How to pimp my Adept

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      How to pimp my Adept

      Hi nochmal.

      Ich bastle an einen MAgieradepten.

      Idee: Anfangs hole ich mir zusätzliche Initiativephasen über die Adeptenfähigkeit Gesteigerte Reflexe 3 mit einem Gease (macht dann 4 statt 3 Kraftpunkte).
      Sobald ich einen Spurchspeicher habe benötige ich diese Adeptenfähigkeit nicht mehr.
      Daher heue ich mit 1 Essenzpunkt weg mit: Hyperschilddrüse alpha, Muskeltoner alpha und Radarsensor.
      Nun verliere ich einen Magiepunkt und darf mir ausssuchen welche Apeptenfähigkeit ich verliere: Nun schmeiß ich das "Gesteigerte Reflexe" wieder raus
      und habe noch 1 Kraftpunkt übrig oder ich nutze ihn für den Magier.

      Geht das so`?

      Der Char wäre dann nämlich nach 200.000Y und etwas Karma eine echte Augenweide: Wurfwaffen Ork, Druide mit : Body:6 Ag:8 Rea:7 Str:7 Cha:1 Int:5 Log:1 Wil:5 Magie 9 (3-4 Kraftpunkte für Aepten und 5-6 Magie zum Zaubern)

      Adeptenfähigkeiten Wurfkraft 3, Empathic Healing, Eidetisches Gedächtniss.

      [mod]Das Thema passt nicht in Kurze Fragen - kurze Antworten
      deshalb hab Ich es getrennt.
      beim Nächsten Mal bitte besser darauf achten ob das Thema in den Thread passt
      (gilt eigentlich für alle ! )

      Hough !
      Medizinmann[/mod]
      ANZEIGE

      Re: [Magie] Kurze Frage - Kurze Antwort

      Ich sehe nichts, was dagegen spricht, aber Gesteigerte Reflexe sind besser als der Reflexe Steigern Zauber:
      - Man braucht kein Equipment, damit man mehr Durchgänge hat und keinen Würfelabzug.
      - Die Adeptenkraft ist (in den meisten Fällen) besser als der Zauber: Sie erhöht REA und nicht nur die Initiative. Das bedeutet, dass man auch besser fährt und ausweicht. Der Zauber sorgt ausschließlich dafür, dass man früher und öfter dran ist.
      Wie kommst Du auf AGI 8? 6 ist natürliches Maximum und die Hyperschilddrüse erhöt AGI nur um 1.
      Zu Oldschool für SR5 - Sofern nicht anders angegeben beziehen sich alle meine Beiträge auf SR4.

      Re: [Magie] Kurze Frage - Kurze Antwort

      Aha, da liegt der Hase im Pfeffer.
      Ich dachte Cyberware, Adeptenkraft und Zauberspruch wären gleichwertig. Aber du hast Recht: Zauber bringt nur + aud die Initiavite anstatt Reaction.

      Verdammt, wieso muss den auch die Adeptenfähigkeit so mieß sein im Vergleich zur Bioware.....

      Hmm, altenative:
      Ich werde zuerst duch Initiation mir anstatt einer Metamagie einen Kraftpunkt für den Adepten holen, und dann kann die einen Magiepunkt über die
      Essenz verballern und die Adeptenfähigkeiten trotzdem behalten.

      Gruß Stefan

      Re: How to pimp my Adept

      (und ein weiterer Vorteil der Kikraft ist : Always on. Du mußt nicht erst zaubern um Sie zu haben)
      Wenn Du einen Magiepunkt verlierst ,verlierst Du auch einen Kraftpunkt.
      Wenn Dir diese Option zur Verfügung steht, solltest Du also erst dir die ' ware einbauen und den verlorenen Ki Punkt über die Initiation zurückholen



      mit einem Tanz in der richtigen Reighenfolge
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Re: How to pimp my Adept

      Für Magieradepten empfehle ich btw dann auch die Nutzung von "Way of the Adept" - bei deinem Beispiel dann Pfad des Magiers (wähle als Favoritenliste die des Kriegers), das sollte dir zusätzliche Ersparnisse verschaffen.
      Übrigens reichen 3 ID vollkommen. Rigger werden dich mit 5 eh immer überlisten und Straßensamurai werden leicht härter als du. Mit 3 ID bist du jedoch im Bereich das du der Opposition im Schnitt weit genug überlegen bist um mit deinen Zaubern echt hilfreich zu sein und gleichzeitig jedem Geist ebenbürdig wärest. Grundsätzlich solltest du bedenken, das du als Magieradept dich besser spezialisierst, wenn du effektiv sein willst, sonst überflügeln dich Magier wie Messerklauen leicht.

      Ich persönlich verstehe nicht ganz wo der Zusammenhang zwischen der Druidentradition und den Adeptenkräften ist.
      ANZEIGE

      Re: How to pimp my Adept

      "stepfel" schrieb:



      Der Char wäre dann nämlich nach 200.000Y und etwas Karma eine echte Augenweide: Wurfwaffen Ork, Druide mit : Body:6 Ag:8 Rea:7 Str:7 Cha:1 Int:5 Log:1 Wil:5 Magie 9 (3-4 Kraftpunkte für Aepten und 5-6 Magie zum Zaubern)



      Sabbernde Volldeppen würde ich nun nicht als Augenweide bezeichnen...

      Re: How to pimp my Adept

      Für Magieradepten empfehle ich btw dann auch die Nutzung von "Way of the Adept" - bei deinem Beispiel dann Pfad des Magiers (wähle als Favoritenliste die des Kriegers), das sollte dir zusätzliche Ersparnisse verschaffen.


      Muss ich mir nochmal durchlesen "falls" das in meinem alten Straßenmagie schon drin ist. Wußte nicht das ich da Vorteile draus ziehen kann.

      Re: How to pimp my Adept

      "stepfel" schrieb:

      Also

      ....

      Da ich als CHA und LOG 1 habe bleiben nur die Druidische oder die Budhistische Tradition.
      Denn damit Würfel ich den Entzug auf INT+WIL.

      :-? Wenn Ich sowas lese muß ich den Kopfschütteln :(
      seit wann wählt man die Tradition nach den Attributen aus ?
      Ich nehme eine Tradition ,die mir gefällt und wähle dann die Attribute dementsprechend :!:
      (jeder nach seinem Geschmack, klar, aber das ist eindeutig nicht meiner)



      "stepfel" schrieb:

      Also

      @ Medizinmann; Mach mal bitte "How to pimp my MYSTICadept" draus :)

      .....


      Nöh :mrgreen:
      vielleicht will ja später jemand einen anderen Adepten pimpen,dann kann er diesen Thread benutzen ;)
      (und ein Myst Adept ist ja auch ein Adept)
      Way of the Adept ist ein neues PDF von CGL, das findet man nicht in Büchern ,nur im Netz

      mit vorausschauendem Tanz
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Re: How to pimp my Adept

      "stepfel" schrieb:

      Aber Inteligenz ist INT+LOG da bin ich mit 6 ja noch im Schnitt - also kein Volldepp!
      Sabernd? von mir aus :)


      Wo steht das? Mit der Intuitions/Logik verteilung ist er in meinen Augen ein besseres Tier. Mit guten Instinkten meinetwegen, das ändert nichts daran das er kaum lesen und schreiben kann und alles was die Zahl seiner Finger übersteigt seinen Mathematischen Horizont sprengt.

      Worauf ich hinaus will ist die Frage ob Du nicht mal darüber nachdenken solltest ein oder zwei Karmapunkte lockerzumachen um diese Werte auf wenigstens 2 zu steigern.

      Re: How to pimp my Adept

      "Medizinmann" schrieb:

      :-? Wenn Ich sowas lese muß ich den Kopfschütteln :(
      seit wann wählt man die Tradition nach den Attributen aus ?


      War das nicht schon bei der Ursprungsfrage klar, dass es hier nicht um einen Charakter geht, sondern um ein möglichst effektives Wertegerüst?

      Re: How to pimp my Adept

      "Irian" schrieb:

      "Medizinmann" schrieb:

      :-? Wenn Ich sowas lese muß ich den Kopfschütteln :(
      seit wann wählt man die Tradition nach den Attributen aus ?


      War das nicht schon bei der Ursprungsfrage klar, dass es hier nicht um einen Charakter geht, sondern um ein möglichst effektives Wertegerüst?



      das sehe Ich aber da oben nicht ;)

      der gerade zu Kiss tanzt
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Re: How to pimp my Adept

      Ein Druide der seine magischen Kräfte aus der Einheit mit Natur*, den Dingen der Pflanzenwelt, der Tiere, des Bodens und der Luft der Wildnis zieht, baut sich Ware ein um einfach ein Kampfschwein zu werden?
      Aha.

      Die Tradition verbietet keine Cyber/Bioware - aber vom Fluff her find ich das irgendwie... komisch (und das ist ein Euphemismus!).
      Die Ansicht über Welt (in dem Fall Einigkeit mit Natur, die Verbundenheit mit Wildnis und ein geringes "Unwohlsein" in einer hochtechnisierten Welt) geht steigert nicht nur die magischen Kräfte, sondern ist auch Ausdruck für die Weltsicht, über die Art zu Leben, bestimmt das Leben des Charakters ganz massiv.

      [Ironie]Aber hey, wenn ich die Welt über oben genannte Punkte definieren würde und mein Leben danach ausrichten würde, um meiner Tradition gerecht zu werden, Glück zu empfinden und ein ritualgerechtes Leben zu führen - käm ich auch sofort auf die Idee, meinen Körper mit Dingen vollzupumpen, die da nicht natürlicher* Weise hingehören, nur um der krasseste Killer zu werden. Was auch sonst? Immerhin muss das auch sein, Magier sind in den Schatten nicht schon gefragt genug und es ist definitiv viel sinnvoller, alles was ich über mich und die Natur der Dinge gelernt habe in Frage zu stellen, um mir ein High End - Implantat in meinen Körper zu stopfen. Abgesehen davon, kann der Unterschied von einem Magier mit 9 Magie zu einem mit 5 oder 6 Punkten Magie nicht so groß sein. Seine druidischen Kumpels sollten das auch gut verkraften und die Geister werden das sowieso in jedem Fall gut heißen. Vorher noch schnell initiieren, da steht im Straßenmagie irgendwas nerviges von "einschneidenden Erlebnissen", "starkem Wandel der Weltsicht" oder sogar "Veränderungen die den Charakter für immer prägen könnten" (Nein, keine tatsächlichen Zitate - aber der Wortlaut, ist mir gerade egal ;) ) - trotzdem macht es doch mehr als viel Sinn, all diese neuen Wissens - und Erfahrungsbereiche zu opfern, für die Hyperschilddrüse.

      Eine wirkliche Augenweide. Ein bisschen Verrat an dem bisherhigen Leben und der Weltanschauung, aber für das perfektionierte Herankommen an 4 ID - auf jeden Fall möglich, ich will sogar sagen nötig![/Ironie]
      Spieler: "Warum kann der mich nich leiden, ich hab doch 5 Charisma!"

      Re: How to pimp my Adept

      Obacht, die Tradition des Druidentums zweigt sich in mehrere Philosophien auf, die nicht unbedingt etwas mit Naturverbundenheit zutun haben. Dazu gehört auch eine Strömung die durchaus Cyberware benutzt (Englische Druiden). Die Frage die sich mir eher stellte ist, inwiefern die Adeptenkräfte dem Ideal des weisen Gelehrten (das alle Strömungen gemein haben) entsprechen.

      Re: How to pimp my Adept

      All druids invoke spirits of particular places and landmarks when conjuring, and they believe the spirits of nature to which they pay tribute are aspects of the greater spirit of the land.

      Lass mal den Geistern Tribut zollen... mmmhm... seit dem ich das Implantat habe, ist die Kommunikation mit den ehrwürdigen Geistern verdammt schwieirig geworden... Scheiß drauf!


      Solltest du auf die englischen Druiden anspielen, muss ich das hier zitieren:
      English druids borrow the esoteric correspondences, potent symbology and trappings of Druidism, but are actually a subschool of hermeticism that seeks to separate the ideal of the druid as wise philosopher, scholar, and scientist from Celtic mysticism.


      Der weise Lehrer und Mentor zerstreut seine Mächte, seine Anerkennung für ein Implantat, das seine Kampfkraft steigert?


      Natürlich sind die Traditionen keine Maßgabe für irgendwelche Dinge und kein Zwang und trotzdem find ich das ganze echt furchtbar. Wobei ein buddhistischer Krieger auch recht merkwürdig ist.
      Ja Buddhisten und die Kampfmönche, dieser Religion, sind durchaus fähig sich zu verteidigen und bla, bla. Aber ist es nicht auch teil des Konzepts keine Gewalt anzuwenden, außer es sei unbedingt nötig? Selbst wenn man selbst angegriffen wird, neigen die Mönche nicht zu einer letalen Antwort. Sie verteidigen maßgeblich andere und schützen das Leben, das Gute in allem. Aber Irian hat das ganze schon vorher schon recht gut zusammen gefasst, ich werd wohl besser still sein.
      Spieler: "Warum kann der mich nich leiden, ich hab doch 5 Charisma!"