM ein super Rigger da gibt es jede Menge Echos die auch indirekt beim riggen helfen.
      Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen die noch nicht gemeistert wurden.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      "spacelord.decker" schrieb:

      ein TM in einer Drohne sollte aber den Matrixkampf beherrschen.
      Zugriff auf ein geriggtes Gerät bedeutet meist Matrixkampf mit dem Piloten.
      mit genug Karma wird ein TM ein super Rigger da gibt es jede Menge Echos die auch indirekt beim riggen helfen.
      Matrixkampf ist nicht notwendig. Wenn es sich um eine feindliche momentan geriggte Drohne handelt gibt es auch Möglichkeiten, ohne Matrixkampf den Rigger rauszuwerfen. Die direkteste Methode ist ein Sprite. Ansonsten ein gutes Schleich-Programm und dann die Nutzerliste editieren und den Rigger vom eigenen ICe rausschmeißen lassen.
      Zu Oldschool für SR5 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      "LeChuq" schrieb:

      Ansonsten ein gutes Schleich-Programm und dann die Nutzerliste editieren und den Rigger vom eigenen ICe rausschmeißen lassen.


      Zitat aus der Einleitung zum WiFi-Welt Kapitel: Sie knurrte als das (Anm.: die Kontenlöschung) nicht funktionierte. Der Rigger hatte die Drohne programmiert, keine Kontolöschungen zu akzeptieren - ein Standardtrick von Hackern.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      ich sag mal: kaum.

      Ein Rigger TM ist viel zu karmaaufwendig und es lohnt sich nicht wirklich. Das einzige Was geht ist ein Rigger der auf Fernsteuern spezialisiert ist, da man dort ja immer Command +Skill würfelt und man dank Sprites und Improvisieren eben Command 10+ locker erreichen kann.

      einen Jumped In Rigger ist aber total aufwendig, du brauchst nen Haufen Skills, nen Haufen Geld für Hardware, mit gewandelt haben um an die relativen miesen Rigger Echos zu kommen. Am sinnvollsten ist es sich zusätzlich eine Riggerkontrolle zu implantieren, dann muss man aber die verlorene Resonance irgendwie ausgleichen. usw.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      "Tycho" schrieb:

      ich sag mal: kaum.

      Ein Rigger TM ist viel zu karmaaufwendig und es lohnt sich nicht wirklich. Das einzige Was geht ist ein Rigger der auf Fernsteuern spezialisiert ist, da man dort ja immer Command +Skill würfelt und man dank Sprites und Improvisieren eben Command 10+ locker erreichen kann.

      einen Jumped In Rigger ist aber total aufwendig, du brauchst nen Haufen Skills, nen Haufen Geld für Hardware, mit gewandelt haben um an die relativen miesen Rigger Echos zu kommen. Am sinnvollsten ist es sich zusätzlich eine Riggerkontrolle zu implantieren, dann muss man aber die verlorene Resonance irgendwie ausgleichen. usw.


      Mit Command 10 bist du aber schon der Oberrigger schlechthin. Damit kommst du auf Pools fuer alls von gut und boese. Command-Techno-rigger mit vielleicht noch nen paar Echos spaeter koennen ziemlich Munchkinmaessig werden (ja ich meine wirklich Powergaming und nicht Min-Maxing)
      Ray: Elf mit schwarzen langen Haaren. Ehemals Kampftaucher der australischen Marine mittlerweile Pirat.
      Bonepicker: Aelterer leicht desillusionierter ehemaliger Militaerarzt. Hinkt leicht.
      Vagabond: Junger Squatter und Rumtreiber, immer auf Achse, ehemals in einem Zirkus als Messerwerfer aktiv.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datenschützer sind empört, die Regierung aber beschwichtigt: Das alles geschehe sowieso längst.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      naja.. es gibt 2 Möglichkeiten zum Riggen:

      Remote Controll oder Jumped-In:

      Remote Controll:

      Command + Skill + Hot Sim (+2)

      Jumped In:

      Hardware (Sensor/Prozessor max. 6) + Skill + Hot Sim (+2) + Immersion Echo (+2) + Gearhead (+1 bis +3) + Rigger Nannites (+1 bis +3) + Controll Rig (+2)


      also du hast beim Jumped In potentiell schon 10 Bonuswürfel die du nicht bekommst wenn du nur Remote Controll verwendest, um die auszugleichen brauchst du schon Command 16.
      Aber um die ganzen Vorteile von Jumped In zu bekommen als TM, musst du unmengen an Karma investieren.

      Und gegenüber einem normalen Rigger hast du schon nachteile, weil du zB Responce Enhancer nicht verwenden kannst, der dir recht billig +6 Matrix Ini bekommst. und um auf 5 IPs zu kommen musst du schon 2 Echos einplanen wodurch du noch mehr Karma brauchst und der Rigger kann die für einen moderaten Haufen Cash bekommen.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      "Tycho" schrieb:

      naja.. es gibt 2 Möglichkeiten zum Riggen:

      Remote Controll oder Jumped-In:

      Remote Controll:

      Command + Skill + Hot Sim (+2)

      Jumped In:

      Hardware (Sensor/Prozessor max. 6) + Skill + Hot Sim (+2) + Immersion Echo (+2) + Gearhead (+1 bis +3) + Rigger Nannites (+1 bis +3) + Controll Rig (+2)


      also du hast beim Jumped In potentiell schon 10 Bonuswürfel die du nicht bekommst wenn du nur Remote Controll verwendest, um die auszugleichen brauchst du schon Command 16.
      Aber um die ganzen Vorteile von Jumped In zu bekommen als TM, musst du unmengen an Karma investieren.

      Und gegenüber einem normalen Rigger hast du schon nachteile, weil du zB Responce Enhancer nicht verwenden kannst, der dir recht billig +6 Matrix Ini bekommst. und um auf 5 IPs zu kommen musst du schon 2 Echos einplanen wodurch du noch mehr Karma brauchst und der Rigger kann die für einen moderaten Haufen Cash bekommen.



      Jein. Du siehst das ein wenig falsch. Du musst dadrauf achten worauf du die ganzen Boni anwenden kannst. Gearhead, Riggernaniten bringen dir nur etwas beim Fahren (Fahrzeugskill, nicht alle Fahrzeugproben soweit ich weis).
      Bei Command kann dir auch noch Codeslinger helfen. (Codeslinger fuers Riggen halte ich fuer schraeg, laeuft ja ohne Programm/keine einzelne Matrixhandlung im Kapitel dafuer.)

      Steht also:

      Command + 2(Hotsim) + 2(Codeslinger)

      Gegen:

      Hardware +2(Hotsim) + 2(Immersion) +2(Riggeradaption)

      Je nach hoehe des Commands/Hardware gewinnt das eine oder das andere.
      Letzendlich ist allerdings Hardware irgendwann gedeckelt (bei 6), Command nicht. Zudem hat man keine Probleme mim Biofeedback.
      Aber du hast recht mit beiden Moeglichkeiten bekommt man gigantische Pools.
      Ein Tm mit Command 10, Hotsim und Codeslinger hat mit seiner Drohne 14+handling zum Ausweichen. 14+handling+Gunnery+Spezialisierung+Smartgun zum schiessen, 14+handling+Infiltration(begrenzt durch Fahrzeugskill) zum Infiltrieren. Letzt endlich hat er ein Attribut sozusagen auf 14.
      Das ist schon ein wenig Krank, baut man sich dann noch eine kleine Drohne mit Handling 5 (ja ist locker moeglich) und einem/zwei Fahrzeugarmen und gibt dem Rigger jeden skill auf 1 wirft er fuer alles(technische) 20 Wuerfel. (Da mit Fahrzeugarmen alle Proben auf Command+Handling+Skill gewuerfelt werden duerfen)
      Und ich glaube damit ist dann das System in seine einzelteile Zersprungen und es wird Zeit fuer ein paar Thorshots. :twisted:
      Ray: Elf mit schwarzen langen Haaren. Ehemals Kampftaucher der australischen Marine mittlerweile Pirat.
      Bonepicker: Aelterer leicht desillusionierter ehemaliger Militaerarzt. Hinkt leicht.
      Vagabond: Junger Squatter und Rumtreiber, immer auf Achse, ehemals in einem Zirkus als Messerwerfer aktiv.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datenschützer sind empört, die Regierung aber beschwichtigt: Das alles geschehe sowieso längst.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      "Merlin" schrieb:

      Und ich glaube damit ist dann das System in seine einzelteile Zersprungen und es wird Zeit fuer ein paar Thorshots. :twisted:
      Dass ein Rigger eine Frohen ähnlich gut handhaben kann wie ein Straßßensamurai oder Adept seinen Körper, ist weniger abwegig als der Pornomancer, der absolut jeden verführen kann.
      Zu Oldschool für SR5 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      "LeChuq" schrieb:

      "Merlin" schrieb:

      Und ich glaube damit ist dann das System in seine einzelteile Zersprungen und es wird Zeit fuer ein paar Thorshots. :twisted:
      Dass ein Rigger eine Frohen ähnlich gut handhaben kann wie ein Straßßensamurai oder Adept seinen Körper, ist weniger abwegig als der Pornomancer, der absolut jeden verführen kann.


      Das Problem, was meiner Meinung besteht, ist nicht nur, dass er mehr Wuerfel bei Kampfproben wirft als ein geminmaxter Strassensamurai. (schon mal versucht auf 19 Ausweichwuerfel zu kommen ohne volles Ausweichen zu gehen?) sondern das er gleichzeitig auch in allen Sachen die man mit 2 Haenden durch eine Drohne ausfuehren kann (Sei es Elektronik, Mechanik, Erste Hilfe oder Infiltration) 20 Wuerfel wirft wenn er den Skill auf 1 hat.
      Das ist einfach Gamebreaking, weil es dazu fuehrt das kaum ein anderer Char seinen Platz zum Glaenzen hat. (Naja ausser vielleicht aehnlich spezialisierte Char oder wenn der GM die Welt so anpasst das er explizit versucht diesen Char zu kontern. )
      Achso mit dem Setup kommt man wenn man von Gunnery 6 und Spezialisierung auf Ballistische Geschosse (ja ein wenig laecherlich) ausgeht auf ca. 29 Wuerfel.
      Noch nicht ganz der Pornomancer aber mit TecNet 4 (fuer nen Rigger locker machbar) sind es dann auch 33 Wuerfel im Hauptfachbereich.
      Versuch mal mit einem Streetsam in die Region zu kommen. Glaube ich ist kaum moeglich (ohne Initiat xy zu sein)

      Aber ich glaube wir koennen uns einig sein, das Rigger egal wie man sie baut(Jumped in oder per Command), sehr schnell sehr sehr Stark werden koennen wenn sie versuchen Bonuswuerfel abzustauben.

      Edit: Deshalb werde ich so schnell keinen Rigger bzw keinen puren Rigger der nur Drohnen benutzt spielen kann zu schnell aus dem Ruder laufen. :angel:
      Ray: Elf mit schwarzen langen Haaren. Ehemals Kampftaucher der australischen Marine mittlerweile Pirat.
      Bonepicker: Aelterer leicht desillusionierter ehemaliger Militaerarzt. Hinkt leicht.
      Vagabond: Junger Squatter und Rumtreiber, immer auf Achse, ehemals in einem Zirkus als Messerwerfer aktiv.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datenschützer sind empört, die Regierung aber beschwichtigt: Das alles geschehe sowieso längst.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?


      Die Frage stellte sich mir auch, aktuell spiel ich in unserer neuen Runde einen Drohnomancer... der Technomancer hat für mich schon ein paar Nachteile gegenüber einem normalen Hacker-Rigger. (Biofeedback bei Drohnenschaden, etc, immer VR, nur ein Ini-Durchgang in der Fleischwelt... usw.)

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      "Talyn" schrieb:

      (Biofeedback bei Drohnenschaden,
      Den bekommt der normale Rigger auch

      "Talyn" schrieb:

      immer VR,
      Wo steht das denn?

      "Talyn" schrieb:

      nur ein Ini-Durchgang in der Fleischwelt... usw.)
      Zum Archetypen des Rigger gehören nicht zwangsläufig mehr als ein ID in der Fleischwelt. Dies Zusatz-IDe helfen beim Riggen auch nur bei AR.
      Zu Oldschool für SR5 - Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

      Re: [SR4] Technomancer/Rigger geht das überhaupt?

      Ich spiele in unserer ADL Kampagne auch einen Hobbit Drohnomancer und hab keine Probleme damit ,im Gegenteil sogar
      Ich halte Ihn für extrem gut geeignet,gerade als physisch nicht so stark präsenter Hobbit, der viel mit kleinen Drohnen arbeitet
      (er hat auch ein Headless Murdercycle als Trumpf in der Hinterhand und arbeitet an seinem Mech,aber das nur Nebenbei)
      da rockt er richtig, da braucht er keine 3 physischen IDs und einen Kampfpool von 20w oder so (Pistole 1 mit Spezi Taser ist das einzige was er physisch drauf hat um sich zu wehren)
      und wenn er erstmal ein bischen mehr Karma "auf den Rippen " hat, dann geht das aber ab hier :mrgreen:

      HeyaHeyaHeyaJa
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]