Straßennamen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Straßennamen

      Moin,

      Mich würde mal eine Liste mit Straßennamen interessieren, vielleicht mit Charkonzept/Archetyp und wie er zu diesem Namen gekommen ist, bzw. wie ihr zu diesem Namen gekommen seid... ...in unserer Gruppe ist mir nämlich aufgefallen, dass die Chars kaum etwas mit dem Straßennamen zu tun haben. Hab sowas per Suche noch nicht hier gefunden. Außerdem will ich nachher ´ne kleine Brainstorming-Liste für Straßennamen machen, sortiert nach Archetyp (Decker, Sammie, Gangmitglied, Magier, Schamane), für unkreative Spieler zum Inspirieren oder SL, die schnell mal ´n Deckernamen brauchen...

      Erstmal Namen aus meiner Gruppe:

      -Hornet (UCAS-Norm-Magierin... ....keinen bestimmten Grund, warum sie so heißt)
      -Stinger (ADL-Nächtlicher-Rigger... ....kein bestimmter Grund)
      -Banger (UCAS-Ork-Gangmitglied/Straßenkämpfer... ....von bang = Schlag)
      -Thairu (ADL-schwarzer Norm, der sich viel mit schwarzer Geschichte befasste und sozial für sein Viertel engagierte... ....Thairu = Swaheli für Widerstandskämpfer)
      -Cookie (ADL-durchgeknallte chinesische Reporterin... ....hatte eine Vorliebe für Kekse (allerdings nur, um den Straßennamen zu begründen))
      -Doc (UCAS-Ork-ehemaliger Militärarzt... ....war halt der "Doc")
      -Porno-Bob (UCAS-Runner, der nebenbei Pornoproduzent war)
      -Zara (Azlan-Revolutionärin... ....keine bestimmte Bedeutung)
      -Brain (ADL-Ökoterrorist... ....war sehr intelligent)

      Welche Namen gibt´s / gab´s in eurer Gruppe ?

      Bye,
      Yvo
      ANZEIGE
      John
      Sam
      Salamander
      Racker
      Reaper
      Apple
      Demolisher
      Kim
      Warwick
      Al
      Havoc
      MCD
      CT
      Sakura
      Mr Black
      Joe, John, Jack, Joshua & Jaqueline

      SYL
      SR4 LE: 464/1000
      Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."
      Void: "The modern history in SR rules!" wäre Slapstick."
      SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"
      Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter.de/thema/joe-2060-v2-0-aktuellste-fassung.86524/
      Das kleine 1x1 für SR-Anfänger: [url='http://www.sr-nexus.de/Thread/8958-Shadowrun-101?postID=293747#post293747']Shadowrun 101[/url]
      Annastrianna Amastacia - elfische Löwenschamanin (Name aus D&D)
      Aya - elfischer Katana-Ki
      Cpt. Rapparee Ray - Ki-Beschwörer-Pirat
      CyberDwarf One (CD1) - Zwergensammy
      CyberDwarf Two (CD2) - Zwergensammy
      CyberDwarf Three (CD3) - Zwergensammy (stimmt, die drei sind ein Team)
      Ghost - Menschenhermetiker
      Hover - Hover-Rigger-Beschwörer
      Igor - russischer Minotaurencyberzombie
      Igor - russischer, elfischer KI (die Gruppe ist kreativ mit russ. Namen...)
      Kaine - Zwergensammy, wobei jeder Buchstabe dem Anfangsbuchstaben eines seiner Realnamen entspricht (Vier Vornamen und ein Nachname)
      Kissmet - Zwergendiebin (ohne Magie oder Cyberware)
      Klipp - menschl. Waschbärschamane
      Kolkrabe bzw. Talin Romanov - Menschen-Ki-Magier, Mitglied bei den "Vögeln" (Verbrecherorganisation in Russland)
      Mastyrial - Menschendecker
      Mutalisk - Menschensammy
      Samci - Fuchs-Gestaltwandlerin
      Sal - Zwergenhermetiker
      Straßendoc - Orkstraßendoktor (leider gibt es zuviele Magier mit Heilung :()

      Gruß, Mastyrial

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mastyrial ()

      Ok, erst mal ein paar meiner Chars:

      - Cosmo (Vollzauberer, Oger): Der Name ist eine Anlehnung an den Kosmos, denn der Char. ist am Sternenhimmel interessiert. Geringfügige Selbstüberschätzung, wie das bei jungen Schlagetots halt mal vorkommen kann. :D

      - Ronin (Ki-Adept, Mensch): Dieser Name beruht auf der klassischen Situation, daß der Char sich von seinen Herren losgesagt hat

      - Falk (Ki-Adept, Mensch): Keine tiefgründige Bedeutung des Namens.

      - Max (Ki-Adept, Mensch): s.o.


      Die Mitglieder meiner aktuellen Gruppe:

      - Frost (Sammie, Mensch): Cool und blau.

      - Pi (Rigger, Mensch): 3,1415... ist der Name, bedingt durch seinen eher akademischen Lebensweg vor den Schatten. Zahlreiche Banausen denken jedoch erst mal an PEE, denn an die Mathematik. :D

      - Toxic (Sammie, Mensch): Ziemlich kapputer 0,1 - Essenz - Char.

      - Fuu (Ki-Adept, Nächtlicher): Kein tiefer Sinn bekannt.

      - Cosmo (s.o.)

      cu
      -Diana(Elfe,Ki-Ad): Auftragskillerin aus Europa...nennt sich in Seattle in Wildcat um. "Ich brauchte einen 08/15 Straßennamen, der nicht allzuviel über mich verrät"

      -Murad(Mensch,Ki-Ad), 80Punkte-Low-Tech-Gruppe: 17jähriger Türke mit starkem Akzent, Goldketterl mit Namensschild(aus Plastik) und übersteigertem Selstwertgefühl. "Schau, i bin da Murad *deut-auf-Goldkette*"

      -Moe(Mensch, Rigger/Sam): desillusionierter EX-Cop. "Moe ist zwar ein Straßenname, jedoch kein doofer Shadow-Hunter#11. Ein guter J. weiß sowas zu schätzen"
      ANZEIGE
      Max Recoil: Der typische erste Charakter... viel zu stark... viel zu arrogant... viel zu cool... viel zu wenig Person. Der Name... war halt cool *g

      Pin: Zusammen mit Tin (der vercyberte) und Sin (die schöne) in einer Bäckerei Drogenlaborant und KI-Adept. Leider verstorben. War bisher mein liebster Charakter ;(

      Ta/Nr. 9: Das typische misglückte Experiment, Balanceschaukler und uber-schnell... naheliegenderweise war er Objekt Nr. 9 *g

      Hale: KI-(Feuerwaffen)adept. Killer und Einzelgänger. Der Name war eher zufällig gewählt, tut allerdings eine kürzlich bemerkte Ähnlichkeit zu (Christian) Bale auf. :roll:
      -Peewee (norwegischer Fomori, der dem weißen Krieger folgt, sprich Tyr) der name wurde von nem echtzeitstrategie spiel übernommen, dass sich total annihilation nannte. war da ne ganz billige verheizeinheit

      -Fips (norm, n bio sam, der osteuropäischer herkunft war) hieß mit richtigem namen Finon Psorak.

      -Perry (norm, datenkurier, sprich halb decker, halb sam) französischer herkunft, heißt in wirklichkeit Pierre Lafeu
      Ich hasse Waffen, die schneller schießen als ich denken kann.
      big X - mein erster char: hobgoblin, offizier der Xe, leicht aufbauschend und mit dem hang sich möglichst toll darzustellen ;)

      kali - ki-messer-Xpertin

      brainbug - meine deckerin (der name ist programm)

      beni - simpel von benjamin abgeleitet (ork elektronik-fetischist)

      frettchen - unangenehmer einbruchsspezialist (der strassenname kommt von fred)

      bad pitt - hundebegeisterter autoknacker
      ...
      ...
      @apple:
      Joe, John, Jack, Joshua & Jaqueline

      Sehr cool! :D
      Was genau sind die?


      Meine bisherigen Schöpfungen:

      Prometheus (Waffenexperte, -fanatiker; ehem. Militär; Schieber)

      Mokuhyoo Tassei (jap. für "Mission erfüllt"; Ninja; Bioware)

      Lamit Night (Abk. "Like a magpie in the Night" -> "Wie eine Elster in der Nacht"; Ki-Adept, Kunstdieb, nächtlicher Elf) - Runner a.D.

      Jim Genius (Rigger und später irgendwie Gastgeber in seiner Lagerhalle für die ganze Gruppe...) - Runner a.D.

      Nova Artemis (Critterjägerin, Magierin) - Experiment, nur einmal gespielt, dann NSC

      Rapideye (Cyb-Bio-Sam) - einer meiner ersten, schon lange a.D.

      und ganz neu in Planung:

      Läufer (Psioniker, Jazz- und Rockgitarrist, frisch eingestiegen ins Runnerleben, mag keine Technik; soll Runner werden, der keine Ausrüstung braucht) - erster deutscher Charakter
      "Sonne macht albern!"
      Sticks (Wuxing, hat Essstäbchen als Waffenfokus!) = Name von Chopsticks (Engl. für Essstäbchen)

      Ace (Gadgeter, der für jede Gelegenheit die passende Fertigkeit hat, sei es selbst gelernt oder chip-based) = Das Ass im Ärmel

      Stalker (P-Adept) = Der Name bezieht sich auf eines seiner kranken Hobbies - fragt nicht weiter...

      ----------

      IMO machen sich die Spieler, wenn sie einigermaßen erfahren sind, eine ganze Menge Gedanken über den Character, inclusive Hintergrund, Namen etc. Für weniger erfahrene Spieler bleiben da immer noch die "20 Fragen" aus dem Grundregelwerk. Super, wenn man als Meister dann auch den Characterhintergrund/ besonderen Namen etc. aufgreift und irgenwann mal relevant werden lässt...
      Na dann will ich auch mal:

      Ghostdog - Ich hab den Film erst ne ganze Ecke später gesehen, aber Biosam/Cleaner passt als beste Beschreibung.

      Estacado - magischer SURGEfreak

      Kuma - der erste Char, der Name is Program: Bär - GW - Ki

      Wall - nomen est omen: Trolltürsteher mit Konstiwürfeln bis zum Abwinken

      Tyron - der vermutlich bestaussehenste Troll-Bodyguard&Zwergenbetreuer in Seattle

      JoaT - Jack on all Treads - [wenn ichs richtig verstanden habe Hansdampf in allen Gassen]

      Wagner - Streetdoc mit guten medizinsichen Skills und nem noch besseren Biotech-Chip

      Typhon - Rigger mit ner Heidenangst vor Wasserflächen

      und noch ein halbes Dutzend Ideen mit namen und Konzept, aber nichts ausgearbeitetem dazu...
      also wollen wir mal anfangen

      Viper: ein Sam wie er im buche steht. Der typische Haudrauf und lass zwischendurch nen Spruch von den Lippen

      El Torro : Ein Mexikaner der sich mit einer Mischung aus Tequilla und Feuerkraft durch Leben schlägt

      Seraphim: Ein Kind der Matrix er ist der schnellste und oberste Engel in den bereichen des virtuellen Lebens
      Es gilt eine Warheit zu finden, die meine sein kann. Es gilt eine Idee zu finden für die ich leben und sterben will
      Moin,

      By the way: Ist es bei euch in der Gruppe schonmal vorgekommen, dass eure Mitspieler euch mit dem Straßennamen eures Chars anreden, so "Ey, Viper, reich mir mal die Cola... ....ääh, ich meine Klaus, sorry !"
      Passierte in unserer Gruppe meinen Mitspielern häufiger, dass voll im Spiel drin waren und mich dann Cookie nannten, oder so...

      Bye,
      Yvo
      Straßennamen:
      [list]
      Wraith - Samurai/Decker-Hybride, noch in Edition 2, nach dem Personaicon benannt, das er benutzte, das ich kurz vor Erschaffung im Paranormal Animals of Europe gesehen hatte.

      Bones - Einbrecher, Extremsportler, Zwerg; passte irgendwie zum Nachnamen (Benson) und ich hatte die ganze Zeit "sticks and stones" im Kopf...

      MASH - Straßendoc/Rigger mit BT-Drohnen; "Akronym" aus seinem "Realnamen" Marcus Shaw

      Gauntlet - Aspektmagier: Zauberer, benannt, wegen seiner offensichtlichen Cyberhand, die eben wie ein Panzerhandschuh aussieht und ein paar Spielereien enthält...

      Fynn - elf. Leibwächter, einziger dt. Chara, Fynn ist die Verkürzung des Vornamens Fynnmisan

      Gambler - Ex-KE-SWATtie, Tattoo mit ebenjenem Namen auf dem Unterarm, alternativ auch Sgian Dubh...

      Damokles - "klassischer" Straßenmagier, mit nicht ganz klassischer, griechischer Ausbildung/Gruppe (nicht initiatorisch), die sich der Unterhandlung verschrieben hat...nach Brainscan eingemottet...

      Wreathed-in-Thorns - endlich mal ein Amerindianer, Ork, Stadtstammesangehöriger, und Geisterkrieger seines Stammes; benannt wegen des (mag.) Tattoos in Dornenrankenform, das seinen gesamten Körper bedeckt[/list]

      Alles SC...NSC kämen noch einige dazu^^

      Cya Wraith
      If wishes were drek,
      sewers would be heaven!
      First Rule of Conduct
      Intruder: hochkarätiger Sicherheitsrigger, spezialisiert auf GSS-Übernahme
      Predator: ein Spaßcharakter - weil so angelegt, wie im gleichnamigen Film
      Beast: Heavy-Metal-Troll
      Mozart: ein Psioniker, der wohl zu sehr auf Klassik stand
      Shark: Ki-Kampftaucher
      Man-Eater: Krokodil-Schamane
      Noisemaker: mein eigener Straßensam (ist eigentlich eher das Gegenteil)
      Edelrocker: Affen-Schamane und Band-Gitarrist
      Deadeye: ein Scharfschütze
      Disa Bastard: noch ein Scharschütze
      Abyss: ein Hermetiker (auf Beschwörungen spezialisiert)
      Scatter: Zwergen-Ki-Nahkämpfer
      Mister L: Rigger und Laserspezialist (und Gelegenheitsdecker)
      Reifenkrieg: mein Combat-Biker
      Eisenstern: Ki-Adept (viel Gewicht auf Wurfwaffen)
      Mungo: noch ein Scharfschütze
      Orkensturm: ein Fenris-Schamane (unschwer als Ork zu erkennen)
      El Topo: Maulwurfsschamane
      Iron Raven: mein leicht vercyberter Rabenschamane (und Maiden-Fan)
      Traveller: ein Luxus-Kurier
      Octopus: ein Bio-Sam-Kampftaucher (mit einer Farbstoff-Drüse, die den Namen ergab)
      grey man: Ki-Mörder
      Kodiak: ein Wilder-Jäger-Schamane
      Man-with-Arms: Cybertechniker mit Wechsel-Cyberarmen (teilweise schwerbewaffnet)
      Mastermind: Kampftaktiker (mit entsprechender Cyberware)
      Draw: mein zweiter Sammy (spezialisiert auf Pistolen)
      Shoki (Dämon): ein japanischer Sammy
      Vorläufige Zusammenfassung:


      >>>>Straßensams / Söldner / Feuerwaffenexperten:
      Cyberdwarf 1, 2 & 3 (m)
      Igor (m)
      Kaine (m)
      Mutalisk (m)
      Frost (m)
      Toxic (m)
      Fips (m)
      Big X (m)
      Prometheus (m)
      Rapid eye (m)
      Ghostdog (m)
      Viper (m)
      El Torro (m)
      Gambler (m)
      Predator (m)
      Noise-Maker (m)
      Dead-Eye (m)
      Disa Bastard (m)
      Mungo (m)
      Octopus (m)
      Man-with-arms (m)
      Mastermind (m)
      Draw (m)
      Shoki (m)
      = 26 Männer, 0 Frauen

      >>>>Decker:
      Mastyrial (m)
      Perry (m)
      Brainbug (w)
      Seraphim (m)
      Wraith (m)
      = 4 Männer, eine Frau

      >>>>Rigger:
      Stinger (m)
      Hover (m)
      Pi (m)
      Moe (m)
      Jim Genius (m)
      Tpyhon (m)
      Mash (m)
      Intruder (m)
      Mister L. (m)
      = 9 Männer, 0 Frauen


      >>>>Ki-Adepten:
      Aya (w)
      Cpt. Raparee Ray (m)
      Igor (m)
      Kolkrabe (m)
      Ronin (m)
      Falk (m)
      Max (m)
      Fuu (m)
      Diana / Wildcat (w)
      Murad (m)
      Pin (m)
      Hale (m)
      Kali (w)
      Lamit Night (m)
      Kuma (m)
      Red hot chilli Peter (m)
      Shark (m)
      Scatter (m)
      Eisenstern (m)
      Grey Man (m)
      =17 Männer, 4 Frauen


      >>>>Magier:
      Hornet (w)
      Ghost (m)
      Sal (m)
      Cosmo (m)
      Nova Artemis (m)
      Läufer (m)
      Gauntlet (m)
      Damokler (m)
      Mozart (m)
      Abyss (m)
      =9 Männer, eine Frau


      >>>>Schamanen:
      Annastrianna Amastacis (w)
      Klipp (m)
      Peewee (m)
      Sticks (m)
      Man-eater (m)
      Edel-Rocker (m)
      Orkensturm (m)
      El Topo (m)
      Iron Raven (m)
      Kodiak (m)
      =9 Männer, eine Frau


      >>>>Gangmitglieder / Diebe / Kriminelle:
      Banger (m)
      Thairu (m)
      Porno-Bob (m)
      Brain (m)
      Kissmet (w)
      Frettchen (m)
      Bad Pitt (m)
      Bones (m)
      Beast (m)
      Reifenkrieg (m)
      =9 Männer, eine Frau


      >>>>Sonstige oder unbekannt:
      Cookie (w)
      Doc (m)
      Zara (w)
      Straßendoc (m)
      Max Recoil (m)
      Beni (m)
      Mukuhiyo Tassei (m)
      Stalker (m)
      Ace (m)
      Wall (m)
      Tyron (m)
      JoaT (m)
      Wagener (m)
      Fynn (m)
      Wreathed-in-thorns (m)
      Traveller (m)
      Samci (w)
      =14 Männer, 3 Frauen


      INSGESAMT: 107 Runner, davon 96 Männer und 11 Frauen... ...ich glaube die ersten Johnsons richten bald ´ne Frauenquote ein. ;)

      Bin erstaunt über die vielen Ki-Adepten, hätte nicht gedacht, dass es davon so viele gibt, kommen ja gleich nach Straßensammies.

      Bye,
      Yvo