[ST] Selbstverständlich nehm ich Drogen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [ST] Selbstverständlich nehm ich Drogen.

      Ich frag mich, warum hier alle immer so rumquatschen, "nee, ich nehm keine Drogen" und so n Scheiß und dann aber breitbeinig rumtönen, dass sie aus irgendwelchen Barrens und ganz üblen Gegenden kommen. Drek. Spitzel oder Aufschneider, man. Wer von unten kommt nimmt Drogen oder hat welche genommen und wer vom Militär kommt hat auch welche genommen, ohne es zu wissen.
      Also, was nehmt ihr so ? Wie? Wann ? Wie oft ? Wie viel? Traut euch endlich.
      Klar geht es los mit Gras, Platte und Alk. Dann kam Sneeze, Terra T, Triple Jay und Koks. Steine hab ich nie probiert. BTL s auch nicht. Da kenn ich aber welche, die damit tatsächlich haushalten können. Wenn Sex ansteht Poppers oder Tibetaner. Letzteres ist echt krass, man. Das hört gar nicht auf, ey.
      Auf Runs: Nix. Auch wenn E und K standardmäßig pushen sollen, hab ich da keinen Nerv drauf. Nur zum feiern. Is außerdem ganz gut, wenn man sich damit auskennt, weil auch viele Johnsens sich mal was ziehen,klinken, whatever. Gerade die. Früher war das bei mir häufiger, dass irgendwas am Start war, aber, das lässt echt nach, wenn man im Stress ist. Zumindest bei mir, man.
      Hat hier schon mal jemand BTL s probiert? Kicken die?
      Wahnsinn ist ansteckend
      ANZEIGE
      >>>>> [Hey, nich jeder hin unten schmeißt was ein! Klar, tun die meisten, aber hier gibts auch anständige Leuts! Mein Bruder zum Beispiel. Der nimmt auch nix. Hat mal n paar Sachen ausprobiert, ja, aber er sagt das alles bringt ihm nix. Mir gehts ähnlich. Hab schon diverses eingeschmissen, als ich jünger war. Die leichten Sachen haben schon nich gekickt und von den harten hab ich lieber die Finger gelassen. Wenn man sieht, wie manche Kerls hier unten verrecken an dem Zeug, überlegt man sich das glaub ich zweimal. So will ich echt nich enden, ist echt unschön!
      Nur ab und an ne Kippe, das muss sein. Mit ner Kippe arbeitet es sich gleich viel besser. Aber zählt das noch als Droge? Weiß nich...
      Das einzigste, was mich echt kickt, sind Geschwindigkeiten über 200km/h. Boah, es gibt nix besseres! Aber ich glaub, das versteht eh nur, wer ne Riggerbuchse hat.] <<<<<

      -Vel (09-12-2054/12:53:59]
      A tiny shadow fluttered by
      I wonder what it brings
      It is a lovely butterfly
      Flying on black wings

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schwarzer Schmetterling ()

      ... es geht doch nix über'n anständigen Brauserausch, wa?

      Verdammt, erst durch den intensiven Konsum Bewußtsein-erweiternder Drogen hab' ich mit neun Jahren oder so festgestellt, dass ich magisch aktiv bin, aller! Jetzt brauch' ich zwar keine mehr, um auf Astralreisen gehen zu können ... aber hey, 's bockt immer noch, sich hin und wieder was reinzupfeifen!

      CU in the shadows,
      MOTHER

      "LOST" schrieb:

      >>>>> Wie Orgel? So´n fettes Kirchenteil oder ne HammondHühnerquälmaschine ?>>>>>


      ... oder Stalinorgel! Das wäre auf jeden Fall ganz schön krass, man. Ich kann mir vorstellen, dass das Ding so viel Musik macht, dass man keine Drogen mehr braucht. Allein schon die Vibes - tiiiiierisch!

      CU in the shadows,
      MOTHER
      Trog-Hammer is' ne synthetische Droge, die NUR bei Trogs funzt. Das hängt mit so 'nem Enzym-Dingsbums zusammen, dass NUR wir im Gegensatz zu all den anderen Metas und Normalos haben. Cool, wa?
      Die Wirkung is' - wie soll ich sagen - krass! Je nach Stimmungslage nehmen Gegenstände und Personen verschiedene Formen an. Die Leuchtkraft aller Farben ist um den Faktor X erhöht und die Konstanz der Umwelt wird nahezu aufgehoben: die Wände scheinen zu atmen, Deine Chums leuchten in allen Spektralfarben und schwafeln so'n komischen Kram und Dein eigener Körper scheint irgendwie phasenversetzt. Außerdem is' der Zeitsinn total futsch.
      Manchmal nimmste das Zeugs und bist mehrere Stunden drauf, 'n anderes Mal dauert das nur 'n paar Minuten. Also immer schön vorsichtig mit der Dosierung! Und wenn Du Dir den Trog-Hammer pfundweise reinschaufelst, bist Du manchmal tagelang drauf, ey!
      Trog-Hammer zusammen mit BangBang und Du weißt, wo Bartel den Most holt. Ich schwör!

      CU in the shadows,
      MOTHER

      "Vel" schrieb:

      >>>>> [Hey, nich jeder hin unten schmeißt was ein!]<<<<<

      >>Natürlich nicht. Ich nehm keine Drogen. Würd ich nie tun. Wie kommt man nur dazu Drogen zu nehmen? Wieso denn in eine Traumwelt flüchten? Die normale Welt ist doch wunderschön, so schön bunt und sonnig und voller rosa Teddybären. Außerdem sind Drogen schlimm schlimm schlim. Ich sag euch, nach nem Zug Mary Jane seid ihr nen Suchtwrack, kurz vorm Abkratzen. Nein nein, diese Junkies sind schlimm. Nur Abschaum wohin man sieht. Ich versteh sie nich.<<
      -Koneko Bluescreen