[IP] Auslegungssache

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Shadow schaut sich auch im nachdem er wieder raus gegangen ist. kurz Check er die Limusiene damit er sie notfalls verfolgen kann.

      als ryn einsteigt hebt er eine Augenbraue und schickt ryn eine Nachricht über

      ~Hälst du das für eine gute Idee?~

      und wartet dann lieber draußen während er sich eine kippe anzündet. Eine vor der Marke wo eigentlich die Hersteller noch für die Vernichtung bezahlen müssten.

      dann wartet er und betrachtet die Umgebung weiter auch die Matrix behält er weiter im Auge um sicherzugehen das eine der Drohnen ihnen nicht zu nahe kommt
      nichts ist wie es scheint.

      ANZEIGE
      Erleichtert atmet Sam aus wenn sie die Wagenburg verlassen.

      //So ne gruselige Alte//

      geht ihr gerade durch den Kopf während sie zu ihren Kippen greift, da fährt auch schon die Limo vor und öffnet einladend die Türen.

      //Ach verdammte scheiße. Und jetzt da rein? Was soll denn das? Was ist aus den guten neutralen Orten geworden!//

      während in ihrem Kopf noch die Hasstirade tobt sind die meisten auch schon ohne zu zögern eingestiegen.

      //Scheiße nochmal//
      Sie folgt den anderen und steigt in den Wagen.
      Der Schmidt schaut von einem zum Anderen, schliesslich kurz zu Shadow. Es scheint Ihm nichts Auszumachen das er draußen steht.

      " Guten Abend und vielen Dank für Ihr zahlreiches Erscheinen. Ich benötige Sie für Eine zeitnahe Ablenkung . Zu einem von mir genannten Zeitpunkt brauche Ich eine Ablenkung in einer innerstädtischen Einkaufsstraße, ADL Gebiet, jedoch AAA-Status.

      Sie sollen exakt zur genannten Uhrzeit beginnen und die Aufmerksamkeit der Sicherheitskräfte und Medien möglichst lange zeitlich binden.

      Ich ziehe es vor, wenn keine Personen zu Schaden kommen. Wie Sie es schlussendlich machen, ist jedoch Ihre Entscheidung.

      Ich biete Ihnen 35.000 für diese Herausforderung. "

      Langsam schüttet er sich etwas Whiskey ein.
      Aktuelles SL Projekt " Auslegungssache " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      //Drek das kann nach hinten los gehen. Hoffentlich will der das nicht in Neuessen starten. Da müssen wir erst einmal rein kommen. Und da sind 35k zu wenig.//
      Dachte sich Red. Sie schaute aber regungslos weiter den Schmidt an. Über ihr Tropfennetz schickte sie aber ihre Gedanken an den Rest des Teams.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      ~Nein, halte ich nicht. Aber es hilft uns auch nichts, wenn keiner von uns einsteigt und ich bin ja nunmal zum Verhandeln hier.
      Aber Backup draußen ist keine schlechte Idee.~

      Im Wageninneren hört sie dann Johnson aufmerksam zu. Als er endet, beginnt ihr Job.

      "Da Sie nichts davon gesagt, dass Sie Equipmemt stellen, gehe ich davon aus, dass wir selber organisieren werden, wie wir und unsere Ausrüstung zum Zielort und von dort wieder weg kommen.
      Dazu ist das ganze kurzfristig angesetzt und wir ziehen Aufmerksamkeit auf uns, was wir ja eigentlich eher vermeiden wollen.
      Dazu werden wir uns bei der Beschreibung des Auftrages mit gut ausgebildeten und ausgerüsteten Kontruppen anlegen müssen.
      100k¥ pro Person, die Hälfte im Voraus, da wir erstmal kräftig in den Auftrag investieren müssen, um ihn erfolgreich durchzuführen."

      Ryn mustert Johnson ruhig und sachlich und scheint sich von ihm und seinem zur Schau gestellten Reichtum nicht beeindrucken uu lassen.

      ~Mach bitte einer n Bild von Johnson. Shadow soll den checken. Vor allem nach der Warnung grad hab ich ein mieses Gefühl bei dem Typen.~
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      als SL: Overdose (SR3), Auslöschung (SR5)
      als Spieler: Auslegungssache (SR5), FE (SR5)
      ANZEIGE
      Overload schaut auch den Schmidt an
      sie macht ein Bild und überträgt es an Shadow

      //das ist wirklich schwierig..also ablenkung das bekommen wir hin nur man muss eben daran denken mit we man sich anlegt und dann dafür sorgen das man keine Gesichter sieht....//

      sie scheint zu überlegen
      lässt aber Ryn verhandeln bei sowas sollten wirklich nciht zu viele reden
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Innerlich muss Diesel grinsen. Die Kleine hat es echt faustdick hinter den Ohren. Natürlich hat sie Recht. AAA betreten und lebendig verlassen, kurzfristig, ist nicht einfach. Da muss man schon was springen lassen.

      Äußerlich ist er neutral und sieht nur wachsam aus. Auf ihre Bitte hin stellt er die letzten paar Sekunden seiner Audio und Video Aufzeichnungen für Shadow zur Verfügung. Keine Schlechte Idee.

      Ansonsten begnügt er sich damit, ihr die Verhandlungen zu überlassen. Sie hat bewiesen, dass sie das drauf hat. Er vertraut ihr da.

      Obwohl der Auftrag ihm insgesamt jetzt schon nicht sonderlich gut gefällt.
      Shadow bekommt die Bilder, Videos und Sounddateien und zerlegt diese gleich mal in vernünftige Daten.

      dann schickt er in das Netzwerk

      ~ok ich wache draußen und schau mal was ich finde das kann aber etwas dauern~

      Damit lädt er seinen Agenten in die Matrix und füttert ihn mit den Daten um ihn auf die suche zu schicken. Die SIN des Johnson ignoriert er da er sie sowieso nicht für echt hält. Er zieht wieder an seiner kippe und hält weiter draußen die Augen auf wo er auch mal die verschiedenen sichtmodies durch schalltet.
      nichts ist wie es scheint.

      //Ziemlich hohes Risiko für 35k... und das bei spärlichen Infos seitens des Schmidts... mjäch//

      Während Sam noch dabei ist die Infos zu sortieren schießt Ryn bereits aus allen Rohren. Wieder ist sie ziemlich glücklich das reden nicht übernehmen zu müssen, dass Talent haben hier offensichtlich andere inne.

      Relativ entspannt wartet Sam das Gespräch ab, aufmerksam, aber im Grunde vertraut sie da auf Ryn. Hat das letzte mal auch geklappt. Den größeren Fokus legt sie auf ihre Umgebung, man weiß ja nie was für ne Scheiße passiert.
      Der Schmidt verschluckt sich kurz fast am Getränk und schaut ungläubig zu Ryn. Dann fängt er sich wieder.

      " Das wäre wohl Etwas zu viel des Guten. Ich habe ja gesagt, ADL Gebiet, kein Konzerngebiet. Ich würde von daher sagen. 37.500 pro Kopf und ein Spesenkonto von 25.000. Sie müssen ja nicht mit der Planung übertreiben. "
      Aktuelles SL Projekt " Auslegungssache " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      "Triple-A ist Triple-A. Und ob der Konzern Sternschutz, Lone Star, Knight Errant oder Renraku Rote Samurai heißt, ist egal. In solchen Gebieten sind die alle gut ausgebildet und ausgerüstet.
      Dazu wollen Sie exaktes Timing bei kaum Vorbereitungszeit und wir setzen uns wahrscheinlich längere Zeit den Medien und eben jenen Truppen aus.
      50kY pro Kopf und 50kY Spesen. Und 50% im Voraus."


      Auch wenn Ryn sehr jung aussieht, Johnson merkt, dass dies bei weitem nicht die erste Verhandlung ist, die sie führt. Sie wirkt ruhig und höflich, aber auch bestimmt. An ihrem Tonfall merkt Johnson, dass von ihrer Seite nicht mehr allzu viel Entgegenkommen zu erwarten ist. Die anderen merken, dass Ryn wie üblich so gut es geht versucht, die Interessen ihres Teams zu vertreten. Sie ist auf jeden Fall wieder vom Teenie in den Runnermodus gewechselt. Als wäre sie jemand anderes.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      als SL: Overdose (SR3), Auslöschung (SR5)
      als Spieler: Auslegungssache (SR5), FE (SR5)
      Der Schmidt stellt das Getränk ab und lockert seinen Hemdkragen. Kurz atmet er tief durch.

      " Nun, dann sind wir in meiner absoluten Schmerzgrenze. "

      Er öffnet im Auto eine Seitenklappe und holt 7 Checksticks raus. Die entsprechenden Summen lädt er hoch und verteilt es dann an Ryn.

      " 25.000 vorab pro Kopf. Ein Spesenkonto von 50.000 . Dafür erwarte ich beeindruckende Resultate.

      Ihr Ziel ist in Düsseldorf, die Shadowstraße. Eine beliebte Einkaufsmeile. Die Sicherheitskräfte die sie behindern werden sind vom LKA Nordrhein-Ruhr.

      Ihre Ablenkung muss pünktlich um 19:00 Uhr starten. Nach Ihrem erfolgreichen Rückzug kontaktieren Sie mich bitte erneut. Fragen ? "

      Aktuelles SL Projekt " Auslegungssache " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      Ryn nimmt die Checksticks erst einmal alle in Ruhe an sich.

      "Morgen, 19 Uhr, also ich knapp 21 Stunden, korrekt? Haben Sie sonst noch irgendwelche Wünsche? Wie lang ist die Mindestdauer der gewünschten Ablenkung? Treffen danach wieder hier?"


      Bei Shadowstraße muss sie kurz leicht schmunzeln.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      als SL: Overdose (SR3), Auslöschung (SR5)
      als Spieler: Auslegungssache (SR5), FE (SR5)
      Diesel hebt eine Augenbraue.
      Also, in Gedanken. Äußerlich lässt er sich nichts anmerken.

      Schon morgen. Das ist knapp. Da muss schnell recherchiert und geplant werden. In diesem Fall ist er auch eher dafür, dass niemand stirbt. Zum Glück kann er das liefern.

      Ryn hat natürlich wieder super verhandelt. Er müsste zugeben, er hätte keine Ahnung, wie viel für solch einen Job angemessen wären, aber was sie raus geholt hat, klingt gut.

      "Wenn ich kurz einhaken dürfte? Wen sollen wir denn ablenken? Das LKA, oder eine andere Partei? Sollen wir einfach nur auffallen? Oder bestimmte Orte freihalten? Bestimmte Personen beschäftigen?"

      LKA... Die haben immer die Angewohnheit, zu ermitteln. Und das passt ihm eigentlich gar nicht. Aber gut, Job ist Job. Besser, er versteckt sich gut.
      Innerlich ging sie mal durch was an diesem Ort sonst so an Unterhaltung geboten wurde
      und besonders was das für eine Straße ist.
      Sie hatte auch schon ein paar Ideen was man eventuell als Ablenkung machen kann.
      Das müsste man mit den anderen absprechen.

      Erstmal nickt sie als Zeichen da sie soweit mit dabei ist
      und keine Fragen hat
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Sam nickt zustimmend als stilles Einverständnis für den Deal. 50k ist ne Stange Geld, dass kommt gelegen und für die Summe kann man ein gewisses Risiko eingehen.

      //Ablenkung... gut geplant absolut möglich ohne gesehen zu werden. Immerhin haben wir vier Tage. Shadowstraße Düsseldorf?//
      sie denkt kurz nach
      //Noch nie gehört. Komischer Name//

      //Herausragende Ergebnisse?//
      sie verkneift sich ein amüsiertes Schmunzeln
      //Hauptsache es klappt du Nulpe!! ... man ist das gut das ich bei solchen Gesprächen die Klappe halte...//
      geht ihr noch in einem Hauch von Selbstkritik durch den Kopf.

      -es wurde noch nicht gesagt wie lange wir das LKA ablenken sollen-

      -ich werfs nochmal ein-

      //soviel zu die Klappe halte, was solls//


      "Sie haben noch nicht auf die Frage geantwortet wie lange wir die Aufmerksamkeit des LKA binden sollen"
      erwartungsvoll und zufrieden mit ihrer höflichen Wortwahl sieht Sam den Schmidt an.