Netflix Produktion "Bright"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hab Ihn noch nicht gesehen, will aber gerne ( ohne Netflix wirds nicht so einfach oder eben noch ein bischen dauern )
      Also bitte nicht zuviel Spoilern ( Ich hab schon 2 Trailer gesehen, das ist mehr als genug)
      Er soll viele kleine Liebevolle Details haben.....
      Ich sehe Bright eher als Dystopie/ Cop Buddy Movie , nicht so sehr als SR Film . Man sollte Ihn sich auch nicht anschauen und erwarten ,das es ein SR Film ist
      Wenn Ich Rollenspiele mit dem Film Vergleiche, dann eher:
      Vielleicht Prä-SR (also sowas wie : Wie war die SR Welt in 2030) oder D20 Urban Arcana oder GURPS Technomancer .

      mit Tanz vor dem Mittagessen
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Lobo schrieb:

      Kannst du ja für dich deuten wie du lustig bist

      Die Weltgeschichte ist eine andere als unsere, ohne darauf genau einzugehen.
      Neeeh, es geht nicht darum wie ich das deute !
      Ich hab das so aus dem Trailer heraus gesehen/gedacht.
      Also Bright spielt in der heutigen Zeit ( 2018 ) ?
      Wollte Ich nur Wissen

      Lobo schrieb:

      Die Weltgeschichte ist eine andere als unsere, ohne darauf genau einzugehen.
      Das ist schade, das hätte mich schon interessiert
      (Auch in Gurps Technomancer hat sich mit Oppenheimers Atombombentest die Zeitlinie geändert und ab da kam Magie auf die Erde zurück und Drachen und so...)

      der mit Killerpinguinen tanzt
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Lobo schrieb:

      Aber ich würde dir raten ihn einfach irgendwann zu sehen.

      Dann können wir hier drüber reden
      DAS brauchst Du mir nicht raten, das will ich sowieso( je früher desto besser ) ;)
      Aber Ich hab kein Netflix ,
      werde ...aber "meine Fühler" ausstrecken....

      mit Andorianischem Tanz
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]
      Also ich habe Bright gesehen und ich fand ihn, vor Allem für SR Fans, klasse.

      Ohne SR Bezug des Zuschauers ist es eine eher wirre B-Movie Darstellung einer Fantasywelt (unsere Gegenwart / Welt, aber mit anderer Vergangenheit und und typischen Wesen = Zwerge, Orks, Elfen...)
      Die Welt / der Hintergrund wird schlecht erklärt im Film und spielt eigentlich nur eine untergeordnete Rolle um die eher schwache Handlung zu begründen.

      Aber...... Für SR-Spieler ist es eine sehr coole Darstellung eines SR Ähnlichen Szenarios mit vielen Paralelen. Besonder im Bezug auf Rassenproblematik.

      Für mich als "Runner" also ein echter Genuss. Vor Allem da es einfach viel zu wenig SR inspirierende Filme gibt.
      Ich irre mich nie, wenn ich mich nicht irre.
      Dann schau mal "The Expanse". Spielt zwar im Weltall, hat aber unglaublich viel Cyberpunk-Flair. Erinnert mich mehr an SR als "Bright".
      Und da es ne Serie ist, ist die Story auch um Längen besser.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Also ich fand ihn echt gut, ja er hat nur neben her was mit SH zu tun aber es bringt das Gefühl schon nahe.

      Ja etwas wenig Hintergrund ist schon da aber vielleicht machen sie das mit Teil 2 wo ja kommen soll.
      "You wish to finish this war with your honor intact? Stand among the ashes of a trillion dead souls and ask the ghosts if honor matters...The silence will bey your answer."


      Javik, Mass Effect 3
      Habe ihn gesehen und fand ihn gerade in Betracht was die Rassenfrage betrifft sehr SR nah! Die meisten Magieanwender sind Elfen (sogenannte Brights), sie sind alle schön, reich und erfolgreich (regieren die Welt/führen große Unternehmen usw) (ist so das Denken der Allgemeinheit in der SR Welt), Orks sind eher in der Unterschicht und tiefer angesiedelt, sind eher in Gangs vertreten, es gab neben einer eigenen Elfen- und Orksprache auch "Or'zetlieder sowie etwas vom Elfenkampfsport zu sehen (immerhin haben die selbst SWAT-Mitglieder mit Leichtigkeit getötet), Orks sind stärker und robuster, Elfen geschickter und schöner...
      Das mit den Elfen und den Orks lag aber gar nicht so sehr am Rassismus, sondern am (kaum erwähnten) geschichtlichen Hintergrund um diesen ominösen Dark Lord.
      Und Orks = tough und stark und Elfen = schnell, magisch und schön ist auch vor allem ein Tolkien-Klischee.
      Aber ja, der Rassismus und die eigenen Sprachen und der Ork-Metal hatten schon was. Für mich nur nicht genug, um die schlechte Story zu retten.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Trotzdem unklug, den in den zweiten Teil zu packen und somit die Qualität des ersten so zu senken, dass der zweite evtl. dann doch nicht gemacht wird oder die Hälfte der Leute den nicht mehr sehen mag, weil der erste schon so schlecht von der Story war.

      Aber ich schau auch Serien nicht weitere, wenn mich der Pilot nicht überzeugt. Dafür ist die Auswahl viel zu groß und die Zeit zu knapp.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x

      Chasey schrieb:

      Für mich nur nicht genug, um die schlechte Story zu retten.
      hab Ich übersehen.....
      Schlechte Story ?
      die ist genauso gut oder schlecht wie manch andere Action Story (Die Hard,Avatar (nicht the Last Airbender) oder 12 Blocks z.B.) ;)
      Oft sind bei Filmen die Story nebensächlich ( Alien oder Aliens hat auch eine ganz blöde Story ImO sind aber mit meine Lieblingsfilme )

      Chasey schrieb:

      Aber ich schau auch Serien nicht weitere, wenn mich der Pilot nicht überzeugt. Dafür ist die Auswahl viel zu groß und die Zeit zu knapp.
      ist mir so beim neuen Punisher erkangen (mit demselben Schauspieler von the Walking Dad(Shane) der Schauspieler war Ok, aber die erste Folge hat mich nicht gepackt .
      Ganz anders als bei Stranger Things. da hab Ich beide Staffeln in 3 Tagen geguckt !

      mit einem noch seltsameren Tanz
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]
      Ok, ich mag auch Pocahontas (Avatar) nur bedingt, was fast ausschließlich an den gut eingesetzten 3D-Effekten, Sigourney Weaver und Michelle Rodriguez liegt. 12 Blocks find ich eh blöd.
      Für mich ist die Story mies und wird auch nicht wie in anderen Streifen (z.B. Die Hard 1, Aliens - Die Rückkehr) durch andere Dinge (cooler Hauptcharakter, guter Bösewicht, geniale Sprüche) aufgefangen.

      Die Punisher-Serie würde ich mir wegen dem Typen schon nicht ansehen, weil ich den nicht ausstehe. Aber da fand ich den Film mit Thomas Jane (jetzt bei The Expanse, sehr empfehlenswert) auch nur so semigut.

      Stranger Things finde ich auch super. Kenne aber Staffel 2 noch nicht, weil ich die mit meinem Freund sehen will und wir grad erstmal "The Expanse" schauen.

      Also ich persönlich hatte deutlich mehr von "Bright" erwartet nach den ganzen Trailern und der vielen Werbung. Für das Gepushe des Films fand ich den eher unterdurchschnittlich. Außerdem ist L.A. für mich viel zu sonnig für Cyberpunk. Für mich war das eher Bad Boys mit Fantasyelementen.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x