Shadowrun: Was kommt als nächstes?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das ist neu? Hm, da bin ich irgendwie generell von ausgegangen, weil es iirc eigentlich für alle Sprüche abgesehen von Manipulationen gilt ...
      aka Atargatis aka Dragondeal

      Seltsamer Plan: Sich zu träumen, diesen Traum greifbar zu machen, um dann wieder zum Traum zu werden in einem anderen Menschen. (Jean Genet)
      ANZEIGE
      Willkommen zu einer weiteren Folge von Mystery Science Newsletter 3000...

      "Christian Lonsing" schrieb:

      Hallo Leute!

      Tja, wenn ich richtig mitgezählt habe (was bezweifelt werden darf), ist das hier insgesamt der 42. Fanpro-Newsletter. Na und? Was ist so furchtbar wichtig an dieser Erkenntnis? Nun, das ist eine Frage, auf die ich beim besten Willen auch keine Antwort habe.

      ...

      "Christian Lonsing" schrieb:

      Okay, zurück zur Tagesordnung.

      Neue Produkte:
      PORTFOLIO EINES DRACHEN: DUNKELZAHNS GEHEIMNISSE ist letzten Monat erschienen und dürfte die Läden inzwischen erreicht haben. Dunkelzahn ist tot, gestorben vor der Zeit (oder?), aber das hindert ihn nicht daran, weiterhin Geschichte zu schreiben. Das Buch ist auf 2000 Stück limitiert, also zugreifen, solange der Vorrat reicht! Ähnlichkeiten oder Übereinstimmungen mit aktuellen Vorgängen in Nordamerika sind rein zufällig und keineswegs beabsichtigt.

      Abgesehen von dem planlosen Werbegefasel: das Buch ist momentan noch problemlos erhätlich, und weist scheinbar die üblichen Lektoratsmangelerscheinungen auf - das genaue Ausmaß der Rechtschreib- und Grammatikfehler ist mir jedoch nicht bekannt.

      "Christian Lonsing" schrieb:

      Kommende Produkte:
      Das SHADOWS OF EUROPE wird im April in Amerika erscheinen, und ich kann jetzt schon sagen, dass sich das Warten auf jeden Fall gelohnt hat. Zahlreiche europäische Autoren – darunter auch einige von uns - haben sich an diesem Werk beteiligt, und das Ergebnis kann sich sowohl vom Inhalt also auch von der Präsentation her wirklich sehen lassen. Endlich erfahren wir, was jenseits der Grenzen der ADL so vor sich geht.

      Auch eine Art es zu sehen...

      "Christian Lonsing" schrieb:

      Unsere Entschlossenheit, die deutsche Übersetzung EUROPA IN DEN SCHATTEN bis Ende Mai zu präsentieren, ist ungebrochen, aber es kann eng werden. Die Das-Glas-ist-halb-leer-Leute sollten sich also schon mal auf einen Erscheinungstermin im Juni einrichten.

      *schild mal* *hochhalt* "Das-deutsche-Glas-ist-halb-leer-Leute aller Welt vereinigt euch!"

      "Christian Lonsing" schrieb:

      Und danach? Als erstes steht MR. JOHNSONS LITTLE BLACK BOOK an, zu deutsch AUFTRAGGEBER-HANDBUCH, womit wir das Kind auch schon beim Namen nennen.

      Über den Namen hatte ich mich ja schon letztes Mal mockiert, insofern halte ich mich diesmal damit zurück... auch wenn es mir schwerfällt. :-"

      "Christian Lonsing" schrieb:

      Nach dem SPRAWL SURVIVAL GUIDE haben wir hier mal wieder eine Spielhilfe, die sich vor allem an den Spielleiter wendet und ihm helfen soll, sich tiefer in die Bestie zu versetzen, die den Runnern mit tödlichen und total unterbezahlten Aufträgen quält, ihnen niemals eine Aufstiegschance lässt und sie bei der ersten sich bietenden Gelegenheit an die Gegenseite verkauft. Hm, vielleicht sollte man sich auch als Spieler dieses Buch zulegen – könnte die Überlebenschancen erhöhen.

      ... interessant die SR-Auffassung des deutschen Chefredakteurs zu erfahren. Wie gewohnt bin ich mal wieder nicht seiner Meinung.

      "Christian Lonsing" schrieb:

      Danach kommt dann auch schon bald das BRENNPUNKT: ADL, an dem wir im Moment fleißig herumbasteln. Das Buch ist als Ergänzung zum DEUTSCHLAND IN DEN SCHATTEN 2 gedacht und wird viele interessante Themen ansprechen - Westphälische Theurgen, Autoduellisten, Critterjäger, Hoverball-Spieler und Neo-Anarchisten bilden dabei nur die Spitze des Eisbergs. Wir werfen einen tiefen Blick in die Sportszene, in die Medien, die Gesetzgebung und die Magie. Aktuelle politische Ereignisse (ich sage nur: Marienbad) werden ebenso abgedeckt wie die zahlreichen Schattenaktivitäten, die damit einhergehen. Das Buch wird fett!

      Ich hatte beim Lesen einen spontanen Anfall von Zahnschmerzen... es bleibt uns wohl nur zu hoffen, daß mit dem Buch nicht neue abstruse Regelkonstrukte in's Land kommen. Ansonsten wäre es sicher schön zu sehen wie die ADL etwas spielbarer gemacht wird... (Für die ADL-Diskussion verweise ich auf ADL - Was ist so schlecht am Szenario?)

      "Christian Lonsing" schrieb:

      In diesem Sinne: Das Glas ist halb voll!

      Christian

      :popcorn:

      In other news: Dunkelzahn is dead.

      Skeptiker par exellence,
      Toa

      P.S.: Ich werde doch nicht etwa zynisch, oder?
      "Blut wirkt unschuldslösend." - Toa ··· B!

      "Toa" schrieb:

      Willkommen zu einer weiteren Folge von Mystery Science Newsletter 3000...
      ...

      "Christian Lonsing" schrieb:

      Unsere Entschlossenheit, die deutsche Übersetzung EUROPA IN DEN SCHATTEN bis Ende Mai zu präsentieren, ist ungebrochen, aber es kann eng werden. Die Das-Glas-ist-halb-leer-Leute sollten sich also schon mal auf einen Erscheinungstermin im Juni einrichten.

      *schild mal* *hochhalt* "Das-deutsche-Glas-ist-halb-leer-Leute aller Welt vereinigt euch!"


      Statt MST 3000 MSN 3000 :-s das klingt nochmal so strange ;)

      Nimmt jemand Wetten drauf an das die deutsche Ausgabe es nicht vor August schafft :lol:
      Guten Morgen!


      Das Buch ist auf 2000 Stück limitiert, also zugreifen, solange der Vorrat reicht!


      Ja, klar.
      2000 ist eine ganz normale Auflagenhöhe, zumal für ein steinaltes, nicht aktualisiertes Buch, das wirklich nur noch historischen Wert hat. Sie haben sich nicht mal die Mühe gemacht, die "bereits erledigten" Punkte des Testments abzuhaken. Wer die SR-Geschichte nicht kennt, kann jetzt ganz fröhlich seine eigene Version des Konzernkriegs erfinden.
      Kein Wunder, daß sich der Ansturm in Grenzen hält.

      Gruß

      Quichote
      Naja, ich bin dann nicht so ganz der Zyniker wie Toa, aber in zwei Punkten muß ich ihm Recht geben - selbst Juni ist imho für das dt. SoE eher optimistisch geschätzt und der dt Titel für's MJLBB ist ... traurig. Inhaltlich beurteile ich die Sache wie immer erst, wenn ich es in Händen halte.
      aka Atargatis aka Dragondeal

      Seltsamer Plan: Sich zu träumen, diesen Traum greifbar zu machen, um dann wieder zum Traum zu werden in einem anderen Menschen. (Jean Genet)
      Nachdem wir mit der Verkündung von Shadowrun d20 den 1. April hinter uns gebracht haben, liefert uns srrpg.com einige neue Daten:

      Man and Machine (Reprint): April
      Shadows of Europe: Mai
      Mr. Johnson's Little Black Book: Juni

      Erfahrung hat gezeigt, daß man einem Releasetermin nie trauen soll, aber so selten wie auf srrpg.com spezifische Termine gepostet werden bin ich fast geneigt ihnen mal zu glauben. :roll: Wir werden sehen...
      "Blut wirkt unschuldslösend." - Toa ··· B!
      Der FP-Newsletter offenbart dann noch, daß das SoE statt der zunächst angekündigten 160 jetzt 240 Seiten haben soll. Der F-Shop äußerte sich ähnlich und hob den Preis an.
      aka Atargatis aka Dragondeal

      Seltsamer Plan: Sich zu träumen, diesen Traum greifbar zu machen, um dann wieder zum Traum zu werden in einem anderen Menschen. (Jean Genet)

      "Toa" schrieb:


      P.S.: Ich werde doch nicht etwa zynisch, oder?


      Verglichen mit mir? Nicht doch ... ;)

      SYL
      SR4 LE: 464/1000
      Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."
      Void: "The modern history in SR rules!" wäre Slapstick."
      SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"
      Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter.de/thema/joe-2060-v2-0-aktuellste-fassung.86524/
      Das kleine 1x1 für SR-Anfänger: [url='http://www.sr-nexus.de/Thread/8958-Shadowrun-101?postID=293747#post293747']Shadowrun 101[/url]
      So, mal ein paar interessante Newsbits von Dumpshock die in den letzten Tagen dort gepostet wurden:

      "Synner" schrieb:

      Shadows of Europe
      Predicted Release Date: early-May
      Size: 240 pages
      Pricetag: 29.99$

      Countries covered: Allied German States, Austria, Czech Republic, France, Italian Confederation, Poland, Portugal, Scandinavian Union, Spain, Switzerland, Tir Na nOg, United Kingdom and United Netherlands

      Extras: the corps, history and underworld of Europe.

      "Synner" schrieb:

      Every attempt was made to make SoE consistent with all previous canon material. Just like SoNA didn't contradict NAN1 & 2, NAGNA, Tir Tairngire, Calfree, etc., neither will SoE contradict or make obsolete the London, Germany or Tir Na nOg sourcebooks.

      That being said more than 10 years in game time have elapsed since the London and Germany compilations were uploaded to Shadowland and only a little less for TNO. A lot of stuff could have and has happened in that decade. So, while SoE builds on previous material, it presents significant updates all round as well as lots of entirely new material.

      If you're a long time fan like me who has those books you might find it fun to see how things have developed from the status "back then" or you can use them as a complementay reading since the material in SoE will obviously be briefer.

      And before anyone asks, yes, we did attempt to address some of the previous inconsistencies just as the authors of SoNA had done with North Am.
      "Blut wirkt unschuldslösend." - Toa ··· B!

      "Toa" schrieb:

      United Netherlands


      Die gibts noch? Wurden die nicht im DidS von der Giftnordsee überflutet und völlig zerstört?

      the corps,


      Ich hoffe mal, SK bekommt wenigstens auf europäischer Ebene endlich seine Rolle ... im DidS kam ja der größte und mächtigste Megakonzern der Welt, der seine Hauptmachstellung in Europa haben soll, etwas armseelig daher.

      Just like SoNA didn't contradict NAN1 & 2,


      Bevölkerungszahlen der Indianer? 8)


      And before anyone asks, yes, we did attempt to address some of the previous inconsistencies just as the authors of [i]SoNA
      had done with North Am.


      HURRAY! :)

      SYL
      SR4 LE: 464/1000
      Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."
      Void: "The modern history in SR rules!" wäre Slapstick."
      SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"
      Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter.de/thema/joe-2060-v2-0-aktuellste-fassung.86524/
      Das kleine 1x1 für SR-Anfänger: [url='http://www.sr-nexus.de/Thread/8958-Shadowrun-101?postID=293747#post293747']Shadowrun 101[/url]
      Anfang Mai? HUZZAH :wink:

      "apple" schrieb:

      Ich hoffe mal, SK bekommt wenigstens auf europäischer Ebene endlich seine Rolle ... im DidS kam ja der größte und mächtigste Megakonzern der Welt, der seine Hauptmachstellung in Europa haben soll, etwas armseelig daher.


      Tja, FP hat eben lieber einen eigenen Überkon (Proteus) ver... :-# ähm entwickelt, statt die Rolle der offiziellen Megas besser auszuarbeiten #-o

      "apple" schrieb:

      Bevölkerungszahlen der Indianer? 8)

      Auch mein erster Gedanke, aber auch darauf wurde eingegangen. ;)

      "Synner" schrieb:

      True, unfortunately there's a bunch of things which don't add up or simply sound dated or plain wrong in canon (especially with the older SR1 stuff).

      NAN population figures are one, French nobles in feathered caps and leggings are another, but the London sourcebook is also a classic example - post-Thatcherian hangover anyone?

      So, an author revisiting anything of the kind faces an unenviable choice. He can:
      • Disregard it completely (and tell all the fans that have been using that material it's effectively no longer part of canon continuity).
      • Selectively disregard it (not addressing the problem at all, working around and ignoring it).
      • Say it was wrong (for whatever reason) and introduce new data (allowing for an in game explanation for the prior mistakes).
      • Give the material a serious twist (meaning you take what was written before and cast it under a completely different light).

      Personally I prefer the latter two options which fall under "creative revisionism". Would you prefer either of the former?
      "Blut wirkt unschuldslösend." - Toa ··· B!
      Ich sag einfach, daß der Computer, auf dem die Texte verfasst wurden als edoc im Shadowland, ein alter Pentiumrechner war, der noch den 2+2-Fehler (war das der?) hatte ... SR hat ja des öfteren Probleme mit Zahlen. ;)

      SYL
      SR4 LE: 464/1000
      Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."
      Void: "The modern history in SR rules!" wäre Slapstick."
      SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"
      Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter.de/thema/joe-2060-v2-0-aktuellste-fassung.86524/
      Das kleine 1x1 für SR-Anfänger: [url='http://www.sr-nexus.de/Thread/8958-Shadowrun-101?postID=293747#post293747']Shadowrun 101[/url]
      1. release date

      Anfang Mai ist immer noch eine optimistische Schätzung die nur klappt, wenn bei der Druckerei alles ohne jegliche Komplikationen läuft. Theoretischerweise sollte SoE nächste Woche in den Druck gehen.

      Kritischer noch sehe ich da den Zeitplan für die Übersetzung von SoE...

      Wird aber definitiv ein sehr geniales Buch...

      2. United Netherlands

      Ein paar kleine Bröckchen dazu stehen schon im Schockwellen drin(NEEC, Rotterdam Europort).

      Die gibts noch? Wurden die nicht im DidS von der Giftnordsee überflutet und völlig zerstört? quote Apple


      DidS 2 sagt dazu folgendes(im DidS 1 steht fast wortgleich derselbe Text)

      ''Am 9. Februar 2011, mit der Morgenflut, kommt es zur größten Überschwemmungskatastrophe, die je in der Geschichte der Menschheit verzeichnet ist. [...] ..., die Niederlande, Ostfriesland, aber auch große teile von Nordfriesland sind von der Landkarte verschwunden.''

      Einziger Tipp: man beachte das ''United'' bei ''United Netherlands''.

      >>> und ja, auch hier wurde getrickst... :wink:

      3. Saeder - Krupp

      Saeder - Krupp hatte seine Erfolgsmeldung schon in Schockwellen. Im SoE wird jedenfalls garantiert nicht sanft mit S-K umgesprungen.

      Und ja, ich bin ebenfalls der Meinung das S-K eigentlich(bis auf wenige Ausnahmen) nur auf die Fresse bekommt und der DidS 2 Artikel nicht ganz S-Ks Rolle gerecht wird.

      Die Proteus Sache ist mit Schockwellen wohl erstmal gegessen... 8)

      .oO just my 2 cent...

      mfg...