[IP] Gunst und Hingabe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Am Rande ihrer Wahrnemhmung dringen schreie in Sams Bewusstsein. //Ihr miesen Schweine// Sie sieht wie drei Guhle sich über ein Opfer hermachen. Ohne zu überlegen legt Sam auf den Guhl an der ihre Beine hält, in der Hoffnung das sie sich befreien und weglaufen kann.

      Volltreffer. Der frisst hier keinen mehr.
      ANZEIGE
      Investor hält sich den Kopf, zeigt euch den Daumen hoch und wirkt sehr dankbar. Kurz schaut er sich um und beginnt die Ganger zu ordnen, ruft Namen . Sich zu konzentrieren fällt Ihm schwer. Als er Sieht wie eine der weiblichen Gang Mitglieder attackiert wird, rennt und stürmt Er schreiend dorthin.

      Biest hat mittlerweile Rücken an Rücken Ganger um sich geschart, viel mehr wird er nicht hinbekommen. Die Ganger töten einen Ghul im Nahkampf.

      Die Ghule flüchten Hals über Kopf, jedoch nicht ohne die Leichen mitzunehmen. Das Ganze geht schnell vonstatten.
      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      "Ryn. Ich halte dir den Rücken frei. Ich hoffe du kannst den Safe zügig knacken. Draußen scheint die Hölle los zu sein." Sagte Red. Red geht zur Tür und zieht ihre Waffe. Sie sichert nacht draußen aber schaut immer wieder zu Ryn. Auch lässt sie ihren Blick immer wieder durch den Raum schweifen. Nicht nur mit ihren weltlichen und technischen Sinnen.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Ryn hantiert an dem Safe rum und wirkt hochkonzentriert. Was draußen vor sich geht, bekommt sie nicht mit. Ca. eine halbe Minute später ist sie fertig und der Safe öffnet sicht. Per Funk fragt sie.

      ~Alles ok bei euch?~
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Vohwinkel, 16:38 Uhr

      Die aufkommende Dunkelheit legt sich wie ein Grabestuch über das noch eben vorherrschende Schlachtfeld. Es ist viel Blut geflossen. Ein halbes Dutzend Ganger ist tot, Es liegen viele Ghul Leichen herum. Innerhalb des Lagers sind Zelte und Gegenstände verstreut und verwüstet.

      Während Investor die Leichen wegschleift und in die Büsche schmeißt, beginnen die Anderen Ganger mit dem Wiederaufbau und dem Aufräumen. Biest übergibt sich nochmals.


      Im Bunker ist die Hintergrundstrahlung völlig verschwunden. Das Wandgemälde ist jetzt nur noch ein Gemälde. Auch wenn Oberst Fleischmann aussieht als hätte er gerufen und wäre näher gekommen zum Rand. Als Ryn Die Safetür öffnet wird Sie kurz geblendet. Sie findet 10 Barren feinstes Nazi-Gold.
      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Iwan_Korshunov ()

      Diesel behält lieber erstmal noch die Augen offen. Nicht dass da doch noch jemand zurück kommt. Sieht aber nicht so aus.

      Er lockert sich etwas, sieht sich um. Hätte schlimmer kommen können, aber schön war auch anders. Naja, immerhin hat ein Großteil doch noch überlebt.

      Oh, eine Nachricht. Von unbekannt. Diesel will sie schon öffnen, aber ein Bisschen Paranoia sitzt auch in ihm. Soll sich Blackout das mal anschauen, der macht ja die IT im Team. Er schickt eine kurze Notiz an ihn.

      Diesel sichert den Karabiner und lässt ihn sinken. Die Gefahr scheint vorerst gebannt. Dennoch bleibt er wachsam. Ist offenbar eine geschäftige Gegend hier.
      Die Ghule haben sich zurückgezogen. Erst jetzt ist Gelegenheit sich das Ausmaß ihres Angriffs anzusehen, die Reihen der Gänger haben sich ganz schön gelichtet. //Scheiß Viecher//

      Sam lässt das Gewehr leicht sinken und geht in eine etwas entspanntere Haltung, allerdings lieber nicht zu entspannt. An BO und Diesel gerichtet -Ich behalte euch von hier oben noch ein bisschen im Auge, für den Fall das die Biester noch Nachtisch wollen. Allerdings sollten wir uns dann auch zeitnah wieder an die Arbeit machen. Keine Lust hier zu übernachten- Zum Kotzen, von so nem Scheiss hier aufgehalten zu werden.


      Das Nachrichtensymbol wird angezeigt, Sam schaut von wem die Nachricht ist. Unbekannte Nummer. Okay, nicht jetzt.


      Chasey schrieb:

      ~Alles ok bei euch?~
      -Uns geht es gut. Die Lage ist unter Kontrolle. Ich denke wir stoßen gleich wieder zu euch. Wie siehts bei euch aus?-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mia ()

      ~Safe ist auf. 4 Barren Nazigold. Erkunden noch den Rest.~

      Damit packt sie das Gold in ihren Rucksack. Falls Red auch was nimmt, teilt sie es auf.
      Damit geht sie wachsam zu den restlichen Räumen.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Red schnapt sich ebenfalls 2 der Barren.


      "Drek sind die schwer."
      stöhnt sie, als sie einen aufhebt.


      "was war das noch mal mit dem Bild? Das sollte ein Dimmensionstor sein? Und warum hat mich das nur angequatscht?"
      Fragt Red Ryn. Dabei beäugt sie das Bild misstrauisch. "Wird abdecken helfen?"
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Blackout schaute sich um. Toll, jetzt wo er da war um zu helfen. verschwanden die Ghule.

      Zuerst fischte er sein leeres Magazin aus dem Schnee und lud dann ein neues, er verstaute die Waffe und machte sich auf den Weg zum Bunker um zu schauen wie die Fortschritte dort ausschauten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaffeetrinken ()

      Als Ryn und Red Sonja wieder im Bunker zurück an der T-Kreuzung sind, gehen Sie diesmal nach Rechts. Man sieht Fußspuren im Staub.

      Der Raum öffnet sich zu einer größeren Halle, etwa 20m Durchmesser und 10m Höhe. Der Raum ist kreisrund und hat im Boden Eingravierungen im okkulten Stil. Einige dieser Eingravierungen sind blutverkrustet. Es gibt eine Beobachtungskanzel im Raum inklusive Kamera und Aufnahme Vorrichtungen. Hinter der Halle geht es noch weiter in einen Gang.
      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Iwan_Korshunov ()

      Ryn würde erst einmal das Gold sicher im abgeschirmten Schmugglerfach ihres Wagens unterbringen. Da sie und wohl auch Red nicht die Stärksten sind, dauert das eh eine Weile.

      Zu Red meint sie dabei. "Ja, das Bild schien eine Art Portal zu sein. Aber du hast irgendwas gemacht, was das Portal geschlossen hat. Ob nur jetzt oder entgültig, weiß ich nicht. Vielleicht sollten wir das Bild mitnehmen zur Analyse. Aber deine Art Magie scheint eh sehr unbewusst und intuitiv zu sein. Ich verstehe ich nicht wirklich. Abdecken sollte aber keinen Effekt."

      Während die anderen 3 noch draußen dabei sind, den Gangern beim Ordnen des Lagers und Vertreiben der letzten Ghule zu helfen und die geheimnisvolle Nachricht zu entschlüsseln, gehen Red und Ryn den Fußspuren folgend nach rechts.
      Ryn filmt den Ritualkreis für die anderen und schickt ihnen das Video. Auch askennt sie den Kreis.

      ~Wir sollten uns mal die Aufzeichnungen da oben ansehen, wenn wir da rankommen.~
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Sam behält die Szene noch ein paar Minuten im Blick.

      -Leute, ich würde sagen die haben alles unter Kontrolle. Ich würde vorschlagen wir machen weiter wo wir aufgehört haben.-
      in dem Atemzug sichert sie schon ihr Gewehr und schultert es wieder auf dem Rücken und begibt sich Richtung Bunkereingang.

      Während sie am Bunker auf die anderen wartet schaut sie sich das Video an das Ryn geschickt hat. - Sieht auch weiterhin nach abgefahrenem Kram aus. Ryn sagt dir das irgendwas?-
      Man was für ein Dreck, gruseliger Magie-Nazi-Kram... sowas kann man sich nicht ausdenken...
      "Ryn wieso meinst du meine Magie wäre so Intuitiv? ich wurde getestet und sie hatten nichts erwachtes bei mir gefunden. Alles was ich kann ist so mundan wie ein Stein. Daher finde ich das sehr befremdlich. Das ich als Hexe diffamiert wurde. Nur wegen meiner roten Haare? Aber das Bild ist mir unheimlich. Sollen wir das wirklich mitnehmen? Wenn es ein Portal zu einer bösen Dimension ist sollten wir es nicht einfach zerstören?"

      Aber die beiden namen das Bild dann doch mit als sie zu dem Ritualraum kommen.


      "Drek"
      entfährt es Red. "Das ist ja noch gruseliger. Eigentlich gab es doch keine Magie vor 2012? Was haben die wohl hier gemacht und wie?"

      ~Wir sollten uns mal die Aufzeichnungen da oben ansehen, wenn wir da rankommen.~
      ~Wenn die Aufnahmegeräte noch irgendwelche Aufzeichnungen gespeichert haben. Meinst du. Die Technik ist älter als wir alle zusammen.~

      Aber Red ist schon wieder in ihrem Element. Sie sondiert den Raum wie sonst immer nach Sicherheitstechnik.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Okay. Aufgeräumt. Investor hat die einfach weggeworfen... Naja, wohin auch...

      Und High ist er auch noch. Nicht Diesels Problem.
      Er vergewissert sich lediglich, dass die Gjule wirklich weg sind, die verbleibenden Ganger auch zurecht kommen und macht sich dann zurück zum Roadmaster.
      Sam wartet bereits, und auf der Rückseite der Tür sind Geräusche zu hören. Offenbar beladen Ryn und J das Fahrzeug.
      Wohl das Gold.

      Ob man das verkaufen kann? Ist immerhin, naja, Gold. Aber bestimmt von irgendwelchen Gesetzen wegen Historie und so geschützt blabla. Naja, später mit befassen.

      Er wartet noch auf Blackout, damit man wieder in den Bunker kann, klopft aber schon mal, damit ihnen die Tür geöffnet wird.
      - Wir sinds nur, würden gern wieder rein. -

      Offenbar sind die beiden aber schon wieder weg.
      Als Ryn und Red die erste Ladung Gold verstauen, tauchen die anderen am Wagen auf und werden hinein gelassen.

      "Wir haben diese Goldbarren aus dem Safe. Da vorn sind noch mehr, aber mehr als 4 haben wir auf einmal nicht mitbekommen. Ansonsten haben wir im rechten Gang einen Raum gefunden, wo die magische Rituale übelster Art abgehalten haben. Sie wollten Verbindungen zu ziemlich üblen magischen Ebenen aufbauen. Ob es geklappt hat, weiß ich nicht, ist aber gut möglich. Sie haben es aufgezeichnet, also könnten wir schauen, was die so aufgezeichnet haben."
      Ryn macht eine kurze Pause. "Außerdem haben wir noch einen Gang gefunden, aber nicht weiter erkundet. Von den Studenten noch keine Spur, aber vielleicht finden wir was im Gang."

      Zu Red meint sie. "Doch, du bist irgendwie magisch. Kann jeder sehen, der askennen kann. Aber du scheinst nur so halb erwacht zu sein. Auf jeden Fall reichte es, dass du die Magie im Bild gebannt hast. Und es gab auch vor dem Erwachen 2011 Magie. An bestimmten Orten und zu bestimmten Zeiten war das Mananiveau höher als normal und da waren magische Manifestationen möglich. Außerdem gibt es die recht anerkannte Theorie, dass das Mananiveau ansteigt und abschwillt wie eine Sinuskurve. Momentan steigt ist. Wenn die Null-Linie überschritten wird, dann ist Magie da, sonst nicht. So grob gesagt. Aber wenn ihr da mehr wissen wollt, empfehle ich auch die Arbeiten meines Vaters. Ist sein Spezialgebiet, nicht meines."

      Zumindest ist deutlich zu merken, dass Ryn die Tochter ihres Vaters ist und zumindest dessen Arbeit kennt.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      "In dem Ritualraum sind Kameras und andere technische Gerätschaften, die uns eventuell Aufschlüsse geben, was hier statt gefunden hat. Dies könnte uns eventuell helfen zu verstehen was die Studenten hier gesucht haben, bzw. suchen. Wenn sie noch hier sind müssen sie tiefer im Bunker sein. Daher ist der Gang nachdem wir uns im Ritualraum noch mal ungeschaut haben eine gute Option." sagte Red.

      Zu Ryn. "Also zerstören wir das Bild und verschließen so das Portal permanent?"
      Zu dem Thema, daß sie selbst doch erwacht sein könnte geht sie nicht weiter ein.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      "Danke Ryn" Sam betritt den Bunker wieder als sie die Tür öffnet, das unangenehme Gefühl, dass sie beim ersten Mal hatte als sie hier reingekommen sind ist zwar weg aber sie würde nicht sagen das es hier besonders geil ist und ist froh, wenn sie hier so schnell wie möglich wieder die Düse machen. //Scheiss Nazi Drecksloch// hallt es ihr durch den Kopf.


      Chasey schrieb:

      Wir haben diese Goldbarren aus dem Safe. Da vorn sind noch mehr,...
      "Heilige Scheiße!" sie hebt einen der Barren auf und betrachtet ihn genau. "Wie viel sind die wohl wert?" sie vermutet, dass sie noch nie so viel Geld auf einmal in der Hand gehalten hat //Bekommt man die überhaupt verkauft? Fuck, man bekommt alles verkauft!//

      Sie macht sich daran den Mädels zu helfen die Barren in den Wagen zu bringen. Während sie das macht :"Vielleicht sollte sich Blackout diesen Videokram angucken? Ich für meinen Fall hab auf jeden Fall keinen Plan wie dieses alte Zeug funktioniert. "


      Scar schrieb:

      Wenn sie noch hier sind müssen sie tiefer im Bunker sein. Daher ist der Gang nachdem wir uns im Ritualraum noch mal ungeschaut haben eine gute Option." sagte Red.
      "Sehe ich auch so, ist hier erstmal unsere beste Chance"