[SR4A] Metaplot infos über Feuerschwinge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [SR4A] Metaplot infos über Feuerschwinge

      Moin, ich bin in meiner 2071er-Runde über eine Kampagnenidee gestolpert, für die ich mehr infos bräuchte.
      Wie die Überschrift sagt, halt über Feuerschwinge. Die infos aus SR3-4 habe ich. Da ich SR5-Verweigerer bin, wollte ich nur mal nachfragen, ob es irgendwelche Entwicklungen dort gab, die Feuerschwinge mit einbeziehen.
      das PC-spiel hätte ich auch gespielt, sehe ich aber eher als eine Art Paralleluniversum an, werde also sehen, was ich davon verwende
      Jetzt mal in die Tüte gebrainstromt: Was würde eine wiedererweckte Feuerschwinge 2071 machen? Ähnlich wie Ghostwalker ihr ehemaliges Territorium erobern? Und ist das wirklich der Harz oder hatte es einen Grund, weshalb sie in den SOX abgestürzt ist (halt ihren eigentlichen Hort)?
      ANZEIGE
      Ich glaube sie ist noch nicht bei Kräften und leckt immer noch ihre Wunden in der SOX.
      Dann hat die toxische Umgebung sie nicht nur in einen toxischen Drachen verwandelt, sondern auch ihr Gedächtnis, ihr denken etwas durcheinander gebracht. Es kann sein, daß sie sich nicht mehr an ihren Hort im Harz erinnert.
      Der Hort ihr egal geworden ist, da sie nun "hehere" Ziele verfolgt.

      Oder sie lässt sich einfach nach Drachenmanier noch Zeit und bringt ihre Spielfiguren erst mal in Position bevor sie vollends in Erscheinung tritt.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Der Drache ist eine magische Kreatur, die in einem toxischen Gebiet ist. Durch die Hintergrundstrahlung wird alles Magische irgendwann verzehrt. Daher würde ich Feuerschwinge als toxischen Drachen behandeln und mir Ideen von den toxischen Schamanen holen. Wie gehen sie damit um? Welche Ziele verfolgen sie? Wie versuchen sie diese zu erreichen? Das alles dann auf Drachenebene bringen...
      Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
      - J.N.M. -
      Ich bin mit Feuerschwinge, angeblich ein Großdrache, nie so wirklich glücklich gewesen. Noch ein deutscher Drache... Aber vor allem, ein Großdrache lässt sich von der Bundeswehr abschießen. Die Würmer werden bei jeder anderen Gelegenheit so endlos überzeichnet aber die Bundeswehr schafft was selbst die Azzis mit Motivation, Plan, weit besseren Mitteln und Erfahrung nicht hinbekommen.

      Dann kriegt es ein knappes halbes Jahrhundert niemand auf die Reihe in einem Gebiet welches noch kleiner als das Saarland ist den Kadavar von dem Wurm zu finden.

      Als Grau Eminenz im Hintergrund ist dieser Wurm so unbrauchbar wie alle großen Würmer. Einfach weil zu überzeichnet.

      Ich ignoriere diesen speziellen Wurm nach Kräften.
      ANZEIGE

      Narat schrieb:

      Ich bin mit Feuerschwinge, angeblich ein Großdrache, nie so wirklich glücklich gewesen. Noch ein deutscher Drache... Aber vor allem, ein Großdrache lässt sich von der Bundeswehr abschießen. Die Würmer werden bei jeder anderen Gelegenheit so endlos überzeichnet aber die Bundeswehr schafft was selbst die Azzis mit Motivation, Plan, weit besseren Mitteln und Erfahrung nicht hinbekommen.

      Dann kriegt es ein knappes halbes Jahrhundert niemand auf die Reihe in einem Gebiet welches noch kleiner als das Saarland ist den Kadavar von dem Wurm zu finden.

      Als Grau Eminenz im Hintergrund ist dieser Wurm so unbrauchbar wie alle großen Würmer. Einfach weil zu überzeichnet.

      Ich ignoriere diesen speziellen Wurm nach Kräften.
      Darum geht es nicht. Wenn eine Frage gestellt wird, was man über ein Thema weiß und wie man es einbringen kann, dann ist es eine falsche Antwort zu schreiben, daß man es am besten ignoriert, weil man selbst es nicht mag. Wenn einem das Thema nicht passt, am besten nichts dazu schreiben...
      Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
      - J.N.M. -
      Um auf die ursprüngliche Frage zurück zu kommen. Ich würde das Ganze grob in 3 Story Akte einteilen

      AKT I - Regeneration und Aneignung von altem Hab und Gut.

      Ich finde die Idee mit Verknüpfung der toxischen Schamanen nicht so gut. Ich würde großflächige Critter Kontrolle bevorzugen

      AKT II - Verwirrung/Ablenkung stiften innerhalb der ADL um unerkannt aus der Sox zu fliehen und neuen Hort in Beschlag nehmen

      AKT III - Angst und Panik verbreiten. In Gebieten angreifen wo nicht direkt alle Leute mit rechnen.

      So würde ich das aufziehen. In ganz grober Form.
      Aktuelles SL Projekt " Auslegungssache " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)