Charakterplanungsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Charakterplanungsthread

      "Warentester" schrieb:

      Hm, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, einen neuen Char zu entwickeln, aber ich will keinen neuen Thread dazu aufmachen. In einem der Forenruns ist mir eine Idee für einen Char gekommen, deren Durchführbarkeit ich ganz gerne mal durchdiskutieren würde. Leider kenne ich mich mit den Riggerregeln und vor allem mit Technomancern überhaupt nicht aus, so dass ich für Input sehr offen bin.

      Das Konzept: "Locust"
      Ein Rigger oder Technomancer, der über eine sehr große Zahl von Minidrohnen verfügt, die er zum Kampf und zur Aufklärung einsetzt. Die Drohnen selbst sind nicht zäh, teilen aber ordentlich aus, indem sie z.B. mit Anti-Theft System ausgestattet werden. Grundsätzlich würde ich gerne Insekten-artige Drohnen einsetzen, sowie eventuell Nanoware. Auch Schwärme von Biodrohnen wären höchst interessant. Das Prinzip: Small is beautiful. Um ihn herum soll es immer krabbeln und die Drohnen sollen auch dazu dienen, physischen Kontakt zu Systemen herzustellen, die als Slave an einem Master hängen.
      Wichtig ist, dass die einzelnen Drohnen ersetzbar und nicht zu teuer sind.


      Wie würdet ihr einen solchen Charakter erstellen?

      Ich selber halte die beiden Vorstellungsthreads nicht ganz für Richtig.
      Ich habe die beiden Threads immer so gesehen,das User dort Ihre Chars vorstellen können und nach Fehlern fragen oder nach Verbesserungen,das auch dort dann über die schon (fast)fertigen Chaers diskutiert wird.
      Die Entwicklung des Chars sollte woanders erfolgen und zwar in eigenen "Entwicklungsthreads".
      Diese Threads verschwinden dann irgendwann in der Versenlkung und was bleibt sind die Vorstellungsthreads .
      Jedenfalls hab Ich mir das so gedacht

      HougH!
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]
      ANZEIGE

      Re: Char Planungs Thread

      ^^
      Ich habe sowohl einen Hacker ("Squirrel" meinen Hobbit noch aus SR3 Zeiten, der inzwischen auch Teilzeitreporter ist) als auch einen TM ("BlackJack " auch ein Hobbit der wie Prince aussieht)
      die beide genau in der Sparte tätig sind
      Für Blackjack gilt das sogar noch mehr als für Squirrel.
      Den habe Ich als Dronomancer geplant.
      Die Entwicklung wird lange(lange,lange,lange) dauern.
      Ich schätze er wird mindestens noch 50-60 Karma brauchen(IIRC ist er bei ca 30 Karma)
      Weil er ,bis es soweit ist, immer wieder als Infobeshaffer herhalten muss und die typischen Matrixaufgaben (Kameras löschen,In Sicherheitssysteme einfdringen,Türen öffnen,etc) erledigen
      , sodass sowohl ein Teil des Karmas als auch des Geldes dafür draufgeht.
      (Nur ein Beispiel Ich hab es jetzt geschafft,das er seinen MiniMech hat, aber er hat keinen einzigen Skill um Ihn zu bedienen,dazu muss der Mech noch aufgepimpt werden,bestückt werden, die Matrixsicherheit....Alleine dafür schätze Ich braucht er 50.000 ¥ und 20-25 Karma.Also steht der in der Garage rum und setzt Staub an :-? )
      Gerade wenn der Hacker/TM der einzige in der Gruppe ist wird er sich zwangsläufig Skillmäßig verbreiten(Müssen) wenn Ihr 2 in der Gruppe habt könntet Ihr Euch die Aufgaben
      teilen und so schneller besser werden

      mit geteiltem Tanz
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Re: Char Planungs Thread

      Gut, um es das Charkonzept ein wenig weiter auszubauen:
      Zunächst einmal stelle ich mir vor, dass der Charakter vor allem auf viele, kleine Drohnen setzt.
      - Hier ist die Frage zu klären, wie die Sicherheit zu gewährleisten ist, denn man kann nicht alle Drohnen stark aufrüsten, ohne dass sie aufgrund ihrer Zahl sehr teuer werden, ausserdem sollen sie leicht ersetzbar sein (das "Leben" der einzelnde Drohne zählt nicht im Vergleich zum "greater good").
      Die kleinen Drohnen sollen ihm Zugang zu Slave-Systemen verschaffen, durch ihre geringe Größe als unauffällige Aufklärer dienen, sowie Gegner unauffällig oder im Schwarm überwältigen.
      - Hier ist zu klären, ob spezialisierte Drohnen (oder Biodrohnen) dafür besser wären, oder man das mit einem Drohnentyp erledigen kann
      - "billige Waffen" wären z.B. Anti-Theft auf der Drohne, sowie die Erweiterung Smoke Projector -> geladen mit CS/Neurostun etc Gas., sowie das Termination (self destruct) System.
      - Positiver Nebeneffekt von vielen, vielen Drohnen: Der Ausweichpool des Gegners schrumpft extrem.

      Er selbst würde vor allem Waffen verwenden, die ebenfalls "klein" sind, oder kleine Wirkstoffe haben. D.h. besonders interessant wäre Weaponized Nanotech, aber auch Chemische und Biologische Waffen wären interessant. Er würde Panzerung so nach möglichkeit zu umgehen versuchen, so wie seine Drohnen eben auch physische Sicherheit durch ihre geringe Größe aushebeln.



      Da ich aber noch nie einen TM gespielt und die TM-Regeln bisher nur 1-2x durchgelesen habe, habe ich überhaupt keine Intuition dafür, was wichtig oder begrenzend ist. D.h. ich könnte ich gut Hilfe beim erstellen gebrauchen.

      Re: Char Planungs Thread

      Also wir auf die Idee mit den ganz vielen kleinen Drohnen gekommen sind habe ich mir auch so meine Gedanken gemacht.
      Das Antitheft ist ne klasse Idee, funktioniert leider nur nicht mit Microdrohnen da es nur fuer "Standard" Fahrzeuge zugelassen ist.
      Waere auch verdammt heftig wenn du 20 Dragonfly hast die mit 10S und 1/2 Ap im Nahkampf angreifen.

      Sicherheit ist eigentlich nicht so das Problem, du brauchst nur einen gross genugen Cluster, dann kann du die alle Slaven.
      Der Cluster wird dann aber wohl schon so 10k oder so kosten.

      Ich wuerde ja personlich Dragonflys wie sie im Drohnenthread vorgestellt wurden (mit dem Augenlaser) und erhoehter Panzerung nehmen.
      Die sind so klein das sie eigentlich nur durch Explosionen getroffen werden sollten.

      Ich persoenlich wuerde diesen Drohnenfreak ja komplett mundan und menschlich machen. Durch die ganzen Drohnen kann er so brutal Austeilen, das sollte reichen.


      Ich finde es ja nur etwas aergerlich, das die Centipede scheinbar etwas unter 30Cm gross ist, die Dragonfly aber nur 2-10cm (groesser einer echten Libelle).
      Ersteres ist aber eien Microdrohne und letzteres eine Minidrohne.
      Ray: Elf mit schwarzen langen Haaren. Ehemals Kampftaucher der australischen Marine mittlerweile Pirat.
      Bonepicker: Aelterer leicht desillusionierter ehemaliger Militaerarzt. Hinkt leicht.
      Vagabond: Junger Squatter und Rumtreiber, immer auf Achse, ehemals in einem Zirkus als Messerwerfer aktiv.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datenschützer sind empört, die Regierung aber beschwichtigt: Das alles geschehe sowieso längst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Merlin ()

      Re: Char Planungs Thread

      Ich weiß nicht was du mit "Standard" Fahrzeugen meinst. Drohnen sind doch ganz normale Fahrzeuge und werden nirgendwo gesondert bei den Modifikationen aufgeführt. Anti-Theft sollte bei Drohnen daher funktionieren.

      Die Dragonflys sind recht teuer, aber dafür sind sie als small, moving target und mit dem Flugmodifikator aus dem WAR! kaum zu treffen (-10 oder so).

      Mit komplett Mundan meinst du Rigger?
      ANZEIGE

      Re: Char Planungs Thread

      "Warentester" schrieb:

      Ich weiß nicht was du mit "Standard" Fahrzeugen meinst. Drohnen sind doch ganz normale Fahrzeuge und werden nirgendwo gesondert bei den Modifikationen aufgeführt. Anti-Theft sollte bei Drohnen daher funktionieren.

      Mit komplett Mundan meinst du Rigger?


      Habs geaendert meinte mit komplett mundan auch keine Cyberware. Waere endlich mal ein Konzept wo das gehen koennte. Weil durch keine Cyberware (ausser Logikverbesserungen) bekommt er auf sein Spezialfach Boni :mrgreen:

      Zu dem was ich geschrieben habe, Seite 133 unter Terminology. Da ist das erklaert.

      Edit: Sry, im Arsenal natuerlich.
      Ray: Elf mit schwarzen langen Haaren. Ehemals Kampftaucher der australischen Marine mittlerweile Pirat.
      Bonepicker: Aelterer leicht desillusionierter ehemaliger Militaerarzt. Hinkt leicht.
      Vagabond: Junger Squatter und Rumtreiber, immer auf Achse, ehemals in einem Zirkus als Messerwerfer aktiv.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datenschützer sind empört, die Regierung aber beschwichtigt: Das alles geschehe sowieso längst.

      Re: Char Planungs Thread

      "Warentester" schrieb:

      Habs gefunden, danke.

      Mift. Dann geht mal wieder nur die Lethale Version (Termination - Self distruct) und die ist Overkill (14P(f ), AP +5).

      Nanoware bringt ihm doch aber enorme Vorteile.


      Naja, vielleicht kann man ja auch sagen es gibt die Dragonfly auch als Stromstoss Variante. (Im Buch gibts sie als Antifahrzeug, Selbstzerstoerung, Antidrohnen, und wurde hier schon um eine Version mit Laser erweitert)

      Es reichen ja irgendwie 3S Electroschaden. Wenn man fies ist koentne man aber auch sagen 4S.

      Die Dinger kosten ordentlich Modifiziert warscheinlich so <5k damit koennte man, wenn man noch 50k sonstiges Gear einplant mit 40 dieser Dinger starten. :twisted: (natuerlich in unterschiedlichen Ausfuehrungen fuer unterschiedliche Aufgaben)
      Da sollte jeder SL anfangen sich zu fuerchten und alle NPCs werden Granaten oder Shotguns im widespread rumrennen.


      Auch lustig koennte aber eine Version der Dragonfly mit Infusions Nadel fuer einige Gifte sein. (Reinfliegen und einmal K10 auf die eine Wache in der Wachstube)
      Ray: Elf mit schwarzen langen Haaren. Ehemals Kampftaucher der australischen Marine mittlerweile Pirat.
      Bonepicker: Aelterer leicht desillusionierter ehemaliger Militaerarzt. Hinkt leicht.
      Vagabond: Junger Squatter und Rumtreiber, immer auf Achse, ehemals in einem Zirkus als Messerwerfer aktiv.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datenschützer sind empört, die Regierung aber beschwichtigt: Das alles geschehe sowieso längst.

      Re: Char Planungs Thread

      "Warentester" schrieb:

      Für Gifte wollte ich eigentlich einen Biodrohnenschwarm nehmen ;) Eine Abwandlung des The Hive (Swarm). Die sollten biologische Gegner ganz gut ausschalten können.

      Die Dragonflys sollten schon die "schweren Geschütze" des Chars sein. Zumindest, was die Größe angeht und sich vor allem gegen harte Ziele richten (Drohnen, Fahrzeuge).


      Die Dragonflys sind mit 2-10cm so ziemlich die kleinsten der Drohnen. (Sie haben die groesse von echten Drohnen wenn man dem Flufftext glauben kann)
      Ray: Elf mit schwarzen langen Haaren. Ehemals Kampftaucher der australischen Marine mittlerweile Pirat.
      Bonepicker: Aelterer leicht desillusionierter ehemaliger Militaerarzt. Hinkt leicht.
      Vagabond: Junger Squatter und Rumtreiber, immer auf Achse, ehemals in einem Zirkus als Messerwerfer aktiv.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datenschützer sind empört, die Regierung aber beschwichtigt: Das alles geschehe sowieso längst.

      Re: Char Planungs Thread

      Schon mal an Centipedes aus dem Arsenal gedacht? Da 10 Stück sich zusammenfügen können und eine Stärke 10 erreichen um Trümmer etc aus dem Weg zu räumen oder was aufzubiegen kann man lustige Sachen mit machen. Und groß sind die Dinger auch nicht.....wäre dann wohl der Herr der (obacht Wortspiel) tausend Füßler ^^ Perfekt wenns mal schnell rein oder raus gehen sollte und kein Troll da ist der die Hindernisse wegräumt.
      Wo gehobelt wird fallen Zähne!

      Re: Char Planungs Thread

      Die stehen auf der Liste, ebenso Atzech Crawler. Aber sie sind als Angriffswaffen ungeeignet, da zu langsam. Sie sind allerdings ganz hervorragende laufende Minen. Für 2000 bekommt man dann homing 14P(f) Minen. Sie waren im anderen Thread bereits aufgeführt:

      "Warentester" schrieb:

      Ich dachte zb an die CentiPedes. Die kosten mit anti-Theft gerade mal 1200. Technomancer hätte wohl den Vorteil, dass er beliebig viele Drohnen subscriben kann, aber da hört mein Wissen auch schon auf. Grundsätzlich mag ich Rigger lieber, da ich dann noch Cyberware und Nanoware implantieren kann.

      Merlin hat aber inzwischen richtig gestellt, dass Anti-Theft leider nicht möglich ist.

      Dragonflys werden für 3500 zu homing Missiles mit 14P(f).

      Re: Char Planungs Thread

      Die Centipedes sind aber im vergleich zu den Dragonfly mit fast 30 cm (im Fluff Text 1Fuss) RIESIG!

      Naja, dafuer sind die Schwaerme (die einizigen die man kaufen kann haben eine AGI von 1 ) ziemlich ungeeignet um etwas anzugreifen.
      Im Augmentation sind zwar Schwaerme mit 8Agi drin, aber ohne Preis und wenn Schwaerme mit 1 Agi schon min 2k pro Rating kosten....
      Das mit dem Rating ist auch sone Sache. wenn ich mir einen Schwarm mit Rating 6 fuer 12k kaufe kann ich die aufspalten in 2 Rating 4 Schwaerme die mich 16k gekostet haetten. :mrgreen:

      Ok, habe da was vergessen, das Grouprating ist ein Dice Pool Modifikator auf alle Tests.

      Der einzige Sinnvolle schwarm ist der Sensor Schwarm VI.
      Der macht auf Rating 6 dann 8P AP-2 und kostet 6*7500.
      Lohnt sich meiner Meinung irgendwie nicht.
      Ray: Elf mit schwarzen langen Haaren. Ehemals Kampftaucher der australischen Marine mittlerweile Pirat.
      Bonepicker: Aelterer leicht desillusionierter ehemaliger Militaerarzt. Hinkt leicht.
      Vagabond: Junger Squatter und Rumtreiber, immer auf Achse, ehemals in einem Zirkus als Messerwerfer aktiv.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datenschützer sind empört, die Regierung aber beschwichtigt: Das alles geschehe sowieso längst.

      Re: Char Planungs Thread

      "Warentester" schrieb:

      Ich habe mich noch nicht hingesetzt, hatte aber das Gefühl, dass die Regeln ausreichend sind, um sich seine Schwärme selbst zu bauen.


      Hm, dazu habe ich keine Regeln gefunden. Weder zum selbstbauen noch zum modifizieren.
      Aber wenn du da was hast sag bescheid. Solange guck ich mal ob ich meinen Drohnenfreak mit ca 50 Drohnen stimmig gebaut bekomme.
      Ray: Elf mit schwarzen langen Haaren. Ehemals Kampftaucher der australischen Marine mittlerweile Pirat.
      Bonepicker: Aelterer leicht desillusionierter ehemaliger Militaerarzt. Hinkt leicht.
      Vagabond: Junger Squatter und Rumtreiber, immer auf Achse, ehemals in einem Zirkus als Messerwerfer aktiv.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Datenschützer sind empört, die Regierung aber beschwichtigt: Das alles geschehe sowieso längst.

      Re: Char Planungs Thread

      Ich hab mit 5 Bust-A-Moves angefangen(als Glücksbärchies) ,denen dann ausfahrbare Zähne mit Narcoject und Kletterkrallen verpasst,jetzt hab Ich Dire Dropbears. :twisted:
      Das Gute ist,das man die Software nur 1x kaufen muss und sie dann Kopieren kann

      mit kopiertem Tanz
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Re: Char Planungs Thread

      Das Running Wild hat Regeln dafür Ich hab Sie mir noch nicht so richtig durchgelesen,Ich halte Biodrohen aber für viel zu Teuer(sowohl für Konzerne als auch &erst Recht für Runner

      Mit viel zu teurem Tanz
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Re: Char Planungs Thread

      "Warentester" schrieb:

      Technomancer hätte wohl den Vorteil, dass er beliebig viele Drohnen subscriben kann, aber da hört mein Wissen auch schon auf.

      Und das ist auch nicht wirklich der Fall, zumindest nicht gleichzeitig aktiv.

      "Unwired schrieb:

      Subscriptions and Traffic
      Technomancers subscribe and link wireless devices (for example drones) to their biological node as per normal rules. The technomancer’s subscription list may be unlimited in size, but the number of nodes, agents, or drones that he may actively subscribe to (access) at any one time is limited to his System x 2; this is the maximum amount of traffic the technomancer’s neural infrastructure can handle at once.
      Sprites don’t have to be subscribed by a technomancer.

      Aber es gibt ja noch das "WAR!" und seine neuen Echos...

      "War! schrieb:

      Connectivity
      The technomancer is more attuned to the mundane Matrix. Her subscription limit is increased by her Submersion rating.