[ST] Nickname-Philosophie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [ST] Nickname-Philosophie

      <<<Ich bin jetzt seit längerer Zeit hier on und habe die unterschiedlichsten Nicknames gesehen. Ich wollte mal fragen, wie ihr auf diese Namen gekommen seit.
      Mein Nickname ist auch mein Runnername und warum ich den habe, liegt auf der Hand.>>>
      -Boom-Man

      <<<Ich bin, wie man vielleicht an meinem Runnernamen erkennt, ein Troll. Der Behemoth war ein christlich-jüdisches Fabelwesen, dass von Gott zusammen mit seinem weiblichen Gegenstück "Leviathan" auf die Erde gesandt wurde um die Menschheit zu strafen.
      Ich selbst bin ein Support-Gunner und derart vercybert, dass ich schon GW-Direkttreffer nur leicht verletzt überstanden habe. Als wir einmal einen Gegner gefangengenommen und verhört haben, hat er erzählt, dass ich in seiner Kompanie als "Behemoth" bekannt sei, weil ich sie strafen würde und unsterblich, d.h. "biblisch" sei. Zu meinem Leidwesen ist das nicht der Fall, den Namen habe ich trotzdem behalten.>>>
      -Behemoth

      <<<Ich weiß es nicht. Hat vielleicht mit meiner Vorliebe für Flinten und meiner Abneigung gegen Schrot zu tun.>>>
      -Slug
      "Jeder Mensch hat seinen Preis. Mein Preis ist ein reines Gewissen."

      Peux ce que veux. Allons-y!

      Überlebst du die Apokalypse?
      ANZEIGE

      Re: Nickname-Philosophie

      Ist doch eigentlich offensichtlich oder. Mein Vater war ein Bär und ich bin es auch.
      -bärenjunges

      Sarge. Naja mein Rang, und ich hab ihn mir verdammt hart erkämpft bin im Feld ernannt worden, weil ne Fühjrungsperson gebraucht wurde und ich der älteste in der Kompanie war, scheiße mit gerade mal 21 und 3 Jahren Kampferfahrung.
      -Sarge
      wer neue Bären findet bitte mir schreiben, Früchte und Namen gelten nicht:
      zauBÄRer,BÄRserker,seeräuBÄR,oBÄR,(dr)üBÄRBÄRber(holen)wachung,silBÄR,araBÄR,streBÄR,schreBÄRgarten,BÄRg(steiger),(auf)kleBÄR,sauBÄR,lieBÄR,liBÄRo,schieBÄR,(wagen)heBÄR,BÄRtiger,HubschrauBÄRaBÄR,sabBÄR,cyBÄR,kyBÄRnetik,(ab)(an)we(r)BÄRBiBÄR,SchaBÄRnack, BÄRatung, RatgeBÄR,färBÄRei,(Kugel)SchreiBÄR, BÄRnstein, FieBÄR, unentBÄRlich, LiebhaBÄRhinüBÄRmakaBÄRSchieBÄRBieBÄR

      Re: Nickname-Philosophie

      >>>Ganz simpel: meine erste SIN hatte den Namn Jack. "the Rigger" kommt daher, dass ich Mage bin.
      Die meisten Runner bevorzugen ja Namen, an denen man ihren Tätigkeitsbereich erkennt, aber mein Team hat (bis auf eine Ausnahme) neutrale Namen, deswegen kennen mich die meisten nur als Jack<<<
      -Jack the Rigger
      Never trust a smiling gamemaster.

      Re: Nickname-Philosophie

      >>> Ich sammle Daten, genau wie mein Namensgeber. <<< - Labjack
      The greatest capitalist country in history is now dependent on other people’s capital to survive. In such circumstances, Western democracy starts to feel like a threatened luxury. We can wave banners about “life, liberty and the pursuit of happiness”, but they tend to say, in smaller print, “Made in China”. (Charles Moore)

      Es ist eine Verkehrung liberalen Denkens wenn Piraten in der Tyrannei der Mehrheit vor allem einen Ausdruck von Demokratie sehen... (Patrick Döring)

      Re: Nickname-Philosophie

      <<THEN I had religion.
      Then i had a vision.
      I could not turn from their revel in derision.
      THEN I SAW THE CONGO, CREEPING THROUGH THE BLACK,
      CUTTING THROUGH THE JUNGLE WITH A GOLDEN TRACK.>>
      - Nuwanda -
      Ich bin Rollenspieler! Erzähl mir nichts über Realitätsflucht! Cum grano Salis!!! <---Pratchett-Kenner bemerken die drei Ausrufezeichen Wink
      PS: Te exue, sue!
      ANZEIGE

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      <<Ich kenne es eigentlich eher das man den Namen verpasst bekommt. entweder weil man was dämliches oder auf jedenfall merkenswertes gemacht hat. Oder weil jemand nen Namen "falsch" assoziiert.>>
      -Sid

      <<so kenne ich das eigentlich auch. Hab selber genug Leuten Namen verpasst. Zum beispiel wäre da Pelzi, der nächtliche Sami. Aber irgendwie mochte er seinen namen nicht. Nachdem er dann Ghul wurde passte der Name nicht mehr und so wurde er dann Unpelzi.>>
      -Alberto

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      >>>Ich habe meinen Namen selbst gewähöt (der "Wolf" auf polnisch bedeutet). Ich habe meine ersten Arbeiten unter dem Nickname als Hacker erledigt, und so ist er hängengeblieben. Er ist kurz und knapp und kann also auch im Kampf verwendet werden - also gibt es auch für meine Teamkollegen keinen Grund, mir einen anderen zu verpassen (er ist ja auch nicht zu großmätig, dass er zu Spott einlädt).<<< Wilk

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      <<Hmm...
      Also meinen aktuellen Namen habe ich v. a. wegen einem früheren Job bekommen. Als Ghuljäger muss man sich verdammt häufig in der Kanalisation und so rumtreiben. Verbunden mit meinem Gefängnisaufenthalt und der Tatsache, dass ich während dessen mit dem Gefängnis-Ableger der Night Hunters und Troll Killers abhing...
      Hielt jemand den Namen wohl für passend...<<
      Trash

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      In meinen früheren Leben in Kapstadt hatte ich nur meinen "bürgerlichen" Namen. Nachdem die "Sache" passiert war und ich gezwungen war von der Bildfläche zu verschwinden habe ich den angenommen unter dem ich jetzt mehr oder weniger bekannt bin. "Asango" war das menschenfressende Monster aus den Geschichten unseres Bantu Kindermädchens mit dem sie meinen Bruder und mich früher immer erschreckt hat.
      Nachdem eine Horde Ghule mir den Arm abgefressen haben und ich mich infizierte, meine Familie mich fallengelassen hatte und ich weniger als Dreck in der Kanalisation war fand ich den Namen sehr passend.

      **Asango**
      Er ist tot, Jim

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      >>> @Jack the Rigger: und ich dachte schon, der Nick soll auf Jack the Ripper anspielen...
      Naja, zu mir: Ich bin Russe und Defensivmagier... und ein Schmuggler für den ich früher mal gearbeitet hab, war ein Fan der (russischen) Wächter-Romanreihe... der Originaltitel des ersten Bandes z.B. lautet in dieser Schrift "Nochnoj Dozor"... er fand "Wächter" passend für mich... und ich hab mich dann auch weiterhin so genannt...<<< - Dozor
      ...Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam Schlimmer...
      ...Und der Tod legte die Sense beiseite und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg...
      Quoth the Raven: Nevermore

      Mein oberstes Regelsystem ist immer noch GMV!!

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      << Meiner war eine Idee meines ehemaligen ... Arbeitgebers und hat nichts mit Alter, Geschwister oder sowas zu tun. Wir hatten nicht das beste Verhältnis, und sie hielten ihn für einen tollen Witz. Die Kontakte, die mich zur Schattenarbeit gebracht hatten kannten mich über den ex-Arbeitgeber, daher wurde der Name einfach übernommen. >> 24

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      >>> Cat ist schlicht 'ne Abkürzung von Catherine. Oder weißt auf mein Totemtier hin. Wie man will. <<<
      -Cat

      >>> Jemand gab mir diesen Namen und ich habe ihn dann behalten. Erinnert wohl an einen uralten 2D-Film, habe ich kürzlich erfahren. <<<
      -Sheena
      Falkenbanner!

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      <<:-D Der war gut, Grummel.
      Ich hab meinen Namen selbstgewählt nach meinem Lieblingsvideospielcharakter.>>
      Bowser

      <<ManaBOLT, StunBOLT, PowerBOLT, FireBOLT....>>
      Boltie
      Ich bin Rollenspieler! Erzähl mir nichts über Realitätsflucht! Cum grano Salis!!! <---Pratchett-Kenner bemerken die drei Ausrufezeichen Wink
      PS: Te exue, sue!

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      << Warum einen Namen hab ca 10 immer passend zur situation meine ganze "Anmerkungsspalte" ist schon mit Notizen wo wann ich welchen Namen verwende :lol: aber Shadow als assasine ist einfach passend>>

      << N Ork der in ner Hardcore Deathmetal Band spielt wo öfter neue Gitarren gekauft werden muss :wink:>>
      Smasher
      Wetwork? ...klar wasch ich mein Auto.

      Re: [ST] Nickname-Philosophie

      >>>
      Bin nen Animefan..also das alte 2D zeug...daher hab ich den Namen hier..für die meisten bin ich aber nur "He klene" :mad:
      <<<
      Lain
      A flat chest is a status symbol!- Konata Izumi

      Furcht vor dem Bösen nährt die Religion, diese nährt den Hass, der Hass nährt das Böse und das Böse nährt die Furcht der Masse. Das ist ein Teufelskreis- und wir haben dem Teufel in die Hände gespielt