Anfängern die regeln beibringen

    • SR5

      Anfängern die regeln beibringen

      Hallo zusammen,
      ich werde im November auf einer Con zwei Runden Shadowrun leiten und stehe vor folgendem Problem:

      Als ich zum ersten mal die Regeln für die Matrix und die magie gelesen habe, hatte ich eine Menge Probleme, diese auf Anhieb zu verstehen.
      Wie also kann ich Spielern, die vielleicht zum ersten mal Shadowrun oder generell pen&Paper spielen, auf der Convention die regeln erklären?
      Hätte ich unbegrenzt Zeit zur Verfügung wäre das kein problem aber bei Blöcken á 4 Stunden bleibt neben dem Run nicht viel zeit für Erklärungen der Spielwelt. Oder irre ich mich da?

      Schonmal danke für eure Hilfe ;)
      ANZEIGE
      Hmmm, SR auf Cons
      Also als erstes ist es ImO wichtig vorbereitete Chars zu haben .
      Dann eine kurze , 2 Min ( ? ) Einführung in SR Vielleicht 1/2 Seite tippen und die kopieren und/oder auf's Charblatt drucken .
      Ich habe bei Newbs erst die Welt kurz erklärt (wirklich nur ein Paar Sätze) bin dann zu den Metarassen gekommen (jede Metarasse nur 1 , 2 kurze Sätze )
      dann zu den "Charklassen" gekommen (Erwachte, nicht Erwachte, auch mit nur 1,2 Sätzen jeweils )
      dann habe Ich kurz die vorbereiteten Chars erklärt .
      Wenn sich jeder einen ausgesucht hat, bin kurz zu den Attributen, den Skills (allgemein) und den Vor & Nachteilen von jedem einzelnen Char eingegangen .
      Den Rest brauchen neue Spieler gar nicht wissen.
      und von den Regeln ist der wichtigste :
      Attribute & Skills = Anzahl an w6 . 5en & 6en sind erfolge. Würfel und sag mir das Ergebnis .
      Den Rest mußt Du dann selber machen.
      Ach und ....
      4 Stunden Blöcke ? bist Du in den USA ?
      Auf deutschen Cons sind 6-8 Stunden , oder auch mal 10 Stunden, wenn ein Run besonders spannend ist und die Spieler besonders viel Spass haben , üblich !

      der ohne Blöcke tanzt
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]
      ANZEIGE
      Da stimme ich natürlich zu...

      Auf der anderen Seite sind es auch die beiden Klassen, die viel Screen Time brauchen. Ich kann mor vorstellen, dass gerade Decker auf Cons den Zeitplan ziemlich durcheinander bringen.
      Aber ich gebe zu, dass ich selbst mit Deckern nicht sehr firm bin. Hab das nir von früher im Kopf. Kann sein dass es jetzt schneller geht.

      Auf jeden Fall sind Schnellstartregeln immer eine gute Idee um in ein System einzusteigen. Da stimme ich zu.
      und früher gab es sogar 24-Stunden-Runs. Die gingen dann auch mal 30 Stunden.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Ja, man wird halt älter.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x